Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

261 Beiträge, Schlüsselwörter: GEZ, Rundfunkbeitrag, Zwangsvollstreckungen

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 10:46
@Geisonik
.... wenn ich in einer Kneipe Fußball gucke, dann zahlt der Wirt die GEZ, nicht ich ;) Ist also was anderes :)

Willst Du mir damit sagen, dass wir nur dank GEZ an Informationen kommen? Das glaub ich nicht, sorry.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 10:49
@Black_Canary
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Du verstehst den Hintergrund dabei offensichtlich nicht.
Doch schon, aber darum ging es bei meiner Frage ja auch gar nich. Ob man der Ansicht ist, öffentlich rechtliche Medien sollten über Gebühren bezahlt werden oder nich is ja eine Frage, ob man momentan nach geltendem Recht zu zahlende Gebühren bezahlt eine Andere. Mir gings um Letzteres.

mfg
kuno



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 10:50
@Black_Canary
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
.... wenn ich in einer Kneipe Fußball gucke, dann zahlt der Wirt die GEZ, nicht ich ;) Ist also was anderes
Das ist nicht ganz richtig.
Würde nur der Wirt das zahlen wären wir schnell bei einem System wie bei Sky.
Bei UEFA Spielen die im freine öffentlichen Fernsehen übertragen werden muss der Wirt unter bestimmten Bedingungen keinerlei Abgaben leisten, unter anderen Bedingungen an die UEFA, aber niemals eine Sonderabgabe an ARD oder ZDF.
Bei Sky, da zahlt es der Wirt. Der holt sich das aber auch wieder rein, denn das ist auch ein erheblicher preislicher Unterschied.
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Willst Du mir damit sagen, dass wir nur dank GEZ an Informationen kommen? Das glaub ich nicht, sorry.
Das ist auch nicht das was ich geschrieben habe. Du wirst das schon verstehen was ich meine.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 10:52
@Geisonik
Ist auch sein gutes Recht, sich das wieder reinzuholen, da es nicht billig ist. Dass der Wirt keine Abgabe leisten muss, das glaub ich ehrlich gesagt nicht. Denn dann wäre das unfair den "Normalos" gegenüber, die das ganze Jahr brav zahlen.

Ehrlich gesagt, nein, hab ich nicht verstanden. Für mich klang es so, als müsste man der GEZ für irgendwas dankbar sein. Kannst Du ja machen, muss ich aber nicht^^



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:00
@Black_Canary
Willst du jetzt mit Absicht alles falsch verstehen?
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Dass der Wirt keine Abgabe leisten muss, das glaub ich ehrlich gesagt nicht. Denn dann wäre das unfair den "Normalos" gegenüber, die das ganze Jahr brav zahlen.
Der zahlt seine GEZ und die GEMA Gebühren, das Spiel kann er frei übertragen.
Würde es die GEZ für alle nicht geben, so müsste er sich wohl die Rechte der übertragung von einem Anbieter wie zB Sky holen und die lassen sich das ordentlich bezahlen. Das wiederum merkst du in Form von Eintrittsgeldern oder erhöhten Getränkepreisen.
Da es aber auf ARD oder ZDF übertragen wird, gibt es diese zusätzliche Gebühr nicht bzw nur unter bestimmten Umständen und dann an die UEFA. Denn ARD und ZDF, also frei Empfangbare öffentliche Sender, darf der Wirt ohne weiteres zeigen.
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Für mich klang es so, als müsste man der GEZ für irgendwas dankbar sein. Kannst Du ja machen, muss ich aber nicht^^
Man muss der GEZ nicht dankbar sein, denn die GEZ als begrifflichkeit leistet ja nichts. Aber die Gebühren selbst sichern eine unabhängige Berichterstattung in dem eine private Sendeanstalt nicht das Monopol bilden kann und einseitig Berichten kann. Ist doch nicht so schwer zu verstehen eigentlich...



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:05
@Geisonik
Nein, ich diskutiere ganz normal mit Dir, ich verstehe das nicht falsch, sondern so, wie Du es beschreibst. Es ist nicht immer leicht, wenn der gegenüber nicht vor einem steht. Wenn Dir das so in der Form nicht gefällt, müssen wir auch nicht diskutieren ;)

Ja, Wahnsinn. Warum können dann nicht die Leute zahlen, die das auch nutzen? Mir geht es doch gar nicht um die Daseinsberechtigung, denn das kann man schließlich immer irgendwie rechtfertigen.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:15
@Black_Canary
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Warum können dann nicht die Leute zahlen, die das auch nutzen?
Ich versuche dir ja gerade zu erklären das auch du davon profitierst, auch wenn du es nicht aktiv nutzt.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:17
@Geisonik
Selbst wenn ich profitieren würde - ok, nehmen wir mal an, ich profitiere davon: Rechtfertigt es dann 200 Euro im Jahr? Ich denke nicht. Ich zahle mehr GEZ als Versicherung - und meine Versicherung brauche ich!



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:20
@Black_Canary
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Rechtfertigt es dann 200 Euro im Jahr?
Über die Höhe und das was damit teilweise getrieben und finanziert wird will ich garnicht diskutieren, das sehe ich ebenso kritisch.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:22
@Geisonik
Na also. Ich sag ja nicht, dass es da nicht Mittel und Wege geben würde, die Allgemeinheit zufriedener zu machen. Ich finde lediglich den Beitrag zu hoch, und die Tatsache, dass es eben wirklich JEDER zahlen muss.

Wenn ich etwas nutze bin ich immer bereit dafür zu zahlen (Spotify, Amazon, Internet, PS Plus und was es alles gibt, was ich regelmäßig nutze). Aber ich ärger mich eben, über Dinge, die ich persönlich nicht brauche und die jedes Mal viel Geld bedeuten (für mich sind 54 Euro viel Geld).



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:30
@Black_Canary
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Aber ich ärger mich eben, über Dinge, die ich persönlich nicht brauche und die jedes Mal viel Geld bedeuten (für mich sind 54 Euro viel Geld).
Wie gesagt, die Höhe steht auf einem anderen Blatt. Sicher könnte man den Beitrag reduzieren indem man an manchen Stellen einsparen würde, wie zB hier im Thread schon erwähnt muss nicht Til Schweiger im Tatort rumlaufen.
Aber das du sie nicht brauchst, die nicht privat finanzierten Medien, würdest du wohl spätestens dann zurücknehmen wenn es sie nicht mehr gibt.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:32
@Geisonik
Wegen mir muss der gar nirgends rumlaufen :D

Ich würde Deine Aussage wirklich gerne mal testen. Auf was müsste ich verzichten? Ich verzichte eine Woche lang auf alles was mit der GEZ zu tun hat Ungelogen. Ich möchte wissen, was mir dann wie genau fehlt.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:33
@Black_Canary
Zitat von Black_Canary
Black_Canary
schrieb:
Ich verzichte eine Woche lang auf alles was mit der GEZ zu tun hat Ungelogen.
Das geht ja nicht...



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:36
@Geisonik
Das geht bestimmt irgendwie. Alles ist machbar :)



melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:39
@Geisonik
Zitat von Geisonik
Geisonik
schrieb:
Das geht ja nicht...
Warum geht das nicht? Verstehe ich nicht.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:41
@Black_Canary
@stanmarsh
:cry:



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:43
@Geisonik
Zähl mir doch einfach ein paar Sachen auf, ich bin mir sicher, ich find nen Weg.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:45
@Black_Canary
Ich hab dir ja versucht zu erklären in wie fern auch du davon profitierst. Aber scheinbar hab ich mich entweder nicht gut genug ausgedrückt oder du ignorierst es.

Es geht um die Zusammenhänge die so durch unabhängige Medien entstehen. Eben das, überspitzt ausgedrückt, private Sender uns nicht die Tasche vollügen können weil es einem Werbepartner gerade passt.



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:48
@Geisonik
Ich hab das nicht ignoriert, keine Sorge. Aber wenn es nicht so ist, dass man darauf verzichten kann, dann glaube ich eben auch nicht, dass die Verknüpfungen so relevant sind. Meiner Meinung nach ^^



melden

Rundfunkbeitragsservice, bezahlt ihr?

25.05.2016 um 11:51
Und private Sender lügen sicherlich auch, das halt ich für nen Gerücht. Nicht alles, was im ersten oder auf ZDF läuft ist wahr ;)

Im Übrigen schaue ich auch gerne Dokus auf Phönix. Das fiel mir gerade noch so ein - das letzte Mal ist aber schon recht lange her, da ich dann Youtube Dokus für mich entdeckt habe, meistens amerikanische, also bevor die Frage aufkommt - keine, die bei uns im Fernsehen liefen.

Ich sag das nur explizit dazu, falls der Eindruck entsteht, ich sei ungebildet, da ich kein Fernsehen schaue. Ich glaube nicht, dass das deutsche Fernsehen, egal ob ARD oder RTL uns wirklich BILDEN kann. Manches sicherlich - aber der Großteil eher nicht.



melden