Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Politik & Geschichte - Die Regeln

Wiki Hauptseite     

Grundsätzlich ist Politik & Geschichte eine meinungsbasierte Rubrik. Richtig oder falsch kann hier nur schwer definiert werden. Jeder darf seine Meinung im Rahmen der Gesetze und der Forenregeln frei äußern. Das Hausrecht wird davon nicht angetastet. Gerade diese Rubrik führt häufig zu Sanktionen und Ausschlüssen, daher bitte folgende Zeilen aufmerksam lesen.

- Spam/OT: Beiträge, die lediglich ein Bild, ein Video oder ein Zitat, bzw. Link enthalten, gelten als Spam und werden gelöscht. Es ist immer eine kurze Zusammenfassung zum Inhalt zu machen und eine eigene Meinung zu postulieren.

- Hetze: Pauschalisierungen und Ressentiments werden nicht toleriert. Wir erwarten, dass differenziert betrachtet wird. Aufrufe zur Gewalt und menschenverachtende Äußerungen sind zu unterlassen. Volksverhetzende Aussagen, wie zum Beispiel das Relativieren von Naziverbrechen und Leugnung von Völkermorden führen zum Accountverlust.
Allerdings ist nicht alles Hetze, was von manchen als Hetze empfunden wird. Auch besorgte Bürger haben ein Recht ihre Meinung, im Rahmen der Vorgaben, zu äußern.

- Quellen: Wir tolerieren keinerlei rechtsextreme Quellen, Seiten auf denen der Holocaust geleugnet wird, oder antisemitische und anderweitig hetzerische Inhalte verbreitet werden. Diese Seiten werden von uns gelöscht. Derartige Verlinkungen ziehen definitiv eine Sperre nach sich und können zum Ausschluss führen! Die Prüfung der Quelle obliegt dem Poster, nicht der Verwaltung. Erklärungen und Ausreden werden diesbezüglich nicht akzeptiert. Eine Guide zum Erkennen solcher Seiten findet sich hier.

- Zitate: Natürlich erwarten wir, dass Behauptungen mit Quellen und Zitaten belegt werden. Das Urheber- und Zitatrecht gibt den Rahmen vor (zum Beispiel Verbot von Vollzitaten). Die zitierten Passagen sind als solche zu kennzeichnen und mit entsprechender und vor allem überprüfbarer Quellenangabe zu versehen, bzw. zu verlinken. Sollte die Quelle nicht mehr existieren, kann sie auch nicht als solche verwendet werden. Somit ist das Zitat aufgrund der Unüberprüfbarkeit unzulässig.
Das Verwenden von Zitaten ist nur dann zulässig, wenn damit die eigene Argumentation gestützt, unterstrichen oder belegt wird. Daher ist es zwingend erforderlich eigene Worte zu den zitierten Passagen zu verfassen. Die Vorgaben der Seiten, von denen Texte kopiert werden, sind zu beachten. Anderenfalls droht die Löschung des Beitrages. Die Verwaltung behält sich das Recht vor bei Verstößen gegen das Urheberrecht entsprechende User zu sanktionieren.


Etablierte Diskussionen (Auszug):
Diskussion: PEGIDA
Diskussion: Wie geht es weiter mit der AfD?
Diskussion: Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
Diskussion: Linksextremismus - die vergessene Gefahr
Diskussion: Russland das Buhland... aber warum?
Diskussion: Bürgerkrieg in Syrien
Diskussion: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?
Diskussion: Unruhen in der Ukraine - reloaded
Diskussion: Israel - wohin führt der Weg?

Häufige Schlüsselwörter:
Politik Deutschland USA Krieg EU Islam Wirtschaft Terror



zurück zur Übersicht

Diese Seite wurde zuletzt von der_wicht am 06.07.2016 bearbeitet (Versionen anzeigen).


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.