Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben eines Menschen vorausberechnen irgendwann möglich?

Seite 1 von 1

Das Leben eines Menschen vorausberechnen irgendwann möglich?

29.05.2016 um 03:11
Ein Mitschüler meiner Abitur-Klasse erläuterte mir vor kurzem eine interessante Theorie. Er meint, dass es irgendwann möglich sein wird, mit Hilfe der Mathematik das Leben eines Menschen und sogar sämtliche Abläufe und Geschehnisse in der Welt vorauszuberechnen.

Ich persönlich glaube allerdings nicht daran. Ich denke, die menschliche Psyche und die Welt sind einfach zu komplex und kompliziert, um sie mathematisch komplett beschreiben und damit auch noch Berechnungen anzustellen und Vorhersagen treffen zu können. Ich glaube nicht, dass die Menschheit so weit kommen wird.

Was haltet ihr davon?

PS: Tut mir Leid, ein wenig Witz konnte ich mir bei der Umfrage nicht verkneifen. :D


melden
Anzeige
Halte ich für Schwachsinn.
17 Stimmen (55%)
Interessant - aber eher unwahrscheinlich.
7 Stimmen (23%)
Ich denke, es wird irgendwann möglich sein.
1 Stimme (3%)
Bevor die Menschheit so weit kommt, hat sie sich selbst eliminiert.
2 Stimmen (6%)
Die Formel ist schon in Entwicklung - durch mich höchstpersönlich! Muhaha!
0 Stimmen (0%)
Geh lieber lernen, anstatt nachts in Foren irgendwelche Umfragen zu stellen.
2 Stimmen (6%)
Illuminati. Google. NSA. Die haben schon längst die Möglichkeit dazu!!! Wach auf!!!111
2 Stimmen (6%)

Das Leben eines Menschen vorausberechnen irgendwann möglich?

29.05.2016 um 03:57
hmmm schwierig...mit unserer Gegenwärtigen Technik, sprich mit Rechnern auf Basis von Transistoren sicherlich nicht!
Sieht man ja jetzt an der neuen Nvidia Grafikkarte, mag sie auch noch so schnell sein und abermilliarden Operationen pro Sekunde ausführen...das Grundprinzip womit sie arbeitet ist immer noch wie vor 40 Jahren.

Da muss schon ne neue Technik...also Rechner die nach einer anderen Logik arbeiten.


melden

Das Leben eines Menschen vorausberechnen irgendwann möglich?

29.05.2016 um 15:21
Theoretisch ist es schon möglich, aber praktisch niht. Man müsste dazu viel zu viele Parameter kennen.


melden

Das Leben eines Menschen vorausberechnen irgendwann möglich?

30.05.2016 um 14:51
In der Theorie, wenn man alle Variablen kennt die existieren, kann man "die Zukunft berechnen". Welches aber natürlich ein Paradoxon ist, da die Tatsache die Zukunft zu kennen, wieder die Zukunft ändern würde. Man bräuchte einen Computer der alles brechnen kann, jedes noch so kleine Teilchen und dass überall zur gleichen Zeit, sich selbst muss es dann auch berechnen.

In der Praxis natürlich nicht umsetzbar in solch riesigen Dimensionen.


melden

Das Leben eines Menschen vorausberechnen irgendwann möglich?

30.05.2016 um 15:57
Wenn ich mir vergangene Zukunftsprognosen so anschaue, dann habe ich meine Zweifel an der Berechenbarkeit von Zukünften.

Selbst sogenannte ernsthafte "Zukunftsforscher" waren bzw. sind nicht in der Lage, auch nur über Zeiträume von 20 Jahren mit Trefferquoten jenseits der von Wahrsagern Vorhersagen zu treffen.

Erinnert sei hier an Studien wie die aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts, dass die Strassen New Yorks im Jahre 1950 von einer meterhohen Schicht Pferdemist bedeckt sei, da die Zahl der im Strassenverkehr benötigten Pferde immens steigen und die Reinigungskapazitäten überschreiten würde.

Auch schön: Das Urteil der britischen Besatzungsbehörde 1945, das dem Volkswagen "Käfer" keine Absatz-Chance einräumte, da niemand ein derart schlechtes Auto würde kaufen wollen.

Selbst IBM irrte gewaltig, als das Unternehmen um 1960 den weltweiten Bedarf an Computern für das Jahr 2000 auf maximal "einige Hundert" schätzte.

Der damalige Hamburger Wirtschaftssenator Kern prognostizierte Mitte der sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts ein geschlossenes Industriegebiet beiderseits der Unterelbe mit einem gigantischen Hafen in der Nordsee vor Cuxhaven und mehr als 20 Atomkraftwerken am Fluss noch für das folgende Jahrzehnt.

In meiner Kinderzeit (Ende der 50er) waren populärwissenschaftliche Zeitschriften voll von Atomflugzeugen, Düsenautos, Einmannhubschraubern, Haushaltsrobotern etc., die für etwa 1970 prophezeit wurden.

Eine Überprüfung des Inhaltes des Buches "Deutschland 2010" konnte ich in eben dem Jahr an der Realität messen. Die Vorschau des 1995 erschienenen Buchesist ungefähr so eingetroffen wie die des 1998 erschienenen Berlitz-Buches "Weltuntergang 1999", dass ich im Jahre 2000 auf einem Grabbeltisch fand.

Also, frei nach Brecht "macht nur einen Plan" - es kommt eh alles ganz anders - und Ihr werdet's nicht erleben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden