Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bestrafung von Kinderschändern

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Kinderschänder, Kastration, Kontroverse, Pädophiele

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:03
@fregman
Na dann bin ich ja vollends beruhigt.


melden
Anzeige

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:03
Ich meine, wenn die Amerikaner es machen muss es ja in Ordnung sein...


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:05
@Schnurrgerüst

ich rede von dem System. Nicht davon ob es moralisch vertretbar ist.

Er ist Angestellter des Staates und handelt in seinem Sinne und wird durch richterliche Urteile unterstützt.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:06
@fregman
darum geht es aber nicht. ob kinderficker das ebenfalls machen....

fakt ist, das rechtssystem welches wir haben. und da ist kein spielraum für die todesstrafe. zudem spricht unser -gg- dagegen. und wenn wir als person uns nicht an dem halten was unser rechtssystem uns vorgibt. was wären wir dann besser, als die die wir bestrafen?


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:07
@Outsider
Ganz genau das.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:09
@Outsider

Und wieso sperren wir dann Leute für Freiheitsberaubung ein?

sind wir also dann nciht besser als die die Straftat begehen?

dieses besser als Argument zieht nicht es geht um Abschreckung und dem Täter den rest seines dann kurzen Lebens so schlimm wie möglich zu machen.

Viele mißhandelte Kinder geniessen das selbe Schicksal durch Alpträume und eventuellen späteren suizid.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:10
Meiner Ansicht nach hat jemand der das GG in den Arsch tritt indem er die würde eines geistig noch nicht vollentwickelten Menschens so missachtet kein Recht mehr sich auf selbige zu berufen


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:15
@fregman
fregman schrieb:Und wieso sperren wir dann Leute für Freiheitsberaubung ein?
sie werden nach gesetz verurteilt. ich sehe da gerade nicht dein problem? hilf mir da zur freien sicht mit deinem denken.
fregman schrieb:dieses besser als Argument zieht nicht es geht um Abschreckung und dem Täter den rest seines dann kurzen Lebens so schlimm wie möglich zu machen.
dieses -besser als-, spielt überhaupt keine rolle dabei. es geht hier immernoch um die angesprochene todesstrafe. und die ist in deutschland nicht umzusetzen ohne das grundrecht abzuändern. das geht aber nicht. da artikel 1 unantastbar ist. von daher ist die todesstrafe in deutschland uninteressant. ebenso wie die chemiekeule oder die manuelle kastration des täters.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:16
fregman schrieb:Meiner Ansicht nach hat jemand der das GG in den Arsch tritt indem er die würde eines geistig noch nicht vollentwickelten Menschens so missachtet kein Recht mehr sich auf selbige zu berufen
du sagst es ganz genau .. deiner ansicht nach. die ist aber vor dem gesetz egal.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:19
@Outsider

in dieser umfrage gehts auch nciht darum ob es mit dem gesetz vereinbar ist sondern darum was es für einen persönlich gerne sein dürfte demnach ist die aktuelle gesetzlage dazu vollkommen egal...


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:21
@fregman
eben nicht. da es meine meinung wiederspiegelt. die ich, genauso wie es die anderen user machen, hier vertreten darf.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:24
Ich würde gerne auch etwas auswählen, allerdings fehlt mir der Punkt: So wie jeder andere Straftäter auch.
Mit welchem Argument sollte man einen Kinderschänder anders behandeln, als einen Vergewaltiger, Mörder oder Geldfälscher? Welchen Grund soll es geben jemanden, der etwas unrechtes tut mehr zu bestrafen als einen anderen? Nur weil eine Tat in den Augen der Gesamtheit "grausamer" ist als eine andere, so bleibt sie dennoch Unrecht, oder nicht?


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:25
Es ist ja wohl nen Unterschied, ob sich jemand an Kindern vergeht oder ob jemand in die Kasse langt?


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:26
@Outsider

nach deiner aussage auf seite 1 würde ich glatt vermuten das du entweder partys mit pädofreunden in kellern veranstaltest oder keine ahnung hast was diese kinder durchmachen.


Für mich gibt es absolut keinen Grund solche Menschen noch mit samthandschuhen anzufassen jede art von kinderschändung sollte mit der übeslten strafe die möglich ist bestraft werden.

absolut ausnahmslos.

was verstehst du denn unter individuell behandelt werden? 1 kind = 1 jahr, 2 kinder = jahre

oder doch alles auf bewährung mit anschliessender wohnung neben einem kindergarten?


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:27
Und wo genau liegt der Unterschied? Ich meine, wo genau ist das eine mehr Unrecht als das andere? In meinen Augen liegt der einzige Unterschied in der Brutalität der Tat und die kann man ja wohl kaum bewerten, oder?


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:29
@psychocockie

ein mörder tötet sein opfer es hat danach keine probleme mehr bis auf die tatsache das es tot ist.

bei vergewaltigern denk ich ebenso wie bei kinderschändern. der unterschied ist das ein junges kind sehr viel mehr zeit hat störungen aufzubauen und eine gestörte psyche zu bekommen und noch das ganze leben vor sich hat und erst später realisiert was mit ihm passiert ist und das sein ganzes leben mit sich rumträgt


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:29
Weisst, wenn jemand ankommt und Vergealtgungen in schlimm, schlimmer und am schlimmsten einstufen möchte, da krieg ich wirklich einen am Sender. Aber wenn nun einer kommt, der meint man könnte aus Äpfeln Birnen machen, fehlts mir echt an allem.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:33
Wie gesagt, es ist eine Ermessensfrage. Ich denke halt, dass es nicht weniger traumatisch ist, wenn jemand mit vorgehaltener Waffe dein Geld fordert. Versteht mich nicht falsch, ich bin fest davon überzeugt, dass Gewalt gegen Menschen, egal ob psychisch oder physisch, hart geahndet werden sollte, jedoch denke ich das auch bei Gewalt gegen das Eigentum anderer.


melden

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:36
@fregman
fregman schrieb:nach deiner aussage auf seite 1 würde ich glatt vermuten das du entweder partys mit pädofreunden in kellern veranstaltest oder keine ahnung hast was diese kinder durchmachen.
du solltest etwas bedachter mit deinen gedanken umgehen. denke mal es liegt an der urzeit bei dir.
fregman schrieb:Für mich gibt es absolut keinen Grund solche Menschen noch mit samthandschuhen anzufassen jede art von kinderschändung sollte mit der übeslten strafe die möglich ist bestraft werden.
sie werden in deutschland nach dem höchstmöglichen strafmaß behandelt.
auch bei sexualstraftätern fällt § 46 des sgb an. da haben weder du noch ich zum glück etwas dran zu rütteln. das gericht, die richter müssen objektiv und nach gesetz vorgehen. da hat, wie bei uns, das subjektive empfinden keinen platz. da dies wie du schon beschrieben hast in erster linie eine umfrage ist, sollten wir es hier, dabei belassen.
wenn du klärungsbedarf hast stehen dir aktuell zwei threads auf allmystery zur verfügung um explizit diese von dir gestellten argumente anzufühen.
gruß


melden
Anzeige

Bestrafung von Kinderschändern

01.03.2010 um 00:38
@psychocockie

du glaubst das eine vorgehaltene waffe genauso schlimm ist wie wenn jemand vergewaltigt wird?

also sollten mörder genauso bestraft werden wie leute die im streit jemandem die nase brechen

ich glaube du solltest deine denkweise von gewalttaten nochmals überdenken


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt