Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist ein Krankenschein ein legitimes Mittel sich zu erholen?

Seite 1 von 1
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Krankenschein ein legitimes Mittel sich zu erholen?

15.06.2014 um 16:30
Ist ein Krankenschein ein legitimes Mittel sich zu erholen? Sollte man Blaumacher respektieren?

Geld verdient man normalerweise nicht im Schlaf. Man arbeitet in der Regel für sein Auskommen und um anständig zu leben. Die Anforderungen haben aber größtenteils trotz zunehmender Automatisierung
des Arbeitsablaufes nicht abgenommen, im Gegenteil wächst der Arbeitsdruck und bei so manch einem Arbeitnehmer knallt irgendwann die Birne sprichwörtlich durch.
Das ist die Zeit wo man urlaubsreif ist, einfach kaputt und müde, aber nicht wirklich krank.

Was würdest du tun? Tatsächlich Urlaub zum Erholen nehmen, oder ist dir der Urlaub zu schade dafür und du besorgst dir einen Krankenschein, - denn Krankenscheine sind heilig und man spart sich so den Urlaub auf.
Warum sollte man das nicht auch tun, wenn auch andere wegen jedem Zimperlein zu Hause bleiben?


melden
ja, ein Krankenschein wäre bei Überlastung die bessere Alternative zum Urlaub!
15 Stimmen (54%)
nein, man sollte bei Überlastung Urlaub nehmen.
4 Stimmen (14%)
man sollte sich einen anderen Job suchen.
8 Stimmen (29%)
wenn der Arbeitgeber nichts sagt, kann man einen Krankenschein durchaus, aus welchem Grund auch immer, häufiger im Jahr nehmen, das ist legitim.
1 Stimme (4%)
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Krankenschein ein legitimes Mittel sich zu erholen?

15.06.2014 um 16:43
ja definitiv, war für Donnerstag/Freitag krank geschrieben da ich 2,5 Wochen mit nem Bandscheibenvorfall gearbeitet hab..
ohne Krankschreibung hät ich an beiden Tagen Schmerzen gehabt... also ein legitimes Mittel zur Erholung die mit wieder Arbeiten futsch ist und ich schmerzen hab..
hab den Donnerstag aber als Urlaub deklariert um meim Chef entgegen zu kommen..

kommt aber auf die Firma an, je beklopter die Firma/schlechter das Arbeitsklima, um so mehr steigt meine Bereitschaft einfach so zum Arzt zu gehen damit ich Urlaub hab.. "scheißt" die Firma auf mich werd ich es auch, wenn nicht dann ich auch nicht..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt