Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 09:29
Star Trek: Discovery - First Look Trailer

https://streamable.com/pmp54


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 09:34
Youtube: Star Trek: Discovery - First Look Trailer - german sub

Youtube: STAR TREK DISCOVERY Trailer German Deutsch | 2017




Youtube: LORE ANALYSIS (Star Trek: Discovery Trailer)

Youtube: Old News LORE ANALYSIS (Star Trek: Discovery Trailer)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 09:38
Doug Jones (Lt. Saru), Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Michelle Yeoh (Captain Philippa Georgiou)

a



Chris Obi (T'Kuvma)

b


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 11:52
@brausud
WTF? Erstaunlich welche Filme es bereits gibt ...

@Kybela
Vielen, vielen, vielen Dank für die Videos und die Bilder!
Im Herbst soll die Serie also endlich starten. Juhu! :lv:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 13:04
Hmmmmm, auf der einen Seite sieht es wie ST aus, aber dann kommen diese Klingonen und Baam! Ab da wirkt es eher wie Mass Effect. :(
Ok, aber sonst wirkt es echt Hochwertig......Aber spielt 10Jahre vor Kirk! Wie wollen die das erklären? Alles so Bling Bling und bei TOS, wo von da in der Zukunft spielt, guckt alles aus wie Schuhschachtel und Spielautomat. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 14:20
brausud schrieb: spielt 10Jahre vor Kirk! Wie wollen die das erklären?
Ganz einfach: "eine modische Entgleisung"
wie die Schlaghosen in den 70er und die Gel/Fön-Frisuren der 80er.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 15:53
Kybela schrieb:"eine modische Entgleisung"
Hmmmmmmm, könnte Funktionieren? :D
Ne, wird bestimmt wieder so ne Parallel/Spiegel-Universums Geschichte werden. :(
Oder der wegen den Eugenischen Kriegen....aber da paßt des von der Zeit wieder nicht.
http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Eugenische_Kriege


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 16:32
brausud schrieb: bestimmt wieder so ne Parallel/Spiegel-Universums Geschichte werden
glaub ich nicht.
Wenn es nur die Optik ist, müssen sie es nicht einmal erwähnen/erklären.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 16:50
@brausud
oder meinst du die Klingonen?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 16:53
Also mich persönlich stören die unterschiedlichen Kostüme und Bedienelemente der Konsolen überhaupt nicht.
TOS habe ich schon lange -im Geiste- mit Touchscreens versehen. Es geht letztlich ja um die Story, also Kirk und Co. als die großen Vorreiter des ganzen Treks, nicht um die Coporate Identity der Bedienelemente.
Dass die eben vor rund 70 Jahren nur so gestaltet werden konnten ist zu verschmerzen.

Viel mehr stört mich eigentlich, dass eine Vorgeschichte erzählt wird. SCHON WIEDER!!!!

Mann, warum spielt die nächste Serie nicht einfach nach DS9 / Voyager / Nemesis. Der Dominion-Krieg ist vorbei, Spezies 8472 keine wirkliche Gefahr mehr und die Borg sind ebenfalls erledigt.
So. Und nun auf zu neuen..... NEEUUUUUEEEN!!! .... Herausforderungen.

Was soll der Mist, ständig die Vergangenheit neu aufrollen und immer wieder anders erzählen zu wollen? Das nervt.

Und ok, die Serie spielt also vor Kirk (welchem überhaupt? Dem JJ-Kirk oder "unserem" Kirk?). Spielt sie dann aber NACH Archer oder ebenfalls vorher? Quasi kurz nach Cochrane, oder wat??!

edit:
P.S. Über die gewöhnungsbedürftige Optik der Klingonen lasse ich mich mal später aus :troll:

Außerdem scheint die Leading-Bridge-Crew diesmal sehr frauenlastig zu sein. Muss aber nicht schlecht sein....


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 17:21
azzmazter schrieb:Dem JJ-Kirk oder "unserem" Kirk?). Spielt sie dann aber NACH Archer oder ebenfalls vorher?
so weit ich weiss (bitte nicht festnageln), nach Archer und vor Kirk. Unserem Kirk.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 17:49
@Kybela
Dann geht es in "Discovery" also erstmal richtig los mit der Föderation. Die Verträge wurden doch am Ende von "Enterprise" unterzeichnet, oder?
Und der Trailer lässt vermuten, dass es immer wieder Streitigkeiten zu geben scheint bezüglich "erst schießen, später fragen" oder andersrum. Hm... Sollte es so sein, dann weiß ich nicht ob mich das hinter dem Ofen hervorlockt...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

18.05.2017 um 23:40
@azzmazter
Angeblich 10 Jahre vor TOS bzw Kirk

http://memory-alpha.wikia.com/wiki/Timeline

also 2255:
http://memory-alpha.wikia.com/wiki/2255

die Hauptstory soll etwas sein, dass in den Filmen/Serien nur kurz erwähnt wurde, aber von Bedeutung ist. Und nun wird spekuliert, was das sein soll. Siehe Timeline-Beschreibungen


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

19.05.2017 um 02:55
Moin...

http://www.robots-and-dragons.de/news/113215-groesser-rauher-mutiger-sonequa-martin-green-star-trek-discovery

Hier noch mal was zu Discovery.
Wie es scheint wird das Schiff vom Design her stark an das "dreieckige" aus der verworfenen zweiten Star trek Serie angelehnt sein.

Es sind aber auch Bilder einer auf links gedrehten Akira-Klasse(schon wieder?!?) zu finden.

Vom Brückendesign passen die Bilder gut in die Zeit zwischen Archers Enterprise und der JJ-Enterprise.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

19.05.2017 um 03:06
Edit: bei den lensflares im trailer wäre mir fast ein bisschen Kotze hochgekommen...

Denke das ganze wird sich eher an JJs Interpretation orientieren. Also good bye liebgewonnene Spießigkeit und hallo beknackte teeniehelden.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

19.05.2017 um 19:38
@mistaz
@Kybela
@azzmazter
@brausud
@Spookywoman


Sieht durchaus interessant aus. Hm... Grundtenor könnte vielleicht der Beginn des Konfliktes mit den Klingonen sein? Zur TOS-Ära hatten diese ja Probleme mit einer fehlgegangenen genetischen Aufwertung, was eine ganze Weile dauerte das wieder "auszubügeln." Das war wohl auch die Erklärung für das andere Aussehen von TOS über die Filme.

Zudem die Klingonen wohl auch Deals mit den Romulanern machten. Original lieferten sie, ich glaube D 7 Kreuzer an die Romulaner und erhielten dafür die Tarntechnologie.


P.S.

Die TOS Enterprise gab es aber bereits zu dem Zeitpunkt!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

19.05.2017 um 19:52
PrivateEye schrieb:fehlgegangenen genetischen Aufwertung
Das worüber Worf nicht reden wollte in der Tribbels Folge bei DS9? :D
Youtube: They Are Klingons...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

19.05.2017 um 20:17
@brausud
Jep, genau das!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

19.05.2017 um 20:27
@PrivateEye

Moin

Ja das mit den mutierten Klingonen hab ich vor kurzem erst durch Zufall bei "enterprise", was ich ja jahrelang ignoriert hatte gesehen.

Die Klingonen haben mit der Augment DNA herumexperimentiert, dann...äh irgendwas mit Grippevirus oder so. 

Jetzt weiß ich allerdings nicht in welchem Zeitstrang Discovery spielt, und ob es in beiden Kanon ist??!

Und gab es nicht auch einen Krieg zwischen Romulanern und Fed. ? Wann war das eigentlich genau? Mir war nämlich so als wenn vor dem "Kalten" Krieg in TOS auch nen echten gab. Bin mir nur nicht sicher ob das in den Zehn Jahren stattfand.


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

19.05.2017 um 20:47
@mistaz
Soweit mir bekannt ist, gab es wohl während "Enterprise" einen Schlagabtausch mit den Romulanern. Während der TOS Ära sah man aber zum ersten Mal Romulaner und entdeckte dann deren Verbindung zu den Vulkaniern.

Allerdings widerspricht das wieder "Enterprise" da Trips (scheinbarer) Tod zum Schluss wohl nicht zutrifft und die Geschichte in einem Roman (leider nur in Englisch) fortgesetzt wird, wo er undercover bei den Romulanern eingeschleust wird, die an einem Warp 7 Antrieb arbeiten. :)

Jep, das mit der DNA sollte alles Original Timeline sein.

Was die Optik angeht: Kann man sich streiten. Einiges der Discovery erinnert schon an die Kelvin-Timeline (Brückenfenster etc). Aber natürlich ist es generell schwer eine Serie Jahrzehnte danach davor spielen zu lassen. :D

So gesehen sah ja die NX Brücke "moderner" aus als die "TOS-Brücke".

Und irgendwie hatte auch @azzmazter Recht als er meinte "schon wieder ein Lückenfüller".
Viele hatten wohl auch eher auf eine Verbindung zwischen TOS und TNG gehofft. Also quasi die Excelsior/Ambassador-Ära.

Da finde ich die Fanprduktionen aus Hidden Frontier nicht schlecht, die primär um das Baku-System spielen und nach dem Dominionkrieg angesiedelt sind. Also das ganze fortsetzen.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt