Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:15
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
aber Fünfjährige wählen zu lassen ist einfach bescheuert. Können wir ihnen dann auch alle weiteren Rechte zugestehen, also uneingeschränkte Rechts- und Deliktfähigkeit ab Tag 1?
Ich weiß jetzt nicht wie andere hier das sehen, aber, und das wurde hier auch schon thematisiert, würde natürlich bei diesem Gedankenspiel nicht das Kind wählen, sondern die Eltern übernehmen die Stimme bis zur Volljährigkeit/ Wahlberechtigung. Wann auch immer das dann sein soll.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:21
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
aber Fünfjährige wählen zu lassen ist einfach bescheuert.
Warum?



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:24
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Warum?
Ist das ironisch gemeint. Es sollte doch selbsterklärend sein warum man einen 5 Jährigen nicht wählen lässt.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:26
Zitat von Ldex97
Ldex97
schrieb:
Ist das ironisch gemeint. Es sollte doch selbsterklärend sein warum man einen 5 Jährigen nicht wählen lässt.
Seh ich nicht so, man lässt ja auch 95 jährige wählen die nicht mehr viel mehr können als ein 5 jähriger.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:30
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Seh ich nicht so, man lässt ja auch 95 jährige wählen die nicht mehr viel mehr können als ein 5 jähriger.
Und warum diskutieren wir nicht darüber das man "95 Jährige [...] die nicht mehr viel mehr können" nicht mehr wählen lassen soll? Das wäre ja die logischere konsequenz.
Nur weil die eine Altersgruppe evtl. geistig nicht mehr dazu fähig ist macht es die Sache ja nicht besser wenn man im Ausgleich noch mehr zulässt die sich nicht bewusst sind was sie da genau machen. In dem Fall eben die Kleinkinder etc.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:31
Zitat von Ldex97
Ldex97
schrieb:
ch weiß jetzt nicht wie andere hier das sehen, aber, und das wurde hier auch schon thematisiert, würde natürlich bei diesem Gedankenspiel nicht das Kind wählen, sondern die Eltern übernehmen die Stimme bis zur Volljährigkeit/ Wahlberechtigung. Wann auch immer das dann sein soll.
Dann hat das Kind trotzdem keine Stimme, da es ja auch keinen Willen äußern kann. Weder rechtlich noch logisch. Daher können wir es auch gleich lassen!
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Seh ich nicht so, man lässt ja auch 95 jährige wählen die nicht mehr viel mehr können als ein 5 jähriger.
Also sind alle 95-Jährigen hochgradig pflegebedürftig und unfähig politisches Geschehen zu überblicken? Bei einem Fünfjährigen weiß man, dass das nicht geht. Die 95-Jährigen, auf die das zutrifft, gehen dann meistens sowieso nicht mehr wählen.
Zitat von Ldex97
Ldex97
schrieb:
Nur weil die eine Altersgruppe evtl. geistig nicht mehr dazu fähig ist macht es die Sache ja nicht besser wenn man im Ausgleich noch mehr zulässt die sich nicht bewusst sind was sie da genau machen. In dem Fall eben die Kleinkinder etc.
Exakt!



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:37
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Dann hat das Kind trotzdem keine Stimme, da es ja auch keinen Willen äußern kann. Weder rechtlich noch logisch. Daher können wir es auch gleich lassen!
Nein ich möchte das deshalb nicht "gleich sein lassen" Es gibt sicher gute Gründe das nicht durchzubringen, worum es mir aber geht ist, dass gerade Familien, die meiner Meinung nach in unserer Gesellschaft immer noch den kürzeren ziehen, im Vergleich zu dem Bürger- und Großbürgertum, dann eine stärkere Stimme hätten. Vor allem auch mit dem Hintergrund, dass meistens auch die sozial schwächeren Familien mehr Kinder haben.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 20:40
Aber um dass nochmal deutlich zu machen. Ich bin weder perse dafür noch dagegen. Ich will nur den Gedanken nicht von vornherein ablehnen.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

05.08.2020 um 21:04
Zitat von Ldex97
Ldex97
schrieb:
Und warum diskutieren wir nicht darüber das man "95 Jährige [...] die nicht mehr viel mehr können" nicht mehr wählen lassen soll? Das wäre ja die logischere konsequenz.
Gibt ja einige hier die das sicherlich befürworten. Denke aber das es gegen unsere Verfassung ist, wie das BVG ja letztes Jahr auch festgestellt hat.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

06.08.2020 um 09:45
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Also sind alle 95-Jährigen hochgradig pflegebedürftig und unfähig politisches Geschehen zu überblicken?
Sicherlich nicht alle aber doch sehr viele würde ich mal sagen.
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Bei einem Fünfjährigen weiß man, dass das nicht geht.
Woher willst du das wissen? Gibt ja auch Hochbegabte, z.B. und das Kinder/Jugendliche sehr wohl politisch interessiert sind zeigt ja Fridays for Future. Ich denke also man kann das nicht so pauschal sagen.
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Die 95-Jährigen, auf die das zutrifft, gehen dann meistens sowieso nicht mehr wählen.
Auch Menschen die nicht wählen beeinflussen ja das Wahlergebnis.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

06.08.2020 um 13:12
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Woher willst du das wissen? Gibt ja auch Hochbegabte, z.B. und das Kinder/Jugendliche sehr wohl politisch interessiert sind zeigt ja Fridays for Future. Ich denke also man kann das nicht so pauschal sagen.
5 Jährige machen Bei fridays for Future mit?



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

06.08.2020 um 13:21
Zitat von Ldex97
Ldex97
schrieb:
5 Jährige machen Bei fridays for Future mit?
Möglich. Denke schon das auch Kinder in diesem Alter mit laufen.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

06.08.2020 um 17:48
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Gibt ja auch Hochbegabte, z.B. und das Kinder/Jugendliche sehr wohl politisch interessiert sind zeigt ja Fridays for Future. Ich denke also man kann das nicht so pauschal sagen.
Ja, die sehr wenigen Hochbegabten auf dieser Welt, deswegen sollte man trotzdem nicht allen Fünfjährigen eine Stimme geben. Ab wann dürfen denn Kinder bei dir selbst das Kreuzchen setzen, sobald sie lesen können?
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Sicherlich nicht alle aber doch sehr viele würde ich mal sagen.
Wie gesagt, ein Großteil von denen geht ja sowieso nicht mehr wählen. Klar beeinflussen die das Ergebnis, aber 95-Jährige betrifft es ja auch kaum mehr.
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
und das Kinder/Jugendliche sehr wohl politisch interessiert sind zeigt ja Fridays for Future. Ich denke also man kann das nicht so pauschal sagen.
Ja, die Bewegung von der bekannt ist dass sie Tatsachen verkennt, oftmals im Ton daneben greift und Sachverhalte außer Acht lässt. Organisation ist auch nicht die Tollste, sagen sie selbst. Eben so, wie man das von einer Bewegung bestehend aus Kindern erwarten würde. Sie können ja fordern und sonst was, ist ja schön und gut, aber ich finds gut, dass die meisten noch ein bisschen wachsen dürfen, bis sie dann auch mitentscheiden.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

07.08.2020 um 09:40
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Ja, die sehr wenigen Hochbegabten auf dieser Welt, deswegen sollte man trotzdem nicht allen Fünfjährigen eine Stimme geben.
Warum nicht?
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Ab wann dürfen denn Kinder bei dir selbst das Kreuzchen setzen, sobald sie lesen können?
Ja, warum nicht. Ggf. auch schon eher.
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Wie gesagt, ein Großteil von denen geht ja sowieso nicht mehr wählen. Klar beeinflussen die das Ergebnis, aber 95-Jährige betrifft es ja auch kaum mehr.
Das einige nun nicht wählen von denen soll nun ein Argument sein? Fast 30% aller Wahlberechtigten wählen gar nicht erst bei Bundestagswahlen.
Bei Landtag und Europawahlen sogar noch viel weniger.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

07.08.2020 um 19:33
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Warum nicht?
Weil die anderen weder das Konzept "Wahl" (politisch) verstehen noch lesen können (dazu gleich mehr) noch abschätzen können, was das Ergebnis bedeutet.
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Ja, warum nicht. Ggf. auch schon eher.
Und wie soll das dann laufen? Die Eltern lesen das in der Wahlkabine dann vor und die Kids wählen das, was Ihnen vom Namen her am besten gefällt, ohne Plan. Dann ist vielleicht die Tierschutzpartei bald auf dem Vormarsch, aber bringen tut das letztendlich nix. Was ist so schwer daran zu kapieren, das Kinder beim Thema Politik einfach noch nicht mitreden können und es daher auch nicht sollten?
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Das einige nun nicht wählen von denen soll nun ein Argument sein?
Na, du bringst das Argument dass einige von denen pflegebedürftig sind, das hat ja wohl noch weniger mit dem Thema zu tun.
Zitat von McMurdo
McMurdo
schrieb:
Fast 30% aller Wahlberechtigten wählen gar nicht erst bei Bundestagswahlen.
Bei Landtag und Europawahlen sogar noch viel weniger.
Ja, das ist ziemlich blöd von den Betreffenden und das sollte man ändern. Was hat das mit dem Thema zu tun?



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

07.08.2020 um 20:20
Zitat von Luminita
Luminita
schrieb:
Na, du bringst das Argument dass einige von denen pflegebedürftig sind, das hat ja wohl noch weniger mit dem Thema zu tun.
Ich bringe das Argument das Menschen mit z.B. Demenz auch wählen dürfen obwohl sie auch alle vorherigen Punkte die du anführst nicht mehr erfüllen z.T.
Die erinnern sich am nächsten Tag vielleicht schon gar nicht mehr daran.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

08.08.2020 um 10:34
anstatt darüber zu diskutieren könnte ja mal jemand darauf eingehen was jetzt so schlimm in den Ländern ist wo jetzt schon ab 16 gewählt werden darf. 2 Beispiele mit Österreich und dem 1 Bundesland in Deutschland wurden ja schon gebracht..

EDIT: Wenn eine Herabsenkung dazu führt dass man Jugendliche eher an Politik heranführt und heranführen muss ist das doch eine gute Sache eigentlich?



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

12.08.2020 um 17:52
Ganz klares Nein.
Im Gegenteil das Wahlalter sollte auf 21 hoch gesetzt werden.



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

13.08.2020 um 12:17
@BerlinerLuft

Ich weiss ja nicht... da bin ich eher dafür eine obergrenze einzuführen.
Das man ab einen gewissen alter nicht mehr gewählt werden kann.





So kann die Ältere Generation es nicht der jungen versaun.

Z.b. "brexit"

brexit 3



melden

Wahlalter auf 16 Jahre senken?

13.08.2020 um 13:08
Ist jetzt nicht so originell, man eben die FFF Mitläufer abgreifen zu wollen. Es ist schon bezeichnend, welche Parteien darauf aus sind, mehr Naivität bei den Wählern zu bekommen.



melden