weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Saturn, Cassini, Saturnmond
Seite 1 von 1

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 11:02
Dicht unter der eisigen Kruste des Saturnmondes Enceladus dürften sich Ozeane mit flüssigem Salzwasser befinden. Darauf deuten jedenfalls Daten hin, die die Raumsonde "Cassini" bei mehreren Vorbeiflügen an dem Mond erhoben hat. Forscher am Max-Planck-Institut für Kernphysik und der Universität Heidelberg haben mit ihrer Hilfe die Zusammensetzung von Eisfontänen, die Enceladus in den interstellaren Raum ausstößt, analysiert und jetzt ihre Ergebnisse im Fachblatt "Nature" veröffentlicht.

Eispartikel mit "ozeanartiger" Zusammensetzung
Die salzhaltigen Eispartikel haben eine "ozeanartige" Zusammensetzung, die dann zu erwarten ist, wenn das Eis aus einem flüssigen Salzwasser-Reservoir stammt und nicht von der gefrorenen Eisoberfläche des Mondes. "Wenn Salzwasser langsam gefriert, wird das Salz aus der Eisstruktur verdrängt, sodass reines Wassereis zurückbleibt. Wenn also die Fontänen aus Oberflächeneis bestehen würden, müssten wir von einem nur geringen Salzgehalt ausgehen. Gegenwärtig gibt es kein anderes plausibles Szenario, als den stetigen Auswurf salzreicher Eispartikel überall aus den Tigerstreifen mit Salzwasser unter der eisigen Oberfläche des Enceladus zu erklären", sagt Postberg, der am Institut für Geowissenschaften der Universität Heidelberg und am Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg forscht.

Das Forscherteam geht davon aus, dass sich etwa 80 Kilometer unter der Enceladus-Oberfläche eine Wasserschicht zwischen dem felsigen Kern und dem eisigen Mantel erstreckt. Diese wird durch Gezeitenkräfte von Saturn und Nachbarmonden sowie durch Zerfallswärme radioaktiver Elemente im flüssigen Zustand gehalten. Salz aus dem Gestein löst sich im Wasser, das sich dann in flüssigen Reservoiren unter der Kruste ansammelt. Wenn sich in der äußeren Eisschicht Spalten öffnen, gerät das Reservoir in Kontakt mit dem Weltraum. Durch den Druckabfall verdampft die Flüssigkeit, ein Bruchteil davon wird in Form salziger Eisteilchen schockgefrostet und als Fontänen ausgespien.

Quelle: http://www.krone.at/Nachrichten/Cassini_entdeckt_auf_Saturnmond_Salzwasser-Ozeane-Unter_Eiskruste-Story-269460


Meiner Meinung nach sehr interessanter Artikel :)


melden
Anzeige

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 15:28
ein 80 kilometer dicker eispanzer..
Gotpowned schrieb:Wenn sich in der äußeren Eisschicht Spalten öffnen, gerät das Reservoir in Kontakt mit dem Weltraum. Durch den Druckabfall verdampft die Flüssigkeit, ein Bruchteil davon wird in Form salziger Eisteilchen schockgefrostet und als Fontänen ausgespien.
wahnsinn..

ja, die nachricht klingt ja schon mal ganz gut.. man findet wohl mehr und mehr hinweise auf wasser im sonnensystem.. nur wie und wann können wir es genauer untersuchen? :)


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 15:34
das hab ich schon auf meinem blog gepostet

Auf Saturnmond Enceladus ein Salzwasserozean?(Blog von Ferraristo)


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 15:36
Ich schätze bis man die Möglichkeit hat das genauer zu untersuchen wird wohl noch einige Zeit vergehen..
Aber allein die Vorstellung das es da oben so ne Art Ozean gibt .. Wahnsinn.. :) man darf auf jeden Fall gespannt sein was da oben noch so alles gefunden wird ;)


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 15:37
@Ferraristo

Sorry, nicht gesehen :/


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 16:07
Wasser scheint im Sonnensystem wohl nicht exklusiv auf der Erde vorzukommen. Bleibt nur zu hoffen, dass es möglichst in nicht allzu ferner Zukunft daran geht, diese Vorkommen näher zu untersuchen, auch in Bezug auf Leben, was diese Ozeane möglicherweise bevölkert. Aber auch allein die Entdeckung eines 'außerirdischen' Ozeans ist schon der Wahnsinn.^^


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 16:21
Vor allem hätte man jetzt wenigstens nen Anhaltspunkt wo man dort oben nach leben zu Suchen beginnt.. So wies aussieht ist der Mars nicht mehr der einzige Planet auf dem sich leben in unserem sonnensystem befinden könnte:-) wer hätte gedacht das gerade ein Mond Potenzieller Anwärter dafür ist leben zu beherbergen :) immerhin wäre einer der Vorraussetzungen für leben gegeben ; Wasser im flüssigen Zustand. man darf gespannt sein was sich da noch so ergibt !


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 16:34
Bisschen gestöbert und noch was gefunden :

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/03/wasserozean-auf-enceladus-immer.html


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 16:41
@Gotpowned
und das war meime quelle...


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 16:48
@Ferraristo
Sorry nicht gesehen das der Link in deinem Blog der selbe ist - tut leid !


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 18:41
man sollte mal eine sonde konstruieren und auf die reise schicken, die sollte sich durch den eispanzer bohren und ins wasser plumpsen

aber eher nach europa.. dort hin ist es nicht soo weit und ich glaub der eispanzer soll auch nicht so dick sein.. lt. wiki könnte der eispanzer in etwa 10 ~ 15 km stark sein..

aber dennoch eine interessante entdeckung mit enceladus :)


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 21:25
@canpornpoppy
Auf der Erde gibt es bereits einen ganz ähnlichen Ansatz dazu. Man plant schon seit längerer Zeit, den seit tausenden von Jahren unter dem Eispanzer der Antarktis abgeschlossenen Wostoksee mit einer Sonde anzubohren. Das Problem dabei ist, das unter allen Umständen vermieden werden soll, den See in Hinsicht auf mögliches Leben dort zu kontaminieren.
Wenn es erfolgreich bewerkstelligt werden könnte, den See zu erforschen, ohne das der See kontaminiert wird, wäre das schonmal ein Schritt in die Richtung der Erforschung anderer Ozeane im Sonnensystem.
Wikipedia: Wostoksee


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 21:36
@Schrankwand

von diesem vorhaben und dem entsprechenden see hab ich mal gehört :)

ich dachte jedoch das vorhaben wurde schon umgesetzt.. scheinbar nicht der fall ^^


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 21:44
@canpornpoppy
Die waren auch kurz davor, den See anzubohren (im Januar diesen Jahres). Nur dann kam der antarktische Winter dazwischen, und die Bohrung wurde abgebrochen.
Im nächsten antarktischen Sommer soll es weitergehen (Stand Februar).
http://news.sciencemag.org/scienceinsider/2011/02/sealed-off-lake-still-tantalizin.html?ref=ra


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 21:50
@Schrankwand

danke für die info :)

der nächste antarktische sommer müsste ja unser winter sein.. weißt du ob da irgendeine weltraumbehörde beteiligt ist? das die da quasi mitmachen um eventuell eben informationen über solche bohrungen zu sammeln damit diese dann eventuell später extraplanetar angewandt werden können?

sry falls es im wiki-artikel stehen sollte, da hatte ich noch nicht nachgesehn.. etwas busy und so ^^


melden

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

29.06.2011 um 23:16
@canpornpoppy
In diversen Artikeln ist lediglich von einem russischen Team die Rede, weitere Beteilige an dem Projekt werden nicht erwähnt. Ich halte es allerdings für wahrscheinlich, das Weltraumbehörden mit zu den ersten gehören werden, die von den Ergebnissen erfahren. In der Vergangenheit hat es bei diesen Bohrungen häufig internationale Zusammenarbeit gegeben, und so wird das wohl auch weiterhin gehen.


melden
Anzeige

"Cassini" entdeckt auf Saturnmond Salzwasser-Ozeane

22.07.2011 um 13:57
Wow das mit der Bohrung ist spannend :vv:
Ich hoffe mal , dass sie das auch mit Europa oder Enceladus machen :vv:
Noch ein schönes Bildchen dazu :D http://news.sciencemag.org/sciencenow/assets/2011/06/21/sn-enceladus.jpg


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden