Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kommt nach dem Tod?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 12:11
diesen thread wollte ich erstellen,gut dass er hier schon erstellt wurde.: )

....zurück zum thema..

ich bin mir wirklich nicht sicher was nach dem tod kommt..jeder sagt was er denkt/glaubt... aber ich denke so dass der geist weiter "leben "wird..an wiedergeburt glaube ich kaum.


melden
Anzeige

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 14:34
es gibt so viele erstaunliche Dinge auf dieser Welt, man kann kaum was ausschließlich, was nach dem Tod geschieht...


melden

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 17:22
Ich kann mir nicht vorstellen, dass danach nichts mehr ist. ^^
Aber ich hab mal Wiedergeburt genommen, kommt meinen Vorstellungen am nächsten :)


melden

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 18:01
wiedergeburt ist ja die dümmste theorie die ich kenne. einfach alles darüber ist bescheuert.

was ist denn wenn es keine Menschen mehr gibt? als was soll man da wiedergeboren werden? als tier? und wenn es die auch nichtmerh gibt (und glaubt mir es wird dazu kommen das es kein leben mehr gibt) wie wird man dann widergeboren?
und wenn man wiedergeboren wird, sich aber an nichts von seinem alten leben erinnern kann und auch eine ganz andere person ist, wie ist man dann wiedergeboren? man ist doch eine ganz andere person.

also wiedergeburt ist das was ich am sichersten ausschließen kann.

Himmel oder hölle? nääähhh.
grauer nebel? wtf? was soll das sein? man sieht auf ewigkeit einen grauen nebel vor sich? das wäre schlimmer als die hölle!

das nichts ist das erträglichste da man nichts ertragen muss ;)
ich könnte jetzt wieder damit anfangen dass sie nicht alle klarmachen was ein ewiges leben so bedeuten würde, aber nö. dentk mal drüber nach was Ewig bedeutet und ihr werdet euch bestimtm fragen ob ihr das auch wirklich wollt ;) ewig bedeutet nicht 3000 jahre oder 300000 jahre oder 30000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 jahre nein! ewig bedeutet mehr als 9999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999 x 99999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999 hoch 99999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999 jahre. diese zahl wäre nichtmal die hälfte, nichtmal ein Zehntel, nichtmal 1% der ewigkeit, nichtmal 0,0000000000000000001% der ewigkeit da die weigkeit kein ende kennt.

und jetzt nochmal, wollt ihr das wirklich?


melden

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 19:14
Nach dem Tod kommt die Rechnung.


melden

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 19:22
@Kabalzer0
Kabalzer0 schrieb:was ist denn wenn es keine Menschen mehr gibt? als was soll man da wiedergeboren werden? als tier? und wenn es die auch nichtmerh gibt (und glaubt mir es wird dazu kommen das es kein leben mehr gibt) wie wird man dann widergeboren?
Du solltest dir bewusst machen, wie gigantisch das Universum ist, und das es eben nicht nur Menschen und Tiere gibt.

Alleine auf der Erde gibt es nicht nur Menschen und Tiere, sondern auch Pflanzen.
Kabalzer0 schrieb:und wenn man wiedergeboren wird, sich aber an nichts von seinem alten leben erinnern kann und auch eine ganz andere person ist, wie ist man dann wiedergeboren? man ist doch eine ganz andere person.
Ja, du bist in jedem Leben eine ganz individuelle Person. Vergessen tust du nichts. Aber was hast du davon, wenn du dich an frühere Leben erinnerst? Es hat schon einen guten Grund, dass wir uns eben nicht an frühere Leben erinnern. Es würde unser aktuelles Leben stören.
Kabalzer0 schrieb:Himmel oder hölle? nääähhh.
An Himmel und Hölle glaube ich auch nicht, jedenfalls nicht so, wie es die Religionen sehen.

Ich denke, dass sich jeder seinen eigenen persönlichen Himmel bzW. seine eigene persönliche Hölle erschaffen kann.
Kabalzer0 schrieb:grauer nebel? wtf? was soll das sein? man sieht auf ewigkeit einen grauen nebel vor sich? das wäre schlimmer als die hölle!
Den Unsinn habe ich auch nicht verstanden ^^
Kabalzer0 schrieb:das nichts ist das erträglichste da man nichts ertragen muss
Mag sein, aber ich sehe es nicht so, dass es völlig Nichts ist, ich sehe es eher so, dass es ein Gefühl ist, als man hat keinen Körper, und ist in einem Zustand, der nur gefühlt wird. Das ist eigentlich das geilste, was man sich vorstellen kann.

Man ist nicht an einen Körper gebunden, aber man ist denn da, und man spürt unendliche Glückseeligkeit, wie ein Meer.

Ich unterscheide zwischen diesen zwei Zuständen, zwischen dem körperlosen, also dem Zustand der Ewigkeit, und dem "Entertainment", als das "Affentheater" das wir zu bieten bekommen, wenn wir unser Bett jeden Tag verlassen.


melden

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 19:33
glaubt ihr auch dass nach dem tod der Geist weiter "leben" wird..´? -=)


melden

Was kommt nach dem Tod?

21.10.2010 um 23:18
@kurdistan8

Der Geist lebt immer weiter, aber alles materielle ist endlich.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.10.2010 um 00:20
Yoshi schrieb:Du solltest dir bewusst machen, wie gigantisch das Universum ist, und das es eben nicht nur Menschen und Tiere gibt.

Alleine auf der Erde gibt es nicht nur Menschen und Tiere, sondern auch Pflanzen.
dennoch wird es irgendwann kein leben mehr geben können, irgendwann ist auch der letzte stern explodiert oder implodiert und es fliegen nurnoch durch schwarze löcher herumgewirbelte weiße zwerge durchs all.

dann ist es kalt und dunkel.
als was wirst du dann wiedergeboren?


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.10.2010 um 23:22
ich hoffe paradies für jeden :)


melden

Was kommt nach dem Tod?

23.10.2010 um 00:02
@Kabalzer0
Kabalzer0 schrieb:dennoch wird es irgendwann kein leben mehr geben können, irgendwann ist auch der letzte stern explodiert oder implodiert und es fliegen nurnoch durch schwarze löcher herumgewirbelte weiße zwerge durchs all.

dann ist es kalt und dunkel.
als was wirst du dann wiedergeboren?
So kann man das nicht sehen. Natürlich ist alles im Universum vergänglich, aber es entstehen doch immer wieder neue Lebensformen...

Außerdem muss man ja nicht zwangsweise inkanieren.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

23.10.2010 um 00:16
Die meisten hier sind noch so jung...
mit sowas würde ich mich in späteren jahren beschäftigen...


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

23.10.2010 um 00:18
oder was sagt der Altmeister @Doors dazu?


melden

Was kommt nach dem Tod?

25.10.2010 um 07:55
@stanman


Ich sing' Dir eins:

vo51380,1287986152,NSF39MC6 thumb


melden

Was kommt nach dem Tod?

25.10.2010 um 22:11
Yoshi schrieb:So kann man das nicht sehen. Natürlich ist alles im Universum vergänglich, aber es entstehen doch immer wieder neue Lebensformen...

Außerdem muss man ja nicht zwangsweise inkanieren.
wie können lebewesen auf einem kalten felsbrocken entstehen? ohne flüssig wasser und ohne sonne? denn so wird es kommen, das universum wird irgendwann dunkel und kalt sein. es wird keine sternensysteme , geschweigeden sonnensysteme mehr geben.

wie soll da wieder neues leben entstehen?

okay und wo ist man wenn man nicht "inkaniert"? und sind da dann alle die gestorben sind? wie soll ich mir das vorstellen? gibts da bars? oder ist es wie ein MEGA fetter planet mit all den trilliarden von seelen? und falls es auserirdische gibt, können diese auch als Mensch wiederkehren? oder wir als Auserirdische?

und das wichtigste: wo kommen die Seelen her? die müssen ja entstanden sein bevor sie als mensch geboren werden konnten.
sind die beim Uhrknall entstanden oder wie? und wenn ja, waren einige von uns mal Dinos? oder katzen?
und wenn ja, warum sind katzen oder andere tiere dann soviel "dümmer" als wir, warum? werden die seelen dann je nach tier dümmer? und dann wieder schlau wenn sie wieder zu nem menschen werden?
und wie intelligent ist man dann wen man mal nicht wiedergeboren wurde? so wie ein mensch oder noch intelligenter? oder gar dümmer?

kann man als seele sehen? und wenn ja, wie? hat man augen? hat man einen Kopf.
und wie kann man entscheiden dass man wiedergeboren wird?
und warum bleibt man nicht einfach im zustand der schwebenden Seele wenn es doch so toll ist? ists dann zu langweilig?
warum erinnert man sich nicht daran was vor dem aktuellen leben war? ergibt das sin? ich glaube nicht.
und was ist wenn es eben keine lebewesen mehr gibt? schwebt man dann für ewig irgendwo herum? und wenn das so ist, warum haben die seelen überhaupt angefangen sich in menschliche oder tierische körper zu begeben? wenns am ende eh nichts bringt?

und die letzte frage: sind alle Seelen gleich zu beginn entstanden oder bekommen seelen auch nachkommen? und wenn ja wie? seelen sex?

das sind so fragen die selbst den entschlossensten anhänger dieser theorie zum grübeln bringen sollten.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

25.10.2010 um 22:25
@Kabalzer0



grauer nebel? wtf? was soll das sein? man sieht auf ewigkeit einen grauen nebel vor sich? das wäre schlimmer als die hölle!



Du würdest lieber das man dich in alle ewigkeit foltert anstatt einen grauen neben anzuschauen? :D


melden
Anzeige

Was kommt nach dem Tod?

25.10.2010 um 22:47
@Kabalzer0
Kabalzer0 schrieb:wie können lebewesen auf einem kalten felsbrocken entstehen? ohne flüssig wasser und ohne sonne? denn so wird es kommen, das universum wird irgendwann dunkel und kalt sein. es wird keine sternensysteme , geschweigeden sonnensysteme mehr geben.
Naja, es müssen ja keine Lebensformen so wie wir sie kennen sein.

Das Universum wird irgendwann dunkel und kalt sein? Das war es doch schon immer :D

Und wie kommst du darauf?
Kabalzer0 schrieb:okay und wo ist man wenn man nicht "inkaniert"?
In dem nichtphysischem Bereich, der unser eigentliches Zuhause ist.
Kabalzer0 schrieb:und sind da dann alle die gestorben sind?
Nein, das denke ich nicht. Ich vertrete nicht die Sicht, dass man all' seine geliebten Verstorbenen nach dem Tod wiedersieht.

Jeder geht ganz individuell wo ganz anders hin. Wir nehmen ganz andere Formen an, deswegen kann man sich im Grunde genommen nicht wiedersehen nach dem Tod.

Aber man kann z.B. jemanden wiedertreffen in einem anderen Leben, d.h. dass es dieselben Seele, bloß mit einem anderen Körper ist.

Also deine Mutter war in deinem früheren Leben dein Bruder oder so in der Art, bloß kannst du dich nicht daran erinnern.
Kabalzer0 schrieb:wie soll ich mir das vorstellen?
Es ist nicht viel anders als hier, bloß dass alles feinstofflich ist, und man durch bloße Gedankenkraft Dinge erschaffen kann. Es ist kein anderer Ort, bloß eine andere Ebene.

Es ist wie, als würde man die Frequenz an einem Radio verstellen, man verschiebt bloß sein Bewusstsein in einen anderen Daseinsbereich.
Kabalzer0 schrieb:gibts da bars?
Durchaus möglich
Kabalzer0 schrieb:oder ist es wie ein MEGA fetter planet mit all den trilliarden von seelen?
Das glaube ich eher weniger. Wie gesagt, es ist kein anderer Ort, es ist bloß ein anderer Zustand, eine andere Ebene.

Wir verlassen mit dem Tod unseren physischen Körper, und leben als feinstofflicher Körper weiter, solange bis auch dieser stirbt. Das Leben in der Astralebene dauert wesentlich länger als das Leben in der physischen Ebene.
Kabalzer0 schrieb:und falls es auserirdische gibt, können diese auch als Mensch wiederkehren
Sicherlich, man kann als alles wiedergeboren werden.
Kabalzer0 schrieb:oder wir als Auserirdische?
Ja, du kannst jede Form annehmen.
Kabalzer0 schrieb:und das wichtigste: wo kommen die Seelen her?
Gute Frage, meiner Meinung nach können Seelen gar nicht geboren werden. Die Seele gab' es schon immer.

Zu "Anfang" sind wir Eins, und dann erfährt sich dieses eine als unendliche viele.
Kabalzer0 schrieb:die müssen ja entstanden sein bevor sie als mensch geboren werden konnten.
Wie gesagt, ich bin mir nicht sicher, ob Seelen überhaupt entstehen. Eine Seele ist Energie, und Energie kann weder entstehen noch vergehen.
Kabalzer0 schrieb:sind die beim Uhrknall entstanden oder wie?
Nein, der Urknall ist ein Ereigniss innerhalb der Existenz, mit dem Urknall ist unser Universum entstanden.
Kabalzer0 schrieb:und wenn ja, waren einige von uns mal Dinos?
Gute Frage, ich würde es nicht ausschließen.

Unser Bewusstsein entwickelt sich, wir durchwandern mehrere Lebensformen.

Ich sehe es aber nicht so, dass man unmittelbar nach dem Tode inkaniert, ich denke, man verweilt zunächst in dem nichtphysischem Bereich, und ist dort solange, bis man bereit für eine neue Inkarnation ist.
Kabalzer0 schrieb:und wenn ja, warum sind katzen oder andere tiere dann soviel "dümmer" als wir, warum?
Naja, dümmer sind sie nicht. Jede Lebensform ist jeweils auf ihrem Gebiet spezialisiert. Wir Menschen sind Experten auf unseren Gebieten, wärhrend Katzen hoch springen können, schnell rennen können, besser hören etc.

Katzen müssen z.B. kein Auto fahren, brauchen keine Elektronik etc.

Der Mensch hat sich eben auf seine eigene Art enwickelt. Keine Lebensform ist in irgendeiner Weise besser als eine andere.
Kabalzer0 schrieb:kann man als seele sehen? und wenn ja, wie? hat man augen? hat man einen Kopf.
Die Seele an sich hat weder Augen noch einen Kopf. Die Seele kein weder eine Form, noch eine Größe.

Man kann die Seele am besten als Brennpunkt aus Gewahrsein bezeichnen.
Kabalzer0 schrieb:und wie kann man entscheiden dass man wiedergeboren wird?
Da bin ich mir nicht sicher. Ich denke, dass sich das nach dem Karma richtet. Je nachdem, wohin du deine Energie gelenkt hast.
Kabalzer0 schrieb:und warum bleibt man nicht einfach im zustand der schwebenden Seele wenn es doch so toll ist?
Gute Frage, ich denke das liegt daran, dass das Bewusstsein aktiv sein will, es will mehr als nur in einem ruhendem Zustand sein. Es will in Bewegung sein.
Kabalzer0 schrieb:warum erinnert man sich nicht daran was vor dem aktuellen leben war?
Das hat eher "technische" Gründe. Es würde unser aktuelles Leben stören, und zum anderem ist es gar nicht möglich, weil wir hier unsere Emotionen, Gedanken uns Gefühle ständig in die nichtphysischen Bereiche aussenden. Wir müssen bei Eintritt in die physische Realität unsere nichtphysischen Sinne soweit dämpfen, damit das alles erträglich wird.
Kabalzer0 schrieb:und was ist wenn es eben keine lebewesen mehr gibt? schwebt man dann für ewig irgendwo herum?
Nein, das denke ich nicht. Man schwebt nirgenswo herum.
Kabalzer0 schrieb:und wenn das so ist, warum haben die seelen überhaupt angefangen sich in menschliche oder tierische körper zu begeben? wenns am ende eh nichts bringt?
Dass es nicht bringt, würde ich nicht sagen.

Es dient dazu, bestimmte Erfahrungen zu machen. Das Universum ist eine Art Hologramm, das geschaffen wurde, um bestimmte Erfahrungen zu machen.

Ohne einen Körper, könnten wir die Erfahrungen, die wir machen gar nicht machen.
Kabalzer0 schrieb:und die letzte frage: sind alle Seelen gleich zu beginn entstanden oder bekommen seelen auch nachkommen? und wenn ja wie? seelen sex?
Nein, Seelen sind geschlechtslos. Aber ja, Seelen bekommen in der Tat nachkommen. Aber es ist eine Seele, die eine andere zeugt. Dazu hat sie aber keinen Geschlechtsverkehr.

Aber wie gesagt, die Existenz ist ein einheitliches Ganzes, es können gar keine neuen Dinge entstehen, Trennung ist eine Illusion. In Wirklichkeit ist es bloß EINS, EINE Energie, die sich ausdehnt und zusammenzieht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

446 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt