weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:07
najah, hat sich für mich ja gelohnt @dasewige


melden
Anzeige

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:07
@dasewige
...und dann bin ich noch stolzer! RESPEKT!


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:09
@tic
ist nun mal nicht mein weg!

@Gurkenbier
danke!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:10
na meine ja auch nich mehr @dasewige


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:15
Mit ein bisschen Schnupfen geh ich auch noch zur Arbeit.

Aber wenns mir richtig schlecht geht, bleibe ich zu Hause. Ist mein Recht und meine Gesundheit ist mir da wichtiger.

Das kommt im Jahr eh nur 1-2 mal vor. Das fällt dann eh nicht so negativ auf.


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:43
Ein Arbeitskollege von mir ist sogar mit seinem gebrochenem Zeh zur Arbeit gekommen. Ist nicht lange her. Die Angst war ihm ins Gesicht geschrieben. Ich hab Ihm gesagt er soll zum Arzt gehen und das der Zeh falsch zusammen wächst, wenn er es nicht behandeln lässt. Er kam dann noch zwei Tage zur Arbeit und hat dann endlich auf mich gehört und ist nicht mehr gekommen. Ich will garnicht wissen, was mein Chef ihm eingetrichtert hat. Ich hab in seinen Augen gesehen, das er beeinflusst wurde. Er humpelte die ganze Zeit herum und das tat mir voll leid.


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:43
@all

warum sollte krankheit negativ auffallen!
wer als AG kranheiten seiner AN negativ sieht sollte sein wertesystem, ganz schnell überprüfen!


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 10:54
Während meiner Ausbildung zum Professor(kleiner Scherz) hat sich mein Ableitungsleiter ständig krankgeschrieben. Ich denke, das von den drei Jahren er locker 35 % der Zeit nicht anwesend war. Da er allerdings, wenn er denn im Hause war, stets gute Leistung abgerufen hat und jemand war den er man nur ungern feuern würde, ist solch eine Prozedur für ihn stets erspart geblieben. Wie ich dann nach der Lehre mitbekommen habe, ist der mürrische und stets meckernde Patroné 'beurlaubt' worden.

Tja, wer hat schon gern eine Griesgram um sich herum..

Und was sagt uns das jetzt alles?

Wenn man gute Leistungen abruft und eine gewisse Ausstrahlung auf seine Mitarbeiter hat, kann man sich erlauben mal krankschreiben zu lassen. Natürlich kuriert man sich dann auch stets Zuhause aus, keine Frage. ;)


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 11:18
@Jantoschzacke

Bei ein bischen Husten, Schnupfen und Kopfweh gehe ich auch weiterhin zur Arbeit.
Aber sobald es schwerwiegender wird wie Fieber, Erbrechen, Müdigkeit, Gliederschmerzen etc. bleibe ich zuhause. Egal was der Chef sagt und aus 2 einfachen Gründen.

1. Ich möchte nicht meine Mitarbeiter anstecken und somit die ganze Firma lahmlegen. (Funktioniert übrigens auch gut um den Chef zu überreden zuhause bleiben zu können.)

2. Ich möchte mich bei meiner körperlich doch anspruchsvollen Arbeit nicht unnötig in Gefahr bringen oder durch meine Schwäche andere gefährden. Da ich evt. einfach nicht mehr in der Lage sein werde schwere Dinge zu heben oder zu halten etc.
Ich weiss nicht was du arbeitest, im Büro geht davon vielleicht wenig Gefahr aus aber solltest du auch körperlich tätig sein, dann geht von einer Krankheit oft auch ein erhöhtes Gefahrenpotenzial aus und das ist die ganze Sache einfach nicht wert.


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 11:19
Wenn man irgendwo allein in seinem Kassenhäuschen sitzt, kann man auch mit Erkältung zur Arbeit, aber hat man viel Kontakt zu Kollegen, ist halt die Gefahr groß, den Rest der Belegschaft auch anzustecken.
Als ich im Labor geareitet hatte, durfte ich auch mit einer einfachen Erkältung nicht zur Arbeit. Das Risiko die Versuchsreihen zu kontaminieren wollte keiner eingehen.

Allerdings dankt es heute auch keiner einem, wenn man sich krank zur arbeit schleppt. Es wird einem Angst gemacht, dass man sofort abgesägt und ersetzt wird. So fällt es schwer sich richtig auszukurieren.

Kein Arbeitgeber ist es wert, sich kaputt zu machen.


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 11:20
@Jantoschzacke

also, wegen magenknurren und laufender nase muss man nicht
gleich zum doc.
ltcldg schrieb:Kein Arbeitgeber ist es wert, sich kaputt zu machen.
das ist jedoch richtig.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 11:25
Nein, soll man nicht. Damit ist weder dem Arbeitgeber noch dem Arbeitnehmer gedient.

Ein Chef, der einen kranken Arbeitnehmer zwingt, zur Arbeit zu kommen, ist für diese Position nicht geeignet.

Ich war über Weihnachten mit einer Grippe ans Bettgefesselt. Natürlich hätte ich mich zum Arzt schleppen können, die Krankmeldung hätte ich sicher bekommen, und die Urlaubstage entsprechend als solche erstattet bekommen können.
Darauf habe ich verzichtet. Normalerweise bin ich nicht so großzügig. Das war eine Ausnahme. Ich war zu krank, um zum Arzt zu gehen.


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 11:40
blue_ schrieb: Ich war zu krank, um zum Arzt zu gehen.
Nur zur info für die zukunft. Dafür gibts den bereitschaftsdienst der kassenärtzlichen vereinigung. Da kommt der doc direkt zu dir nach hause. Aber halt kein notarzt, sondern niedergelassene ärzte mit bereitschaftsdienst an feiertagen, wochenenden oder ausserhalb der praxisöffnungszeiten also nachts.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 11:45
@gastric

Danke. Nächstes mal weiß ich Bescheid.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 13:58
ich arbeite seid 15 jahren schon in meiner firma und habe noch nie einen gelbenschein abgeben, auch wenn es mir nicht gut ging (erkältung), ich kann es mir nicht leisten krank zu machen.

jetzt gebe ich zum erstmal einen gelbenschein ab und das nur weil ich eingeschränkt bin mit dem laufen für einige zeit.

wenn man eine schwere erkältung hat sollte man zu hause im bett bleiben, schon alleine um die kollegen nicht anzustecken und für sich selber natürlich.

@Jantoschzacke

wenn dein chef so drauf ist, warum suchst du dir nicht mal einen anderen job?

es ist schade um deinem urlaub!


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 14:09
Ich hab seit 3 Tagen eine Erkältung mit Halsweh und Husten (vermutlich meine Freundin verantwortlich, denn die ist nun auch krank). Es scheint immer nur Zeitweise besser zu gehen, aber gut das es jetzt in der Feiertagen passiert - da kann man sich erholen, ohne was fürchten zu müssen.


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 14:55
da kann man sich erholen, ohne was fürchten zu müssen

Wenn ich sowas schon lese. Wer krank ist, der soll sich auskurieren ohne was fürchten zu müssen. Das 'krank in die Arbeit schleppen' ist nicht nur eine Unsitte sondern auch das falsche Signal ggü. Kollegen und Chefs. Damit degradiert man sich selbst zur unmündigen Arbeitsdrohne, deren Gesundheit unter dem Wohl der Arbeit steht. In wichtigen Projekten oder sonstigen Arbeiten kann ich das grad noch nachvollziehen, beim üblichen Alltagsquatsch sollte man sich schon ein paar Tage ausklinken können.


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 15:04
http://www.welt.de/wirtschaft/article112297487/Fruehverrentungen-wegen-Depression-auf-Rekordhoehe.html

Soviel zum Thema...


melden

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 15:10
@St89
Zusammenhang?


melden
Anzeige

Sollte man auch wenn man krank ist zur Arbeit gehen?

30.12.2012 um 15:10
@univerzal

Der Leistungsdruck in der Arbeitswelt ist einfach zu hoch und macht krank.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden