weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

Leutnant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 15:22
@md.teach
Ja, ich halte Vlad Tepes für durch und durch bewundernswert, er war ein Retter Europas. Was Hitler betrifft, so hat er eine beispiellose Karriere vom Postkartenmaler zum berühmtesten Diktator der Neuzeit hingelegt. Außerdem war er ein Mann von eiserner Konsequenz und Kompromisslosigkeit.


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 15:25
GilbMLRS schrieb:Moment mal, Bonaparte war ein lupenreiner Feldherr durch und durch, so wie Wallenstein. Mir fehlt jetzt irgendwie die Grundlage, ihn mit Leuten wie Hitler oder Stalin zu vergleichen. Er hat eigentlich dieselben Mittel benutzt, die seine Gegner benutzten und seine Armee kämpfte gegen andere Armeen (das waren noch Zeiten). Eigentlich seh ich keine Veranlassung, ihn alleine in der Liste stehen zu lassen, sollte man dann auch solche Größen wie Wallenstein, Gustav Adolf von Schweden usw. mit aufführen, da er sich mit denen weitaus besser vergleichen lässt als mit Hitler.
@GilbMLRS

Vollkommen richtig, auch wenn er Franzose war :D


melden

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 15:31
@Nichtmensch

Was, der war Franzose? PAH! Elender grausamer Despot, der war ja schlimmer als Stalin und Mao zusammen xD


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 15:32
Naja, im 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts gab es die meisten guten Denker und Herrscher in Frankreich >.<


melden
Satyr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 15:40
Mao war vermutlich der grausamste. Nur kann es in der geschichtsschreibung nie nachgewiesen werden, da nur gestürzten diktatoren oder herrschen ihre verbrechen eindeutig nachgewiesen werden können. aber wenn man die historischen quellen richtig deutet hat der immer noch verehrte Verbrecher und kommunistischer Diktator wohl Menschen 2 stelligen, womöglich sogar 3-steligen Millionenbereich ermorden lassen, während seiner sogenannten "kulturrevolution", die nichts anderes als eine ethnische Säuberung war!


melden

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 15:41
Naja, im 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts gab es die meisten guten Denker und Herrscher in Frankreich

Egal, nach Frankreich fahr ich eh nur auf Ketten :}


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 17:22
@Leutnant
Es interessiert mich nicht was diese Leute waren sondern was sie taten, Hitler mag noch so eisern und klug sein, aber es hatte 6 Mio. Juden auf dem Gewissen die er ins KZ steckte, solche Menschen bewundere ich überhaupt nicht.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 17:35
wie man hitler auf die 6 millionen juden reduzieren kann, unglaublich -.-

betrug am volk, vernichtung des antifaschistischen widerstands, angriffskriege. is auch mal nett zu erwähnen -.-


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 17:37
@GilbMLRS

Das Leben ist wie Frankreich - Da müssen wir durch! :D

@Topic

Sehe es ähnlich wie Leutnant.
Vor allem Vlad ist ein Held Europas.
Seltsam, Napoleon aufgeführt, aber Lenin & Mussolini nicht. :|
Gebe meine Stimme mal dem Froschfresser Robespierre.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 17:39
@RotFront

vernichtung des antifaschistischen widerstands

Na, dafür würde ich ihn mal loben.
Ich würde aber den Genozid am slawischen Volk erwähnen, der immerhin 20 Millionen Todesopfer forderte, aber irgendwie recht selten erwähnt wird.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 17:42
ähm... plemm plemm?
weiße rose?
wiederhole, dass du es ernst meinst, dass der mord seine rechtfertigung findet.


melden

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 17:47
Der Franzose bewundert nur eine einzige fremde Kultur und die heißt Camembert :D


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 18:10
Wo ist die Weiße Rose Antifa?
Antifaschistischer Widerstand sind für mich Mörderbanden wie der KGF. Und die waren nicht besser als die NS-Bewegung zu der Zeit.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 18:17
achso, ich nehme an die weiße rose war in deinen augen profaschistisch. na dann ist ja alles klar.
widerstandskämpfer als mörder zu betiteln ist das letzte, lässt tief blicken. dass der widerstand in jeder form gegen den faschismus bald möglichst notwendig war, das siehst du noch nicht einmal heute ein nachdem dessen herrschaft gezeigt hat wozu sie fähig ist. wirklich nur noch widerlich dein gelaber.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 18:47
Hitler war kein Faschist, und die NSDAP sowieso nicht.

"Dem Wesen der NSDAP nach sind wir die deutsche Linke!"
- Josef Goebbels


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 19:00
ich meine mich daran erinnern zu können, dass es für die gleiche aussage in einem anderen thread schon mal eine sperre gab.
naja wenn du etwas mit einem goebbels-zitat belegst, ists bei dir eh zu spät...


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 19:09
RotFront schrieb:widerstandskämpfer als mörder zu betiteln ist das letzte, lässt tief blicken
Wieso denn nicht?

Widerstandskämpfer können genauso gut als Mörder betitelt werden, wie jeder andere aufgelistete hier, Mord ist Mord, ob von ach so tollen Widerstandskämpfern oder von Hitler.


melden

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 19:09
Hitler?

Goott, Ihr Heuchler.

@RotFront
Was ist daran so unnormal?

Nur weils Goebbels war? Darf man Goebbels nicht zitiern? >_>


melden

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 19:10
@Gladiator
"vernichtung des antifaschistischen widerstands"


Dito.

Ich denke in der Beziehung genauso wie Du.


melden
Anzeige
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausamster (Herrscher) aller Zeiten!

18.08.2009 um 19:12
ihr habt wohl langsam echt alle ein an der waffel

§ 211
Mord

[...]

(2) Mörder ist, wer

aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen,

heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichen Mitteln oder

um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken,

einen Menschen tötet.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden