Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist hinter dem Universum?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Zeit, Weltall, Urknall, Raum, Einstein, Grenze

Was ist hinter dem Universum?

31.07.2011 um 15:50
SUPERVISOR1982 schrieb:Die Story mit dem Urknall kann nicht ganz hinkommen, denn rein logisch gesehen, gab es die Zeit schon vor dem Bigbang ...
Die Zeit ist aber erst durch den Urknall entstanden.


melden
Anzeige

Was ist hinter dem Universum?

31.07.2011 um 17:32
@bo Mag ja sein, das für uns die Zeit mit dem Urknall begann, aber wer sagt, das sie nicht schon vorher da war. Oh man, sehr verwirrend, als Laie kann man die Zeit nicht wirklich definieren, bis auf die Erkenntnisse, die Wissenschaftler schon erbracht haben.


melden

Was ist hinter dem Universum?

31.07.2011 um 17:36
SUPERVISOR1982 schrieb:Mag ja sein, das für uns die Zeit mit dem Urknall begann, aber wer sagt, das sie nicht schon vorher da war.
Wieso sollte sie schon vorher da sein, die Zeit ist erst mit diesem Universum entstanden.
Zeit ist in der allgemeinen Relativitätstheorie nicht unbedingt unbegrenzt. So gehen viele Physiker davon aus, dass der Urknall nicht nur der Beginn der Existenz von Materie ist, sondern auch den Beginn von Raum und Zeit darstellt. Nach Stephen W. Hawking hat es einen Zeitpunkt eine Sekunde vor dem Urknall ebenso wenig gegeben wie einen Punkt auf der Erde, der 1 km nördlich des Nordpols liegt.
Wikipedia: Zeit


melden

Was ist hinter dem Universum?

31.07.2011 um 17:57
@bo

Das mit dem Nordpol in der Definition kann ich nachvollziehen, aber der Rest ist mir nicht schlüssig.


melden

Was ist hinter dem Universum?

31.07.2011 um 18:11
@SUPERVISOR1982

Im Urknall entstand nicht nur Materie und Energie, sondern auch die Zeit, diese 3 Sachen sind fest mit einander verknüpft. Vor dem Urkanll gab es keine Zeit, umzu bestimmen ob es vor dem Urknall Zeit gegeben hat, müßtest du über den Urknall hinaussehen können, und das ist nicht möglich.

Man könnte auch sagen, daß Zeit eine wichtige Charaktereigenschaft unseres Universums ist.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

01.08.2011 um 01:18
Hallo erst einmal ich bin neu hier. :)


Also was ich denke welches das größte Problem ist für die Menschen bzgl. der Urknalltheorie, ist das wir uns nicht vorstellen können das es "Nichts" gab. Selbst die Dunkelheit ist ja nicht "Nichts".

Was ich mir vorstelle das "unser" Universum ein große runde Blase ist und dann entweder zig andere Universen gibt die mit Wurmlöcher miteinander verbunden sind oder es wird einzig allein von der dunklen Materie zusammen gehalten.

Ach und noch so ein Gedanke, die frage ist wieso und warum dieser Urknall entstanden ist?!


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

01.08.2011 um 02:00
@Juvenile
guter beitrag


melden

Was ist hinter dem Universum?

03.08.2011 um 23:46
Juvenile schrieb:die frage ist wieso und warum dieser Urknall entstanden ist?!
Das wird man ebenso wenig beantworten können, genausowenig wie die Frage was hinter der Grenze des Universums ist.


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

05.08.2011 um 18:32
gibt sicherlich jede menge leute auf dieser welt die jede
menge ideen und antworten haben warum es den Urknall
gab... vielleicht steht auch in stupidedia.org etwas darüber :) !


melden

Was ist hinter dem Universum?

10.08.2011 um 14:56
Frag dich einfach nicht. Nach dem Tod werden wir es alle wissen ;-)


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

10.08.2011 um 16:07
Urknall / Big Bang:

Wie das die Wissenschaftler nachvollziehen ist, dass sie die Rotlichtverschiebung der Planeten messen und somit Ihr Alter etc bestimmt und ihre Bewegung. Irgendwie so in der Richtung.

Was interessant darin ist ist :-) dass hier irgendwie die Zeit wieder relativ ist.

Nämlich vor dem Big Bang gab es erstens keine, Zustand der Singularität.
Zweitens ist am Anfang sehr viel in sehr kurzer Zeit entstanden und immer langsamer geworden, mit zunehmender größe.

Das heist:

Kleiner Raum, "schnelle Zeit"
Großer Raum, "lange Zeit".

Mit zunehmender Ausdehnung und somit zunehmendem Raum hat sich "alles" verlangsamt.

Siehe ein schwarzes Loch:

Alles sehr schnell bis unendlich.


melden

Was ist hinter dem Universum?

10.08.2011 um 17:23
Astronom1 schrieb:Nach dem Tod werden wir es alle wissen ;-)
Wie kommste auf sowas? o_O


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

10.08.2011 um 19:32
hinter dem universum ist vor dem universum


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

10.08.2011 um 19:32
Hinter dem Universum ist eine Wand mit graffiti:

"Ich war hier am..."


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

10.08.2011 um 19:35
t53wKfY mzl.vpwbmxjm.320x480-75


melden

Was ist hinter dem Universum?

07.02.2018 um 23:23
Ich glaube nicht daß das Universum unendlich ist. Selbst wenn es noch mehrere Universen gäben sollte sind diese aber auch nicht unendlich viele.
Aber was dahinter kommt kann sich keiner vorstellen.

Genauso woher kommt das allererste Teilchen, Vieleicht Staubteichen,? Das wird wohl niemals ein Mensch beantworten können.


melden

Was ist hinter dem Universum?

08.02.2018 um 12:41
Scarryandy schrieb:Ich glaube nicht daß das Universum unendlich ist. Selbst wenn es noch mehrere Universen gäben sollte sind diese aber auch nicht unendlich viele.
Aber was dahinter kommt kann sich keiner vorstellen
Das verstehe ich nicht ganz.
Ist ein Raum außerhalb eines Universums nicht eigentlich auch ein Universum?
Und vom Prinzip her muss es doch weitergehen wenn es noch Raum außerhalb geben würde.
Was aber auch nicht wirklich plausibel klingen würde weil ja Theoretisch gar kein außerhalb existiert, weil alles was außerhalb von Raum kein Raum sein kann.

Also vom rein logischen müsste man doch eigentlich davon ausgehen, dass der Raum unendlich ist, denn sobald er endet müsste er an eine Grenze stoßen die nicht existiert.


melden
melden
Souleia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

09.02.2018 um 08:12
das sprengt die Möglichkeiten des rationalen Geistes...bzw. des menschlichen Geistes...


melden
Anzeige
Umriss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter dem Universum?

10.02.2018 um 20:17
Souleia schrieb:das sprengt die Möglichkeiten des rationalen Geistes...bzw. des menschlichen Geistes...
Sehe ich auch so.
Für solche Dinge fehlt uns das Bewusstsein.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden