Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid ihr bei Facebook?

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:03
@BlackPearl
Ich beziehe auf die Darstellung als was Besseres, obwohl man nicht sonderlich süchtig sein muss, um öfters am Tag auf Fb rumzusurfen. Ob du auf der Plattform angemeldet sein willst oder nicht, spielt für mich keine Rolle und war auch jetzt nicht Stein des Anstosses.


melden
Anzeige

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:05
@univerzal

Ist doch jetzt auch egal. Ich fühl mich halt besser nicht bei Facebook angemeldet zu sein.
Ist vielleicht etwas krass geschrieben aber so bin ich halt ;)


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:06
Klar.

Und für alle, die es (immer noch) nicht wissen: Man kann selbst angeben, wer was von einem sieht.
Also von wegen, "da sieht die ganze Welt, was man so macht" zieht absolut nicht.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:08
@BlackPearl
Tu das, wenn dir dafür so ne schwache Begründung reicht, nur zu.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:09
@univerzal

Man muss diese Begründung schon verstehen und das tue ich und somit reicht sie mir :)


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:11
@BlackPearl
Da gibt es nicht viel zu verstehen, es ist Nonsens, deiner Schilderung nach zumindest.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:13
Ich kann Blackpearl schon versehen. Ich fühl mich auch nicht angesprochen. Es geht um die, die keine Sozialen Kontakte mehr haben und dann in "Sozialen Netzwerken" rumhirschen.
Ich selbst bin bei Facebook, nutz es aber unter einem Phantasienamen und habe keine "wirklichen Freunde" :)
Was bringen mir 300 Leute in meiner Facebookliste, die ich täglich seh, und mit denen ich kein Wort wechsle? :D


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:14
@Addy

Oha, es hat jemand verstanden :D

Danke für den Beitrag @Addy


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:20
@Addy
@BlackPearl
Auch wenn Facebook als ein gern gesehenes Hassobjekt taugt, sollten vor allem die Aussenstehenden begreifen, dass Fb im Endeffekt eine leere Leinwand ist. Mit welchem Content es gefüllt wird, bestimmt immer noch der User. Von daher, man kann beispielsweise Newsseiten abonnieren und bleibt dann ohne viel Aufwand nah am Tagesgeschehen. Natürlich kann man sich auch selbst die Fl füllen und tonnenweise Bilder posten, teilen, liken und kommentieren, sich darüber fetzen und sonstwas. Diese obligatorischen Argumente treffen aber nicht auf jeden User zu und pudern daher eher das Selbstwertgefühl von unerfahrenen Leuten ohne viel Blick fürs tatsächliche Geschehen.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:27
@univerzal

Ich habe ja auch ausdrücklich von Facebooksüchtigen geschrieben die ohne diese Seite nicht mehr können. Ich erlebe es täglich auf der Arbeit, da hocken die jüngeren Kollegen zusammen auf der Couch und erzählen sich über facebook welche Einsätze sie gefahren sind.

Die sitzen nebeneinander! Zu denen möchte ich eben nicht gehören. Klar ist das nicht auf alle User bezogen und es gibt sicher auch Leute da die ab und an mal reinsehen und die Seite als Zeitvertreib nutzen. Leider erschließt sich mit der Sinn nicht ganz oder ich bin zu alt für sowas.

Wenn ich Bilder teilen möchte lade ich ne freundin ein oder fahre zu ihr mit Bilderalbum, wenn ich erzählen will was mir heute passiert ist rufe ich jemanden an usw.
Es soll ja nur heißen das es für mich ein Verlusst wäre wenn ich mich plötzlich nur noch über soziale Netzwerke verständigen könnte.

Für alle die es toll finden und die ohne nicht können oder wie auch immer mag das ja die Erfüllung sein, aber mir bringt das eben nichts. Glaub ich, wie Du schon sagst ich habe es noch nie ausprobiert und kenne es nur von Medien oder Kollegen.
Aber das was man so sieht reicht mir eben schon um sagen zu können das ich das nicht will. Allein die ganzen Dauem die unter fast jedem Beitrag im internet stehen ^^


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:36
@BlackPearl
Es zwingt dich auch niemand zu Facebook, das war auch weiterhin nicht der Kern unserer Diskussion. Hier geht es mir speziell um die Aussage bzgl. den 'Besseren', denn ich weiss ehrlich gesagt nicht so recht, ab wann man bei dir süchtig danach ist. Wenn man mehrmals täglich den Status checkt? Wenn man täglich mehrere Stunden darauf rumhängt, auch wenn nur nebenbei? Wenn man sich ein App besorgt und mobil die Plattform nutzt? Und inwieweit wäre da etwa Allmy die bessere Wahl, wo sich viele User mit Antipathie zu Fb selbst stundenlang rumtreiben (auch du) und man im Laufe der Zeit ebenso, oft nebebei, extrem viel persönliches preisgibt?


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 13:41
@univerzal

Es geht mir nicht um das persönliche das man preisgibt. Allmy benutze ich um der Langeweile auf der Arbeit zu entfliehen.

Es geht mir nur darum das sich eben viele die wirklich von morgens bis abends auf FB rumhängen und keine echten sozialen Kontakte mehr haben (ja sowas gibt es) das nenne ich dann süchtig und ich bin besser als die. Ich habe nicht gesagt das ich besser wäre als jeder der bei FB angemeldet ist, es geht mir nur um diejenigen die ohne diese Plattform nicht mehr können.

Wenn Allmy von heute auf morgen verscheinden würde, dann wäre es für mich Ok, ich würde deshalb keine Selbstmordgedanken hegen.

Es gibt aber tatsächlich Menschen die ohne FB (oder auch Allmy) garnicht mehr leben können/wollen.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 14:30
@BlackPearl
Ok, das wäre halbwegs eine Definition, aber du zählst hier Extrembeispiele auf, die in jedem Bereich vorkommen. Ob Fb, Allmy oder sonstige Plattformen, es gibt immer Individuen, die den Bogen extrem überspannen. Aber ob man dann automatisch besser als diejenigen ist, fraglich.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 14:34
@univerzal

Kann Dir doch egal sein, oder? Hab ja nicht gesagt ich wäre besser als Du, oder? Also brauchst Du Dich nicht angesprochen zu fühlen. Bist und bleibst der Beste ;) :D


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 14:37
@BlackPearl
Wenn du dich scheust, dass deine Aussagen debattiert werden, solltest du vielleicht zweimal überlegen, ehe du sie so hinausposaunst. Ich wollte gerne wissen, ab wann man sich als besserer Mensch fühlen darf, auch im Bezug auf Fb. Leider ist die Erläuterung bis dato noch nicht so schlüssig.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 14:44
@univerzal

Ich habe es mittlerweile dreimal wiederholt warum ich mich als besseren menschen sehe als diejenigen die Facebooksüchtig sind. Ich habe Freunde, ein echtes leben est. was diejenigen nicht haben! Die haben nur ihre sogenannten facebookfreunde und davon reichlich!

Jetzt komm mir nicht wieder mit :"Also denkst Du das jeder der sich bei FB einloggt keine Freunde hat?!" an, denn das hab ich nicht geschrieben.

Wenn Du nicht kapieren willst wie es gemeint ist, dann lass es doch einfach sein.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 14:52
@BlackPearl
Dann muss ich mal einen anderen Weg gehen, denn von selbst wird das bei dir nix mehr: Du bist kein besserer Mensch, vor allem nicht, wenn du dir das selbst einredest. Egal ob im Vergleich von einem Fb- oder sonstwas-Süchtigen, die Denke ist einfach nur für den Arsch.


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 14:53
ist mir zu nusicher


melden

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 14:57
@univerzal

Jaja, Du hast recht und ich hab meine Ruhe. Führt doch so zu nichts. Du verstehst es einfacvh nicht und drehst es Dir so hin wie Du es grade brauchst. Gleich behauptetst Du noch ich hätte gesagt ich wäre ein besserer Mensch als ein Krebspatient -.-

Hab ich irgendwo gesagt ich wäre besser als ein Süchtiger? Nein, ich habe expliziet von FB geschrieben und von nichts anderem.


melden
Anzeige

Seid ihr bei Facebook?

09.07.2012 um 15:04
@BlackPearl
Nope, die Krebspatienten können wir hier gerne ausklammern. Du willst einfach nicht wahrhaben, dass deine Argumentation hinkt und du einem Trugschluss aufliegst. Facebook-Sucht ist die nicht die einzige digitale Sucht, mit der z.B. soziale Verarmung und andere Attribute einhergehen, welche du hier aufzählst. Was ist mit den MMORPG-Süchtigen, Leute die wie irre an ieinem Forum kleben, den ganzen Tag auf Browserspielchen hängenbleiben usw.? Auch in der Realität kann man dies beobachten, bei Spiel- und Drogensucht etwa, das Feld ist breit und erweitert sich laufend.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt