Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

23.01.2018 um 07:21
Kybela schrieb:Was mich bei S01E11 gestört hat:
1) Dass die Änderung der Zielkoordinaten niemand gemerkt hat (Beamen von Tyler). Gerade auf einem Schiff voll mit Intrigen und Heimtücke? Wo jeder nur darauf wartet, einen Fehler oder eine Schwäche zu bemerken?
Da hat sich die Autorin wirklich etwas Einfaches einfallen lassen: Tyler direkt in die Zelle, ohne sich eine komplizierte Handlung auszudenken.

2) Warum hat der Angriff von Tyler vor Ort keine Konsequenzen gehabt? Einfach so wieder gehen lassen?

3) Sie lassen sich auf einen feindlichen "Rebellenplaneten" runterbeamen: zufällig werden sie gleich entdeckt. zufällig überleben alle. zufällig zeigt man ihnen gleich die Tarntechnik und den geheimen Ort. und zufällig trifft man gleich auf den richtigen Klingonen, damit Tyler seinen Aussetzer bekommt.
Das ist taktisches Vorgehen?
1. Wer ändert da den was ? Tyler wird ins All gebeamt und wird von da aus zur Discovery gebeamt ?!?!?! Besser aufpassen.


Zu 2 und 3 . Hab bis jetzt nur 3 Staffeln TNG gesehen aber da gibt es viel mehr dumme Entscheidungen und zufälle als bei Discovery. Liegt aber wohl an der Nostalgie


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

23.01.2018 um 10:46
antrax0815 schrieb:Tyler wird ins All gebeamt und wird von da aus zur Discovery gebeamt
Ich glaube, du gehst davon aus, dass sich a) Burnhams Schiff nicht bewegt b) Tylor unmittelbar neben das Schiff gebeamt wird

a) Wie macht man das bei Warp Geschwindkeit? Der mögliche Suchradius wird unendlich ....
b) Tylor kann irgendwo auftauchen, nicht nur neben dem Schiff.

Wenn Burnham die Koordinaten nicht bestimmt hat, beruhte die Rettung auf vielen Zufällen.

Die Drehbuchautorin hat so geschrieben, wie sonst schreibt:
Ein weiblicher Fan lässt sich von ihrem männlichen Idol absichtlich mit dem Auto anfahren. Natürlich wird sie 1) nur unwesentlich verletzt 2) sie wird nicht zuhause oder im Krankenhaus gepflegt, sondern auf der Ranch vom Idol 3) ihr Idol hat Zeit sie persönlich zu betreuen 4) und natürlich verliebt er sich in sie
antrax0815 schrieb: TNG gesehen aber da gibt es viel mehr dumme Entscheidungen und zufälle
Das wurde bereits damals kritisiert.

Zu S01E12:
Lorca, die für mich interessanteste Figur, wird es wohl nicht in Staffel 2 schaffen:
Entweder er stirbt, oder wird zum Emperor oder ist weiterhin eine wichtige Person im Kampf gegen das Imperium. Was soll er als Verräter im Hauptuniversium ...
Dadurch gibt es in Staffel 2 keine bösen Crew-Mitglieder mehr, und da der Krieg mit den Klingonen auf irgendeine Art beendet worden ist, hat die Discovery Zeit für "Alien of the week" und "Anomaly of the week".
Mit Burnham oder Saru als Captain.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2018 um 00:14
ich versuche immernoch irwie eine verbindung von tyler/voq zu den südländisch aussehenden klingonen in TOS zu erdenken....
auch mit der schwangeren l´rell... wird das der vorläufer für den bärtigen klingonen ? :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2018 um 01:30
237k9u

5OkOI6h


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2018 um 07:24
Kybela schrieb am 19.01.2018:TOS wurde vom ZDF ursprünglich öfters gekürzt und einmal auch inhaltlich anders übersetzt/synchronisiert
Ich finde die TOS Version die man auf Netflix anschauen kann furchtbar, ich habe noch nicht recherchiert, aber mir kommt es vor als hätten Kirk / Spock und Pille in manchen Folgen 3 - 4 verschiedene Synchronstimmen die manchmal auch mitten im Satz wechseln, das nervt tierisch.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2018 um 08:17
Spukulatius schrieb:Kirk
Folgende Synchronsprecher liehen ihm ihre Stimme:

Gert Günther Hoffmann in TOS

Thomas Danneberg in den neuen Szenen von TOS: Weltraumfieber und Metamorphose auf Video

Andreas Neumann in den neuen Szenen von TOS auf DVD
Spukulatius schrieb:Pille
Folgende Synchronsprecher liehen ihm ihre Stimme:

Manfred Schott in den ZDF-Folgen von Raumschiff Enterprise

Randolf Kronberg in den Sat.1-Folgen von Raumschiff Enterprise

Heinz Petruo in der ZDF-Synchronfassung von Star Trek: Die Abenteuer des Raumschiff Enterprise

Joachim Pukaß in der Nachsynchronisation von Raumschiff Enterprise (ZDF-Folgen)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2018 um 09:38
das Schwert der Empress?

Er wird doch nicht ....

f075e10a7da171a275e6ae1cb35d3edb

S01E13
What’s Past is Prologue Preview Photo


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2018 um 12:01
Weiss eigentlich jemand, ob die animierte STAR TREK Serie auf NETFLIX auch irgendwann mal überarbeitet wurde, oder ist diese noch so richtig original?
Und kann man auch irgendwie noch an die ursprünglichen originalen deutschen Folgen von TOS rankommen, so wie sie damals in den 80ern im TV liefen?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2018 um 12:15
F.Einstoff schrieb:animierte STAR TREK Serie auf NETFLIX
die neu synchronisierte Version von 1994, mit Sprechern von TOS


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

25.01.2018 um 02:21
@Kybela
Wird keinen Unterschied machen Ob Mirror-Lorca oder Mirror-Georgiou Kaiser sind. Nach Original Skript wird Spiegel-Spock das Imperium paar Jahre später stürzen. Was letztendlich ein Fehler ist da dann die Klingonisch-Bajoranische Allianz die Terraner und Vulkanier versklaven wird.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

26.01.2018 um 10:18
Wird immer komischer bei Disco.
Zeigen da eine Skizze der Defiant die durch einen Interphasenrift verschwand wie man in der TOS Serie sehen kann aber diese Skizze zeigt nicht die originale Constitution Classe sondern eine andere version davon.
Das passt doch vorne und hinten wieder nicht wenn man weiß das die serie nur 10 Jahre vor Kirk und Spock spielt :palm:

Das ist die defiant


latest

und nicht das hier


dsc-defiant


Mensch Discovery könt Ihr auch mal was richtig machen ?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

26.01.2018 um 10:39
229e472b983c 20180126 102448

Ich glaub hier sieht man es etwas besser .

Das ist keine Constitution Class Defiant .


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

26.01.2018 um 13:08
KAALAEL schrieb:nur 10 Jahre
Vielleicht werden das ja sehr Aufregende und Wechselhafte Zeiten? :D
Steuerelemente werden Bunter und einfacher.....Wie die Uniformen auch, Klingonen werden wuppdischwupp vom Klingonischen Augment-Virus zurechtgebogen.

Und die Defiant is anscheinend schon viel in der Zeit rumgekommen.

Hier hatte es ja auch geklappt und wirkte nicht Billig.
archer-14
splash 780-1643


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

26.01.2018 um 14:54
@brausud
Was mir bei den Bildern mit Archer auch wieder eingefallen ist: irgenwie nahm man sich bei den Spiegeluniversum-Folgen auch nie sonderlich ernst - die mussten das, dass eigentlich totaler Quatsch ist :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

26.01.2018 um 19:11
Was mich interessieren würde:

Gibt es eigentlich schon Befragungen/Untersuchungen ob man mit DISCO tatsächlich neues StarTrek Publikum erschließen konnte, oder ob man es sich eigentlich nur mit den alten Trekkies verscherzt.

Ja, ich weiß. Einigen gefällt was sie sehen. Aber dieser Spiegeluniversumblödsinn kann doch unmöglich Leute an den Bildschirm fesseln, die vorher nichts mit StarTrek anfangen konnten.
Frei nach dem Motto: "ST mochte ich früher nie, da war immer zu wenig mit Spiegeluniversum."


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

26.01.2018 um 19:29
Negev schrieb:nie sonderlich ernst
Und is es auch Lustig zu sehen wie die sonst "Netten" Figuren einen auf Böse machen. :D
azzmazter schrieb:ob man mit DISCO tatsächlich neues StarTrek Publikum erschließen konnte
Gute Frage? Solange es noch Neu und Fresh ist kann man eigentlich mit allem bei dem Amies einen Hit landen, und man kann n Freudentanz aufführen wenn es ne 2te Staffel gibt. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

26.01.2018 um 19:41
azzmazter schrieb:Gibt es eigentlich schon Befragungen/Untersuchungen ob man mit DISCO tatsächlich neues StarTrek Publikum erschließen konnte, oder ob man es sich eigentlich nur mit den alten Trekkies verscherzt.
@azzmazter
Ich als Fan der alten Serie (also Kirk, Spock usw) finde DISCO ganz anschaubar. Alle anderen Star Trek Serien fand ich nicht so gut bzw hab ich die aus desinteresse kaum geschaut.


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

27.01.2018 um 10:23
@azzmazter

Naja zumindest meine Eltern hat es dazu gebracht wieder die TNG-Folgen zu schauen.
Aber ok, ich schaute das damals schon mit meinem Vater zusammen. ^^

Sie mögen die neue Serie dennoch.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

27.01.2018 um 12:13
@brausud
@F.Einstoff
@Serpens
Danke für eure Antworten. Wirklich sehr interessant das alles.
Ich persönlich finde DISCO nicht wirklich gut. Dennoch schaue ich jede Folge an. Einfach weil ich halt wissen will, wohin sich mein geliebtes ST-Franchise hin entwickelt.

Wahrscheinlich ist es wie beim Dschungelcamp (Welches ich natürlich niiiiiiiiiiiiemals anschauen würde, sondern alle Infos nur vom Hörensagen her habe):
Du kennst die ganzen Typen nicht, willst sie auch nicht wirklich kennen lernen, hast aber jetzt halt nunmal damit angefangen und es läuft ja eh nichts besseres und der Schwule kreischt immer so herrlich und am nächsten Tag will man sich eben zumindest darüber aufregen können.


melden
Anzeige
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

27.01.2018 um 14:41
@azzmazter

Ich glaube fast das dass auch mit dem eigenen verklärten Blick zusammenhängt.
Wer erinnert sich nicht gerne Zurück an die Momente seiner Lieblingsserien/Filme und wie man sie genossen hat.
Kakao, Tee, nettes Beisammen sitzen.
Der/Die Ein oder Andere(r) war noch Jünger und hatte die Serie auch in einem anderen Blickwinkel betrachtet.

Zumindest ich für mich selbst empfinde das so, kann da für Niemanden sonst sprechen.

Aber ja, ich schaue auch bis jetzt jede Folge. Einfach weil ich wissen möchte wie es weiter geht, wohin sich Alles wird entwickelt. Und ob dieser Verkackte Mensch-Klingonen-Freak endlich wird aus der Serie "verschwinden".
Mochte den Charakter von Anfang an nicht.
Vielleicht ein neuer Whesley Crusher? :troll:

Aber mal ehrlich, haben die Macher ihr Ziel damit nicht erreicht?
Eine Serie die Neugierig auf weiteres Macht?


melden
457 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt