weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskussionen, NS, Antifa, Deutsche Vergangenheit, Rumgenerve
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 23:00
Zuerst einmal an alle Lesenden hier: Mein Beweggrund für diese Umfrage ist nicht hauptsächlich politischen Ursprungs. Es geht mir hier vielmehr um den soziologischen Aspekt...

Es kann nicht sein, dass man sich ungezwungen über irgend ein aktuelles Thema unterhalten möchte und einige - ach was, eine Menge von Menschen - jedes Wort so hinbiegen, dass sie eben wieder mit besagter "Keule" schwingen können.
Warum ist es nicht möglich, einfach mal neutral an eine Sache heranzugehen? D.h. nicht wie im Beispiel Schweiz, sondern eher objektiv - abwägend. Da muss man nicht mit linker oder rechter Propaganda argumentieren. Die Beteiligten, die das tun, gehen meiner Ansicht nach zu emotional an Problematiken heran. Empathie ist notwendig, das sehe ich ein, aber man muss sich selbst stets unter Kontrolle haben. Eigenen Meinung schön und gut, aber rumgenerve schürt auch Wut. Und Das führte u.U. zu Extremismus.

Nochmals: Mich nerven nicht die historischen (Pseudo)-Dokus im TV. Mich nervt, dass man als ein ewiges und unbelehrbares Kleinkind behandelt wird, wenn man irgendwie deutsch ist oder damit zu tun hat.
edit: @Paka

@Metanoia
Danke
Naja, blind ist das falsche Wort... Holzauge bleib wachsam, oder so ;)
Also ich verstehe dich schon^^

@25h.nox
Warum entartet? Ich finde es gut, wenn mal über diese "Verranntheit" diskutiert wird, da so eine mahnende Histerie genauso ungesund für unsere(n) Demokratie bzw. Staat ist.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 23:02
@crusi Wikipedia: Entartete_Kunst


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 23:07
@25h.nox
Ich verstehe den Zusammenhang nicht. Das musst du mir bitte erläutern. Es geht in dieser Umfrage darum, warum uns die Vergangenheit so dermaßen krankhaft auf die Nase gebunden wird. wie @OddThomas - war das glaube ich - bereits formuliert hat, ist Mahnung wichtig, das wird uns ja schon ab der Grundschulzeit beigebracht, aber es wird einfach übertrieben. Irgendwann schaltet man auf Durchzug. Und das kann es ja nicht sein. Es läuft einfach irgendetwas falsch in unserer Gesellschaft.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 00:58
Ich bin keine Deutsche und für Politik interessiere ich mich nicht
Aber auch andere Länder hatten ihre Diktatoren und natürlich werden hier in Italien diese Beispiele auch gebracht und man lernt alles NS Faschismus von Kindheit an aber vieles davon hat man überwunden Mussolinis Enkelin ist in der Politik zum Beispiel gut es gibt auch bei uns Ausnamen wie (meiner Meinung nach dämliche) Streitigkeiten wegen eines Reliefs mit Mussolini aber trotzdem sollte man diese alten Sachen nicht regelmäßig aufwärmen den sonst kommt es irgendwann dazu das Leute es nur noch als nervtötend sehen und sich nicht mehr an alten Fehlern ein beispiel nehmen was besonders zukünfitge Generationen betreffen kann


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 13:35
Ja, nervt schon.


melden
AlienOoO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:10
JA! ich kann es nich mehr mit ansehen, ich bin 14 und in der Schule steht uns bald das Thema NS-Zeit, 2. Weltkrieg und das alles bevor... bin schon gespannt wie uns die Lehrer auf die Nase binden wollen das unsere Großväter bescheuerte Nazis waren -.-
In der Gesellschaft läuft aber wirklich was falsch. Ich hatte das seltene Glück neutral erzogen zu werden. Und ich hoffe das ich neutral bleibe, bei dem was manchmal abgezogen wird krieg ich so ne Wut.
schürt auch Wut. Und Das führte u.U. zu Extremismus.
kann ich nur recht geben

Und auf diese Diskussion lese ich gerade nachdem ich vor dem Edeke 2 Neonazis gesehen habe, und das während einer Führung durch die Stadt Treuchtlingen in der uns das jüdische Leben nahegebracht werden sollte -_- was für eine Ironie


melden
AlienOoO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:18
Ups ich meinte
Und diese Diskussion lese ich gerade nachdem ich vor dem Edeka


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:27
Ja, es nervt gewaltig und das schon seit Jahrzehnten, zum Glück nehmen immer weniger Menschen das moralinsaure Gefasel von unbelehrbaren AntiFa-Hanseln und Alt-68igern ernst und sehen sich stattdessen, als ganz normale Europäer, mit ganz normalen Rechten und Pflichten, wie alle Anderen eben auch.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:32
JA es nervt unwahrscheinlich wei ich der Meinung bin,das meiste ist erlogen und erfunden. Kann ja iemand mehr nachvollziehen was damals war. Und den Geschichtsbüchern kann man auch nicht alles glauben. Unabhängig davon was 33-45 passierte. Ich habe mal die Aufzeichnung meines Opas gelesen wie es zum Krieg gekommen ist. Das sind seine seine Erlebnisse usw. Und darin steht es anders als es in den Geschichtsbüchern steht. Darin stand z.B. "Die Polen haben auf den deutschen Zoll geschossen ohne Grund. Und die Bürger verlangten Aufklärung warum die Polen es getan haben. Da wurde später bekannt, dass die Polen Verbündete Englands waren. Somit hofften die Engländer was auch passieren wird, dass die deutsche Armee nach Polen einmarschieren. Dann hat England ein Kriegsgrund. Die Geschichte lehrte uns, das England neidisch auf Deutschland war, weil die Deutsche Industrie immer mehr an Einfluss bekam. Durch Deutschland wurde die Bagdadbahn gebaut das war der Handelsweg von Deutschland nach Bagdad.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:36
@Flaming_Tears

Das meiste ist erlogen und erfunden? Ach tatsächlich? Zähl doch mal ein paar Stichworte auf...


Übrigens hat Hitler den Krieg gestarten, nachdem er einen Überfall von Polen auf eine deutsche Sendestation gefaked hatte. Was deine Opas dazu sagen, geht mir ziemlich am A**** vorbei.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:37
@Thawra


Lass es.

Hast du erwartet, hier schreiben nur Leute mit seriöser Meinung dass es sie nervt^^


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:38
Flaming_Tears schrieb:Darin stand z.B. "Die Polen haben auf den deutschen Zoll geschossen ohne Grund.
Ja das war eh mal die offizielle Version^^


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:39
@Thawra
Ja weil die Polen auf den Zoll geschossen haben. Deswegen ist der da einmarschiert. Im Prinzip haben die Polen den Krieg angefangen, sie waren die Handlanger Englands. Wenn die Medien uns damit belasten, sollen die bei der Wahrheit bleiben. Mit den Vergasen stimmt ist kein Zweifel. Aber ich glaube den Aufzeichnungen meines Opas mehr als in den Geschichtsbüchern.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:40
@insideman
und die wahre Version


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:40
@Flaming_Tears

Du betreibst hier Geschichtsrevisionismus.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:42
Flaming_Tears schrieb:Die Polen haben auf den deutschen Zoll geschossen ohne Grund.
Es waren die Nazis selbst, Angriff unter falscher Flagge, sie trugen einfach die Uniformen der polnischen Armee.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:43
@insideman
Und wenn schon ich glaube den Originalen Aufzeichnungen und nicht den Geschichtsbüchern. Was die jetzigen Aufzeichnungen von diverse Verlage sind nennt man Umerziehung. Ein Plan der Siegermächte. Ich will das dritte Reich nicht zurück aber ich suche die Wahrheit


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:43
@collectivist
Glaube ich nicht


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:45
@Flaming_Tears

Und deinen Opas glaubst du mehr als Geschichtsprofessoren, weil sie damals ja so unbeeinflusst an alle Informationen rankamen, oder wie? Waren sie die geheimen Berater Hitlers und hatten so Zugang zu den Daten aller wahren Gegebenheiten...? Lächerlich.

Und es bleibt dabei, Hitler hat angefangen, das ist nun mal so.

Und wenn nicht GEWISSE LEUTE immer und immer und immer und immer wieder von neuem davon anfangen würden, könnte man die Sache auch ein bisschen mehr ruhen lassen. Solange aber Leute kommen, die so was machen wie du (Lügen nacherzählen), oder die gar wirklich neonazistisch sind (werfe ich dir nur halb vor), muss man es halt WIEDER und WIEDER und WIEDER wiederholen, bis es mal in die Schädel reingegangen ist. Sorry, aus dem windet sich Deutschland nicht raus. Kann man es bitte mal einfach akzeptieren und, wie's auf englisch so schön heisst, MOVE ON? Bitte.


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

14.07.2011 um 14:45
@Flaming_Tears
Warum, warum nimmst du die Nazifaschisten in Schutz?? Es ereignete sich aber so.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden