weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr davon?

165 Beiträge, Schlüsselwörter: WAS, IHR, Haltet
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:14
Also letzens bei mir auf der arbeit ist ein vorfall passiert,die ich hier mit euch teilen möchte..

Ich war wie jeden tag auf der Arbeit,ich hatte meinen job schon seit fast ein halbes jahr,also ich war noch bei der probezeit.ich habe eine neue Wohnung gefunden und bevor ich den mietvertrag unterschreibe wollte ich wissen wie es weiter geht,also ob mein vertrag verlängert wird..ich bin dann also zum Schichtleiter gegangen und wollte wissen wie es weiter geht. Er hat mir gesagt das ich zu seinem Chef gehen soll ,da er entscheidet ob ich bleibe oder nicht..Er fragte mich ob ich selbst mit meiner Leistung zufrieden war und ich antwortete ganz ehrlich: ja das bin ich..

Er fragte mich ob meine Arbeitskollegen mit mir zufrieden sind und ich sagte : nein ich denke nicht..und er fragte mich warum..ich sagte das ich keine ahnung habe das ich mein bestes geben würde...Ich sagte ihn das hier bei der Arbeit alles Politik sei..Er sagte ganz gelassen: Ja das sowieso....ich habe ihn gesagt das ich hier niemanden in den hintern kriechen würde das ich bevor ich meine menschlichkeit verliere lieber kündigen würde..und er antwortete nur: Dann hat es mich gefreut dich kennenzu lernen..

Was haltet ihr jetzt davon?


melden
Anzeige
Ich finde das du gut geredet hast
24 Stimmen (36%)
Ich finde das du dich falsch verhalten hast
43 Stimmen (64%)

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:21
Kann ich für meinen Teil nicht drauf antworten. Man kennt ja die Umstände nicht. Vielleicht hättest du dich ja doch etwas mehr einbringen können.

Und selbst wenn du recht hast und du dein bestes gegeben hast, aber einfach nicht in die Firma passt. Wie sollte es dann weitergehen? Willst du wirklich längerfristig in einem Betrieb arbeiten, in dem du dich nicht wilkommen fühlst?


melden
nosferatu99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:21
Ehrenvoll untergehen statt zu leben wir ein hund, du hast gut geredet.


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:23
@neonnhn
neonnhn schrieb:Und selbst wenn du recht hast und du dein bestes gegeben hast, aber einfach nicht in die Firma passt. Wie sollte es dann weitergehen? Willst du wirklich längerfristig in einem Betrieb arbeiten, in dem du dich nicht wilkommen fühlst?
Ja ich habe mich da nicht wohlgefühlt..hab mein bestest gegeben,wurde aber immer kritisiert..wenn ich 10 sachen gut gemacht habe und nur 1 fehler,dann haben sie nur über diesen einen fehler geredet und die anderen sachen was ich gut gemacht habe wurden nicht erwähnt..


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:43
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold und anderen die Sprache verschlagen Platin ;)


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:52
Ehrenvoll untergehen statt zu leben wir ein hund, du hast gut geredet.

Jep, denn mit Ehre kriegt man ja die Wohnung bezahlt, Schwachsinn. @nosferatu99

Und @Vater_Gans, der Schwachsinn ist auch für dich gültig, Cleverness ist dir wohl unbekannt.

btw, @RobbyRobbe, der Zusatz gefällt mir. ^^


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:55
@univerzal

also bist du der meinung das ich mir die demütigungen gefallen lassen sollte?


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 00:56
@RobbyRobbe
RobbyRobbe schrieb:Reden ist Silber, Schweigen ist Gold und anderen die Sprache verschlagen Platin ;)
Schweigen? wie lange denn?


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:00
@Vater_Gans
Unfug. Nur dass man eben aus der Reserve schiesst und sich nicht selbst aus dem Job kegelt. Zu deutsch: Erstmal runterschlucken, neuen Job suchen, mit süffisanten Lächeln dem Chef die Kündigung hinknallen. Ist übrigens auch eine gute Ausgangsposition, um eine paar neue Verhandlungen anzustossen, wenn es deine Arbeitskraft wert ist. So habe ich es immer gemacht, wenn ein Job mich langsam ankotzte. Und ganz besonders, wenn man privat grössere Projekte, wie eine neue Bude, in Angriff nimmt.


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:05
@univerzal

Ich wurde ja in dem sinne nicht gekündigt sondern mein vertrag wurde nicht verlängert..aber ich denke auch wenn ich sowas nicht gesagt hätte,wäre ich gekündigt worden..bei meiner Arbeitsstelle waren die menschen hinterhältig,keiner hat dem anderen was gegönnt und alles waren in konkorenz mit einander...ich hatte nicht mal nen eigenen spinnt gehabt um mich umzuziehen,alle anderen hatte 2 aufeinmal gehabt und keiner von den hat mir eins gegeben..ich habe jede arbeit gemacht ohne wiederworte und trotzdem war man unzufrieden...ich habe aber ein reines gewissen,weil ich weiß das meine arbeit die ich gemacht habe ehrlich und gut war..


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:11
Ich wurde ja in dem sinne nicht gekündigt sondern mein vertrag wurde nicht verlängert

Verstehe, das ändert natürlich den kompletten Sachverhalt, not.

Ganz im Ernst, deine restlichen geschilderten Probleme sind alltäglich. Ich will das nicht bagatellisieren aber Mobbing, Konkurrenzkampf, Sticheleien und die vielen anderen Unsäglichkeiten des Arbeitsalltag betreffen auch viele andere Arbeitnehmer, die damit fertig werden müssen. Du hast das halbe Jahr voll gemacht, die Situation wird wohl nicht erst seit gestern vorherrschen. Du hattest also genug Zeit, um dich nach Alternativen umzusehen. Was sind jetzt deine Optionen, Arbeitslosigkeit? @Vater_Gans


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:14
@univerzal

Ich habe da gutes geld verdient..es gab natürlich auch alternativen aber da habe ich mir gedacht verdienst du weniger,wie willst du dann die miete zahlen? ich habe mir gedacht das ich es bis zur probezeit durchalten muss,was nicht geklappt hat..jetzt habe ich ein anderen job gefunden da verdiene ich etwas weniger aber hauptsache man fühlt sich da wohl


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:17
@Vater_Gans
Na dann passt es doch für Erste, wobei mir die komplette Story ein wenig zu ungereimt vorkommt. Um nochmal die Eingangsfrage zu verdeutlichen: Wer sich in die Arbeit schleppen muss, der sollte sich besser schleunigst umsehen, aber nicht blind agieren.


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:18
@univerzal
univerzal schrieb:wobei mir die komplette Story ein wenig zu ungereimt vorkommt.
Wieso das?


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:25
Wegen dieser Einleitung: Also letzens bei mir auf der arbeit ist ein vorfall passiert,die ich hier mit euch teilen möchte..

Kein Plan welches Zeitverhältnis bei dir 'letztens' umfasst und nun biste bereits in einen neuen Betrieb. Zudem klingt 'bei mir auf der Arbeit' wie ein aktueller Job. Aber ich lass mir das in der Hinsicht von dir gerne erläutern. @Vater_Gans


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:27
@univerzal

Ich bin noch bis Ende des Monats bei meiner alten arbeitsstelle und ab März fange ich bei der neuen an..ich hab meine arbeit immer gut gemacht war keinen tag lang krank...und trotzdem wurde mein vertrag nicht verlängert..glaub mir es gibt keine menschlichkeit mehr...


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:29
@Vater_Gans
Dann ist es ein fliegender Wechsel und genau das, was ich angesprochen habe, passt. Alles andere kann ich nur wie folgt beurteilen: Fähige Leute werden nur aus zwei Gründen gekündigt, entweder gehts dem Betrieb dreckig oder sie waren doch nicht so fähig.


melden
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:31
@univerzal
univerzal schrieb:Dann ist es ein fliegender Wechsel und genau das, was ich angesprochen habe, passt. Alles andere kann ich nur wie folgt beurteilen: Fähige Leute werden nur aus zwei Gründen gekündigt, entweder gehts dem Betrieb dreckig oder sie waren doch nicht so fähig.
Keins von denen war der fall gewesen..ich wurde nur Gekündigt weil ich ein guter Mensch bin..weil sowas wollen die leute nicht haben..


melden

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:34
@Vater_Gans
Wo hast du denn gearbeitet, bei der Satan Corporation? Ich kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, was du meinst, da solltest schon ne Erklärung nachlegen.


melden
Anzeige
Vater_Gans
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr davon?

27.02.2013 um 01:36
@univerzal
univerzal schrieb:Wo hast du denn gearbeitet, bei der Satan Corporation? Ich kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, was du meinst, da solltest schon ne Erklärung nachlegen.
Ich habe über niemanden gelästert,hab immer meine arbeit gemacht,war fleißig und war nie krank gewesen. und trotzdem haben sie über mich schlecht geredet und waren unzufrieden


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden