Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

178 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:10
@Bukowski
ich bin zwar kein feind von lsd. aber dass lsd oder allgemein psychoaktive drogen VERHÄLTNISSMÄßIG viele leuten um den verstand bringt ist kein geheimnis


melden
Anzeige

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:12
@atomflunder

wie gesagt, selbst wenn das der fall ist, bin ich trotzdem der meinung, dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er seinen verstand aufs spiel setzt


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:13
@geistwerk
die paraxis zeigt mir abher ein anderes bild


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:13
@atomflunder
atomflunder schrieb:aber dass lsd oder allgemein psychoaktive drogen VERHÄLTNISSMÄßIG viele leuten um den verstand bringt ist kein geheimnis
Alle Drogen sind psychoaktiv, sonst würden sie ja nicht aktiv auf die Psyche einwirken können. ;)

Ich persönlich denke, es gibt mehr Leute die vom Alkohol um den Verstand gebracht werden, als vom LSD.

Das Problem ist auch, dass man immer nur von den Leuten hört die einen schlechten Trip haben und dann im Krankenhaus landen, aber von den Leuten die fröhlich im Zauberwald hin und her springen und dann Abends geschafft ins Bett fallen hört man nichts, denn die landen nicht im Krankenhaus / bei der Polizei und werden deshalb auch nicht statistisch erfasst.

Erfasst werden immer nur die Trips die schief gehen, nie die die gut gehen.


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:14
@geistwerk
zum leiden der steuerzahler die solche ofper ihr leben lang durch die psychatie füttern.


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:15
@Bukowski
exakt
alles was du geschrieben hast entspricht der 100%igen Wahrheit! ^^


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:15
@geistwerk

seh ich genauso


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:17
@atomflunder
atomflunder schrieb:zum leiden der steuerzahler die solche ofper ihr leben lang durch die psychatie füttern.
Ich hab' eigentlich auch keine Lust für den Krankenhausaufenthalt von Herrn Müller zu zahlen weil er besoffen gegen einen Baum gerast ist, aber so läuft das nun mal ab in einem Sozialstaat.

Ist ja nicht so, dass du als Steuerzahler das groß merken würdest.
Gibt ja schließlich über 80 Millionen von uns. :D


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:18
@geistwerk

Merci beaucoup. :)


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:18
@Bukowski
natürlich hört man mehr von alkohlikern dier schwierigkeiten damit haben. eben weil es VERHALTNISSMÄßIG mehr konumiert wird. stell dir mal vor jede dorfkneipe würde lsd verticken. nicht auszudenken wieviel irre herum laufen würden.

in meinem freundeskreis waren bereits 3 leute in der psychatire wegen solchen drogen. hätten wir nur gesoffen denke ich nicht dass es soweit gekommen wäre. ich streite nicht ab dass psychisch stabile menschen das druchziehen können ohne schaden zu nehemen.


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:22
@atomflunder

das gilt doch aber auch für die unzähligen Leute, die durch Alkohol verrückt geworden sind

oder auch die ganzen besoffenen, die im Krankenhaus landen
und erst recht die ganzen Raucher und Trinker, die sich ihr Leben lang ihre selbstverschuldeten Krankheiten auch auf Kosten der Steuerzahler behandeln lassen... so ist nunmal das System in dem wir leben.
Wie gesagt, ich halte die Zahl derer, die durch acid oder mushrooms in der Klapse landen für wesentlich geringer als die, bei denen das durch Alk passiert.

Außerdem halte ich das "hängenbleiben" sowieso für ein Mythos. Es gibt Drogeninduzierte Psychosen, die aber so gut wie immer wieder vollständig zurückgehen. Wenn die Droge eine Psychose auslöst, die für immer bleibt, dann handelte es sich dabei um eine latente Psychose, die ausgelöst wurde, vorher aber schon vorhanden war.
Also von Leuten, die vorher geistig komplett gesund waren und nach dem Konsum von LSD für immer in der Klapse gelandet sind, hab ich noch nie was gehört.

Natürlich ist acid trotzdem riskant... aber es sollte trotzdem jeder für sich entscheiden ob er dieses Risiko eingeht. Der Staat hat diese Entscheidung nicht zu treffen.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:24
"Es gibt Drogeninduzierte Psychosen, die aber so gut wie immer wieder vollständig zurückgehen."

hat mir ein kumpel aus ner psychiatrie mit ein paar lsd-psychotikern aber was anderes erzählt

"Wenn die Droge eine Psychose auslöst, die für immer bleibt, dann handelte es sich dabei um eine latente Psychose, die ausgelöst wurde, vorher aber schon vorhanden war."

stimmt aber die kann jeder haben, und das risiko ist auch nicht so gering

und das substanzen wie lsd sie leicht auslösen können ist bekannt

"Also von Leuten, die vorher geistig komplett gesund waren und nach dem Konsum von LSD für immer in der Klapse gelandet sind, hab ich noch nie was gehört."

die gibts, eine verborgene psychose ist schließlich nicht bewußt


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:24
@atomflunder
atomflunder schrieb:stell dir mal vor jede dorfkneipe würde lsd verticken. nicht auszudenken wieviel irre herum laufen würden.
Schlechte Trips machen einem keinem Spass, sogar noch weniger als ein Vollrausch durch Alkohol und dem Kater für die nächsten 2 Tage.

Glaubst du, wenn mal jemand einen schlechten Trip hat, würde er am nächsten Tag gleich wieder in die Drogerie laufen und sich noch einen Trip einfahren?

Irgendwie glauben immer alle, dass wenn Heroin legal ist, LSD legal ist, dass dann auf einmal alle Menschen zu den Apotheken stürmen und sich das Zeug einfahren, als hätten sie nur darauf gewartet, dass es endlich legalisiert wird.
Die Menschen die es nehmen wollen, die nehmen es ohnehin schon und diejenigen die es für Dreck halten die nehmen es auch dann nicht wenn es legal ist, denn an der Droge ändert sich ja nichts nur weil ihr Legalitätsstatus geändert wurde. Ein Mann der illegales LSD hasst und es verteufelt, wird seine Meinung bei legalem LSD nicht ändern.

Ich denke der Großteil der Bevölkerung hat auch gar kein Interesse an LSD.
Ist ja auch keine Substanz die man sich mal eben einschmeißt, sowie man sich Abends ein Bier gönnt.


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:25
Im übrigen denke ich nicht, dass es mehr Leute machen würden, nur weil es legal wäre.
Alle die es jetzt machen wollen, tun es auch so.
In Holland gibts ja auch nciht verhältnismäßig mehr Kiffer als hier.


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:26
@Bukowski
powow, ein erneuter beitrag, dem ich zu 100% zustimme.


melden

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:27
@mcmööp
ja, klar besteht die gefahr, dass man dadurch verrückt wird, aber es sollte doch jeder selbst entscheiden, ob er dieses risiko eingeht oder nicht.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:27
"Im übrigen denke ich nicht, dass es mehr Leute machen würden, nur weil es legal wäre."

doch und zwar die die anders nich rankommen, zB ich :D

"Alle die es jetzt machen wollen, tun es auch so."

nope ich behaupte realistisch das durch die illegalität drogen trotzdem schwerer zu beschaffen sind


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:28
gras ist da eine andere sache
gras stellt eine ausnahme da

aber anonsten sind drogen durch die illegalität doch deutlich schwerer zu bekommen


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:28
@geistwerk

"ja, klar besteht die gefahr, dass man dadurch verrückt wird, aber es sollte doch jeder selbst entscheiden, ob er dieses risiko eingeht oder nicht."

ja da stimm ich 100% zu


melden
Anzeige

Seid Ihr für die Legalisierung sämtlicher Drogen?

24.07.2009 um 00:30
@geistwerk
es ist ein unterschied ob ein alkohiker in der bar zum tausensten mal von seiner tollen jugend berichtet oder ob einem jemand erklärt dass er aus der matrix kommt.

ich weiß nicht in wie weit du damit wirklich kontakt hattest, aber ich habe freunde nacheinander dadürch verloren.

es ist ein unterschied ob du dich auf einen begrenzten zeitraum. sagen wir 2 monate jeden abend zu säufst als jeden abend lsd zu nehmen. sicherlich machst du das nicht so. aber wäre es zugänglich würden das viele überteiben.


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden