weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

130 Beiträge, Schlüsselwörter: 2013, Partei, Bundestagswahl
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 00:42
@chen

http://carta.info/14957/wie-doof-ist-der-wahl-o-mat/


melden
Anzeige
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 00:52
"Der Wahl-O-Mat wurde bis 2009 etwa 21,5 Millionen Mal genutzt. Allein zur Bundestagswahl 2005 wurde er über 5,1 Millionen Mal aufgerufen."

Wikipedia: Wahl-O-Mat

"Bislang wurde der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl 2013 in Niedersachsen bereits 604.126 Mal genutzt. "

http://www.wahl-o-mat.de/niedersachsen2013/6_statistik.php


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 08:28
Ich finde es ja interessant, dass so viele die NPD angeklickt haben. Sind das alles nur Protestwähler oder glaubt tatsächlich jemand an diese Partei?


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 08:35
im internet ist es immer die linke und piraten lol liegt vielleicht daran dass beide mehr basisdemokratie wollen ansonsten sehe ich keine gemeinsamkeit die das erklärt ^^


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 10:34
Welche Schwachmaten stimmen denn allenernstes für die Linken?
Selbst wenn ihr für die Opposition seit, dann beim Herrgott nochmal nicht für die Linken!
Das ist ja wohl mal die dämlichste Partei mit den fragwürdigstem Vorsitzenden die es gibt


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 12:33
Die NPD natürlich. Die einzige Partei, die mal die Wahrheit sagt, wie es ist, mit Überfremdung und dass die Ausländer uns die Jobs wegnehmen und gar nicht arbeiten, sondern nur abzocken wollen und so...

:trollking:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 12:38
brucelee schrieb:Wer stimmt den allen ernstes für die FDP ??
niemand zerstört den kapitalismus so gut wie die fdp
chen schrieb:Bei der BTW 2009 habe ich nach der Empfehlung des Wahlomaten FDP gewählt und hinterher im Koalitionsvertrag nachgeguckt
ohh wirklich?


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 13:27
@kuki134

Die Linke ist die einzige richtige Opposition. Es gibt keine andere, alle anderen Parteien sind absolut systemkonform und durch und durch kapitalistisch. Außerdem ist das Programm der Linken sehr viel menschenfreundlicher als das der anderen.


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 16:22
ich weiss zufällig dass die antikapitalistische linke mit der parteispitze im streit ist. und ich les hier ganz oft "kapitalismus ist doof deswegen linke". wie könnt ihr euch mit der wahl so sicher sein? ^^


melden
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 18:23
@Fluttershy
Fluttershy schrieb:ich weiss zufällig dass die antikapitalistische linke mit der parteispitze im streit ist. und ich les hier ganz oft "kapitalismus ist doof deswegen linke". wie könnt ihr euch mit der wahl so sicher sein? ^^
Wir wissen, dass es in Deutschland kein kommunitisches System geben wird; es wäre naiv zu glauben, dass man den Kapitalismus abschaffen könnte, aber wir wünschen uns ein System, das ein Kompromiss zwischen dem Kommunismus und dem Kapitalismus ist, eine echte soziale Marktwirtschaft wäre zumindest ein Anfang, mit dem man sich zufrieden geben könnte.

Wir sind uns bewusst, dass wir den Kapitalismus erst abschaffen können, wenn sich in der Einstellung der Mehrheit der Bevölkerung etwas verändert. Die Menschen müssen sich klar werden, dass sie ihren Lebensstil, den sie derzeit führen, nicht ewig weiter führen können, aber davon sind wir noch weit entfernt. Das ist ein Prozess, der lange dauern wird, da wir erst informieren müssen, damit sich die Leute bewusst werden, was sie für einen Schaden anrichten; Umweltzerstörung und Ausbeutung sind nur zwei Beispiele.

Wir wollen Regulierungen der Banken, damit der Staat Einfluss hat auf das Bankgeschehen. Wir wollen, dass die Unternehmen nicht mehr alles machen dürfen, was sie wollen! Wir wollen wie Menschen behandelt werden!

Selbst diese kleinen Schritte sind für uns ein Erfolg und deswegen wählen wir die Linke! Wenn wir alles andere wählen würden, gebe es nicht einmal die Hoffnung, dass sich etwas verändert, weil alle ähnliche Programme haben! Angela Merkel versucht jetzt auch mit "Mindestlöhnen" Wähler zu gewinnen. In den letzten Jahren war sie auch immer strikt dagegen und jetzt will sie plötzlich Mindestlöhne.


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 18:31
Mich beunruhigt die hohe Zahl der NPD Wähler. Und keiner von denen äußert sich im Thread.


melden
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 18:47
@KillingTime

@Kc hat sich dazu geäußert:
Kc schrieb:Die NPD natürlich. Die einzige Partei, die mal die Wahrheit sagt, wie es ist, mit Überfremdung und dass die Ausländer uns die Jobs wegnehmen und gar nicht arbeiten, sondern nur abzocken wollen und so...
Auch wenn seine Aussage nicht ganz Wahrheit entspricht. Es ist so, dass viele Unternehmen Migranten einstellen, weil sie häufig bereit sind für einen geringeren Lohn zu arbeiten und auf viele Rechte verzichten. Daher sind es letztlich die Unternehmen, die die Jobs wegnehmen, um ihre Gewinne zu maximieren. Die Migranten sind genauso Opfer, wie die arbeitslosen Deutschen.

Selbstverständlich gibt es auch viele Migranten, die sich nicht integrieren wollen oder nicht können, aber deswegen sollte der Staat mehr eingreifen und sie dazu verpflichten einen Deutschkurs zu absolvieren. Viele wissen nicht einmal, dass es solche Möglichkeiten gibt, weil sie kein Deutsch verstehen. Man sollte die Menschen mehr informieren, dann löst sich das Problem von selbst.


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 18:58
Ich wähle die Linke als das kleinste der Übel.....


melden
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 18:59
CDU oder SPD, kann mich noch nicht entscheiden.


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 19:00
@zukunftsdenker

Migranten sind nicht das Problem in diesem Land.


melden

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 19:00
Ganz klar die CDU. Was anderes kommt bei mir leider nicht in Frage
Primordium schrieb:Die Linke ist die einzige richtige Opposition. Es gibt keine andere, alle anderen Parteien sind absolut systemkonform
Die Linke ist "richtige Opposition"? Ähm eine richtige Opposition muss auch ernste Vorschläge machen und nicht nur nörgeln. Vor allem tut es sich nicht gut einen Haufen Clowns in der Parteispitze zu haben....
Allein schon, dass sie nicht "systemkonform" ist wäre der oberste Grund sie als Demokrat nicht zu wählen.


melden
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 19:03
@dorfschamane

Warum die CDU?


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 19:09
KillingTime schrieb:Migranten sind nicht das Problem in diesem Land.
Richtig.
Wir haben ein Unterschichtenproblem. Aber da Unterschicht = Ausländer oft associated wird, darf man dieses Thema nicht ansprechen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 19:09
wären die piraten doch nur nicht so muschis. legalisierung von cannabis, anwenderfreundlciheres copyright, umstellung sämtlicher staatlicher rechner auf linux, abschaffung aller sonderrechte der kirchen. die wären sofort wieder bei 10%.


melden
Anzeige

Welche Partei werdet Ihr bei der Bundestagswahl 2013 wählen?

19.02.2013 um 19:13
@Renox
Ich habe eine starke Abneigung gegen Parteien, die zwar nicht direkt gegen, aber gegen den Geist der Verfassung und der Demokratie stehen.
Auch kleinere Parteien finde ich zumindest auf Bundesebene nicht wirklich nützlich. Also bleiben für mich auf Bundesebene nur noch die SPD, CDU und FDP und bei der Zweitstimme die Parteilosen, die aber kaum eine Chance haben.
Mit der FDP hab ich zumindest für die nächste Legislaturperiode erstmal abgeschlossen. Die sollen erstmal zeigen, dass sie ihren eigenen Salat hinbekommen. Die SPD fällt für mich schon immer raus. Das sind einfach nicht meine Vorstellungen. Hingegen kann ich gut mit den meisten Zielstellungen der CDU leben.
Auch auf Landesebene stehe ich voll hinter der CDU. Nur in der Kommune können die mich nicht mehr überzeugen...


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden