Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werbung für Religion auch verbieten?

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Werbung, Verbot
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

19.05.2012 um 14:40
@AtheistIII
nach deinem verständnis, sollten aber auch nazis, für ihre ideologie werben dürfen.
da kann ich einfach nicht konform gehen.


melden
Anzeige

Werbung für Religion auch verbieten?

19.05.2012 um 17:04
@Bernddasbrot
Ich habs doch schonmal erklärt, ich bin mit der momentanen Regelung gegen Volksverhetzung relativ einverstanden.
Wenn Religionen anfangen volksverhetzende Schriften oder Meinungen zu verbreiten fallen sie genauso darunter wie Nazis.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

20.05.2012 um 14:35
@AtheistIII
zum einem stehen im koran volksverhetzende sachen, zum anderem ist er, wie scientology, eine gefahr für die seele des einzelnen menschen und sollte daher nicht verbreitet werden.


melden

Werbung für Religion auch verbieten?

20.05.2012 um 20:51
@Bernddasbrot
Wenn der Koran wirklich so volksverhetzend wäre wie die von Nazis verbreiteten Thesen hätten wir bei 3-4 Millionen Muslimen wesentlich schlimmere Probleme.
Und Scientology ist in meinen Augen eine ganz andere Liga als praktisch alle grösseren Religionen, die Abschottung und Gehirnwäsche ist dort extrem ausgeprägt.
Aber auch bei Scientology bin ich eigentlich gegen ein Missionsverbot, mir ist soetwas einfach zu viel Bevormundung.
Wenn man Menschen die Begegnung mit Demagogen einfach nur vorenthält lernen sie auch nie den Umgang damit und fallen dann auf den ersten rein dem sie begegnen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

20.05.2012 um 22:55
Bernddasbrot schrieb:sondern nur darum, die werbung dafür zu verbieten. und zwar um kinder, jugendliche und naive erwachsene vor einer kranken weltanschauung zu schützen.
Und wie willst du Naive Erwachsene ermitteln, hast du da so ein Scangerät das Naivität misst ?


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 00:10
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:Aber auch bei Scientology bin ich eigentlich gegen ein Missionsverbot, mir ist soetwas einfach zu viel Bevormundung.
zumindest weiß ich nun, das du nicht weißt, worüber du schreibst.
sogar auf allmy, habe ich gutes material entdeckt, informiere dich mal.
was wäre wenn es deine familie betreffen würde?


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 00:18
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Und wie willst du Naive Erwachsene ermitteln, hast du da so ein Scangerät das Naivität misst ?
um mal bei deiner religion zu bleiben. jeder erwachsene, der vorher frei gelebt hat und sich dann einreden läßt, das es einen gott gäbe, der verlangt, 5 mal täglich zu beten, beim fasten nicht zu trinken, viele andere unsinnige sachen und nach dem tode in`s paradies zu kommen, der ist naiv.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 00:29
@Bernddasbrot

Gut für dich mag das halt alles Naiv sein usw..(jeder darf glauben was er/sie will)

Aber der jenige ist GEFÄHRLICH, der anderen Menschen ihre Menschenrechte verbieten will und unterdrückt und das denken für andere menschen Zwangsweise übernehmen will.


melden

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 00:33
Bernddasbrot schrieb:habe ich gutes material entdeckt, informiere dich mal.
Inwiefern meinst du das?
Das es Leute gibt die jedem Rattenfänger hinterherrennen streite ich doch garnicht ab, ich sage es handelt sich um eine in meinen Augen unverhältnismässige Bevormundung, da kannst du finden was du willst, die Aussage ist trotzdem richtig solange ich dich nicht bewusst über meine Meinung belüge.
Und das kannst du anhand von dem Material was du hier im Forum findest wohl eher nicht schliessen.
Bernddasbrot schrieb:was wäre wenn es deine familie betreffen würde?
Was soll dann sein?
Solange sie keinen Unsinn anstellen kann meine Verwandtschaft glauben was sie will.
Oder meinst du explizit Scientology?
In dem Fall wärs halt dumm gelaufen, mehr als reden kann ich da eh nicht machen.
Ich kann schlecht anderen Leuten das Denken abnehmen, ich kann ihnen höchstens dabei helfen das selber zu erledigen.

Und das ist das was du versuchst, du willst für die Leute denken die es in deinen Augen nicht selbst können, und das halte ich für unsinnig und in einem gewissen Mass für gefährlich.

Man lernt nicht laufen wenn man immer nur getragen wird, man lernt nicht kämpfen wenn man immer nur beschützt wird und man lernt keine geistige Reife wenn man immer nur vorgedacht bekommt.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 00:35
@nurunalanur
das missionieren ist nicht verboten, hat aber nichts mit menschenrechten zu tun.
gefährlich sind diejenigen, die anderen eine gehirnwäsche verpassen und sich dann darauf berufen, das jeder glauben könne was er wolle.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 00:36
AtheistIII schrieb:Und das ist das was du versuchst, du willst für die Leute denken die es in deinen Augen nicht selbst können, und das halte ich für unsinnig und in einem gewissen Mass für gefährlich.
AtheistIII schrieb:und in einem gewissen Mass für gefährlich.
Gefährlich ist genau das passende Wort.
Bernddasbrot schrieb:die anderen eine gehirnwäsche verpassen und sich dann darauf berufen, das jeder glauben könne was er wolle.
Und was ist mit denjenigen die das denken für andere übernehmen wollen ? Genau das ist am Gefährlichsten!

Beim Missionieren entschiedet jeder selber für sich wem derjenige glauben oder folgen mag oder nicht.

aber das was du machst, bzw. forderst ist, dass denken für anderen zu übernehmen, unzwar ob sie wollen oder nicht.

und genau das ist sehr Gefährlich!

weil du damit behauptest, dass menschen die nicht deiner Meinung sind nicht denken könnten und man deshlab das denken für diese Menschen übernehmen müsse.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 00:41
AtheistIII schrieb:Wenn Religionen anfangen volksverhetzende Schriften oder Meinungen zu verbreiten fallen sie genauso darunter wie Nazis.
die bibel dürfte den tat bestand erfüllen, nur wird das kein richter so entscheiden...


melden

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 01:11
@25h.nox
Die Schrift ansich vermutlich.
Allerdings haben wir bei wesentlich mehr Christen wesentlich weniger christlich als rechtsextrem motivierte Gewaltverbrechen hierzulande.
Was in Bibel, Koran und Mein Kampf drin steht ist mir an sich eigentlich relativ egal, ich halte alle drei Bücher für ausgemachten Mummpitz, es geht darum wie die Leute die daran glauben darauf reagieren, und die Nazis haben eben bei der gewaltbereitschaft prozentual mit Abstand die Nase vorne.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 01:33
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:Inwiefern meinst du das?
es gibt hier einen guten aufklärungsthread. bei scientology ist es so, das eigentlich der ganze kriminelle verein verboten werden müßte.
AtheistIII schrieb:Was soll dann sein?
Solange sie keinen Unsinn anstellen kann meine Verwandtschaft glauben was sie will.
ich wage mal die ferndiagnose, du hast a) keine kinder, oder b) ein eiskaltes herz. sonst würdest du nicht so daher reden.
ja ich meinte als krasses beispiel scientology.

zum rest kann ich nur sagen, das was du gefährlichen sekten zustehst, dann bitte schön für alle.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 01:46
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Beim Missionieren entschiedet jeder selber für sich wem derjenige glauben oder folgen mag oder nicht.
eben nicht. jeder der ein wenig ahnung von psychologie hat, weiß, das der freie wille nicht existiert sondern nur subjektiv empfunden wird.
ich habe jahrelang mit moslems zusammen gearbeitet. nicht ein einziger missionsversuch.
aber du machst gar keinen hehl daraus, das du so viel schäfchen wie möglich in dein boot holen willst.
du hast den thread "woher kommt islamhass " aufgemacht. vielleicht wegen leuten wie dir?
nurunalanur schrieb:weil du damit behauptest, dass menschen die nicht deiner Meinung sind nicht denken könnten und man deshlab das denken für diese Menschen übernehmen müsse.
du hast den thread gar nicht verstanden. jeder soll frei entscheiden, ob er einem verein bei tritt oder nicht.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 01:54
bin agnostiker und trotzdem gegen ein verbot.


melden

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 10:09
Bernddasbrot schrieb:ich wage mal die ferndiagnose, du hast a) keine kinder, oder b) ein eiskaltes herz. sonst würdest du nicht so daher reden.
Kinder sind was anderes als Erwachsene, und um die geht es mir hier.
Bei Kindern sind die Eltern in der Pflicht, nicht der Staat.


melden
Anzeige
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werbung für Religion auch verbieten?

21.05.2012 um 14:30
@AtheistIII
ich meinte natürlich, erwachsene kinder.
wäre es dir egal wenn sie von scientology weggefangen werden?


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt