Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 04:49
emz schrieb am 24.09.2017:Sind die Kinder aber etwas größer, dann sind oft sie selbst diejenigen, die sich an das Jugendamt wenden und um Hilfe bitten und lieber im Heim als bei ihren Eltern leben wollen.
Dazu brauchen sie aber sehr viel Unterstützung.
Ohne es zu beabsichtigen habe ich das einmal getan, bei einem Mädchen, das in einer Wohnung im gleichen Haus wohnte. Ich hatte ihr gesagt, dass sie sich an die Behörden wenden kann, wenn es übel wird.
Als ihre Mutter mal wieder so zugedröhnt von irgendwas war, dass sie das Kind Freitag abends um 20:00 nach einem Kindergeburtstag nicht reinlassen konnte (altberliner Wohnung ohne Türöffneranlage und Schlüssel für das Hoftor nicht auffindbar), woraufhin das Mädchen das Wochenende bei mir verbrachte, und ein paar Tage danach vom Arzt attestierbare blaue Flecken auftraten, meldete sich das Mädchen bei der Kindernothilfe und bekam einen Platz in einer Wohngemeinschaft. (Die komplette Geschichte war noch etwas länger, aber das würde hier zu weit führen.)
Sie sagt heute, dass sie das nie getan hätte, wenn ich ihr nicht dazu geraten hätte.

Manchmal braucht es nicht viel, sondern nur einen Moment Aufmerksamkeit und Zuwendung.

@Stonechen
Gut, dass das Amt jetzt ein Auge auf die Familie hat. Es scheint eine Wirkung gehabt zu haben, dass Du aufmerksam warst.


melden
Anzeige
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 08:41
@FF

Das gleiche kann ich nur zurück geben, schön zu lesen, dass das Mädchen bei dir in guten Händen war und du ihr die richtige Hilfestellung gegeben hast.
Wenn schon die eigenen Eltern dieser Kinder nicht in der Lage sind ihre Schätze zu schützen und stützen, dann beruhigt es mich immer, wenn es Menschen wie dich gibt, die nicht wegschauen sondern aktiv helfen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 11:20
Ich sage nur wenn eine Richterin persönlich in eine Schule fährt und ein Kind persönlich in Obhut nimmt ist das natürlich Kinderklau.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 11:29
@Freimaurerei
Nein, ist es natürlich nicht, denn die Richterin muss dafür eine amtliche, nachvollziehbare Berechtigung haben.
Möglich, dass die Eltern das anders sehen (möglich auch, dass eben das einer der Gründe dafür ist, ihnen das Kind zu entziehen), aber mehr als Dein Halbsatz wird an der Geschichte sicher dran sein.
In anderen Fällen, wo die Kinder trotz suboptimaler Umstände in den Familien gelassen werden, regt man sich auf, dass die Ämter untätig sind. Wie man´s macht, ist es verkehrt...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 12:44
Für die Richterin gibt es keine persönliche Berchtigung! Was ist mit der Gewaltenteilung! So jemand gehört das Amt entzogen.

Es gibt ja auch nicht „das Jugendamt“ sondern es sind Mitarbeiter und das sind Menschen die machen auch Fehler. Aber „Ämter machen keine Fehler“, dass ist eines der größten Fehler.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 12:46
@Freimaurerei
Freimaurerei schrieb:Für die Richterin gibt es keine persönliche Berchtigung! Was ist mit der Gewaltenteilung! So jemand gehört das Amt entzogen.
Hast du dazu einen konkreten Fall?
Wenn ja, dann nenne bitte die Quellen, damit man das nachvollziehen kann.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 12:49
@Zyklotrop

Einfach nur diesen Thread mal von Anfang an lesen :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 12:58
@Zyklotrop

Ja Richtig emz es geht um den Fall vom Anfang.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 14:20
Hoffentlich war der Täter bei dieser Geiselnahme einer Sachbearbeiterin im Jugendamt in Pfaffenhofen nicht auch einer dieser Spinner ...
https://www.tz.de/bayern/geiselnahme-im-jugendamt-landratsamtes-in-pfaffenhofen-zr-9133202.html


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 17:21
Freimaurerei schrieb:Für die Richterin gibt es keine persönliche Berchtigung!
Welche Anhaltspunkte siehst du, dass die Richterin aus persönlichen Gründen vor Ort war?
Freimaurerei schrieb:Was ist mit der Gewaltenteilung!
Lass uns doch bitte wissen, was du meinst, was hier falsch gelaufen ist.
Nicht jeder kann mit dem Begriff etwas anfangen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 17:26
@Freimaurerei
Für die Richterin gibt es keine persönliche Berchtigung!
Das hat auch niemand behauptet.
Was ist mit der Gewaltenteilung!
Ja, wie ist das denn? Mir scheint, Du hast keine Ahnung.
So jemand gehört das Amt entzogen.
Ach? Und warum?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 18:05
@Issomad

alles gut ausgegangen in Pfaffenhofen.

https://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/geiselnehmer-von-pfaffenhofen-war-polizeibekannt-100.html


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 18:49
@emz Mit persönlich meinte ich, dass Sie es selbst ausgeführt hat, die Inobhutnahme. (Kind ins Auto gezerrt)

@off-peak @emz Gewaltenteilung: Wikipedia: Gewaltenteilung

@off-peak Warum, weil eine Richterin nicht gleichzeitig Exekutive und Judikative in einem Fall sein kann. Das ist Willkür. Wenn das eine Richterin nicht weiß, hat sie keine Eignung für ein Richteramt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 19:03
@Freimaurerei
@off-peak


Die Exekutive (Mitarbeiter Jugendamt), die dazu berechtigt war, die Inobhutnahme durchzuführen, erst recht, nachdem sie die richterliche Verfügung in Händen hielt, die war doch anwesend.

Oder gibt es da ein geheimnissvolles Gesetz, dass der Richterin die Anwesenheit verbietet?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 19:45
@emz Ach bitte auch mal richtig lesen. Der letzte Satz hat nichts mit dem zutun was ich geschrieben habe .


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 20:23
Freimaurerei schrieb:@emz Ach bitte auch mal richtig lesen.
Oder bitte so schreiben, dass ich es auch verstehe. Sonst gestaltet sich die Diskussion allzu mühsam.
Ich gedenke nicht, mir das Hirn zu zermartern, was mir deine Worte möglicherweise sagen sollen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 20:51
@emz Ich hab doch geschrieben, dass Sie es selbst ausgeführt hat. Also selber Hand angelegt und nicht zugeschaut hat.Kind ins Auto gezerrt Die Richterin war nicht nur Anwesend sondern zeigtet auch Tatkraft.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 20:52
@Freimaurerei
Woher hast du das?
Kannst du dazu bitte die Quelle verlinken.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.11.2017 um 21:40
@Zyklotrop

Quelle ist ein Video von Jo C., darf nicht mehr verlinkt werden. Aber versuch es mal auf Seite 32 ;)

Anwesend bei der Inobhutnahme waren Lehrkräfte, Jugendamtsmitarbeiter und besagte Richterin.
Dass von diesen Personen keine offiziellen Erklärungen existieren, ergibt sich aus der Rechtslage.

Was diese und auch andere Aussagen und Anschuldigungen von Antonya betrifft, so stammen die fast ausnahmslos aus einer Zeit, als sie noch keine 14 Jahre alt und somit nicht strafmündig war.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

07.11.2017 um 17:50
@Freimaurerei
Warum, weil eine Richterin nicht gleichzeitig Exekutive und Judikative in einem Fall sein kann. Das ist Willkür. Wenn das eine Richterin nicht weiß, hat sie keine Eignung für ein Richteramt.
Inwiefern war sie denn Exekutive? Hat sie die Kinder persönlich abgeholt?


@emz
Oder gibt es da ein geheimnissvolles Gesetz, dass der Richterin die Anwesenheit verbietet?
Weiß ich jetzt nicht, aber Anwesenheit ist ja noch lange keine Exekutive.
Insofern erschließt sich mir der Vorwurf von @Freimaurerei immer noch nicht.


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden