Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was würdet ihr tun...

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Frau, Mann, Geschlecht

Was würdet ihr tun...

26.10.2012 um 23:53
Hallo.
Bei genauerem Nachdenken fällt mir auf, daß schon die Frage falsch gestellt ist.

Eine Person, in die ich mich verliebe, und mit der ich eine Beziehung eingehe,
und bei der mir die Transsexualität über längere Zeit nicht auffällt,
sondern erst irgendwann,
hat ja offensichtlich schon für ziemlich lange Zeit in ihrem gefühlten Geschlecht gelebt,
und bekommt seit längerem Hormone,
und hat vermutlich die Geschlechts-Anpassungs-Operation schon hinter sich,
oder steht kurz davor.

Man kann also nicht sagen, daß sie "in Wahrheit biologisch eigentlich" das andere Geschlecht ist.
Sondern in Wahrheit ist sie eigentlich ihr gelebtes und gefühltes Geschlecht,
und das Biologische ist nicht soooo entscheidend.
Schöne Grüße,
sandra
@karliah
@salim


melden

Was würdet ihr tun...

26.10.2012 um 23:55
Hallo, @salim ,
Link ergänzt,
Gruß, s.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 08:11
@sandra.31
Das biologische Geschlecht lässt sich auch mit Hormontherapie nicht ändern. Es lässt sich nur so weit anpassen, dass es als anderes Geschlcht durchgeht und somit der Dysphorie ggf. Abhilfe geschafft wird.

Und auch ein abgetrennter Penis + künstlich erschaffene "Vagina" (hust) ist und bleibt biologisch männlich.


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 10:52
@ltc
Und du, zählst dich zu irgend etwas anderem...? Das ist drum interessant für mich..., weil ich danach forsche...! Ich habe manchmal so das Gefühl, dass es da noch etwas anderes gibt..., nur die sind so extrem verschwiegen...! Und sagen nie die Wahrheit...!


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 10:55
Ihnen geht es eigentlich nur darum, sich möglichst gut zu präsentieren..., um möglichst gut dazustehen..., als wirklich Mensch zu sein...!


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 11:02
Und...ich bin mir nicht sicher, ob sie sich untereinander auch telepathisch verständigen können..., es aber einfach verschweigen...!


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 11:07
wtf


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 11:17
Nein, klar hast Du anschließend noch Dein Y-Chromosom.
Aber Deine ...ähä "Kronjuwelen" nicht.
Weibliche Hormonspiegel.
Weibliche Stimmungsschwankungen.
Weibliche Körperbehaarung.
Weniger Muskeln. Mehr Fett. Kalte Füße. Brrrr.

Ich würde schon sagen, daß man damit nach der GA-OP
im engeren Sinne auch biologisch zumindest kein Mann mehr ist.
Bzw. keine Frau.

Aber was ist denn ein Mensch "eigentlich" und "in Wahrheit"?
Seine Biologie?
viele Grüße,
sandra
@karliah


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 11:33
@sandra.31
Die Biologie entscheidet, wer Frau oder Mann ist. Äh, Menschen sind wir alle.

Weißt du, ich bin gegen diesen ganzen Gender-Kram, ich glaube nicht daran, dass Eigenschaften oder Tätigkeiten weiblich oder männlich sein können. Ich glaube auch nicht, dass sich Frauen oder Männer wie das andere Geschlecht "fühlen" können. Ich glaube auch nicht an männliche oder weibliche Gehirne. Menschen können nur anhand dieser "Stricken ist weiblich und Monstertrucks männlich"-Doktrin ableiten, dass sie ganz fest davon überzeugt sind, dem anderen Geschlecht angehören. Kranker Scheiß einfach. Dass Leute deswegen eben psychische Störungen entwickeln, die teilweise nur dadurch bewältigt werden können, dass sie ihre Körper quasi verstümmeln (Penis abmachen, Brustegewebe entfernen) macht mich traurig. Ich hoffe, dass Gender irgendwann Geschichte ist und alle einfach das tun, denken, fühlen, und tragen können, was sie wollen, ohne davon von ihrem Umfeld diskriminiert zu werden. Kleider/Röcke werden nicht mehr weiblich sein, Autos nicht mehr männlich, rosa ist plötzlich wieder eine ganz neutrale Farbe...

Wunschdenken.


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 15:43
.lucy. schrieb:Wieso sind so viele hier engstirnig und kleinkariert ?

Es hätte euch auch treffen können , im falschen Körper geboren zu sein, schwul oder lesbisch .
Das sucht sich niemand freiwillig aus
Ja und ich wurde als Hetero geboren und steht nun mal nicht auf Kerle.
Wahnsinnig engstirnig und kleinkariert, dass ich mit Keinem eine Beziehung führen will.

Ich würde unglaublich gerne den Aufschrei hören, würde man Verlangen ein/e Homosexuelle/r solle doch eine Beziehung mit dem anderen Geschlecht eingehen, weil Liebe und so.


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 15:45
@Zeo Das Geschlecht eines Menschen ist mitnichten eine Oberflächlichkeit, sondern fundamentaler Bestandteil der eigenen Psyche.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 15:48
Vor einiger Zeit haben trans "Frauen" ein Seminar abgehalten wo sie über die "Cotton Ceiling" diskutiert haben (angelegt an "Glass Ceiling"). Sie halten es für Diskriminierung, dass lesbische Frauen nicht mit ihnen in die Kiste wollen. Tja, die stehen halt nicht so auf Penisse. Schon amüsant, dass manche dieser Transsexuellen eine Geisteshaltung an den Tag legen, die identisch mit der von vielen herkömmlichen Männern ist. :) Männliche Sozialisierung lässt sich halt nicht mit Hormonen und Make Up ablegen.


melden
Yike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 15:51
mich würde mal interssieren, wieviele hier zugeben würden, wie oft sie sich beim masturbieren vorstellen, ein(e) Frau/Mann zu sein..allein daran sollte man in Eigenreflektion schon mal bedenken, wie engstirnirg eine eindeutige Sexualität ist.
Wir sind nunmal, unabhängig vom biologischen Geschlecht nunmal beides..hin oder her...basta.


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 15:55
@Yike
Glaub ich nicht. Manche Leute sind 100% hetero oder homo. Fantasien sind da auch wurscht, Schwule wollen keine Vagina und Lesben keinen Penis.


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 15:56
@Yike
Beweise?
Ich finde Männer sexuell nicht anziehend, und ich glaube da stehe ich nicht alleine da.


melden
Yike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 16:15
@Fenris
@karliah
meinetwegen..dann kann ich nur aus eigenen Erfahrungen sprechen..also ich bin beides und freu mich darüber..erweitert für mich den Horizont. liebe Grüsse @all


melden
karliah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 16:16
@Yike
Das ist doch schön. Es geht mir genauso. (Glaube ich wenigstens. :))


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 16:48
@Fenris
Fenris schrieb: Ja und ich wurde als Hetero geboren und steht nun mal nicht auf Kerle.
Wahnsinnig engstirnig und kleinkariert, dass ich mit Keinem eine Beziehung führen will.
Da hast Du aber Glück gehabt ;)

Man soll Homosexuelle akzeptieren , nicht verurteilen , nicht abfällig über sie reden....
Es gibt hier auch einen Fred , ob man akzeptieren kann, wenn das eigene Kind sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 16:50
Was hat denn Akzeptanz damit zu tun? Ich akzeptiere Homosexuelle genauso wie Heterosexuelle auch, aber trotzdem würde ich nie eine Beziehung mit einem Mann wollen :|


melden

Was würdet ihr tun...

27.10.2012 um 16:56
@Lindsey__
Wie BlackSpell schon sagt, was hat das damit zu tun?
Mir ist es vollkommen gleichgültig Wer mit Wem vögelt oder Händchen hält, trotzdem finde ich das eigene Geschlecht sexuell eben nicht erregend und möchte damit keine Beziehung.
Dass das dann natürlich mit einer Verurteilung einher gehen muss, ist voll klar.
Hauptsache pseudotolerante Scheisse labern.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt