Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geld oder Menschlichkeit?

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, VS, Menschlichkeit
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 17:11
@Bernard
Objektiv bin ich Rücksichtig und Hilfsbereit, subjektiv ist es mir gleichgültig... schwer zu erklären.


melden
Anzeige
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 17:11
Ohne Geld gibt es keine Menschlichkeit.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 17:12
Hallo @Repulsor


Wo kommst du denn auf die Idee?

Zweifelnde Grüsse

Shade


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 17:18
@The_Shade
In dem ich einfach mal die Weltpolitik betrachte.
Aktuelles Beispiel: Lybien.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 19:18
@Repulsor kannst du das auch erläutern?


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 19:29
@crusi
Warum hat man an einem Gaddafi Waffen verkauft? Schon damals war bekannt, das er ein Diktator ist, aber um des Geldes, hat man das Ignoriert, es ging um das Geschäft. Nicht anders, mit Öl. Man Investiert dort Geld, erwirtschaftet Millionen und zieht dann ab, hinterlässt aber schön paar Tausend Arbeitslose. - Das ist nicht anders als der Kolonialismus, in abgewandelter Form, man geht hin, verdient sich Millionen und kümmert sich nicht um die Arbeiter. - Während in Afrika Menschen unter Menschenunwürdigen Bedingungen um Cobals graben, prädigen wir hier die Demokratie, die Menschenrecht und alles drum herum, präsentieren uns als DIE Menschlichkeit, während wir mit unserem Kapitalistischen System die Armut vergrößern.
Wir können nicht genug bekommen von Zinsen, von Spekulationen, von Gewinnen ... Wir müssen Konkurenzfähig sein, dazu müssen wir Sparen und alles mögliche Ausbeuten, bis aus letzte Blutstropfen. Heuchelei bis zum Himmel.
Es geht ständig um Gewinnmehrung, Optimierung, Konkurrenzfähigkeit etc. etc., es ging nie um Umwelt, Menschlickeit etc., - klar wird es den einen oder anderen geben, der dieses Beachtet, aber oft ist man gezwungen entgegne dem Willen zu handeln, nur weil die von Oben es so wollen.

...


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 19:35
@Repulsor Ja, ist eine unschöne Tatsache, aber so isses halt. Der Kampf ums Überleben wird immer ausgetragen - nur entweder hierhin oder dorthin verlagert...
Und es muss Verlierer geben, sondst gibt es kein Gleichgewicht und ohne GGW ist kein Leben über einen längeren Zeitraum möglich.


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 20:22
@Repulsor
Repulsor schrieb:Es geht ständig um Gewinnmehrung, Optimierung, Konkurrenzfähigkeit etc. etc., es ging nie um Umwelt, Menschlickeit etc., - klar wird es den einen oder anderen geben, der dieses Beachtet, aber oft ist man gezwungen entgegne dem Willen zu handeln, nur weil die von Oben es so wollen.
Wieso ist man gezwungen gegen seinen eigenen Willen zu handeln?

Im Übrigen widersprichst Du Dir selbst. Weiter oben vertrittst Du die Meinung:
Repulsor schrieb:Ohne Geld gibt es keine Menschlichkeit.
Und im nächsten Beitrag beklagst Du profitorientiertes Handeln.
Die logische Schlussfolgerung wäre dann ja wohl: NUR ohne Geld entsteht Menschlichkeit.
Zumindest wenn Geld weiterhin nach diesem Zinsprinzip in Umlauf gebracht wird.
Menschlichkeit setzt unegoistisches Verhalten voraus. Solange eine Handvoll Machtbesessener den Takt vorgeben kann nachdem die Masse bereitwillig tanzt, wird keine Besserung eintreten.
Der erste Schritt kann nur in Richtung Selbstbestimmung gehen.


melden
halfbaked
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 20:27
ich sage immer, gib den menschen macht und die zeigen dir sein wahres gesicht.

ich glaube diese frage kann man am besten beantworten , wen man geld hat viel geld hat

geld macht so einige karakter kaputt,
wie sagt man so schön , jeder mensch hat sein preis .


melden

Geld oder Menschlichkeit?

26.03.2011 um 22:45
@stanman
wie recht du hast mit diesem satz!!!!!!!!!


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

27.03.2011 um 15:31
Hallo @Repulsor


Ziemlich eingeschränkte Sicht. Es gibt viele Naturvölker, bei denen Geld keine Rolle spielt und die sehr menschlich miteinander umgehen.

Weltpolitik ist nur eine Facette von vielen.

Gruss

Shade


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

27.03.2011 um 20:13
@PartOfAll
PartOfAll schrieb:Wieso ist man gezwungen gegen seinen eigenen Willen zu handeln?
Weil man Zinsen zahlen muss, die man nicht will. Man wird wohl kaum einen Kredit bekommen, ohne Zinsen.
PartOfAll schrieb:Die logische Schlussfolgerung wäre dann ja wohl: NUR ohne Geld entsteht Menschlichkeit.
Kommt drauf an, wie mit Geld umgegangen werden. Man kann Menschlich sein, obwohl man Geld hat. - Man ist es aber heute kaum. Das kritisiere ich.
Ich bin aus Zukünftiger Sicht ausgegangen bzw. von einer Situation, die es momentan noch nicht gibt, sich aber langsam dahin Entwickelt. -> Mehr Arme, weniger bis gleichbleibende Reiche. -> das kann nur Schlecht enden.
Dann gibt es noch die Situationen, wo sich diese Verhätnisse eng beieinander leben, z. B. Indien etc., wenn du kein Geld für ein Lebenswichtige Ärztliche Operation hast, bist du so gut wie tot. Erst Geld, dann Behandlung. -> Wo ist da die Menschlichkeit?
Wegen Geld werden Kinder sogar, in solchen Ländern, gekiddnapt und verkauft ...


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

27.03.2011 um 20:15
@The_Shade
The_Shade schrieb:Ziemlich eingeschränkte Sicht. Es gibt viele Naturvölker, bei denen Geld keine Rolle spielt und die sehr menschlich miteinander umgehen.
Klar gibt es sie. Nur, was machen sie den aus? Die Mehrheit der Weltbevölkerung sind keine Naturvölker. - Es bringt nichts, über eine Minderheit zu reden. Weil das völlig Surreal ist.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

27.03.2011 um 20:16
@Repulsor

Es ging einzig und allein um das Thema Menschlichkeit, und sie sind eben eine Möglichkeit

Quantität hat noch nie Qualität ersetzt

Schulterzuckende Grüsse

Shade


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

27.03.2011 um 20:35
Erfahrungen dienen der Fehlerminimierung. Wenn man also schon erkannt, dass das Zinssystem die allergrößte Schwachstelle darstellt, sollte man hier schon damit beginnen, dieses System entgültig zu kippen. Wie? Keine Ahnung. Aber ich denke, auch hier liegt die Macht beim Volke. Wenn jeder dieses System boykottieren würde, was meinst Du wie schnell da eine Änderung eintreten würde?
Man kann sehr gut mit Geld sogar sehr viel Menschlichkeit beweisen. Es gibt genügend Beispiele. Das Problem ist aber auch hier: Die breite Masse lässt sich einfach noch zu bereitwillig dirigieren und herumkommandieren obwohl sie schon auf dem Zahnfleisch geht. Aber wahrscheinlichist der Leidensdruck noch nicht groß genug. Erst wenn der Schmerz unerträglich geworden ist geht der Patient zum Arzt oder greift zur Selbsthilfe.

@Repulsor


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

27.03.2011 um 20:42
@PartOfAll
Wenn jeder sich weigern würde, dieses System zu boykottieren, was meinst Du wie schnell da eine Änderung eintreten würde?
PartOfAll schrieb:Die breite Masse lässt sich einfach noch zu bereitwillig dirigieren und herumkommandieren obwohl sie schon auf dem Zahnfleisch geh
Entweder das, oder die Masse ist nicht gwillt, sich zu ändern? Warum soll man sich änder, wenns einem doch gut geht? Hier, wir in Deutschland, Europa etc. leben ja nicht schlecht. Schlecht leben doch nur die in Afrika, Asien, Süd und Mittel Amerika ... denkt man sich unbewusst. - Nicht die Afrikaner kommen zu uns, um unsere "Rohstoffe" auszulutschen, sondern wir gehen zu ihnen, um deren auszulutschen. Im Grunde ist das doch ein Gutes System, wenn aber doch nur das Geld auch dort ankommt, wo es hin soll und nicht in die Taschen der Diktatoren und zurück zu den Reichen.


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

27.03.2011 um 20:58
Ganz genau. @Repulsor

Aber auch hier kann jeder in kleinem Maßstab mitwirken.
Wenn ich mir ansehe, wie sich viele Menschen unreflektiert und unbewusst ihren Einkäufen widmen, ist es schon zum Staunen. Ja, uns geht's rosé.
Da kommt auch das antrainierte Verhalten zum Zuge. Ich stelle das an mir fest. Obwohl ich mich bewusst sehr zurückhalte und bemüht bin wählerisch zu sein, gelingt auch das nicht immer zur vollen Zufriedenheit, das ist auch eine Frage der Bequemlichkeit, gebe ich zu. Kritisch bleiben, kann nicht verkehrt sein. Muss man jeden Sch**** kaufen, nur weil er billig ist? Machen aber viele, und das auf Kosten von Mensch und Natur.
Jeder kleine Schritt ist schon einmal ein Anfang.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

28.03.2011 um 15:38
@PartOfAll
ja, besser als wenn keiner was tut und nur worte spricht. ich merk das auch an mir, manchmal kann man nicht anders als den neuesten iphone zu kaufen.^^


melden
Anzeige
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld oder Menschlichkeit?

28.03.2011 um 16:10
:D Da ist auch gar nichts gegen einzuwenden. Leben, so ganz ohne Fun, das funzt ja gar nicht!
Man ist ja schließlich nicht zum Leiden geboren. Das eine muss das andere auch gar nicht ausschließen. Balance ist das Zauberwort. :)

@Repulsor


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt