weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

6.251 Beiträge, Schlüsselwörter: Allmystery, Hilfe, Welt, Bilder, Frieden, Profil, Farbe, Design, Html, Schrift, DIE + 18 weitere

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 18:08
Wieso nicht? Hast du kein Firebug? Oder das Chrome Entwicklertool kann das auch


melden
Anzeige
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 18:10
Die Frage war ob der Allmystery CSS Parser damit umgangen werden kann.

Ob es generell funktioniert wäre was andres. Versuchs. Mir ist es egal.


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 18:11
Mir auch


melden
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 18:16
, und ; und andere Zeichen müssten escaped werden. Das Konzept funktioniert, der neue String wird zusammengesetzt. Ob eine base64 audio Datei abgespielt wird oder ein base64 Bild gerendert weiß ich nicht. Kann jemand anderes testen.


melden
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 18:35
<a data-a="data" data-b="text/html" data-c=";base64," data-d="base64JavascriptInjection">

a:hover:after{
content=attr(data-a) attr(data-b) attr(data-c) attr(data-d);
}


Wenn man eine Lösung für die Sonderzeichen hat wird der String passend zusammengesetzt.

Ob er im Kontext von content: dann interpretiert wird ist was andres.


melden
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 18:41
Das hier valid und funktioniert:


linear-gradient:#333,#000
body:after {
content: url("data:image/svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjEwMCUiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAxIDEiIHByZXNlcnZlQXNwZWN0UmF0aW89Im5vbmUiPgo8bGluZWFyR3JhZGllbnQgaWQ9Imc1NzYiIGdyYWRpZW50VW5pdHM9InVzZXJTcGFjZU9uVXNlIiB4MT0iMCUiIHkxPSIwJSIgeDI9IjAlIiB5Mj0iMTAwJSI+CjxzdG9wIHN0b3AtY29sb3I9IiMzMzMzMzMiIG9mZnNldD0iMCIvPjxzdG9wIHN0b3AtY29sb3I9IiMwMDAwMDAiIG9mZnNldD0iMSIvPgo8L2xpbmVhckdyYWRpZW50Pgo8cmVjdCB4PSIwIiB5PSIwIiB3aWR0aD0iMSIgaGVpZ2h0PSIxIiBmaWxsPSJ1cmwoI2c1NzYpIiAvPgo8L3N2Zz4=");
}


melden
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 18:52
Nested attr() in url() mit Sonderzeichen? Ich zweifle.


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 19:01
onmouseenter


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 20:10
Und warum kann ich nicht ins css schreiben dass bei a hover ein Sound erklingen soll?


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 20:16
weil css nur ein style-sheet ist
alles was du sehen kannst
siehst du musik?


melden
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 21:00
mit data-uris kannst du mittels CSS auch Javascript ausführen. Hier werden data-uris allerdings entfernt, der obige Ansatz ist ein theoretischer und nicht getesteter Ansatz den für das entfernen/escapen zuständigen Parser zu umgehen in dem die data-url in mehreren Segmenten auf mehrer data-[*] Attribute verteilt wird und danach mit mehreren attr() wieder zusammengesetzt und in das Pseudoelement :after des Links mittels content eingefügt wird. Hier ist ein Beispiel wie man mit data-uris Soundfiles abspielen kann: http://browse.feedreader.com/c/S_Anand/15778544 Data-uris können Bilder, Javascript,Audios,Flash und mehr enthalten. data:audio/mp3; data:text/html; data:image/svg+xml; data:image/png; etc. Da mit content: keine neuen HTML Elemente erzeugt werden können bleibt dir zur Umsetzung nur ein iframe mit display:block das bei hover über den Link auf display:inline-block schaltet. a:hover iframe[selection] {display:block}[/*]


melden
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

26.07.2013 um 21:09
Du könntest natürlich DNS anschreiben und ihn darum bitten bestimmte Typen von Data uris freizugeben, Bilder,Audio z.B. dann würde das mit dem Hoversound hier ohne zusätzliche iframes gehen.

Base64 codierte Audios und auch Bilder sind allerdings recht üppig als string und das Limit für die CSS Größe wird schnell erreicht sein.

Wobei auch dann geklärt sein muss ob sich da nicht JS injizieren lässt. Die Chance dass die Funktion erlaubt wird ist gleich Null.


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 06:12
Es gibt ja Codes wie
.mcell2 {display:none;}
Für das Ausblenden des Kopfes der Diskussion unten Rechts

Aber wie blendet man dieses neue Fenster aus, den "Allmystery Newsletter" bzw das Fenster, indem auf meinem Profil "Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail." steht?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 06:55
@Zerox
.mcell_inhalt3{display:none;}

:)


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 06:59
@Bodo
Perfetk, hat funktioniert, vielen <3-lichen Dank :)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 07:01
@Zerox
Gerne :)

Ich seh gerade, dass im Wiki mcell_inhalt3 nicht angeführt wird. Werde das in nächster Zeit ändern, wenn ichs nicht in 2 Stunden wieder vergessen habe :D


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 07:15
@Bodo
im Wiki hatte ich noch garnicht danach gesucht, aber da stehen manche Dinge nicht drin, die ich damals schon gesucht hatte.

Ja, mach das mal :D


melden
__defSig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 11:00
@Zerox
[class^="mcell"], [class*=" mcell"] { display:none; }


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 13:29
@__defSig
Danke dir, aber der Code von @Bodo hat schon super funktioniert und ich nehme möglichst weit Abstand davon, einen funktionierenden Code auszutauschen um ihn dann gegen einen neuen einzusetzen, der das Selbe tut.
Manchmal hab ich mir damit meinen ganzen <style> bis </style> -Code zerhämmert und das möcte ich nie wieder zusammenflicken müssen :D


melden
Anzeige
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

27.07.2013 um 21:20
YaaCool schrieb:weil css nur ein style-sheet ist
alles was du sehen kannst
siehst du musik?
Sorry mein Fehler. Ich wusste nicht das der Computer zwischen Hören und sehen unterscheidet.


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden