Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linux - aber welches?

pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux - aber welches?

28.02.2009 um 22:31
Crossover hat sehr wohl einen Virenschutz eingebaut!
Und Wine hat kein DX. Es emuliert DX nur über OpenGL.


melden
Anzeige
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux - aber welches?

28.02.2009 um 22:33
Gibts Aurorer noch ?


melden

Linux - aber welches?

28.02.2009 um 22:55
Immer die Beta-Version. :-)


melden

Linux - aber welches?

28.02.2009 um 23:40
pommes1983 schrieb:Crossover hat sehr wohl einen Virenschutz eingebaut!
Woher hast du diese Info? Und jetzt redest du von Crossover, ein paar Posts vorher gings um Cedega. Was denn nun?
pommes1983 schrieb:Und Wine hat kein DX. Es emuliert DX nur über OpenGL.
Mithilfe von Wine können DirectX-Spiele im DirectX-Modus ausgeführt werden. Entsprechend liefert Wine DirectX-Support. Dass DirectX natürlich im Hintergrund emuliert wird ist in erster Linie total unwichtig...


melden

Linux - aber welches?

28.02.2009 um 23:41
Fakt ist aber, dass reine DirectX-Spiele mithilfe von Wine auch unter Linux laufen und diese Spiele "erkennen", dass DirectX in der gewünschten Version vorhanden ist.


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 01:47
Nur sind sie nicht so schnell wie unter Windows, nur fast (das gildet aber nur für Grafik, die Netzwerkverbindung kann in der Tat weniger Verzögerung haben).

Also ich meinte "Crossover Wine". Es prüft ob Viren da sind. Dieser Vorgang dauert etwas.
Ich spreche aus Eigenerfahrung. Früher habe ich desöfteren gerne Crossover verwendet. Nur Standart Wine hat es bei mir überflüssig gemacht, weswegen ich es schon länger nicht mehr verwende. Deswegen bin ich wohl etwas durcheinander geraten..


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 10:46
Also laut Ubuntu-Wiki ist kein Virenscanner integiert, stattdessen sogar die Warnung, dass theoretisch einfache Schadprogramme über Wine/Crossover ausgeführt werden könnten, die z.b Daten im Home-Verzeichnis löschen oO


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 11:15
Linux installieren, um dann unter Wine irgendwelche Games laufen zu lassen ...

Sorry, aber das ist doch Pfusch. Dann doch lieber eine saubere Dual-Boot-Installation mit Windows und Linux. Natürlich gibt es einige gute Gründe, Wine auf Linux zu installieren, aber grafikintensive Games gehören meiner Meinung nach nicht unbedingt dazu.

Emodul


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 11:24
hi bin mit ubrunte recht zufrieden suse ist auch gut(evtl. besser).
Hab auf meinen quadcore jetzt
Win XP
Win7(64bit)
Ubuntu

laufen. (virtualbox ausgeschlossen)

Bei Ubuntu hatte ich aber treiber probleme hab aber tools gefuneen die das loesen.


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 11:34
zu wine
hab festgestellt das sobald man einen nvidia treiber installier
die schrift total unleserlich wird, so gekrizel. Auserdem fue games reicht das nicht aus. hatte testweise mal auf einen pc mit 2,4ghz gta sa miit wine installiert. war nicht moeglich richtig zu zocken.


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 11:38
Oblivion lief bei mir in wine ruckelfrei, ok, das ist nun zwar nicht das neuste Spiel, aber es hat auch seine Ansprüche.
Ich bevorzuge zum Zocken trotzdem noch Windows, es nervt einfach, für jedes Spiel an wine herumzukonfigurieren..
Was mich aber aufregt, ist dass PartyPoker zwar in wine zu installieren ist, aber irgendwie nicht ins Internet kommt. :/


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 11:49
denke auch das es daran liegt weil die games die du meist keine so aufwaendigen 3d optiken besitzen. bei gta muss die komplestte umgebung dargestellttt werden.


Frage: sollte ih redhat oder suse auf meinen servern installieren? oder ein anderes OS?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 12:08
@JackJack
JackJack schrieb:Frage: sollte ih redhat oder suse auf meinen servern installieren? oder ein anderes OS?
Zahlt das die Firma? Die sind nicht billig.

Wenn es ein Privatserver ist, es nichts kosten soll (du betreust die Server selber) und du auf ein stabiles System ohne Versionssprünge Wert legst, ist sicher CentOS als freier "Klon" von RHEL eine gute Wahl (ca. 7 Jahre Support für eine Version): http://www.centos.org/

Von Debian-Seite entweder Ubuntu LTS (fünf Jahre Server-Support) oder Debian Stable (Lifecycle plus ein Jahr, also etwa 3 Jahre).


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 12:24
Also schon eher provat und muss halt auch nicht exakt 24stunden on sein. Aber um mal schnell was via ftp zu verschieben oder so hatte bis jetzt abyss webserver x2 und XP benutzt. Wie siehts aber mit Open Suse aus? Hab nämlich bei Ubuntu serrver festgestellt das es keine grafiche oberfläche gibt und ich mich mit Linux befehlen noch nicht so gut auskenne mit sudo usw.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 12:50
Wenn es nur für den privaten Gebrauch ist, dann ist opensuse sicher eine gute Wahl. Es hat auch eine gute Unterstützung mit graphischen Oberflächen.

Wie immer bei kostenlosen binären Distributionen: die Unterstützungszeit ist kürzer (2 Jahre), und opensuse bietet (noch?) keinen so guten Update-Support, dass man wirklich problemlos online von einer Version auf eine andere updaten kann (soll aber Top-Priorität sein, da die Nutzer das wollen).

Aber wenn du dich mit opensuse wohl fühlst, spricht sicher nichts dagegen. Du kannst im Installationsmenü auch genau auswählen, welche Programmpakete für Server du möchtest (ftp ...). Und natürlich lassen die sich auch nach der Installation installieren.

@JackJack


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 12:56
ok thx werde dann Suse nehmen.


melden

Linux - aber welches?

01.03.2009 um 17:15
@T_K_V
http://auroralinux.org/


melden

Linux - aber welches?

05.03.2009 um 18:28
kennt eigentlich jemand die lustige geschichte von der lehrerin da, die sich zum gespött der ganzen linux-gemeinde gemacht hat?


melden

Linux - aber welches?

05.03.2009 um 22:06
nw welche? Und wo?


melden
Anzeige

Linux - aber welches?

05.03.2009 um 22:16
Mom, ich sitze grade mit meinem ipod in der badewanne... und an dem ding kann man keine links kopieren.... aber ich gucke gleich mal nach, wenn ich hier rauskomme! dann piste ich mal den link


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Trojaner entfernen34 Beiträge