weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Frieden, Land
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 14:43
@Can

Schon klar, Israel steht stellvertretend als Sündenbock für den ganzen Nahen Osten. Was die islamischen Länder, seit Ewigkeiten für ne Scheiße bauen, interessiert natürlich keinen und wird auf hinterhältigste und heuchlerischste Weise unter den Teppich gekehrt. Die Juden (von den latenten Judenhassern auch gern unterm verlogenen Terminus "Zionisten" genannt) sind immer schuld. Noch einfältiger gehts nicht...


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 14:49
Ebenenverwechslung. Es geht hier um Länder und nicht um Religionen.
Can schrieb:Israel, aufgrund der militärischen Schlagkraft bzw. Waffenarsenal, die im Gegensatz zu den Nachbarländern relativ groß ausfällt und der Expansionspolitik die noch immer jeglicher UN Sanktionen zu Trotz betrieben wird.
Das sehe ich auch so, und deswegen habe ich weiter oben "Word!" unter einen Beitrag gesetzt, der das vielleicht auch gemeint hat.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:30
blue_ schrieb:Es geht hier um Länder und nicht um Religionen
Von Religionen sprach hier auch keiner.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:31
Doch.

Du sprachst von Juden.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:36
@blue_

Und? Wer lebt denn in Israel? Chinesen?? o.O Jude ist nicht nur eine Konfessionsbezeichnung, sondern auch eine Ethnie.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:37
Ich finde es nur schade, dass man jedwede Argumente sofort auf die Ebene Judenhasser zieht.

Für mich ist es eine Religion.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:41
@blue_

Sorry, aber die Behauptung, dass Israel tatsächlich eine Bedrohung für die Welt darstellt, ist alles andere als ein Argument und weist auf ein parteiisches und populistisches antijüdisches Weltbild hin.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:45
@trance3008
trance3008 schrieb:die Behauptung, dass Israel tatsächlich eine Bedrohung für die Welt darstellt, ist alles andere als ein Argument
Das könnte man grundsätzlich behaupten, egal gegen welches Land sich der Eindruck richtet.

Ich habe auch Israel angeklickt, und teile die hier angeführten Argumente, die sachlich und nachprüfbar sind.
Keinen Gedanken hatte ich dabei direkt an das Judentum, aber durchaus daran, wie sehr man bei dem Thema Israel in seiner Wortwahl aufpassen muss.

Das Durcheinanderwürfeln der Ebenen führt zur emotionalen Betrachtung, was keinem Thema dienlich ist.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:46
Ich habe jetzt leider keine Zeit auf die Anschuldigungen näher drauf einzugehen, die ich zudem sehr unangebracht finde. Aber ich werde heute Abend einen entsprechenden Beitrag dazu schreiben.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 15:55
blue_ schrieb:Das könnte man grundsätzlich behaupten, egal gegen welches Land sich der Eindruck richtet
Nein, das kann man so nicht pauschal behaupten. Denn Israel ist im Vergleich zu anderen Ländern dieser Welt gerade mal so groß wie NRW, nur ein paar Mio. Juden leben dort. Und dann erwartet man allen Ernstes, dass von diesem winzigen fleckchen Land so viel Gefahr ausgehen könnte, dass es die ganze Welt betreffen würde?? Ich wüsste nicht einmal, wann Israel überhaupt jemals die Welt bedroht hätte. Deshalb hat das ganze einen ziemlich bitteren Beigeschmack von nazistischer und islamistischer Antijuden-Propaganda von einer angeblichen jüdischen Verschwörung gegen den Rest der Welt.

Die einzigen Länder, für die Israel gefährlich werden könnte, sind dessen islamische Nachbarländer, und das völlig zurecht und berechtigt. Denn diese Länder sind völlig inadäquat und rückständig, und werden von islamistischen und unzurechnungsfähigen "Politikern" regiert, die ihren Hass gg. Israel und Juden offen zeigen. Gebt mal denen ne Atomwaffe, dann werden wir sehen, welches Land ihr dann für gefährlich halten werdet.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 16:00
@Can

Das sind keine Anschuldigungen. Du hast zunächst ganz allgemein den Nahen Osten erwähnt, und im zweiten Beitrag hast du nur Israel angesprochen, als du präzisiert hast. Warum ausgerechnet und nur Israel?? Warum nicht Saudi-Arabien, Iran oder Irak? Es gibt zig Länder im Nahen Osten, die auch genug Dreck am Stecken haben, und du erwähnst gerade Israel?? Ich finde, das spricht schon eine deutliche Sprache.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 16:06
trance3008 schrieb: Gebt mal denen ne Atomwaffe, dann werden wir sehen, welches Land ihr dann für gefährlich halten werdet.
Kein Land sollte über Atomwaffen verfügen. Keins. Auch Israel nicht.
trance3008 schrieb:Es gibt zig Länder im Nahen Osten, die auch genug Dreck am Stecken haben
Zumindest schreibst du "auch".

Es gibt bei den hiesigen Umfragen nur eine Anklickmöglichkeit. Das heißt nicht automatisch, dass ein Tunnelblick nur auf das eine Land gerichtet ist.

Ich empfinde Israel als aggressiv und gefährlich. Ohne dabei an die Religion Judentum zu denken.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 16:15
blue_ schrieb:Kein Land sollte über Atomwaffen verfügen. Keins. Auch Israel nicht.
Da hast du völlig recht, ist auch meine Meinung. Aber in wessen Händen ist bzw. wäre so eine Waffe keine tickende Zeitbombe? Offenbar wissen die Israelis, die Amis und die Russen mit solchen Waffen verantwortungsbewusst umzugehen. Aber wie stünde es da mit den Saudis oder den Iranern z.B.? Verstehst du, worauf ich hinauswill? Es gibt adäquate und inadäquate Länder und Regierungen. Und dass Iran keine solchen Waffen bekommt, auch wenn er noch so sehr drum bettelt, hat einen plausiblen und berechtigten Grund. Die Welt würde zu einem einzigen Pulverfass werden, in dem Moment, in dem ein Achmadinedschad eine Atomwaffe in die Hände bekäme. Und eben das verdeutlicht, welches Land oder welche Länder tatsächlich gefährlich für den Weltfrieden sind.
blue_ schrieb:Ich empfinde Israel als aggressiv und gefährlich
Für mich leider nicht ganz nachvollziehbar...


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 16:31
trance3008 schrieb:Aber in wessen Händen ist bzw. wäre so eine Waffe keine tickende Zeitbombe?
In keinen.
trance3008 schrieb: Offenbar wissen die Israelis, die Amis und die Russen mit solchen Waffen verantwortungsbewusst umzugehen.
Weil sie noch nicht zum Einsatz kam? Ich finde sie bei allen diesen drei Ländern eine tickende Zeitbombe.

Man kann mit sowas nicht verantwortungsbewusst umgehen, solange man denkt, man müsste sie als latente Bedrohung gegen Menschen besitzen. Das ist doch absurd.

Achmadinedschad darf sie sicher auch nicht haben, aber Israels Finger sitzt zu nah am roten Knopf.
trance3008 schrieb:Die Welt würde zu einem einzigen Pulverfass werden
Die Welt ist ein Pulverfass.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 16:35
Weil sie noch nicht zum Einsatz kam?
Genau. Vorwände dafür hätten alle 3 Länder genug gehabt. Da hätte ein Achmadinedschad an ihrer Stelle längst kurzen Prozess gemacht.
Die Welt ist ein Pulverfass
Wenn man es ganz pessimistisch betrachtet, ja. Aber noch ist nicht Hopfen und Malz verloren ;)


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 17:09
Na gut, ich habe eigentlich wichtigeres zu tuen, aber ich werde dennoch kurz darauf eingehen. Anstatt dich dem ersten Negativimplus hinzugeben, hättest du dir meine Argumentation näher anschauen - und darauf eingehen sollen.

Israel, aufgrund der militärischen Schlagkraft bzw. Waffenarsenal, die im Gegensatz zu den Nachbarländern relativ groß ausfällt und der Expansionspolitik die noch immer jeglicher UN Sanktionen zu Trotz betrieben wird.


Im ersten Fall ziehe ich als Beispiel die Situation im II WK vor. Bevor Deutschland Polen angegriffen hat, besaß es einen Waffenarsenal welches im keinen Verhältnis zu seinen Nachbarstaaten entsprach. Es musste kommen wie es kommen musste. Polen wurde angegriffen.

Sobald ein Staat verhältnismäßig hohes Waffenarsenal besitzt welches im keinen Verhältnis zu seinen Nachbarstaaten entspricht, kann man von einer Gefahr bzw. von einem Aggressionspotenzial ausgehen. Die gleiche Situation hatten wir auch letztes Jahr in Griechenland als plötzlich 4.000 Panzer gekauft wurden und das obwohl das Land laut Medienberichterstattung nicht über die finanziellen Mittel verfügen sollte. Hier gab es Besorgniserregung innerhalb der türkischen Millitärkreise. Wozu, Wieso etc..

Wenn Israel über ein paar Hundert A-Bomben besitzt und der Nachbar Ägypten, Jordanien und Libanon über keine einzige, dann mach ich mir weitaus größere Sorgen über Israel als der Iran. Aber auf Iran und Saudi Arabien werde ich auch drauf eingehen.

Und der zweite Kritikpunkt ist die Siedlungspolitik. Erst vor einigen Wochen wurde im Knesset beschlossen, 940 weitere Wohnungen im Westjordanland zu genehmigen. Dies wird früher oder später zu Reibungen führen. Wie wärs wenn Frankreich innerhalbs Saarlands ihr Territorium vergrößert?

Das waren u. a die zwei Indikatoren die ich benutzt habe, um Israel als eine Bedrohung für die Staatengemeinschaft wahrzunehmen.

Nun komme ich zu deinem Einspruch.

Warum nicht Saudi-Arabien, Iran oder Irak

Weil diese Länder nicht die militärische Schlagfertig besitzen, um eine ernsthafte Bedrohung für die Welt zu sein.

Als 1978 die Revolution im Iran begann, und Oppositionelle zu Tausenden umgebracht wurden, war dies eine Auseinandersetzung die im eigenen Staatsterritorium abgelaufen ist, und die keinerlei Konsequenzen für andere Staaten hatte. Was dort geschah, ist dort geblieben.

Die gleiche Situation sehe ich auch im Irak. Wenn sich ein Selbstmordattentäter in die Luft jagt, stirbt die ansässige Bevölkerung was ja ansich schon schade ist, weil es auch immer Unschuldige treffen wird, sie hat allerdings keine Konsequenzen auf die Bevölkerung außerhalb der Staatsgrenzen.

Wenn Saudi Arabien mal wieder ein dämmliches Gesetzt erlässt, betrifft es ebenfalls die eigene Bevölkerung.

Zusammengefasst bedeutet dies, dass all diese Länder über keine atomare Streitmacht verfügt und Grenzen haben die klar definiert sind.
_________

So und jetzt noch was anderes.

Sollte ich von dir noch einmal sowas wie antijüdisches Weltbild, nazistisch oder islamistisches Antijuden Propaganda in Bezug auf mich lesen, werde ich deine Beiträge melden und du kannst dir sicher sein, dass dies ein Ausschluss für dich aus dem Forum bedeutet.

Wenn du in der Lage bist, auf Fakten- und Argumentationsbasis eine Diskussion zu führen, bin ich jederzeit bereit, auch bin ich bereit meine Meinung zu ändern, falls ich daneben liege.

Hast du mich verstanden?

Zudem geht meine Meinung konform mit 45 % des Forums.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 18:01
Can schrieb:Sobald ein Staat verhältnismäßig hohes Waffenarsenal besitzt welches im keinen Verhältnis zu seinen Nachbarstaaten entspricht, kann man von einer Gefahr bzw. von einem Aggressionspotenzial ausgehen
Falls dir geschichtliche Fakten geläufig sind, solltest du sehr gut wissen, woher diese hohe Aufrüstung Israels kommt. Dieses "Aggressionspotenzial", von dem du sprichst, kommt in erster Linie vom Aggressionspotential seiner Nachbarländer. Als Israel seine Unabhängigkeit erklärte, erklärten ihnen gleich 5 islamische Länder (Irak, Syrien, Libanon, Transjordanien und Ägypten) direkt darauf den Krieg und griffen an. Dass die Juden ihren Feinden zahlenmäßig deutlich unterlegen waren, liegt auf der Hand, und nur dem hohen Waffenarsenal haben sie es zu verdanken, dass ihr Land, das sie soeben zurückbekommen haben, nicht wieder dem Erdboden gleichgemacht wurde. Aber so ein ungleicher Kampf seitens islamischer Länder, der übrigens jederzeit wieder passieren könnte, interessiert dich natürlich nur wenig. Du suchst die Hauptschuld bei den Israelis, und das ist offensichtlich.

Und da kannst du mir noch so viel mit Meldungen und Rausschmissen drohen. Wenn mir eine politische Haltung suspekt vorkommt, dann sage ich das auch und das ist mein gutes Recht. Ich habe dich dabei keineswegs persönlich beleidigt. Äußerungen wie "populistisch" und "parteiisch" sind kein Verbrechen, auch nicht, wenn sie an deine Adresse gerichtet werden. Wenn ich dafür dennoch gekickt werde, dann wird sich nur bestätigen, dass hier eine Meinungsdiktatur betrieben wird.

Zumal ich nie gesagt habe, dass deine Aussagen nazistisch sind, jetzt schmeißt du alles in einen Topf und schiebst mir pauschal Dinge in die Schuhe, die ich so nie geäußert habe. Zunächst einmal redete ich nicht einmal mit dir, sondern mit AllmySpott. Ferner sagte ich in diesem Zusammenhang, dieses Rumgehacke auf Israel und die Unterstellung, er stelle eine Weltbedrohung dar, hätte einen BEIGESCHMACK VON NAZISTISCHER PROPAGANDA ÜBER ANGEBLICHE JÜDISCHE VERSCHWÖRUNG GG. DEN REST DER WELT. War ich dir da wieder nicht politisch korrekt genug? Und merkst du, dass DU nun derjenige bist, der mir haltlose Unterstellungen an den Kopf wirft? Also bitte erstmal vor der eigenen Tür kehren, bevor du mit Drohungen gegen andere ausholst. Ich hoffe, wir beide haben uns da jetzt verstanden.

Zu deinem restlichen Beitrag habe ich kein Bock noch was zu schreiben, auch wenn ich einiges dazu zu sagen habe. Mir ist aber jegliche Lust an einer Diskussion mit dir vergangen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 19:07
Falls dir geschichtliche Fakten geläufig sind, solltest du sehr gut wissen, woher diese hohe Aufrüstung Israels kommt.

Israel ist auch ohne seine atomare Waffen, welches sie dazu ermächtigt den Globus dreimal in die Luft jagen zu können, die militärische Macht in dieser Region. Sie ist führend in millitärischer Technologie, Kriegsführung, Ausrüstung und Erfahrung und hat mit Amerika im Schulterschluss einen noch souveräneren Partner als all die von dir aufgezählten Länder zusammen. Und die hohe Aufrüstung entspricht nicht der feindlichen Umgebung, sondern dem Wahnsinn die Region mit all den Mitteln kontrollieren zu wollen.

Ansonsten Glückwunsch, du unterstellst 44 % der User einen Hang zu nazistischer Antijuden Propaganda mit einer Prise Islamismus. Super Leistung, Respekt!

Weißt du eigentlich was für einen Schaden du mit solch einer Argumentation anrichtest? Wahrscheinlich glaubst du den Israelis dabei zu helfen oder zu schützen, aber ich kann dir vergewissern, dass der umgekehrte Fall eintritt.

Auch dieses Land und die Bevölkerung sehnt sich nach einem Schlussstrich mit der Shoa und der Nazizeit und einer Versöhnung mit dem palästinensichen Volk.

Ansonsten sollte man sich vorher im Klaren über die Tragweite mancher Begrifflichkeiten sein, dann würde man sich die peinliche Nummer hier ersparen.

Dieser Thread ist für'n Lokus geworden und deswegen bin ich auch hier endgültig raus.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 19:41
Can schrieb:Israel ist auch ohne seine atomare Waffen, welches sie dazu ermächtigt den Globus dreimal in die Luft jagen zu können, die militärische Macht in dieser Region. Sie ist führend in millitärischer Technologie, Kriegsführung, Ausrüstung und Erfahrung und hat mit Amerika im Schulterschluss einen noch souveräneren Partner als all die von dir aufgezählten Länder zusammen.
Und weiter? Ermächtigt das die islamischen Länder etwa nun, zusammengeschlossen dieses Land zu bombardieren, wie 1948 geschehen? Damals waren die Israelis übrigens ganz auf sich allein gestellt. Die USA haben Israel erst 1949 überhaupt juristisch anerkannt.
Und die hohe Aufrüstung entspricht nicht der feindlichen Umgebung, sondern den Wahnsinn die Region mit all den Mitteln kontrollieren zu wollen.
...womit wir wieder bei der "böse Israelis"-Verschwörungstheorie angelangt wären. Aber ja, du hast recht. Diese boshaftigen Zionisten wollen sämtliche Muslime in ihrer Umgebung unterwerfen und versklaven. Die haben ja auch sonst nix zu tun. Beweis dafür ist ja auch, wie elendig es den armen Muslimen ergeht, die als gleichberechtigte Bürger in Israel leben. Oder die ach so armen Palästinenser, die eine riesige Shoppingmall mitten in Gaza stehen haben, und sich die Bäuche mit Lebensmitteln vollschlagen, die Woche für Woche israelische LKWs tonnenweise in das Gebiet liefern. Ganz zu schweigen von kostenloser ärztlicher Verpflegung und auch Stromlieferung. Und zum Dank wählt das arme, unschuldige palästinensische Volk die islamistische Hamas, die gegen Israel nach allen Regeln der Kunst hetzt und Raketen auf israelische Zivilisten abwirft; die palästinensische Kinder als lebende Schutzschilder an forderste Front schicken und dann in ihrer dreckigen, verlogenen Pallywood-Propaganda die Juden als Kindermörder stigmatisieren. Während islamistische Hassprediger arabische Medien überfluten, arabische Serien ausgestrahlt werden, die Juden als Kinderblut trinkende Monster darstellen, und jeder islamische Politiker Israel bei jeder Gelegenheit diskreditiert. Ja, du hast recht. Israel ist BÖSE Ò.ó ...

Übrigens: Ich frage mich, ob diese politische und militärische Stärke dich immer noch so nerven und wurmen würde, wenn es nicht Israel, sondern beispielsweise Iran oder Saudi-Arabien wäre.
Can schrieb:Ansonsten Glückwunsch, du unterstellst 44 % der User einen Hang zu nazistischer Antijuden Propaganda mit einer Prise Islamismus. Super Leistung, Respekt!
So ein Blödsinn braucht nicht einmal weiter kommentiert zu werden.
Can schrieb:Dieser Thread ist für'n Lokus geworden und deswegen bin ich auch hier endgültig raus.
Dito.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches Land stellt die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar?

03.01.2013 um 20:01
So ein Blödsinn braucht nicht einmal weiter kommentiert zu werden.

Also meinst du doch mich mit der Aussage wenn du die anwesenden Forumsteilnehner verneinst?

Deshalb hat das ganze einen ziemlich bitteren Beigeschmack von nazistischer und islamistischer Antijuden-Propaganda von einer angeblichen jüdischen Verschwörung gegen den Rest der Welt.

Ja oder Nein?

Wen genau meinst du damit?


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden