Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Däniken, VON, Erich
Der_übermensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

06.10.2012 um 23:57
na was meint ihr dazu?


melden
Anzeige
Genie
37 Stimmen (34%)
Phantast
71 Stimmen (66%)

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 00:15
Eher iwas dazwischen, um aus vielen Einzelheiten eine recht stimmige Theorie zu entwickeln, muss man weder Genie noch Phantast sein. Man kann nichts beweisen/widerlegen aber es spricht vieles für seine Ideen und dadurch ist er den meisten Religionen weit voraus.


melden
Der_übermensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 00:26
@Charlie806
Charlie806 schrieb:n aber es spricht vieles für seine Ideen und dadurch ist er den meisten Religionen weit voraus.
Was denn z.b alles?


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 00:40
@Der_übermensch
Ich hab grade kaum Internet deshalb würde es zu lange dauern mir die Einzelheiten nochmal anzuschauen und ich will hier nichts falsches sagen, aber ich finde schon einen Vergleich ziemlich überzeugend:

Als die Entdecker Amerikas im 15. Jahrhundert das erste mal auf die Einheimischen trafen, wurden sie als Götter angesehen. Das Bild der einzelnen großen Schiffen der Entdecker, die etwa 100 m vor der Küste anlegen mussten, die vielen kleineren Boote mit denen sie dann an den Strand fuhren und die andersfarbigen Menschen mit der unbekannten Kleidung und den Rüstungen lässt sich meiner Meinung nach gut auf des von auf der erde landenden UFOs vergleichen. Das beweist natürlich nicht, dass alle oder irgendeine Religion so entstand, aber wenn es Ausserirdische auf der Erde gegeben hat, wurden sie sicher auch als Götter verehrt.


melden
Der_übermensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 00:42
@Charlie806

Kannst du mir zu diesen thema bücher empfehlen?


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 00:43
@Der_übermensch
Leider nicht, habe nur die Videos auf YT zu dem Thema geschaut.


melden
Der_übermensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 00:44
@Charlie806

also klingt für dich die tehesen von Däniken plausibel?


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 00:45
@Der_übermensch
Ja, ich würde fast schon sagen wahrscheinlich.


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:03
Genie - weil er mit Scheiße Geld verdient.


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:06
Er ist größtenteils ein Phantast, wenn es um das naturwissenschaftliche Denken geht, aber ein Genie darin, seine Gedanken und Ansätze zu vermarkten.


melden
Der_übermensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:08
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Genie - weil er mit Scheiße Geld verdient.
hast du schonmal bücher von ihm gelesen?


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:16
@Der_übermensch
Nur Teilweise, ich muss immer zu weinen anfangen wenn ich mir vorstelle, dass der Typ von dem Blödsinn tatsächlich leben kann.
Jeder der mal eine vernünftige wissenschaftliche Arbeit über ein Thema geschrieben hat, sollte verzweifeln wenn er das liest oder hört was Däniken schreibt oder sagt.
Habe auch einige Buchkritiken gelesen, z.b auf Scienceblogs.

Wäre es als Sci-Fi gedacht wäre es langweilige Sci-Fi.*
Aber es ist ernst gemeint... vor dem Hintergrund ist es einfach nur traurig, dass sowas derartige Beachtung findet.


*Das was Däniken schreibt gibt es übrigens auch als Sci-Fi. Bspw. der Film Prometheus hat zum Thema, dass Archäologen bestimmte Wandmalerein verschiedenster, voneinander unabhängiger, Kulturen finden die alle bestimmte Muster aufweisen. Die Muster ergeben dann eine Karte zu zu einem Planet führt, dort fliegen sie dann hin und finden heraus, dass der Menschen nicht auf der Erde entstanden ist sondern von Aliens hierher gebracht wurde.
Eine vor Logiklücken strotzende Rahmenhandlung für einen Film der seinen Vorgängern nichtmehr gerecht werden konnte.


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:17
Der_übermensch schrieb:Kannst du mir zu diesen thema bücher empfehlen?
http://lmgtfy.com/?q=Erich+von+Däniken+%2B+Bücher


melden
Der_übermensch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:19
@1.21Gigawatt

ja kennst du dich mit archäologie aus? ich meine was findest unglaubwürdig an dem was er sagt?


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:34
@Der_übermensch
Die Schlüsse die er zieht sind allesamt völlig an den Haaren herbeigezogen.
Sobald er mal kurze Ausflüge ins fachliche macht wird es schlicht und einfach falsch was er sagt.
Da werden Naturgesetze aussen vor gelassen und plötzlich ist es kein Problem mehr ganze Galaxien zu bevölkern.
200 Jahre Evolutionstheorien werden einfach in die Tonne gekloppt und behauptet der Mensch sei gar nicht hier entstanden sondern käme von sonstwoher.

Fast schon geistesgestört mutet es dann an wenn er von alten Überlieferungen und sonstigem Zeug spricht. Quasi Numerologie mit Wandmalerein betreibt er da, um mit viel Fantasie irgendwelche wirren Zusammenhänge zu konstruieren.
Ein beliebtes Axiom seinerseits ist auch "Das konnten die damals gar nicht!". So spricht er einfach Kulturen ihre errungenschaften ab indem er behauptet, dass sie dieses und jenes gar können konnten...

Sein Treiben als pseudowissenschaftlich abzutun wäre eigendlich schon ein Lob, was der macht ist einfach nur Gaga. Etwa so als würde J.K. Rowling hergehen und jetzt behaupten Harry Potter wäre keine Fiktion sondern Wirklichkeit.

Besonders toll finde es immer wenn er anfängt irgendwelche Verschwörungen herbeizureden.
"DIE Wissenschaftler", die seinen Müll als das bezeichnen was er ist - Müll, die wollen ihn doch alle nur unterdrücken, seine großartigen Entdeckungen müssen unterdrückt werden usw...
Und das absurde an dem Ganzen ist, dass viele Leute zustimmend nicken.

Das ist einfach traurig.
Ich kann demhier nur zustimmen: Youtube: Die Wahrheit über Erich von Däniken und den Weltuntergang 2012
Bei Minute 3:20


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 01:36
...genialer Phantast.

(hat über 100 Millionen Euro verdient und ist allemal besser als J.K.Rowling Phantasien)


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 02:05
@Der_übermensch

http://youtu.be/svV1QIUj9QM

15:20 und 29:23

Solche Themen finde ich ziemlich plausibel, obwohl ich nicht weiss ob das irgendwie gefaked ist oder er irgendwas hinzugedichtet hat, aber die weltuntegangsgeschichte halte ich völligen Blödsinn.

@1.21Gigawatt

"demhier" ist Harald Lesch nur zur Info ;)


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 02:15
@Charlie806
"Dem" bezog sich auf das Gesagt bei der Stelle in dem Video die ich drunter angegeben habe, nicht auf den Herr Lesch.
Ich weiß übrigens das der so heißt, sitze selbst manchmal in seinen Vorlesungen.


Soviel ich weiß redet Erich von Däniken übrigens gar nicht vom Weltuntergang. Er sagt so Dinge wie, dass die Erdeachse am 21.12 aufs Zentrum der Milchstraße zeigt(was natürlich völliger Blödsinn ist) und das an diesem Datum irgendwas wichtiges passieren wird. Auf den Weltuntergang hat er sich aber nicht festgelegt.


melden

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 02:27
@1.21Gigawatt
Achso mein Fehler.

Aber ganz egal was er erzählt oder ob es wahr ist, er ist ein genialer Geschichtenerzähler.


melden
Anzeige

Erich Von Däniken, Genie oder Phantast?

07.10.2012 um 04:08
Also wenn man sich mal die dunklen Stellen in Dänikens frühem Lebenslauf anschaut (er war mindestens zweimal im Gefängnis) dann würde ich mir die Option Betrüger wünschen.

Früher hielt ich ihn nur für naiv, aber seit ich seinen Lebenslauf besser kenne, könnte ich mir gut vorstellen das er einer von diesen unheimlich sympathischen Menschen ist, die durch ihre Art den Leuten alles weiß machen können, nur um an ihr Geld zu kommen. Vermutlich hat er nach seinen ersten Buch gemerkt, dass wenn er die Menschen so übers Ohr zieht, dafür zumindest nicht (wieder) ins Gefängnis kommen kann.


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt