Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

278 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diskussionen, NS, Antifa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

05.06.2013 um 19:42
eindeutig ja.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

05.06.2013 um 20:00
Teil ja weil ich
1. Nichts dafür kann hier geboren worden zu sein.
2. Mit den Nazischweinen absolut nichts zutun habe.
3. Selber damals im Arbeitslager oder gar im KZ gelandet wäre weil ich bei solch perversen Machenschaften niemals mit gemacht hätte.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

09.04.2014 um 21:30
Man kann die ständigen Andeutungen ganz einfach ignorieren,dann nerven sie nicht mehr :)


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

09.04.2014 um 21:36
Auf jeden Fall


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

09.04.2014 um 21:55
Überhaupt nicht. Manche Sachen kann man gar nicht oft genug sagen.

@Sea_Cucumber
Sonst fühlen sich die Faschisten zu sicher und sondern ihren Müll offen ab.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

09.04.2014 um 21:59
@zhlomo

Es gibt halt immer verschiedene Meinungen und verschiedene Meinungen wie man mir der anderen zu verfahren habe...http://www.allmystery.de/themen/pr107431-638#id11848615


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

09.04.2014 um 22:21
Als Deutscher wird man selbstverständlich immer wieder mit der NS-Zeit konfrontiert. Schließlich ist das ein Teil unserer dunklen Geschichte. Es ist wichtig und richtig, dies auch nachfolgenden Generationen zu erklären. Abgesehen davon ist es allgemein wichtig, schwere Menschenrechtsverletzung in aller Welt aufzudecken und sich nicht nur einseitig auf die NS-Zeit zu beschränken. Wenn man sich die Gefangenenlager in Nordkorea anschaut, dann stellt man zum Beispiel fest, dass sich diese kaum von Konzentrationslagern der Nazis unterscheiden.

Wenn mit ständigen Andeutungen unangebrachte Vergleiche gemeint sind oder inhaltsferne Phrasendrescherei, dann kann man sich durchaus genervt fühlen. Das ändert trotzdem nicht daran, dass wir diese Thema immer wieder reaktivieren müssen, wenn man so will.

Eins ist ganz klar. Der Großteil der Menschen, die hier leben, haben mit den NS-Verbrechen nichts zu tun und es entbehrt jeder Menschlichkeit, uns als Individuen dieser Nation dieses Verbrechen anzuhaften. Die Bundesrepublik Deutschland allerdings steht in der Tat in einer historischen Schuld den Opfern gegenüber, genauso wie die wenigen Verbrecher, die noch leben und, darüber kann man streiten, auch diejenigen, die nur zugeschaut haben.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

16.03.2015 um 23:37
Teils Teils.
Ich bin der Meinung, dass wir Deuschen den Holocaust niemals vergessen dürfen, da er das schlimmste Verbrechen der Menschheitsgeschichte ist, und wir den Opfern Respekt zollen müssen.
Was ich aber absolut unpassend finde ist, dass Deutschland heute für die ganze Welt das Sozialamt und Asylheim spielen muss nur wegen unserer schlimmen Vergangenheit.
Die meisten Menschen die heute in Deutschland leben, können nichs für den Holocaust weil sie damals entweder noch gar nicht geboren oder noch Kleinkinder waren. Deswegen darf man uns nicht dafür verantwortlich machen und wir dürfen uns deshalb auch nicht von Griechenland erpressen lassen, wir haben denen längst in den 60ern eine Entschädiigung für die NS Verbrechen bezahlt.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

17.03.2015 um 00:26
Ist zwar schlimm was passiert ist, aber ich kann es auch nicht mehr hören.
Bin fast 30 Jahre nach Kriegsende geboren, ich habe damit nichts zu tun


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

17.03.2015 um 19:03
Es ist soviel Zeit vergangen und es muss endlich aufgehört werden mit der Schiene Deutschland immer noch mehr Geld aus den Rippen zu leiern.....................

Ich bin 17 Jahre nach Kriegsende geboren und somit bin ICH bin niemandem was schuldig.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

17.03.2015 um 19:06
selber schuld wenn ihr euch betroffen fühlt.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

17.03.2015 um 20:50
Nö, nerven mich nicht. Kriege ich aber auch selten zu hören.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

17.03.2015 um 21:07
Ne, ausserdem kann man es auch überhören oder dran vorbei lesen ^^


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

18.03.2015 um 02:00
Guten Morgen.
Ich komme nicht aus Deutschland, in meiner "ehemaligen" Heimat ist die NS Zeit der Deutschen überhaupt nicht mehr Thema, schon seit langem nicht mehr.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

06.05.2021 um 19:42
Ich habe nichts gegen geschichtliche Fakten oder gerade das angetanene Leid, was mir nur gegen den Strich geht ist, wenn es zur heutigen Instrumentalisierung eingesetzt wird, also geschichtliche Fakten zu erneutem Unrecht eingesetzt werden, gerade von Terrororganisationen wie der Antifa. Deutschland hat eine dunkle Vergangenheit aber das heißt nicht, dass das heutige Deutschland schlecht oder irgendjemandem etwas schuldig wäre, 99,99% der damaligen Täter sind tot oder pflegebedürftig wenn überhaupt und deswegen die Schuld auf heutige Deutsche umzumünzen ist erneutes Unrecht.
Wenn von jemandem eine Bedrohung ausgeht, dann von den Leuten die es als Rechtfertigung für alles einsetzen, das mag dem Ego gut tun aber sonst keinem.


1x zitiertmelden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

06.05.2021 um 19:47
Zitat von wanagiwanagi schrieb:Terrororganisationen wie der Antifa
Hab ich ja noch nie gehört. Bin aber auch nicht wirklich überrascht. Könntest Du @wanagi mal belegen, daß es sich bei Leuten, die gegen Faschismus sind, um eine Terrororganisation handelt?


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

06.05.2021 um 20:03
So nochmal mit Quelle habe ich ausversehen vergessen:
https://www.verfassungsschutz.de/SharedDocs/hintergruende/DE/Linksextremismus/die-antifa-antifaschistischer-kampf-im-linksextremismus.html
Linksextremistisches Aktionsfeld "Antifaschismus"

Für den Verfassungsschutz relevant sind die Ausprägungen des Begriffs "Antifa", die den autonomen "Antifaschismus" bzw. das linksextremistische Aktionsfeld "Antifaschismus" betreffen.

So rufen unter dem Motto "Antifa heißt Angriff" insbesondere autonome Linksextremisten regelmäßig zu von Ihnen so bezeichneten "Gegenaktionen" zum Nachteil ihrer Meinung nach "faschistischer" Personen, Gruppen oder Institutionen auf. Gemeint ist damit letztlich nichts anderes als die Begehung von Straftaten wie Sachbeschädigungen, Brandstiftungen oder teils erheblicher Körperverletzungen, bei denen in Einzelfällen auch der Tod von Menschen in Kauf genommen wird.
Quelle: https://www.verfassungsschutz.de/SharedDocs/hintergruende/DE/Linksextremismus/die-antifa-antifaschistischer-kampf-im-linksextremismus.html

Für alle die immernoch nicht wissen, was sie da für eine Organisation unterstützen / wollen


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

06.05.2021 um 20:07
@wanagi

Hm, da steht in deinem Link aber nix von Terrororganisation. Somit konntest Du deine Behauptung die Antifa ist eine Terrororganisation nicht belegen. Willst Du es nochmal versuchen oder nimmst du es zurück, daß die Antifa eine Terrororga ist?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Lange und harte Diskussionen
Umfragen, 33 Beiträge, am 05.07.2020 von Zirael
Goldboy am 25.09.2019, Seite: 1 2
33
am 05.07.2020 »
von Zirael
Umfragen: Geht euch Gott auf die nerven?
Umfragen, 38 Beiträge, am 05.06.2018 von DasMietz
DasMietz am 06.12.2017, Seite: 1 2
38
am 05.06.2018 »
Umfragen: Sinnlose Diskussionen: Wie verhältst du dich?
Umfragen, 15 Beiträge, am 20.10.2017 von Akwi
Dogmatix am 20.10.2017
15
am 20.10.2017 »
von Akwi
Umfragen: Durch Allmystery bekehrt worden?
Umfragen, 17 Beiträge, am 21.10.2017 von Saphira
DasMietz am 21.10.2017
17
am 21.10.2017 »
Umfragen: Wie viel erstelle Diskussionen sind noch akzeptabel?
Umfragen, 15 Beiträge, am 15.09.2017 von Sungmin_Sunbae
A.I. am 13.09.2017
15
am 15.09.2017 »