weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

Diese Diskussion wurde von Lightstorm geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 20:01
Hallo liebe User,

das Match Diskussion: CoA 2013 - D05 M01 - Evolution oder Schöpfungslehre? ist vorbei.

Wer hat aus Eurer Sicht gewonnen?


melden
Anzeige
buddel
52 Stimmen (48%)
nocheinPoet
56 Stimmen (52%)
Plop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 20:03
Buddel war doch recht unterhaltsam zu lesen finde ich :D

Aber Stimme geht an NocheinPoet.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 20:03
Klare Sache. Stimme an Poet


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 20:28
Buddel war diesmal zwar anwesend, dennoch konnte er nicht darauf hoffen, dass sein Gegner sich wieder selbst aus dem Rennen wirft. Die vermeintlich einfachere Position zu vertreten ist bei 0,0 Promille Blut im Alkohol nicht einfach :D
Naja, muss man ihm anrechnen, dass er trotz langer Nacht zum Clash angetreten ist. An dieser Stelle noch mal alles Gute nachträglich.

So, was lässt sich zum Match selbst sagen? NeP war, wie zu erwarten war, stark in seiner Diskussionsführung und drehte den Spieß der Unbeweisbarkeit schnell zu seinem Vorteil. Mit gewohnt amüsantem Wortwitz galoppierte er durch das Match und ließ kaum einen Zweifel daran, dass buddel ihm nicht das Wasser reichen kann. buddel fand keinen Weg NeP zumindest ein wenig zu fordern, was die Hoffnung auf ein "Aufeinandertreffen der Giganten" schnell begrub. NeP erklärte in einer interessanten und schlüssigen Argumentation, dass selbst die Wissenschaft vieles nur "glaubt" und die Wissenschaft somit selbst zum "Glauben" mutieren lassen hat. Was bin ich froh, dass Kreationisten nicht so gut diskutieren können :D

Dennoch muss angemerkt werden, dass NeP auch einen stärkeren Gegner schwer zu schaffen gemacht hätte. Für mich ein Geheimfavorit.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 21:18
ich habe da etwas überlegt. War hat Der peot eindeutig die Diskussion bestimmt, weswegen ich erst für ihn abstimmen wollte. Habe dann aber doch für Buddel abgestimmt, da ich finde das seine Position wesentlich schwieriger war zu verteidigen und er sich dafür sehr wacker geschlagen hat.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 21:33
moin

oh mann, was für bauern

buddel


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 21:35
:D


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 21:36
du halts maul @Befen

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

10.03.2013 um 21:38
meine position nennt man auch flagge zeigen

weicheier

buddel


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 09:51
@nocheinPoet

der hat so ein schönes Lila in seine Beiträge eingebaut. Einfach umwerfend.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 10:32
Von Buddel kam mir leider ein bisschen zu wenig, dabei dachte ich dass man aus der Position am meisten Punkten kann. Hier wird nicht der Standpunkt bewertet sondern der Diskussionsverlauf.

Brötchen gehen an Poet


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 10:56
@buddel
upps, heute noch ein Geburtstag (Allmy). Gratulation zum 9ten.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 10:56
Ich fand buddels' Art angenehm und total erfrischend.

Wozu braucht ein Auto eine gute, ausgewogene Kurvenlage, wenn man lediglich mit 240 Sachen geradeaus ballert?


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 12:47
Der erste Post war die reinste Katastrophe, und danach ging's eigentlich nur noch abwärts.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 13:40
@Thawra

Was fandest Du an dem Post zu katastrophal?


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 15:31
@nocheinPoet

Die Frage war 'Evolution oder Schöpfung'. Alles, was du gemacht hast, ist zu zeigen, dass man die Frage der Schöpfung nicht eindeutig verneinend beantworten kann. Das ist trivial. Ebenso die Feststellung, dass die Wissenschaft nicht alles erklären kann - das ist aber kein Argument für irgendwas.

Dazu kommen Brüche in der Logik und suggestive Fragen, die verdecken sollen, dass da nur Kontra gegeben wird, aber überhaupt kein Pro zu erkennen ist.


Buddel war natürlich in seiner Art nicht ernst zu nehmen, aber das passte perfekt zum Thema.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 15:34
besser als nep es gemacht hat könnte man diese absurde position nicht argumentieren, daher vote für ihn.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 17:02
@Thawra schrieb:

Die Frage war 'Evolution oder Schöpfung'. Alles, was du gemacht hast, ist zu zeigen, dass man die Frage der Schöpfung nicht eindeutig verneinend beantworten kann. Das ist trivial. Ebenso die Feststellung, dass die Wissenschaft nicht alles erklären kann - das ist aber kein Argument für irgendwas.

Dazu kommen Brüche in der Logik und suggestive Fragen, die verdecken sollen, dass da nur Kontra gegeben wird, aber überhaupt kein Pro zu erkennen ist.

Du kannst gerne mal zeigen, wie man den besser pro Schöpfung argumentiert. Die Position ist einfach für die Tonne, sie ist nicht sachlich und wirklich vernünftig zu vertreten. Mehr als von Kreationisten kommt, kann da nicht kommen. Ich lasse mich aber gerne überzeugen, nur solltest Du dann mal zeigen, wie es besser geht.


melden

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 18:11
Ich fand die Argumente von @nocheinPoet nicht besonders gut aber immer noch deutlich besser als das, was von @buddel kam. Daher meine Stimme für @nocheinPoet .
Flatterwesen schrieb:Habe dann aber doch für Buddel abgestimmt, da ich finde das seine Position wesentlich schwieriger war zu verteidigen und er sich dafür sehr wacker geschlagen hat.
Das ist genau das, was ich in dem Verbesserungsvorschlag schon ansprach mit der Userabstimmung: So viel dann zum Thema, dass die Position nicht bewertet werden soll, sondern die Argumentation. Mal abgesehen davon, dass Buddels Position eindeutig die einfachere war.
nocheinPoet schrieb:Du kannst gerne mal zeigen, wie man den besser pro Schöpfung argumentiert. Die Position ist einfach für die Tonne, sie ist nicht sachlich und wirklich vernünftig zu vertreten. Mehr als von Kreationisten kommt, kann da nicht kommen. Ich lasse mich aber gerne überzeugen, nur solltest Du dann mal zeigen, wie es besser geht.
Es ist doch quatsch, eine Position im Clash einzunehmen, die man selbst nicht vertritt. Ich habe das jetzt schon einige Male hier irgendwo gelesen, dass manche, um sich zu beweisen, gerne eine Position vertreten wollen, die sie selbst nicht teilen. Aber das macht doch keinen Sinn: Man ist doch immer auf der Position, von der man glaubt, dass sie die argumentativ richtige ist (Ist zumindest bei mir so und ich schätze auch bei den anderen vernünftigen Menschen). Als Beispiel der Vegetarismus: Wenn ich Vegetarier bin, bin ich doch der Meinung, dass die Argumente für den Fleischverzicht überwiegen, ergo kenne ich mehr und bessere Argumente für meine Position, als für den Fleischverzehr.
Würde ich nun in einer Diskussion absichtlich die Position vertreten, die ich selbst nicht Teile, also in dem Beispiel pro Fleisch essen, um zu beweisen, dass ich der bessere Diskutant bin, macht das keinen Sinn. Egal was der andere für Argumente bringt, ich bin ja eigentlich auf seiner Seite und weiß, dass es immer Argumente gibt, die meine Diskussionsposition toppen. Daher basiert meine ganze Strategie nur darauf, dass er Fehler in seiner Argumentation macht, bzw. er wichtige Argumente nicht findet. Im Endeffekt beweise ich damit also nicht, dass ich besser im Argumentieren bin, sondern nur, dass mein Gegner evtl. etwas übersehen hat und das war ja auch von vorneherein meine einzige Hoffnung, argumentativ zu gewinnen.


melden
Anzeige
gurkeschurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2013 - Umfrage D05 M01 - Userwertung - Wer war besser?

11.03.2013 um 18:24
Buddel FTW :-)


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden