Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

340 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Arbeitslos, Hartz 4, Faul

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:18
"Naja, Körperverletzungen, Drogen, Illegaler Waffenbesitz, Einbruch. "

Herzlichen Glückwunsch. Und dann als Username noch der Paragraph für Mord.


melden
Anzeige
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:20
@Soley
Das ist typisch Deutschland, hier zählen nur irgendwelche Papiere als Nachweis ob man klug oder dumm ist oder was für ein Mensch man ist. Diese Bürokratie ist regt mich voll auf, im Ausland sind die Arbeitgeber kulanter als hier, schon aufgrund der Mentalität. Ich hab zwar keine große Lust, ins Ausland zu ziehen, aber wenns sein muss, um eine Ausbildung / Job zu kriegen, dann habe ich wohl keine andere Wahl. Die Deutschen Chefs sind meistens zu versnobt.


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:21
Aussage von einem Arbeitenden Invaliden also von mir :)

Wer jung ist sollte sich nicht am Ort festbinden lassen.
Wenn Arbeit in einer anderen Gegend vorhanden ist geht man halt einige Kompromisse ein.
Ortsgebundenheit wird mit der Zeit nicht mehr als Argument herhalten können.


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:24
@one-8-seven
Ich würde jemanden mit solchen Vorstrafen auch nicht einstellen. Mir gleich ob klug oder dumm, da offenbar schädliche Neigungen vorhanden.


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:25
@DonFungi
Naja, ich würde auch nicht gerne weit weg ziehen, schon allein wegen Familie und Freunden. Wenn die Arbeitsstelle weiter weg ist, kann man immer noch mit dem Auto zur Arbeit fahren, aber ich würde nicht so einfach in ein anderes Bundesland ziehen und das ganz alleine.


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:25
...Schlafen, kiffen, saufen, mit Kumpels abgammeln (entweder irgendwo drinnen oder draußen), feiern, Fernseh gucken und zocken... mach ich auch gerne mal nach der arbeit ;)
...aber den ganzen tag?!? mir würde das schnell langweilig werden, aber bitte - jeder wie er will :D


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:31
@docmccoy
Du denkst irgendwie zu konservativ. Heutzutage ist es nunmal so, dass viele aufgrund der Umstände kriminell geworden sind. Da ist auch das System schuld, in dem wir leben. Wenn man sich schon 1000x hoffnungslos beworben hat und immer nur Absagen kriegt, dann ist es auch kein Wunder, dass immer mehr Jugendliche nix mehr mit ihrer Zeit anfangen können und bauen halt Scheiße, klauen und verticken Drogen, nur um auch an Geld ran zu kommen. Würde man diesen Leuten auch ne Chance geben, dann würde es auch weniger Kriminalität geben. Wenn die Arbeitnehmer weiterhin so denken, dann wird es in 20 Jahren eine Dschungelgesellschaft geben, wo jeder 2. Arbeitslos ist und auf den Straßen Kriegsähnliche Zustände geben wird. Ich würde beispielsweise wenn ich ein Arbeitgeber wäre, gezielt solche Leute aufnehmen, um so von der Straße weg zu holen. Menschen können sich auch ändern, aber die Bosse lassen es nicht zu und entwickeln Schubladendenken.


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:34
@docmccoy
und dazu kommen noch die menschenverachtenden Dumpinglöhne. Wenn man zu wenig verdient um zu überleben, dann muss man noch anderweitig Geld machen. SCHULD IST DIE POLITK UND DIE WIRTSCHAFT mit ihrem Ausbeutungssystem.


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:35
@one-8-seven
Fragt sich was man will.
Natürlich zählt ein gewisses alter und der Kontakt als Argument.
Nur fragt es sich auf Dauer ob man damit leben kann. Als Schiffskoch z.B. ist man weg von zuhause und bewegt sich auf einem engen begrenzten Raum, dafür lernt man verschiedene Länder und Kulturen kennen. Hingegen wirds mir zuhause schnell mal langweilig. Es ist halt meine Art mich ab vom bekannten zu bewegen, mir reicht es wenn ich ab und zu mal meine Verwandten und bekannten sehe. Gut das mit dem Schiff war früher mal aber im Grossen und Ganzen hab ich diese Einstellung.


melden
Fab_97
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:58
Ich arbeite nicht weil ich noch in der Schule bin.


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 16:59
one-8-seven schrieb:Wenn man sich schon 1000x hoffnungslos beworben hat und immer nur Absagen kriegt
Liegt wohl daran, dass du keine Ausbildung hast. Aber es ist ja so einfach, dem System die Schuld zu geben. Das System hat die auch Kiffen, Saufen und kriminelle Machenschaften gelehrt.

Ausserdem glaube ich dir nicht, höart sich einfach nach provokativer Fakestory an.

Die Umfrage wird wohl auch nicht ernst genommen, denn anders kann ich es mir nicht erklären, dass es (im Moment) 47% Faule geben soll....


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 17:58
Das böse deutsche System ist Schuld ...war klar, dass sowas kommt.

Und wir denken nicht konservativ, nein. Stell dir mal vor, du wärst Chef und hättest das Führungszeugnis von dir vorliegen, was würdest du dann denken?
Deine Gedanken sind ja löblich, viele Jugendliche von der Straße holen zu wollen, um ihnen eine Perspektive zu geben. Aber so geht es nun mal nicht. Welcher Chef weiß schon, ob er sich einen holt, der sich wirklich geändert hat und arbeiten WILL oder einen faulen Hund, der nichts macht...

Das "Risiko" ist einfach zu groß...auch im jugendlichen Alter kann man sich seiner Konsequenzen schon bewusst sein...Hinterher kann man immer viel meckern, nur bringen tut es nichts!


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:02
@one-8-seven

Wenn ich mal ne Stelle krieg, wo ich mindestens 1500 Euro NETTO !!! verdiene und es keine körperlich schwere Arbeit ist, gehe ich gerne einer Beschäftigung nach.

Und das verlangst du ohne Ausbildung?
Soll ich dir mal was verraten? Ich habe 2 Jobs, in denen ich noch weniger als 1000 Euro verdiene...trotz Ausbildung.
Bei solchen Aussagen (wenn sie denn ernst gemeinst sind) könnte ich kotzen!!!


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:07
@mothwoman
mothwoman schrieb:2 Jobs, in denen ich noch weniger als 1000 Euro verdiene...
Teilzeitjobs? Und ZUSAMMEN dann ca. 2000€, oder verstehe ich das falsch?


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:09
@mothwoman
und bist du glücklich mit deinem Gehalt? kannst du ernsthaft sagen, ich kann mir alles leisten, was mein Herz begehrt? Fühlst du dich nicht verarscht? Immerhin musst du deine Freizeit opfern für einen 2. Job und selbst damit kriegst du weniger als 1000 Euro. Ok es mag ja Leute geben, die nicht so hohe Ansprüche im Leben haben, aber ich will wenn ich Geld verdiene, auch in Wohlstand leben können und nicht jeden Cent umdrehen müssen.


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:11
@one-8-seven
werde gangster da kannst du dir die zeit selber einteilen


melden
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:15
@oiwoodyoi
nee aldaaa, war isch damals schon voll krasse gangster auf die Straße^^


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:18
@one-8-seven
bei deinen vorstrafen


melden

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:21
@one-8-seven

Darf ich fragen, wie alt du bist?

Du musst doch mal etwas weiter denken als nur bis zur nächsten Woche/Monat oder vielleicht einem Jahr.
Ausserdem, was du da für Ansprüche hegst vom verdienst und nichtmal eine Ausbildung gemacht hast, ist echt krass.

Geh doch auf eine Berufsschule oder auf eine Fachhochschule. Tu was, aber bleib nicht faul sitzen.
Am Ende wirst du auf der Straße sitzen und nach Geld betteln, wenn du so weiter machst. Du kannst nicht damit rechnen, dass sowas, wie Hartz 4 für ewig bleibt.

Kannst du mir ganz sicher sagen, was aus dem Sozialstaat Deutschlands in 30 Jahren wird? Mit sicherheit nicht.

Mach was, tu irgendwas. Geh nochmals zur Schule notfalls. Du kannst so nicht weiter machen.

Achja und überdenke bitte mal deine Grundgedanken über das Ausbeuten.
Du hast nicht einmal richtig gearbeitet (wie denn auch ohne Ausbildung) und stellst die Arbeitswirtschaft so an den pranger.


melden
Anzeige
one-8-seven
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Arbeitslosen - Seid ihr zu Faul zum Arbeiten?

03.08.2010 um 18:22
@oiwoodyoi
Ach, es gibt hier in diesem Forum bestimmt Leute, die sehr viel krimineller sind als ich, vielleicht auch große Drogendealer, Intensivgewalttäter, Kinderschänder und Mörder, wer weiss das schon, ich behaupte ja nicht mal ich sei ein Gangster, entweder man ist einer oder nicht, der rest ist einfach nur möchtegern.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt