Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen
collectivist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

26.09.2011 um 00:30
@Outsider
Nebenbei solltest du noch Marx, Locke, Kant und Hobbes lesen. Das lässt dich tiefer in die Materie blicken.


melden
Anzeige
Sandalphon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

26.09.2011 um 12:15
@Thermometer Ja, wir sind Kohlenstoff Einheiten, aber Reagieren wie ein Virus.

Der Virus nimmt ein Gebiet ein, verbraucht alle dortigen Resourcen und Vernichtet alles was im Weg ist. Dann geht er zum nächsten Gebiet usw = Mensch


melden

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

26.09.2011 um 12:54
Kurz gefasst:

Es geht um die Erhaltung der Gene. Je stärker ein Mensch in Sachen Genen dem anderen ähnelt, umso altruistischer ist man dem anderen gegenüber.


melden

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

26.09.2011 um 14:32
Was soll das eigentlich nun schon wieder sein, die Natur des Menschen? So, wie wir ganz zu Anfang waren, als wir es uns in Höhlen gemütlicht machten?

Die westliche Welt ist nun schon seit Jahrzehnten kapitalistisch. Da kann man schon gut beobachten, dass der Egoismus allgegenwärtig ist (was ich gemäßigt auch keineswegs verwerflich finde), aber ob das wirklich die Natur ist?


melden

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

26.09.2011 um 18:29
@Thermometer
Thermometer schrieb:Aber auch kein Mensch macht etwas vollkommen egoistisch!
Denn alles was du für DICH tust - machst du letztenendes für andere - Familie oder Nachkommen
...Es folgt aus meinem "egoistischen Handeln" ein Nebeneffekt, der schon, wie du sagtest, für andere Familien oder Nachkommen von Vorteil wären.
Doch es ist trotzdem von meinem Willen ausgesehen ein egoistisches Handeln, da ich die Absicht für mich hatte, zu handeln. Der gute Wille würde ein egoistisches Handeln ausschließen, aber es ist für Menschen ziemlich schwer zweckfrei zu handeln, da sie immer zweckmäßig handeln.
Thermometer schrieb:Der Mensch IST NICHT egoistisch oder altruistisch!
Er handelt manchmal vielleicht auf die ene und mal auf die andere Weise!
Die Grenzen sind immer verwischt!
Hm... meiner meinung nach handelt der Mensch immer unbewusst egoistisch. Sei es um nicht aufzufallen oder um ein gutes Licht auf sich selbst zu schieben. Altruistisch kann der Mensch nur handeln, wenn er guten Willen besitzt. Jedoch ist das "Gute" nicht uneingeschränkt
:)


melden
collectivist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

25.10.2011 um 12:16
Offenbar ist der Mensch doch kein erzreiner Egoist, mir war schon seit längerer Zeit klar, dass dies nur ein typisches Klischee darstellt.
http://www.wiwo.de/management-erfolg/warum-wir-doch-keine-egoisten-sind-445123/
Die Urmenschen waren eher kollektivistisch organisiert, in Gruppen ging man jagen, sammeln und arbeiten. Die Einnahmen des kollektiven Beutezugs wurden innerhalb der Gruppen gerecht aufgeteilt.
Unsere Ahnen waren keineswegs egoman und selbstfixiert, sondern solidarisch in Bezug auf die eigene Gruppe, Stamm...etc


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

25.10.2011 um 12:20
Homo oeconomicus


melden

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

25.10.2011 um 15:09
@collectivist
Nach dem falschen Beispiel unter dem Bild hab ich aufgehört zu lesen.
Gerade das Gruppenleben ist doch egoistisch, weil es dabei nur darum geht, selbst besser im Leben klar zu kommen, wie in dem Beispiel, zu dritt kommt man besser den Berg hoch.
Außerdem kann man so schlechte Gefühle wie Einsamkeit unterdrücken und schöne Gefühle hervorrufen. Wäre das alles genau umgekehrt, würde man auch umgekehrt handeln.


melden
Anzeige
collectivist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Ein Egoist oder Altruist?

26.10.2011 um 10:35
@IamPd
Der Mensch ist wohl ein utilitaristisches Wesen, impliziert teils egoistische, teils altruistische Werte und Auffassungen. Das einzelne Individuum agiert direkt oder indirekt altruistisch, da der Mensch in seiner Natur darauf ausgelegt ist, nicht nur sich selbst zu schützen, sondern zugleich auch die eigene Spezies.
Das der Mensch nicht zu 100% kollektivistisch ist, ist mir schon klar, aber ein radikaler Egoist und Einzelgänger ist der Mensch keinesfalls.
Es gibt Leute, die lieber allein sind, resp. Geselligkeit meiden... sind das Egoisten? Man könnte sie schon so klassifizieren.
Wohlgemerkt gibt es aber auch Leute, die zwar das Gemeinschaftsgefühl schätzen, sich aber oft in den Mittelpunkt stellen wollen, um persönlichen Profit daraus zu schlagen, sei es in Form von Material, Anerkennung und sonstige Eigennützigkeit


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
was seid ihr?28 Beiträge