Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gendern im Gespräch

232 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Gendern ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 07:11
Dürfen Unis eigentlich einfach so bestimmen, ob jemand Gendern soll oder nicht und jemanden dafür bestrafen, wenn man es nicht tut? Ich meine, Unis müssen sich doch auch an die Gesetze in diesem Land halten, und können doch nicht einfach so bestimmen, wie man zu schreiben hat?


melden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 09:25
Wenn ich Polizisten sage meine ich alle Geschlechter.
Wenn ich Soldaten sage ebenfalls alle Geschlechter.
Usw.

So schwer und kompliziert muss das doch echt nicht sein.


2x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 10:02
Zitat von flashsterflashster schrieb:Wie steht ihr zum Thema Gendern?
findet absolut nicht statt.
und habe ich auch im weiteren umfeld - eigentlich sehr weites umfeld -
bisher nicht wahrgenommen, dass sowas praktiziert wird.

ausser natürlich, wenn man direkt zu diesem überflüssigen thema etwas
sagen möchte.

aber ich denke, auch das legt sich wieder.

dafür kommt dann wieder 'was "neues", was die welt nicht braucht...

:D
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Wenn ich Polizisten sage meine ich alle Geschlechter.
ist doch eigentlich logisch... verstehe nicht, warum das verändert werden muss,


2x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 11:01
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:So schwer und kompliziert muss das doch echt nicht sein.
Klar, das ist alles so mega kompliziert und schwer, nur weil man ein "in" oder "innen" ranhängt

tenor

made my day :D


2x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 11:02
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:made my day :D
Schön das du so leicht zu befriedigen bist 🙃


melden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 11:09
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Dumme Sau" nennen, oder nur noch "Schwein"? Muss man demnächst auch "Arschlöcher und Arschlöcherinnen" sagen?
Wenn schon, dann müsste man eigentlich beim Mann, dummer Eber sagen. 😁
Wenn es denn um das ginge.


melden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 11:15
Aber, ehrlich gesagt, muss das nicht sein.
Alles wie gehabt.und gut ist.


melden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 11:32
Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=ibQ6RbRudIU


melden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 11:34
Ich unterhalte mich nicht mit Fanatikern -> verschenkte Zeit & Mühe ^^


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 12:12
Ich finde man sollte die weibliche Endung einfach abschaffen, in anderen Sprachen gibt es sowas stellenweise garnicht und ich denke, dass das gegenwärtige männliche nicht (nur) ausschließend ist, sonder einfach praktischer, da kürzer.

Als Nicht-Sprachwissenschaftler versteh ich sowie nicht warum das Geschlecht mit dem "langen" primären Geschlechtsmerkmal, die kürzere Endung hat?


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 12:18
Zitat von KatzenfrauKatzenfrau schrieb:Studenten = Studierende
Ist aber falsch


melden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 15:29
Zitat von trellatrella schrieb:mit dem "langen" primären Geschlechtsmerkmal, die kürzere Endung hat?
eine frage der bescheidenheit.

:D


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 16:28
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Klar, das ist alles so mega kompliziert und schwer, nur weil man ein "in" oder "innen" ranhängt
Welche Regel gilt denn, abgesehen davon dass gar keine offiziell ist?
- Beidnennung
- Paarform
- Generalklausel
- Neutralisierung
- Binnen I
- Genderstern
- (innen)
- Schrägstrich
- Schrägstrich mit Bindestrich
- Schrägstrich Vollform
- Unterstrich (Gap)
- Doppelpunkt
- Mediopunkt
- Kotzlaut (Glottisschlag)
- X Endung
- Y Endung
- ens
- Partizipien
- Sachbezeichnung
* bestimmt nicht vollständig

Wo sind die Diversen eigentlich?

Irgendwie ist Gendern wohl eine Innovationsdisziplin, "schau mal ich den anderen reinwürgen will" und wenn sie nicht mitmachen sind sie blöd.


2x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 16:38
Zitat von SimplizissimusSimplizissimus schrieb:Ich unterhalte mich nicht mit Fanatikern -> verschenkte Zeit & Mühe ^^
@Simplizissimus
"Fanatikern" oder "Fanatikern und Fanatikerinnen"?


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 16:40
Zitat von Alienp.Alienp. schrieb:dafür kommt dann wieder 'was "neues", was die welt nicht braucht...
Vielleicht ein Knicks zur Begrüssung oder bevor man jemanden anspricht, unter dem Motto:

Höflichkeit u. Achtung vor anderen ist Trumpf ( :troll: )

Wundern täte es mich nicht.

Wer auf das Gendern so abfährt, kann sich hier gerne betätigen bzw. wird es bald Pflicht? :cry:


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 16:45
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Welche Regel gilt denn, abgesehen davon dass gar keine offiziell ist?
https://www.lingarts.com/richtig-gendern-regeln-und-richtlinien-fuer-wissenschaftliches-arbeiten-3/

tenor

Hahahaha und noch einfacher wäre es danach zu googeln, wenn man was wissen will :D


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 16:52
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Hahahaha und noch einfacher wäre es danach zu googeln, wenn man was wissen will
Und warum sollte da jetzt ausgerechnet jemand der für Kundenberatung in einer Firma arbeitet und dessen Aussagen von 2015 relevant sein?


melden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 17:05
Zitat von boraboraborabora schrieb:Vielleicht ein Knicks zur Begrüssung oder bevor man jemanden anspricht, unter dem Motto:
das gibt es doch schon......
Der Knicks, also das leichte Einknicken beider Knie, ist eine ritualisierte Geste, die einer anderen, meist ranghöheren Person Achtung oder Verehrung bedeuten soll. Nach den Regeln der Etikette knicksen im Allgemeinen nur Mädchen und Frauen; die dem Knicks entsprechende männliche Handlung ist der „Diener“.
Quelle: Wikipedia: Knicks (Geste)#Der Knicks heute


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 17:08
Ich hatte schon die Sekunden gezählt. :D


1x zitiertmelden

Gendern im Gespräch

16.07.2021 um 17:11
@peekaboo
Super, also kannst es nicht sagen.
Aber es als kein Problem bezeichnen :D


melden