Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Allmy, Politische Einstellung
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

05.08.2016 um 17:24
@ErroDumVivo

Schade, kann ich das Werkzeug wieder weglegen. :D


melden
Anzeige
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

05.08.2016 um 22:26
Eindeutig. Da versucht man uns ja gerne den Nationalismus und somit Rassismus und Radikalismus als Patriotismus zu verkaufen und als "Besorgnis"

Wobei ich denke eher, dass sie einfach aktiver hier sind und "lauter" und nicht, weil Allmy zur Mehrheit aus Nazis besteht


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

06.08.2016 um 13:31
"Rechts" ist ja nun nicht dasselbe wie "rechtsradikal".
Man ist ja schon rechts, wenn man CDU/CSU wählt.
Das ist doch grundsätzlich ok.

Vielleicht, wenn man dann noch etwas konservativ ist,
und glaubt, daß die Wirtschaft gefördert werden muß ,
damit es den Leuten gut geht, indem sie Arbeit haben.

Klar, mit NUR solchen Leuten gäbe es Fortschritt nur im
naturwissenschaftlich-technischen Bereich, bestenfalls,
aber es gibt ja auch andere,
und wird es imo immer geben.
Viele Grüße,
sandra


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

06.08.2016 um 22:56
Ich schreibe mal ein beitrag (und hoffe es nicht zu kompliziert weil ich finde mich oft wesentlich unkomplizierter wie so manche andere ;)

Ich schrieb folgendes in mein lieblingsforum, desen ansichten ich längst nicht immer teile.

Ich war vor kurzum in ein geschäfft, was durchaus immer gut gelaufen ist.

Kenne die besitzerin immer als ein sehr gute chefin gegenüber ihr Personal, wie Kunden.

Sie arbeitet sehr gerne, mit Herz, hat gute ideen und ist irgendwie fast immer da. Und dies Gerne.

Oft sehr fröhlich also im ganzen ein toller Geschäfstfrau, vor den laden, personal und kunden. Wie kunden es sich halt auch wünschen.

So war ich doch sehr verwundert wo sie sagte, es macht mir bald kein spaß mehr.

Arbeite ich wenig bekomme ich wenig geld, arbeite ich viel, bekomme ich auch wenig.

Mein steuerberater war sehr schlecht diesmal, und ich war extrems geschockt dies jahr.

Und er darf auch noch gutes geld abziehen vor schlechte arbeit. Es geht wohl um die summe. (jetzt weiß ich nicht mal ob es um die steuersumme geht oder um den ganzen umsatz)

Ich weiß sie zahlt ihr personal zufriedenstellend, sie weiß das sie den laden aufrecht halten konnte weil sie fast immer da war. Auf Kundenwünsche hörte, immer wußte was gerade angesagt war. Und dies wohl bemerkt im städtchen. Und nicht Bundesweit oder sogar weltweit. Sondern ihre kunden angepasst.

Wünsche nahm sie entgegen und wenn es möglich war setze sie es um. Service halt!

Jetzt ist sie frustiert. Personal verdient zufriedenstellend sie immer weniger. Die Arbeit und kundenzahl immer gleichbleibend, stabil.

Und jetzt die beunruhigende feststellung, es lohnt sich kaum noch für mich. (vielleicht vor andere mehr)

Was ist los? Was stimmt nicht?

Wr soviel im geschäfft ist, lebt ganz klar von anerkennung der Kunden, und geld. Muss dazu schreiben sie ist ohnehin ein eher bescheidene mensch.

Und ausgerechnet sie jammert.

Mh, dachte ich wenn du dies schon machst, dann könnte wirklich was wahres dran sein.

Klar schauen wir alle auf unser geld, ist auch wichtig. Nur alle städte sind voll von H und M und andere ketten, überlaufen.

Fast ein wenig wie uniforme ;-) alle laufen dahin. Das läden IN sind ist ja auch ok, verstehe ich auch. Nur die andere geschäfte können kaum noch mithalten mit solche preise weil sie mehrfach tausendfach angefertigt werden.

So sind langsam still und leise viele geschäfte geschloßen die auch mal aus der reihe getanzt haben. Schade eigentlich. Jetzt gehe ich bummeln und laufe mit dem strom mit in die läden. 20 gehen rein, ich hinterher. Oder ich muss das internet durchforschen. Nur anprobieren und das gefühl zu haben das ist es und anschließend ein kaffee zu trinken und zigarettchen zu qaulmen, mochte ich immer. Meist gehe ich nach hause mit .....ach.. geht so..


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

06.08.2016 um 22:57
Oh und dann muss ich mir die frage stellen, denke ich jetzt rechts oder links?

ppffftttt Ich weiß es ehrlich gesagt nicht

Weiß nur das ich es schade finde.

Höre ich xavier dann höre ich seine musik wie es mir passt.
dann muss ich wieder hinter fragen, oh is er rechts wie alles sagen, ist er komisch, hat er ein knall?

Hoffentlich hat er welche, oder nicht?

Nur wenn es rechtes gedankengut ist (oder wie immer das auch heißt) dann ist allerdings mit etwas weniger rechts auch liebevolles verschwunden.

ach ich gehe ins bettchen. Mir alles zu kompliziert.


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

06.08.2016 um 23:18
Kurz noch! Die umwelt zu liebe wieder etwas weniger billig und auf grund desen meist viele teile kaufen, davor etwas mehr geld ausgeben vor lieblingsteile, und etwas weniger kaufen ? Bewusster kaufen?

Ist das nun rechts? Oder ist das Umwelt freundlich?


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

08.08.2016 um 09:58
@King_Kyuss

Ich sehe es tendenziell anders herum.
Aus meiner Sicht sind die meisten User hier politisch eher links oder alternativ, wenn es um politische Dinge geht.

Das ist an sich positiv, führt aber auch immer wieder dazu, dass vorschnell Urteile über vermeintlichen Rechtsextremismus oder Rechtspopulismus anderer Nutzer gefällt werden.
Für manche reichen schon Unions-Haltungen, um den Betreffenden rechtsextrem zu nennen.

Am besten sieht man das natürlich bei den Themen rund um Integration, Migration und Asylbewerber.

Es erfordert dann eine Menge Aufwand, Leuten klarzumachen, dass man kein Rechtsextremer ist, sondern differenzierte Meinungen vertritt und lediglich nicht bereit ist, aus politischer Korrektheit Problemzustände zu ignorieren oder schön zu reden.


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

08.08.2016 um 11:46
@Kc
Kc schrieb:Ich sehe es tendenziell anders herum.
Jedem seine Meinung :D
Kc schrieb:Aus meiner Sicht sind die meisten User hier politisch eher links oder alternativ, wenn es um politische Dinge geht.
Wie bereits Anfangs von mir erwähnt sehe ich das eher ausgeglichen. Die Radikalen und Unverbesserlichen gibt es leider auf beiden Seiten nur sind sie nicht in der Mehrheit :D

Der Hauptteil der User, welche in den politischen Threads aktiv sind, kommen mir eher gemäßigt links/rechts vor.

Es gibt aber auch ein paar Trolle da kann man gar nicht wissen, in welche Richtung sie tendieren, da sie so sehr Trollen das man nicht mal weiss ob sie nur einen dummen "Spass" machen oder das was die da von sich geben teilweise ernst meinen.


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

10.08.2016 um 22:00
Also ich biege grundsätzlich nicht mehr rechts ab. Heiko Maas gefällt das. :trollking:


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 16:32
@Kc
Also vor 1 oder 2 Jahren war es tatsächlich so das die mehrheit eher Linksalternativ war, mittlerweile sind aber auch immer mehr Rechte Nutzer hier, vor allem die letzten Wochen.


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 18:03
@Flatterwesen

Ist halt auch immer die Frage, was als ,,rechts" verstanden wird.
Und ob man unter rechts auch ,,rechtsextrem" versteht, was falsch und willkürlich wäre.

Denn politisch rechts ist theoretisch auch jemand, der positive gegenüber der Polizei eingestellt ist, der Recht und Ordnung befürwortet, Einhaltung der Gesetze, Förderung der Wirtschaft, Förderung der Mann-Frau-Ehe...


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 19:03
Kc schrieb:Ist halt auch immer die Frage, was als ,,rechts" verstanden wird.
Da ich die klassische Definition von rechts/links verwende, sind Rechte für mich: Kapitalisten, Neoliberale, Globalisierungsbefürworter, Globaltümler, Antideutsche und natürlich die proamerikanisch eingestellten Russlandhasser.
Flatterwesen schrieb:mittlerweile sind aber auch immer mehr Rechte Nutzer hier
Besonders im Politikbereich lässt sich beobachten, dass sich dort solche Leute tummeln.
Kc schrieb am 08.08.2016:Es erfordert dann eine Menge Aufwand, Leuten klarzumachen, dass man kein Rechtsextremer ist, sondern differenzierte Meinungen vertritt und lediglich nicht bereit ist, aus politischer Korrektheit Problemzustände zu ignorieren oder schön zu reden.
"Rechts" ist ja nur ein Totschlagargument. Man hofft, dass die so Diffamierten ängstlich zusammenzucken und ihr Maul halten. Aber ich schätze, den meisten Leuten ist diese Kategorisierung inzwischen wumpe.


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 19:06
KillingTime schrieb:"Rechts" ist ja nur ein Totschlagargument. Man hofft, dass die so Diffamierten ängstlich zusammenzucken und ihr Maul halten. Aber ich schätze, den meisten Leuten ist diese Kategorisierung inzwischen wumpe.
Das ganze nennt sich Namecalling und wird als Ersatz für ein Argument verwendet, wenn man keines hat.

Außerdem: Warum meinst du Antideutsche sind rechts?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 19:21
@Ferraristo

Weil es Antipluralisten sind. Peter Nowak ist ein gutes Beispiel, der schreibt oder schrieb für die Jungle World. Derzeit füttert er seinen Hass bei Heise.

http://www.heise.de/tp/autor/peternowak-x/default.html


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 19:57
@KillingTime
KillingTime schrieb:"Rechts" ist ja nur ein Totschlagargument. Man hofft, dass die so Diffamierten ängstlich zusammenzucken und ihr Maul halten. Aber ich schätze, den meisten Leuten ist diese Kategorisierung inzwischen wumpe.
Ja, genau.

Der Vorwurf wurde und wird zu inflationär gebraucht. Irgendwann kann man Leute echt nicht mehr ernst nehmen, die damit um sich werfen.


melden

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 20:07
@Kc
@KillingTime
Genauso werden die Wörter "Nazi" "Rassist" "Sexist" usw inflationär gebraucht.
Diese Wörter verlieren langsam ihre beeutung, wenn es schon Menschen wie Anita Sarkeesian gibt die sagen:
Youtube: Anita Sarkeesian in a nutshell


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 20:08
Kc schrieb:Der Vorwurf wurde und wird zu inflationär gebraucht.
Man braucht sich nur mal das berühmte Zitat von Ernst Thälmann anschauen (bitte selber googlen, ich hatte @Fierna versprochen, es nicht zu posten). Der Kommunist Thälmann würde heute mit diesem Spruch locker als Rechtsextremer beschimpft werden.


melden
Anzeige

Ist das Allmy bzw. die Userschaft politisch zu rechts?

11.08.2016 um 22:15
@KillingTime
Das Deutschlandlied ist finde ich ein noch besseres Beispiel.

Also ich rede von den ersten beiden Strophen:
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zu Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält,
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt –
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten
Ihren alten schönen Klang,
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang –
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang!
Ich meine die erste Zeile reicht ja schon fast: "[...]Deutschland über alles"

Und du meinst dieses Zitat?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt