weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

A Serbian Film

611 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, A Serbian

A Serbian Film

30.09.2013 um 18:56
Wurden Gewallt taten am Kind geschauspielert ?


melden
Anzeige

A Serbian Film

30.09.2013 um 19:27
Also ich bin grundsätzlich gegen so einen kranken Mist. Aber dennoch stellt sich mir bei solchen Filmen immer die Frage, wie dass denn so bei denen am Set abläuft. Die haben dort doch bestimmt eine Menge Spaß?!?

Hier ist eine "angebliche" Making-of Szene. Angeblich deshalb, weil ich nicht weiß sie wirklich zu dem Film gehört und ehrlich gesagt habe ich noch nicht mal Lust mir den Trailer anzuschauen.



Ich würde mir den Film vielleicht anschauen, wenn ich jede krasse Szene im "Making of" gesehen habe und selbst dann, nur wenn ich wirklich nichts besseres zu tun habe...

@Luna100
@soulbreaker
Ich bin gespannt was ihr zu dem Film sagt...


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 19:29
ja...irgendwie ein sehr kranker film, was ich so verstanden habe will er wohl aussagen das die menschheit durch pornos in ihren gedanken vergiftet wird, und es irgendwann dazu kommen wird, dass man versucht das alles zu steigern da alles irgendwie "normal" und "altäglich" wird.

So habe ich es nun verstanden.

Aber doch sehr witzig irgendwo, da gibts szenen wo ich dachte "wtf aha" ich sag jetzt mal auge und wurst ;) :D


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 19:30
Also ich bin noch nicht fertig
Mein Bericht kommt noch


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 19:39
Eigentlich geht es um die Frage wie weit Kunst gehen darf und um die Gefahren autoritärer Denkweisen. Der konkrete Bezug zur serbischen Geschichte ist dabei wohl umstritten. Nach Aussage der Macher war es aber eine Intention des Films.
Jedenfalls sollte man den Film nicht nur auf seine Gewalt reduzieren wie es bereits im Filmbereich des Forums passiert ist.


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 19:50
@BrownBunny
Danke für das Video! Echt interessant, wie solche Szenen gemacht werden und wieviel Arbeit dahinter steckt. Und ja, die Szene gehört zum Film. :)


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 19:58
Ja der Film ist schon krank

Ich finde er weist auf krankhafter weise auf die Sexualisierung und Pornoindustrie hin. Aber auch da drauf das man niemand Vertrauen kann auch nicht sein eignen Bruder. Er zeigt aber auch das ein Mensch wen er davon weiß mancher seiner Richtlinien folgt aber auch wen er davon nix weiß wer ist sie nicht folgt. Aber auch wen du denkst das du sicher bist es doch nicht bist (was sehr gut am ende zu sehen ist).

Er kam mir sehr Zuchtstier haft wo er als besprungen hat was in "geil" fand .


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 20:04
@Luna100
Die totale Entmoralisierung der Gesellschaft wäre durchaus auch eine Deutungsebene, aber wohl auch verknüpft mit den von mir genannten Punkten.


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 20:06
Pervers! Hab mir gerade auch den Wiki Artikel durchgelesen. Das ist ja echt kranker Scheiss! Pervers Eklig und Abartig Mehr kann ich dazu echt nicht sagen.


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 20:06
@paranomal
Ich denke er möchte damit auch zeigen das niemand richtig seine grenzen kennt


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 20:53
FrauLehrerin schrieb: Alter ist das Fohlen kuschlig!!! Krieg mich kaum noch ein hier
lach..
besser hätte ich es nicht ausdrücken können ^^


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 20:57
Ich fand den Film ganz gut. Konnte ihn das erste Mal aber nicht an einem Stuck ansehen. Ich liebe es halt schon irgendwie durch so verstörenden Mist geschockt zu werden ;)


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 20:58
Also ich glaub ihr interpretiert mehr Handlung in den Film als er eigentlich hat.


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 21:10
@Shinja
Du musst den Film mit anderen Augen sehen


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 22:01
switchy schrieb:Ich liebe es halt schon irgendwie durch so verstörenden Mist geschockt zu werden ;)
musst dir mal Martyrs angucken, hat zwar weniger splatterszenen, geht dafür aber sehr viel mehrunter die haut und ist auch nicht so billig gedreht worden


melden

A Serbian Film

30.09.2013 um 22:04
Ich schau mir solche Filme generell nicht an. Ich mag lieber Filme, die auf psychischer Ebene Horror und Grusel wecken, wie z.B. Silent of the Lambs.
Ich finde die übertriebene Inszenierung von Metzeleien und Vergewaltigungen unnötig, aber wer es mag...


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:05
Ich habe den Film gesehen, klar sind sehr harte Szenen dabei. Er hat mich aber trotzdem nicht so wirklich ,,geschockt." Zugegebener Maßen fand ich vor allem spannend dass das Ganze in Serbien spielt. :D Hab ihn in Originalsprache geguckt.


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:06
@Türkis
Aber mit Untertiteln? So hab ich ihn jedenfalls gesehen. Die Synchro kann man vergessen.


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:10
@paranomal
Ich glaube, ich habe ihn auf serbisch mit englischen Untertiteln gesehen. Bin gerade nicht mehr ganz sicher.

Ich versuche mal gerade die Seite zu finden, auf der ich ihn gesehen habe.


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:22
ich habe ihn online gesehen (legal) in deutsch, mußte aber, als es zu der stelle kam mit dem baby ausschalten, war mir zu krass und man hatte sowieso das gefühl, das der macher dieser scheiße provozieren wollte auf teufel komm raus...

später kam mein bruder damit an, waren unter freunden, eben nen dvd abend, sagte ihm, das er den mist alleine sehen kann. bin da derweil auf den balkon, und die mädels die dabei waren kamen so nach und nach mit raus, hihi. er hat dann auch an der selben stelle aus gemacht wie ich damals. habe vorher nix verraten um ihnen die chance zu geben ihre eigene meinung zu bilden.

ich mag lieber intelligente horror oder psychofilme, eben solche, die eine wirklich gute story erzählen, mit guten effekten und reifen schauspieldarbietungen.


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:22
@paranomal
Hab ihn jetzt auf die Schnelle nur bei Youtube gefunden, in Originalsprache und mit englischem Untertitel. So sah ich ihn meiner Meinung nach auch.


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:33
OK, ihr habt echt mein Interesse geweckt und ich werde ihn mir jetzt ansehen. Mal schauen ob das gut geht^^


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:34
Man kann schon ganz gut erkennen was in dem Film die Kernaussage ist. Der Film behandelt die Situation der südosteuropaischen Länder nach den Jugoslavienkriegen. Der Film zeigt die unterdrückten Gewalt- und Vergewaltigungsängste einer ganzen Nation. Er zeigt die Nachwirkungen des Kriegstraumas, die unentschiedene Position die die Institutionen zu ihrer Rolle im Krieg beziehen. Auch schildert der Film Faktoren wie den großen Boom der Sexindustrie nach den Jahren der Prüderie im ehemaligen Ostblock. Auch die Korruption spielt in dem Film eine Rolle.

Ich muss sagen ,nachdem ich den Film gesehen habe war ich auch etwas mitgenommen, aber wenn man sich über das Thema informiert, und vlt. auch persönliches Interesse daran hat, ist da schon Mehrwert.


melden

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:42
@DeadPoet
Sehe ich auch so. Genau das ist der Faktor der "A Serbian Film" oder "Die 120 Tage von Sodom" von Filmen wie "Slow Torture Puke Chamber" unterscheidet.


melden
Anzeige

A Serbian Film

01.10.2013 um 00:51
@paranomal

Wahrscheinlich ist das so. Ich kenne dein Negativbeipspiel jetzt nicht, aber Salo`von Pasolini. Und ja, er schlägt in die selbe Kerbe.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden