weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

422 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Asteroiden, Miooooonen, Tausende
leserin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

08.07.2012 um 21:53
ok dankeschön

LG


melden
Anzeige
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

07.01.2013 um 14:46
@FZG
@JonnyDepp

Bald ist es soweit:

2012 DA14 schaut dann in knapp einem Monat vorbei. Allerdings sind die Angaben über die Distanz des Vorbeifluges doch alle irgendwie unterschiedlich.

Wenn ich die 0,09LD von http://neo.jpl.nasa.gov/ca/ ausrechne, komme ich auf: 34596,27 KM.

Na dann hoffen wir mal, dass es dabei bleibt :D


melden

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

09.01.2013 um 21:11
@Gegenpapst
Gegenpapst schrieb:Wenn ich die 0,09LD von http://neo.jpl.nasa.gov/ca/ ausrechne, komme ich auf: 34596,27 KM
fast!, es sind 34560!!


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

09.01.2013 um 23:09
@olli77
Hi Olli, mich würde interessieren wie Du das ausrechnest.


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

10.01.2013 um 09:23
@olli77
@Gegenpapst
Weiß jemand von euch ob es eine Simulation über den Vorbeiflug gibt? So das man sehen kann wann er über welche Kontinente er fliegt und ob man Ihn von DE aus sehen kann?

Gruß Factor


melden

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

10.01.2013 um 14:41
@factor

sorry keine ahnung

hier wird er vielleicht beobachtet

http://events.slooh.com/


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

11.01.2013 um 11:32
@factor
Nein das weiss ich leider auch nicht. Aber vielleicht berechnet und veröffentlicht das ja noch irgendwer innerhalb der nächsten 4 Wochen.


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

11.01.2013 um 11:37
@olli77
@Gegenpapst
Thx für Info.

LG


melden

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

13.01.2013 um 23:42
also fast ein Streifschuß bei 35.000 km Entfernung :-)


melden

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

26.01.2013 um 21:33
Im Jahr 2048 soll ein Asteroid so nahe kommen, das sie schon jetzt über legen Ihn abzuschießen! Finde nur nicht wie der heißt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

06.02.2013 um 10:40
Am 15. Februar, um 20:26 Uhr soll 2012 DA14 seinen erdnahesten Abstand von 27.680 km haben.
Wenn man bedankt, dass der Mond 384.400 km von uns entfernt ist, "streichelt" uns der
Asteroid ja fast! Er hat übrigens einen Durchmesser von 50 m, ist aus Silikatgestein und
6,16 km/s schnell.

Seit Beginn der Aufzeichnungen ist kein derart großer Asteroid der Erde je so nahe gekommen.
Sowohl eine Kollision mit der Erde, dem Mond oder Satelliten hält man für unwahrscheinlich.

Hoffentlich findet er uns nicht zu "anziehend"! ;-)


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

06.02.2013 um 10:51
@artlessness
@ramisha
@olli77
auf space.com habe sie weitere Info darüber:
http://www.space.com/14810-asteroid-earth-impact-risk-2012da14.html


melden

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

06.02.2013 um 10:52
ramisha schrieb:Er hat übrigens einen Durchmesser von 50 m, ist aus Silikatgestein und
6,16 km/s schnell.
Ich find den ganzen Hype um die Bedrohung aus dem All stark überzogen. Bis jetzt hab ich noch von keinem "globalen Vernichter" mit mehreren Kilometern Durchmesser gelesen.

Sterben können wir immer und überall. Die Wahrscheinlichkeit im Verkehr ums Leben zu kommen ist tausende Mal höher. Die Teile haben doch alle nur Großstadt- bzw. Tunguska-Potential. Wenn sie nicht ins Meer stürzen und Tsunamis auslösen, das könnte böser ausgehen.

Ein anderer Aspekt wäre, wenn man den erdnahen Vorbeiflug von sonem Teil mit blossen Augen deutlich sehen könnte. Aber dazu müssten sie uns ja näher kommen. Selbst bei Apophis ist das nicht der Fall. Er wird als winziger Punkt am Himmel vorüberziehen.

Ich wünsch mir was... ;D
(PS: Laienmeinung, darf gerne berichtigt werden)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

06.02.2013 um 11:26
@xtom1973

Wenn man bedenkt, dass der Tunguska-Asteroid auf 30 bis 80 m Durchmesser geschätzt
wird und was er für Schaden angerichtet hat, dann sind 50 m nicht zu unterschätzen.
Ich gehe aber mal davon aus, dass Don Yeomans von der NASA richtig berechnen ließ,
genau wie er Zusammenstöße mit Satelliten für unwahrscheinlich hält, denn auch wenn
sich NASA und Esa zusammengetan haben, um Abwehrstrategien zu erarbeiten, käme
das für den 15. Februar zu spät.

Ich will nicht immer und überall sterben und schon garnicht beim Verkehr und durch
2012 DA14 auch nicht! ;-)


melden

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

07.02.2013 um 13:01
ramisha schrieb:Wenn man bedenkt, dass der Tunguska-Asteroid auf 30 bis 80 m Durchmesser geschätzt
wird und was er für Schaden angerichtet hat, dann sind 50 m nicht zu unterschätzen.
Klar, das wär auf jeden Fall ne große Nummer.
Gibt da irgendwie sehr wiedersprüchliche Angaben zur Grösse der Explosion

Wikipedia: Tunguska-Ereignis
Eine Explosion mit einer Sprengkraft von 10 bis 15 Megatonnen TNT wäre nötig, um ein ähnliches Bild zu erzeugen. Dies entspricht etwa der 1150-fachen Sprengkraft der Atombombe „Little Boy“, die die USA 1945 über Hiroshima abwarfen. Manche Schätzungen gehen sogar von bis zu 50 Megatonnen TNT aus. Dies wäre dann nahezu ein Wert, wie ihn die Explosion der stärksten jemals gezündeten Wasserstoffbombe, der „Zar-Bombe“, freisetzte. Nach den Ergebnissen von Computersimulationen an den Sandia National Laboratories in Albuquerque (New Mexico, USA) durch Mark Boslough und David Crawford im Jahr 2007 könnte die Sprengkraft allerdings lediglich ein Viertel dessen betragen haben, also etwa 2 bis 4 Megatonnen TNT.[10]
ramisha schrieb:Ich will nicht immer und überall sterben und schon garnicht beim Verkehr und durch
2012 DA14 auch nicht! ;-)
Naja, wenn man die Zahl der Verkehrtoten mit der Bevölkerung ins Verhältnis stellt ist auch diese Wahrscheinlichkeit verschwindend gering ;-) oder meinst du anderen Verkehr? ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

07.02.2013 um 14:43
@xtom1973

Ich will bei beiden Verkehren nicht sterben!


melden

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

07.02.2013 um 14:54
ramisha schrieb:Seit Beginn der Aufzeichnungen
Und seit wann können wir 50 Meter Asteroiden aufzeichnen?

Ich finde es immer wieder etwas befremdlich, wenn so Beschreibungen auftauchen, die in Wirklichkeit eher "die beste in der Allianzarena spielende Fußballmannschaft mit roten Trikots" entsprechen...


melden
j4n
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

07.02.2013 um 18:31
@Jantoschzacke

Und das wissen "die" jetzt schon ?


melden
Anzeige

Tausende Asteroiden bedrohen die Erde

13.02.2013 um 20:06
Hier nochmal aktuelle Bahndaten für Übermorgen.

http://www.waa.at/hotspots/asteroiden/2012da14.html

Die Wettervorhersage ist allerdings nicht sehr erfolgversprechend.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden