weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Japanische Raumsonde mit Asteroidenstaub an Bord gelandet

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Asteroid, Raumsonde
Seite 1 von 1

Japanische Raumsonde mit Asteroidenstaub an Bord gelandet

17.11.2010 um 21:45
Dienstag, 16. November

Nach einer siebenjährigen Reise, die schwer von technischen Pannen überschattet war, kann die Mission jetzt endlich als erfolgreich gewertet werden. Die im Sommer heimgekehrte Weltraumsonde "Hayabusa" hat wie erhofft die ersten jemals gesammelten Bodenproben eines Asteroiden zur Erde gebracht.

[...]

Bei den in einer Kapsel transportierten Partikeln handele es sich um Material des mehr als 300 Millionen Kilometer von der Erdumlaufbahn entfernten Asteroiden Itokawa, gab der japanische Wissenschaftsminister Yoshiaki Takaki am Dienstag bekannt.

Kompletter Artikel:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,729406,00.html

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,729406,00.html


melden
Anzeige

Japanische Raumsonde mit Asteroidenstaub an Bord gelandet

18.11.2010 um 00:02
@Schrankwand

ich dachte schon ich bin bekloppt.. aber da steht wirklich was davon das die im somemr schon runter kam, hab auch grad den alten artikel gefunden

vom 14.06.2010

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,700485,00.html

hab es nämlich vorhin auch in den nachrichten gehört

schön schön :)

image 98453 galleryV9 wugp
Gigantischer Feuerstreif über Südaustralien: Beim Eintritt in die Atmosphäre verglühte die "Hayabusa"-Sonde - nur die Kapsel mit den Asteroiden-Proben an Bord schaffte es bis zur Erdoberfläche.


melden

Japanische Raumsonde mit Asteroidenstaub an Bord gelandet

18.11.2010 um 00:05
Eine Nachfolgemission mit ähnlichen Zielen ist schon in Planung:

http://www.newscientist.com/article/dn19332-hayabusa-2-will-seek-the-origins-of-life-in-space.html


melden

Japanische Raumsonde mit Asteroidenstaub an Bord gelandet

18.11.2010 um 08:26
@Schrankwand

die sonde ist nicht gelandet sondern verglueht (beabsichtigt) nur die rueckkehrkapsel ist "gelandet".

erstaunlich dass das alles doch noch so gut geklappt hat, trotz massiver technischer probleme.

Wikipedia: Hayabusa


melden

Japanische Raumsonde mit Asteroidenstaub an Bord gelandet

21.11.2010 um 14:25
Schon toll was die für nen Aufwand betreiben können.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden