weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.05.2015 um 10:57
Hier die Vorstellung der Eltern:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=455288951296039&set=p.455288951296039&type=1&theater

Man findet dieses Bild eingestellt auf FB "Freiheit für Antonia Schandorff"


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.05.2015 um 14:04
@emz
Sind die Eltern von Antonia überzeugt, dass die BRD nicht existiert?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.05.2015 um 14:36
@Lepus

Dass sie sich diesbezüglich überhaupt schon mal geäußert hätten, wüsste ich jetzt so aus dem Stegreif nicht. Aber bestimmt haben da andere User ein besseres Gedächtnis.

Ich weiß nur, Dorthe schützte ihr Töchterlein vor den bösen Chemtrails, ließ sie also nicht in die Schule gehen.

Angela Masch, Antonyas beste und wohl auch einzige Freundin vertritt allerdings diesen BRD-Schwachsinn und das gerne auf rechtsradikalen Seiten. (Zur Erinnerung, dass ist die Dame, die einen Strafbefehl über ca. 2.500,-- € wegen falscher Verdächtigung aufgebrummt bekam.)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.05.2015 um 15:36
@emz
Dann ist mir alles klar, solche Leute sprechen bei einer Inobhutnahme durch das Jugendamt immer von einer "Entführung".

Es sind Spinner, die das Leben ihrer Kinder versauen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.05.2015 um 18:22
@emz
emz schrieb:Es gibt zwei Blogbetreiber in gesetzterem Alter, die bekanntermaßen auf ihren Seiten gerne und ausführlich über ihre persönlichen Kontakte zu der 14-Jährigen Antonya berichten. Beide haben hier auch schon mehrfach gepostet, allerdings haben ihre Accounts die Lebensdauer von Eintagsfliegen nicht überschritten.
Du meinst mit diesen Personen wohl "beamtendumm" und "Cäsar Lucullus".

"beamtendumm" ist ja wohl bekannt. "Cäsar" scheint außer seinem Blog auch keine andere Qualifikation zu haben.

@rambaldi
rambaldi schrieb:Ich würde sogar sagen sie sind das Kernproblem.
Das mit der Schulpflicht in Deutschland haben die Eltern von Antoniya wohl nicht verstanden ?!
Es gibt ja auch andere Fälle von "Schulverweigerern".

http://www.derwesten.de/panorama/hessen-darf-schulverweigerer-eltern-mit-haft-bestrafen-id10015427.html

In diesen Fall ist der Auslöser für die Schulverweigerung religiös begründet.
Was natürlich die Sache nicht besser macht.

Dagmar Neubronner ist ja auf dem Themenfeld der Schulverweigerung gut bekannt, was vielleicht auch erklärt, weshalb Antoniya bei Conrad in der Sendung auftauchte.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.05.2015 um 19:47
@che71

Was allerdings die Neubronnerin von den Schandorffs unterscheidet, die Frau hat was gelernt, konnte ihren Söhnen per Homeschooling was beibringen, wohingegen wir weder von Axel noch von Dorthe kaum einen fehlerfreien deutschen Satz im Netz zu lesen bekommen haben.

Die Probleme mit dem sehr unregelmäßigen Schulbesuch traten bereits bei der Halbschwester von Antonya auf. Warum, das weiß eigentlich niemand so genau. Religiöse Gründen können wir allerdings getrost ausklammern.

In der Tat, ich meinte Beamtendumm und Caesar ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.05.2015 um 23:01
Da ich ob meiner Handarbeitsinteressen einen FB Account und dazu eine öffentliche Seite habe...
Ich frage mich eher, wer diese Antonya-Seiten dort betreibt. "Person des öffentlichen Lebens" ? Und dann gibt es noch einen weiteren Account. Das ist mir persönich alles zu befremdlich.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

09.05.2015 um 00:29
Vor kurzem gab es wieder so eine krude Sendung bei bewusst.tv - verlinken möchte ich es jetzt nicht, aber es ging wieder um die systematische Vergewaltigung von Kindern im Zusammenhang mit irgendwelchen Ritualen sowie den perfiden Praktiken des Jugendamtes. Schwerverdauliche Kost. Wie gewohnt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

09.05.2015 um 01:29
@Aldaris
Bei bewusst.tv gibt es nur Bullshit, ist doch normal. :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

09.05.2015 um 11:49
Abgesehen von den sonstigen haarsträubenden Stories, wenn BeDumm in seinem Video wieder mal behauptet, es sei eigens nur zur Bewachung Antonyas vom Kinderheim eine Vollzeitkraft angestellt worden, dann soll er doch endlich mal - den Namen besagter Mitarbeiterin benennen - Da er sonst so großzügig mit der Bekanntgabe persönlicher Daten ist, kann das nur so gewertet werden, diese Person gibt es schlichtweg nicht.

Wer sich fragt, warum denn die Familie immer noch im Untergrund lebt und sich nicht getraut, sich in Deutschland anzumelden, der sei darauf hingewiesen: "Den nach der Flucht nach Polen gestellten Strafantrag wegen des Entzugs der Minderjährigen will der Landkreis aufrecht erhalten." wie wir im Weser Kurier lesen konnten. Da kann BeDumm erzählen was er will, dieser besagte Strafantrag steht nach wie vor, wie wir in der Vergangenheit schon zigmal aufgedröselt haben.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

10.05.2015 um 02:10
Im neuesten Video (BeDumm im kanarigelben Warnwestchen) lässt er uns wissen, die Kinderheim-Mitarbeiterin, die einzig zur Rundum-Bewachung Antonyas angestellt war, und die aufpasste, dass sich Antonya in der Schule kein Handy von den Mitschülern auslieh, war eine Studentin. Was sonst, Studentinnen haben Zeit ;)

Wenn Bedumm hier wiederholt behauptet, die Schandorffs hätten Antonya nicht besuchen dürfen, möchte ich daran erinnern, dass gemäß den veröffentlichten Akten von Silke (Unterstützerin) bekannt wurde, dass die Eltern zu dem auf Intervention des Jugendamtes vereinbarten Besuchstermin am 21.06.2013 schlichtweg nicht erschienen. Antonya wartete, aber die Eltern kamen einfach nicht.

Wie war das jetzt mit der Halbschwester? Erst war sie drogensüchtig und wollte nicht arbeiten, so erzählt die Mutter bei Jo Conrad und jetzt erzählt BeDumm, sie hätte der Mutter den Mann ausspannen wollen? Bin gespannt, was er uns als nächstes für Erklärungen auftischt. Aber gut, dass er mal wieder über die junge Frau herziehen konnte, denn dass die zufrieden mit Mann und Kind lebt, sowas kann er nicht ertragen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

10.05.2015 um 03:26
@emz
emz schrieb:Was allerdings die Neubronnerin von den Schandorffs unterscheidet, die Frau hat was gelernt,
Was natürlich nicht eine vollständige Schulausbildung ersetzt. Ich bin sicher, das ein einzelner Mensch, wenn auch ausgebildeter Lehrer, einen Schüler nicht bis zum Abitur führen kann !
Es ist klar das bestimmte Leute aus der Homeschooling-Szene das gerne so darstellen, aber das scheitert wohl an der Realität !
emz schrieb:Wie war das jetzt mit der Halbschwester? Erst war sie drogensüchtig und wollte nicht arbeiten, so erzählt die Mutter bei Jo Conrad und jetzt erzählt BeDumm, sie hätte der Mutter den Mann ausspannen wollen?
Was hast du denn gedacht, was Sekten-Guru Conrad sagt," alle die der Gemeinschaft abtrünnig werden, sind verloren !"
Das kennt man doch.
emz schrieb: es sei eigens nur zur Bewachung Antonyas vom Kinderheim eine Vollzeitkraft angestellt worden,
Im Gegensatz zu beamtendumm habe ich schon mal in einem Kinder- und Jugendheim gearbeitet, und kann hiermit sagen das kein Heim so eine "Bewachung" bezahlt bekommen würde.
In einem geschlossenen Heim, die es NRW gibt, sind die Voraussetzungen auch andere.
"Den nach der Flucht nach Polen gestellten Strafantrag wegen des Entzugs der Minderjährigen will der Landkreis aufrecht erhalten." wie wir im Weser Kurier lesen konnten.
Das ist doch klar das der Landkreis das will. Es könnte ja noch andere auf die Idee kommen, wenn das keine Folgen hätte.
Das wird in der Regel so ablaufen, das die Eltern einen Strafbefehl/Tagessätze bekommen, eine Geldauflage die ihren Einkommensverhältnissen entspricht, wenn sie die nicht zahlen können folgt Ersatzfreiheitsstrafe. Deshalb sind sie ja auch nach Polen geflohen ?!
emz schrieb:dass die Eltern zu dem auf Intervention des Jugendamtes vereinbarten Besuchstermin am 21.06.2013 schlichtweg nicht erschienen. Antonya wartete, aber die Eltern kamen einfach nicht.
Das wird schon seinen Grund gehabt haben, warum sie dort nicht erschienen sind ?!
Ersatzfreiheitsstrafe !


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

10.05.2015 um 13:30
@che71

Gestatte mir, dass ich den letzten Absatz deines Beitrags etwas korrigiere, indem ich die Chronologie darstelle. Sämtliche erwähnten Fakten entstammen den Aussagen der Eltern bzw. Akten, die von den Unterstützern veröffentlicht wurden.

Für Vater Axel bestand Weihnachten 2012 Kontaktverbot zu Antonya. Über die Gründe kann man nur mutmaßen. Er hielt sich nicht daran. Am 27.01.2013 erschien Antonya in der Schule und wurde folglich mit der Begründung "Gefahr in Verzug" in Obhut genommen und in das Kinderheim verbracht.

Den Eltern war zunächst der begleitete Umgang gestattet. Die Eltern versuchten das Kind zu beeinflussen und deshalb wurde, wenn ich mich nicht irre, der Umgang erst mal komplett untersagt. Dann versuchte das Jugendamt, wieder einen Kontakt zwischen Eltern und Kind anzubahnen, allerdings nur begleitet, was aber die Eltern ablehnten.

Natürlich ist es völliger Quatsch, wenn BeDumm nun urplötzlich behauptet, man habe Antonya Seitens des Kinderheimes den Schulbesuch untersagt. Es war sowieso keine geschlossene Einrichtung und die Vermutung steht an, dass zwischen Eltern und Kind permanent über die Medien Kontakt bestand.

Die gesamte Fluchtplanung, also erst die von Antonya aus dem Kinderheim am 28.08.2013 und anschließend die der gesamten Familie nach Polen, bedurfte natürlich einer gewissen Vorbereitungszeit, so dass anzunehmen ist, dass sie zum anvisierten Besuchstermin 21.06.2013 längst in Planung war.

Und dann musste natürlich auch Antonya davon überzeugt werden, in ein Land auszuwandern, dessen Sprache sie überhaupt nicht kannte. Da bot es sich doch an, sie damit weichzukochen, dass man ihr vermittelte, wir hätten dich so gerne am 21.06.2013 besucht, aber wir durften nicht, noch nicht mal absagen durften wir dir. Also komm mit nach Polen.

Den Strafantrag wegen des Entzugs der Minderjährigen gab es erst aufgrund der Flucht nach Polen. Und wenn BeDumm immer irgendwelche Belege für die Rücknahme von Strafbefehlen gegen Axel einstellt, da geht es um andere Vorfälle.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

10.05.2015 um 23:15
@emz
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-83180809.html

Der Fall Karrer hat schon starke Parallelen zu diesem Fall.
http://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article106540403/Wojciech-Pomorski-und-sein-Kampf-gegen-die-Stadt-Hamb...
Auch Pomorski hat eine sehr ähnliche Vorgeschichte wie Karrer.

Auffällig ist wie viele Personen sich in diesem und in ähnliche Fällen engagieren !


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

10.05.2015 um 23:34
@che71

Beata Pokrzeptowicz war im Fall Antonya aktiv und ist im Zusammenhang mit Karrer gerade noch an einer Gefängnisstrafe vorbeigeschrammt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

10.05.2015 um 23:57
Lepus schrieb:Bei bewusst.tv gibt es nur Bullshit, ist doch normal. :D
Stimmt. Eine Perle der Absurdität gab es auf einem Kongress der Superlative. Da holt Jo Conrad alles raus. Das möchte ich niemandem vorenthalten. Vielleicht zeigt es, um dem Thema nicht fremd zu gehen, auch, wie die Gedankenwelt solcher Personen ausschaut:



melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

11.05.2015 um 00:06
@Aldaris
Das kenne ich - unfassbar komisch! :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

11.05.2015 um 00:08
@Lepus

Conrad hat mit dem Auftritt auf jeden Fall den goldenen Aluhut verdient.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

11.05.2015 um 00:31
@Lepus
Ich schwanke da immer zwischen "unfassbar komisch" und unerträglich.
Wobei ich mich frage, glaubt Jo wirklich das, was er erzählt?


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

11.05.2015 um 14:52
@Aldaris
Allerdings. ^^

@emz
Ich denke schon.
Um einfach nur das Geld aus anderen Idioten zu pressen ist er schon zu tief drin, als das der Irrsinn nicht auf ihn abgefärbt wäre.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ritueller Missbrauch284 Beiträge
Anzeigen ausblenden