Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:33
@mcmööp
Dieser Satz könnte einem Teenie vorgaukeln, dass Heroin nehmen Spaß bereiten könnte...finde ich mehr als grenzwertig.
Und @geistwerk: beruhige Dich...Du drehst ja in einem Tempo ab, dass einem Angst und Bange wird :D


melden
Anzeige
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:34
@Metanoia

vo55257,1248374044,keine luegen ueber drogen


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:34
@Metanoia
Metanoia schrieb:Dieser Satz könnte einem Teenie vorgaukeln, dass Heroin nehmen Spaß bereiten könnte
was glaubst du denn warum so viele das Risiko einer tödlichen Überdosis in Kauf nehmen? weil es langweilig ist und keinen Spaß macht? -.-


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:39
@geistwerk
Ich glaube einfach mal, dass Du das, was Du da schreibst, nicht annähernd ernst meinen kannst...wahrscheinlich erkenne ich nur mal wieder nicht Deinen grandiosen Zynismus....muss ma dat nächste Mal, wenn ich nen Junkie sehe, nachfragen, ob der Spaß an der Droge schon bei der Beschaffungsprostitution einsetzt oder erst, wenn die letzte freie Vene im Hals gesucht wird......unglaublich.....und: "verpiss Dich" sagt man(n) nicht....


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:43
@Metanoia

das heroin böse enden kann hat hier niemand bestritten, und ich behaupte dem größten teil der junkies war dies sogar zu beginn bekannt (haben es vermutlich aber für sich nicht als möglich erachtet)

aber ein heroinrausch stellt halt eine hohe glücksebene dar, das ist fakt

und zudem hast du keine ahnung von der masse der funktionierenden abhängigen die sich ihren schuss setzten aber weiter im beruf sind etc


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:45
@mcmööp
Ja genau..auch an dieser Stelle fehlt jetzt nur wieder der Satz:"Schon ma nen Schuss gesetzt? - Nein? - Dann halts Maul!" Woher willst Du wissen, wie es um meine Kenntnisse der "funktionierenden Abhängigen" bestellt es??
Soviel also zur geforderten Meinungsfreiheit von Geistwerk....


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:47
@Metanoia
deinen Kindern kannst du sagen, wie die sich auszudrücken haben, mir nicht.

jetzt mal ehrlich - warum sollte irgendjemand dieses zeug nehmen?
wie verblendet von propaganda kann man eigentlich sein?
warum sollte jemand heroin nehmen, obwohl ja bekannt ist wie schädlich das zeug ist, wenn es überhaupt kein spaß/vergnügen/wohlbefinden bringen würde?
Berichten zu folge (hab es selbst nie gemacht) fühlt man sich wie in Watte eingepackt, ein unglaubliches Gefühl der Geborgenheit, totale Zufriedenheit etc.

Und das soll von mir aus jeder lesen, weil es ein Fakt ist.
Dass es süchtig macht, den Körper kaputtmacht und man bei einer Überdosierung sterben kann, ist die andere Seite und der Grund warum ich es nicht mache und auch nicht machen werde.


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:49
@Metanoia
Metanoia schrieb:Soviel also zur geforderten Meinungsfreiheit von Geistwerk....
was hat das mit Meinungsfreiheit zu tun? du kannst deinen unreflektierten, undifferenzierten Schwachsinn ja weiter posten. Freiheit heißt, dass du es schreiben darfst, nicht dass dich keiner kritisiert.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:51
@Metanoia
"Woher willst Du wissen, wie es um meine Kenntnisse der "funktionierenden Abhängigen" bestellt es??"

die masse kennt niemand, wenn du sie kennst sag es mir


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:52
ganz nebenbei glaubt jeder aus meiner klasse das man nach 1 schuss körperlich abhängig ist und lsd schwer abhängig macht >_>


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:53
ja, LSD sowieso :D

der Staat, der sagt "ich will nicht, dass du LSD nimmst"
ist ein Staat, der sagt "Ich will kontrollieren, was in deiner Psyche vor sich geht"


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:57
oh gott hippies

schnell verbieten verbieten


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:59
seit dem LSD Verbot stagniert die Forschung im Bereich der Psychologie

aber scheiß auf forschung, hauptsache die paranoia von staat und konzernen wird in gesetze umgesetzt


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 20:59
@geistwerk
geistwerk schrieb:Berichten zu folge (hab es selbst nie gemacht) fühlt man sich wie in Watte eingepackt, ein unglaubliches Gefühl der Geborgenheit, totale Zufriedenheit etc.

Und das soll von mir aus jeder lesen, weil es ein Fakt ist.
Achso....diesmal braucht man also KEINE eigenen Erfahrungen..interessant....das forderst Du nur nach Lust und Laune....oki....
geistwerk schrieb:Freiheit heißt, dass du es schreiben darfst, nicht dass dich keiner kritisiert.
Danke für die Aufklärung...bei mir bedeutet Freiheit, dass ich soweit gehen darf, wie ich nicht in die Freiheut anderer gerate...und auch meine Meinungsfreiheit besteht, obs Dir passt oder nicht...das heisst jedoch nicht, dass Du Deine Fäkaliensprache um Dich werfen kannst, wie Dir grad der Kamm steht....auch, wenn dat hier alles vollkommen anonym ist: man sollte immer ein Minimalgrad Respekt behalten....aber besser hier um sich treten als im wahren Leben, woll?
geistwerk schrieb:deinen Kindern kannst du sagen, wie die sich auszudrücken haben, mir nicht
Ja, Danke auch dafür, das mach ich...vorallem erzähle ich ihnen, wie Scheisse Drogen sind und bestimmt NICHT, dass Heroin "totale Zufriedenheit" auslöst....und (UPS) das alles, obwohl ich es nie ausprobiert habe....mal wieder Asche auf mein Haupt....ach ne...hier muss ma ja ma nicht ausprobiert haben....hach, verwirrt mich dochn bisken....


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 21:02
@Metanoia

wozu braucht man dazu eigene erfahrung? ich kann dich gern auf diverse tripberichte verweisen

"dass Heroin "totale Zufriedenheit" auslöst"

ist aber fakt, kannst die fakten unter den tisch kehren

aber das macht das drogenbewusstsein im volk nicht besser


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 21:05
@mcmööp

Man macht aber sicher auch mit totaler Legalisierung das Bewusstsein nicht besser...man machts den Leuten nur leichter...


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 21:08
@Metanoia

doch,
der mensch hat nur ein leben, warum liegt es nicht in seiner hand was er damit macht wenn er niemand anderen schadet?

genaugenommen verstößt das drogenverbot auch gegen die persönlichkeitsrechte


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 21:15
@Metanoia
Achso....diesmal braucht man also KEINE eigenen Erfahrungen..interessant....das forderst Du nur nach Lust und Laune....oki....

geistwerk schrieb:
Freiheit heißt, dass du es schreiben darfst, nicht dass dich keiner kritisiert.

Danke für die Aufklärung...bei mir bedeutet Freiheit, dass ich soweit gehen darf, wie ich nicht in die Freiheut anderer gerate...und auch meine Meinungsfreiheit besteht, obs Dir passt oder nicht...das heisst jedoch nicht, dass Du Deine Fäkaliensprache um Dich werfen kannst, wie Dir grad der Kamm steht....auch, wenn dat hier alles vollkommen anonym ist: man sollte immer ein Minimalgrad Respekt behalten....aber besser hier um sich treten als im wahren Leben, woll?

geistwerk schrieb:
deinen Kindern kannst du sagen, wie die sich auszudrücken haben, mir nicht

Ja, Danke auch dafür, das mach ich...vorallem erzähle ich ihnen, wie Scheisse Drogen sind und bestimmt NICHT, dass Heroin "totale Zufriedenheit" auslöst....und (UPS) das alles, obwohl ich es nie ausprobiert habe....mal wieder Asche auf mein Haupt....ach ne...hier muss ma ja ma nicht ausprobiert haben....hach, verwirrt mich dochn bisken....
1. ich hab nie gesagt, dass du erfahrung brauchst. nur dass du keine hast und deine urteile dementsprechend viel wert sind. ich hab hierbei selbst geschrieben, dass ich mich hier nicht auf eigene erfahrungen, sondern auf berichte von heroinkonsumenten beziehe, aber das maß an differenziertheit kann man von jemandem wie dir nicht erwarten.

2. ich kann mit meinen worten deine freiheit garnicht gefährden. dass du ein feind der meinungsfreiheit bist, sieht man daran, dass du anderen den mund verbieten willst oder zumindest vorschreiben willst wie man sich auszudrücken hat.
woll? du klingst inhaltlich und sprachlich nach einer person, deren intellektuelle und moralische erziehung vom axel springer verlag übernommen wurde.

3. ja, du kannst die gehirne deiner kinder ruhig undifferenziert mit propaganda füllen. sagt viel über dich aus.
du könntest deinen kinder auch die wahrheit sagen, schonmal darüber nachgedacht? information, statt propaganda?
wie wirkt welche droge, welche gefahren sind damit verbunden etc etc?
glaubst du wenn du deinen kindern erzählst: "heroin nehmen fühlt sich gut an" ihnen aber gleichzeitig die folgen von heroinkonsum erklärst, und zwar unbeschönigt und ehrlich, glaubst dann kommt noch jemand auf die idee das zeug zu nehmen?

vielleicht kommst du ja aber selbst darauf wie dumm und fahrlässig es ist, den kindern angst machen zu wollen und einfach nur propaganda zu wiederholen, statt sie zu informieren.
aber du merkst ja nichtmal selber, dass das propaganda ist und du selbst uninformiert bist.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 21:15
@mcmööp
erst mal glaube ich, dass wir mehr als nur ein Leben haben...dat is aber hier vollkommen egal....ist das Dein Ernst: weil Drogen, die Dich zerstören, verboten sind, fühlst Du Dich in Deinen Persönlichkeitsrechten beschränkt? (Also, wahrscheinlich nicht Du persönlich, sondern mehr so allgemeingültig...)....was beschränkt Dich noch? Verkehrsregeln? Möchtest Du gern über eine rote Ampel fahren, solange Du nur Dich gefährdest? Über eine geschlossene Bahnschranke latschen, weils nur Dich zerfetzt? Sollen auch alle Waffen freigegeben werden, solange man sie sich nur an die eigene Schläfe hält?
Ich halte das Drogenverbot für die Fürsorgepflicht, die der Staat seinen Bürgern gegenüber ausübt und nicht für Beschränkung meiner Persönlichkeit...


melden
Anzeige
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

23.07.2009 um 21:20
@geistwerk
Mit einem Unbeteiligten über das Thema Intellekt zu sprechen....ich könnte auch einem Blinden die Farbe erklären....
"Woll" hat mit Axel Springer eher weniger zu tun, aber das ist ein Horizont, der sich Dir niemals erschliessen wird....und JA, Du hast gesagt, dass man ohne Erfahrung besser den Rand halten sollte....erinner Dich an unsere "Diskussion" über Deine heissgeliebten Pilze, die Du scheinbar respektvoller behandelst als Deine Mitmenschen....

Achso: ich bin gegen die Legalisierung aller Drogen!


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden