Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt keine Chemtrails!?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Chemtrails, Übervlkerung, Himmelerscheinungen
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 13:20
Wieso habe ich nur das Gefühl, dass ich die einzige hier bin, wer noch normal ist.


melden
Anzeige

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 13:28
Das sollte Dir zu denken geben ;)


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 13:34
@wissenschaft

ich bin einfach noch nicht umprogrammiert, sehe die Dinge so, wie die sind.


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 13:40
@jelena
jelena schrieb:sehe die Dinge so, wie die sind.
Daran wird Dich auch niemand hindern und das darfst Du ja auch.

Nur kannst Du nicht davon ausgehen, dass Du anderen Leuten Deine Traum-, Fantasie und Endzeit-Welt als "Realität" verkaufst, nur weil Du Opfer dieses Hoaxes geworden bist ;)

Schreib einen Science-Fiction Roman, vielleichts wirds sogar ein Bestseller und Du verdienst gut Kohle damit.


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 13:55
@wissenschaft

Wenn Du damit das Schreiben, welches sich auf meinem blog befindet, meinst, dann stammt den nicht von mir.

Ich habe den nur gepostet, um den Menschen, welchen dieses Schreiben bekannt ist, findlich zu machen.

In meinem Blog wirdst Du kaum was über Weluntergang oder das Jahr 2012. Solche Themen mag ich auch nicht.

Chemtrails ist aber was anders,für mich ist es keine Verschwöhrungstheorie.

Und nur zu gern hätte ich gewusst, wozu sind die da.


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 14:12
Da habe ich eine Antwortmöglichkeit vergessen:

Ich bin eine Kakerlake, bin längst Immun gegen alle Giftstoffe.


melden
Dr.Trax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 14:31
Es ist unwahrscheinlich dass Chemtrails zur Bevölkerungsreduktion eingesetzt werden, die bessere Alternative dafür wäre die Sterilisierung der Menschen. Wenn es sie wirklich geben sollte, dann möglicherweise nur um den Treibhauseffekt zu mindern. Diese Partikel in den Chemtrails könnten die Kohlenstoffmoleküle binden um so die Erderwärmung zu verlangsamen, aber warum sollten dann die Regierungen sowas geheim halten, wenn es doch positive Effekte erzielt? Meiner Meinung nach gibt es keine ''Chemtrails'', die als Waffe gegen uns eingesetzt werden. Das sind Kondensstreifen aus Treibstoffabgasen.


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 14:45
sorry, habe wieder fehler gemacht,
alles was in meinem blog steht, stammt von mir.

Der Text auf meinem Profil habe ich per email bekommen


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

13.01.2010 um 16:15
@jelena
"Wenn es so ist, wieso habe ich dann das Gefühl, als ob ich auf einem anderen Planet gestrandet bin, und wieso sieht der Himmel so fremd aus? Ich vermisse die Sterne, geht es euch genauso?

http://www.orf.at/091210-45677/?href=http%3A%2F%2Fwww.orf.at%2F091210-45677%2F45678txt_story.html


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

14.01.2010 um 00:35
In meiner Gegend ist die Beleuchtung so, wie die immer war. Früher war aber der Himmel bei den Nächten überwiegend hoch und dunkelblau mit leuchtenden Sternen drin.

Jetzt ist draussen stockdunkel, der Himmel sieht grauschmutzig aus, und die Wolkenmasse (diese Milchsuppe) hängt zu tief über die Erde.
bin an so was schon gewöhnt, ... so sieht aus der Himmel über NRW in letzten Zeiten.

Die Sterne sind bei uns seit April 2009 sehr seltene Besucher. Wir sollen uns anscheinend mit sterlosem Himmel abfinden,..


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

14.01.2010 um 04:36
@jelena
jelena schrieb:Jetzt ist draussen stockdunkel, der Himmel sieht grauschmutzig aus, und die Wolkenmasse (diese Milchsuppe) hängt zu tief über die Erde.
Ich sage es Dir gerne zum 100sten Mal: Das nennt sich Smog.


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

14.01.2010 um 11:31
@jelena
jelena schrieb:Die Sterne sind bei uns
Das mag vielleicht auch daran liegen, dass Du in einem Industriegebiet wohnst.
Entweder Du nimmst das so hin und jammerst Dir auch noch die nächsten Jahre Deinen Kopf voll oder ziehst in ein industriefreies Gebiet (aufs Land), wenn Dir die Sterne so wichtig sind.

Erklärungen über Lichtverschmutzung und Smog wurden ja hier schon abgegeben, was Du aber anscheinend in Deinem Weltbild ausblendest.

Es gibt über Alles eine ganz nüchterne Erklärung, dazu muss man aber bereit sein, sein Wissen zu erweitern und nicht ständig vor sich hin jammern und eigene Erklärungen zu finden.


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

14.01.2010 um 21:28
Würde so etwas nicht eher unter Geo Engineering Methoden gehen? Um die zunehmende Erwärmung der Erde zu verhindern, dadurch soll mithilfe von Schwefelstoffen die Sonneneinstrahlung zurück ins All reflektiert werden, welche die Co2 Atmosphäre aufheizt. Wikipedia: Geo-Engineering


melden
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

15.01.2010 um 23:32
Noch im September dieses Jahres habe ich begonnen daran zu denken, dass all diese Massnahmen dazu dienen, um Erderwärmung zu verhindern um die Wolken zum abregnen zu bringen.
Ich war aber sehr entäuscht, als ich festgestellt habe, dass es mit den Besprühungen seit Anfang des Oktober 2009 nur zugenommen hat.

Wenn die Ernte schon geretet ist, braucht man keine extra Regenwasser, und Abkühlung im Winter,...


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

16.01.2010 um 02:42
@jelena

Ich muß mich mal wieder selbst C&P-sten:

Ständig wird hier immer der gleiche Verschwörungskram abgelassen.
Von Wetter habt ihr Chemtrail-Verschwörer echt null Plan. Genau das ist der Punkt.

Gleich müssen wieder herhalten:

- die arme kanadische Löschflugzeugfirma
- USAF-Tankflugzeuge
- Enteisungstestflugzeuge
- Hagelflieger
- der B-777-Testflieger
- Fuel-Dumping
- Kloentsorgung

Hab ich was vergessen?

Ich wiederhole es gerne immer wieder, für mich seid Ihr, die Ihr die wahren Sauereien zu Gunsten von diesem, oder jenem Hoax verleugnet, nicht wahr haben wollt, oder schlicht verdrängt, die wahren Negierer und Verschwörer!

Ihr legt hier munter rote Heringe aus, macht die Pferde scheu und warum? Weil ein Irgendwer eine Webseite hat, die "Chemtrail" im Titel trägt und euch suggeriert, welche bösen Machenschaften dort angeblich vor sich gehen, aber die wirklichen Probleme der Umweltverschmutzung, Genmanipulation, oder auch die Lizensierung der Natur im Allgememeinen und im Besonderen, interessiert euch nicht! Ihr telefoniert mit dem Handy, wollt immer das neuste Modell, habt W-Lan und und und. Das bringt euch keine Sekunde zu Nachdenken über gepulste Hochfrequenzen, Nein, da muss das viele 1000 Kilometer entfernte HAARP herhalten...

Und dabei kommt ihr euch auch noch intelligent vor?

Sorry, nach meiner Definition, trifft das eher das Gegenteil und zwar zielgenau!

Und die Anzahl der Menschen die etwas (und nun gut auf das Wort achten!) glauben, schafft noch lange keine Tatsache im hier behaupteten Sinne und genügt auch nicht als Beweis im wissenschaftlichen Sinne, um hier so eine Welle zu machen!

Du und andere Leute bezeichnen mir nichts Dir nichts alle Organisationen, die eindeutig sagen _Es gibt keine Chemtrails_ mal eben als Lügner und Manipulatoren, dabei gibt es nicht einen einzigen Beweis, Null Komma Null Nichts, was diese haltlose Anschuldigung rechtfertigt.

Dass das hier keiner von euch merkt, finde ich tieftraurig. Ihr kommt hier ständig mit Bildchen an und suggeriert, da wäre etwas eindeutig, verlinkt Webseiten, die sogar im Widerspruch mit euren Behauptungen und Kernaussagen stehen, aber beharrt beharrlich auf eurer Position, hier die aufklärende Rolle zu spielen.

Wissen tut nicht weh!


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

16.01.2010 um 13:35
@jelena
jelena schrieb:um Erderwärmung zu verhindern um die Wolken zum abregnen zu bringen.
Nimms mir nicht übel, alleine mit dieser wirren Aussage schiesst Du Dich selbst ins Aus, fernab jeglicher Realität.

Das Abregnen von Wolken mit Silberjodid hat mit dem Begriff "Hagelflieger" zu tun.
Suchmaschine Deiner Wahl sollte Dir dabei behilflich sein.

http://www.wasser-wissen.de/abwasserlexikon/k/kuestlicherniederschlag.htm

Das ist Lehrmaterial in allen Schulen.

Wenn Du Dir Deine Traumwelt aus allen möglichen Informationen für Dich selbst zusammenschusterst, wie es Dir gerade in Deinen Sinn passt, Dir daraus ein neues Puzzle baust und alles in einen Topf wirfst, ist das kein Wunder mehr ^^

Ein bischen Bildung würde Dir nicht schaden ;)


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

16.01.2010 um 17:10
Das mit den Sternen erinnert mich was arg an Darker than Black.
Hossa, unsere Sterne leben!


melden

Es gibt keine Chemtrails!?

16.01.2010 um 18:13
Man sieht sehr wohl noch Sterne, aber bei der allgemeinen Lichtverschmutzung muß man schon weit aufs Land rausfahren. Das hat nix mit Chemtrails zu tun.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

16.01.2010 um 19:30
Werden künstlich hergestellte Wolken a la "Chemtrails" nicht auch für wissenschaftliche Untersuchungen genutzt?


melden
Anzeige
jelena
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Chemtrails!?

17.01.2010 um 00:15
@22aztek , @wissenschaft ,
ich weiss, dass ich ziemlich nervig sein kann, tue aber so was nicht absichtlich.

Eigentlich bin ich keine Anhängerin von all diesen Verschwörunhgtheorien, und lese/schreibe nur ungern was bei diesen Themen. Es ist so, weil ich, als erstens, keine feste Beweise dafür habe, und zweitens, weil es schon Vergangenheit ist, da kann man nicits mehr ändern, und den Totet wieder lebendig zu machen.

Ich solle mich auch eingestehen, dass ich nur im Jahr 2009 über existenz von all diesen Verschwörungstheorien erfahren habe, ich habe diese Seiten weder bei Allmy noch irgendwo woanders nicht besucht habe.
Und das Wort "Chemtails" existiert in meinem Wortlexikon nur seit April/May des Jahres 2009.

Damit möchte ich hindeuten, dass als erstens, habe ich diese aussergewöhnliche Himmelsaussehen registriert, und dann nur habe ich mich erkundigt, was es eigentlich sein kann.

Ich wohne in NRW schon mehrere Jahren, und es war vor April 2009 nicht so, wie jetzt. Ich habe gerne den Himmel beim Spaziergängen beobachtet, und glaubt mir, die Sterne waren bei uns keine seltene Gäste.

Also, ich will wissen, was vor uns vorgeht.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Aliens?48 Beiträge