Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Kleinerose15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

02.12.2019 um 14:06
Ich habe durch Zufall diesen Artikel entdeckt.
Darin wird berichtet das von 167 Fällen.
42 Fälle die Kinder zu Unrecht von ihren Müttern weggenommen wurden.
https://amp.focus.de/familie/eltern/eltern-berichten/zu-enge-bindung-jugendamt-trennt-grundlos-muetter-und-kinder-erschr...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

02.12.2019 um 16:33
@Kleinerose15
Ganz so, wie in dem Artikel dargestellt, kann ich das nicht glauben. Denn eigentlich läuft bei einer Inobhutnahme eher nichts ohne eine richterliche Anweisung.
Mütter und Kinder würden voneinander getrennt, gegen ihren Willen und ohne Begründung einer unmittelbar drohenden Kindeswohlgefährdung.
Ohne Einverständnis - ja, aber ohne Begründung - nein. Ganz bestimmt nicht.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

02.12.2019 um 17:06
@emz

Nur überprüft ein Gericht kaum noch so eine Begründung, sondern nimmt sie als sachlich richtig an, nicht wahr?

Ich bin jetzt selbst in der Situation, so einen Fall zu kennen. Ich sage nicht, dass das JA so handelt, aber es gibt eben überall Mitarbeiter, die eigene Probleme haben, welche dann den klaren objektiven Bick verhindern.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

02.12.2019 um 17:18
@off-peak

Sorgeberechtigte haben schon die Möglichkeit zu hinterfragen. Meist haben Sie ja auch einen Anwalt an ihrer Seite. Und dann soll es durchaus auch mal Gutachten geben. Wenn man allerdings der Meinung ist, Richter nicken nur noch ungeprüft ab, was ihnen vorgelegt wird ...


melden
Kleinerose15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

27.12.2019 um 20:21
Habe noch einen Artikel gefunden wo eine Mutter davon berichtet wie der Gutachter gelogen hat.
https://amp.focus.de/familie/eltern/eltern-berichten/ehemalige-betroffene-gibt-tipps-wenn-das-jugendamt-grundlos-eingrei...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.12.2019 um 11:22
@Kleinerose15
Gibt es zu diesem Fall auch Informationen der „Gegenseite“?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.12.2019 um 11:49
Kleinerose15
schrieb:
Habe noch einen Artikel gefunden wo eine Mutter davon berichtet wie der Gutachter gelogen hat.
Der wichtigste Teil überhaupt im Interview:
...
Ein guter und engagierter Anwalt ist das A und O.
...
Das Martyrium fing garantiert an, als man im Sorgerechtsstreit ohne Anwalt aufgekreuzt ist. Und dann ist das Kind in den Brunnen bzw. dem Jugendamt in die Hände gefallen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.12.2019 um 12:20
@Fichtenmoped
Fichtenmoped
schrieb:
Und dann ist das Kind in den Brunnen bzw. dem Jugendamt in die Hände gefallen.
Warum das denn?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.12.2019 um 13:30
Fichtenmoped
schrieb:
Und dann ist das Kind in den Brunnen bzw. dem Jugendamt in die Hände gefallen.
Und alles ist besser, als dem Jugendamt und einer damit verbundenen Heimunterbringung, auch gerne KinderKlauMafia genannt, in die Hände zu fallen. Deshalb gibt es ja gottseidank inzwischen auch Organisationen, die die Kinder befreien und das, obgleich sie deswegen von den Gerichten verfolgt werden. Dass ihnen dann auch mal ein Kind entwischt und sie nicht wissen, wohin es sich abgesetzt hat, ist zwar nicht schön, aber Hauptsache, es muss nicht wieder ins Heim und in die Schule. *ironieoff*


melden
Kleinerose15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

12.01.2020 um 19:43
Es sollen wohl paar Änderungen vorgenommen werden so das, dass Jugendamt nicht mehr zu schnell Kinder aus ihren Familien nimmt.
https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/jugendamt-inobhutnahmen-100.amp


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

12.01.2020 um 20:48
Kleinerose15
schrieb:
Es sollen wohl paar Änderungen vorgenommen werden
Und welche Änderungen sollen das konkret sein?
Oder muss ich mir die jetzt aus dem Artikel herausfiltern?

Wenn es in dem Artikel heißt:
Die Inobhutnahme im Bochumer Fall hätte also nie stattfinden dürfen. Vom Jugendamt Bochum gab es dazu keinen Kommentar.
Dann erklärt sich das ganz einfach damit, dass es den Mitarbeitern des Jugendamtes nicht so einfach erlaubt ist, den Medien Interviews zu geben.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

12.01.2020 um 22:28
@Kleinerose15
Kleinerose15
schrieb:
Es sollen wohl paar Änderungen vorgenommen werden so das, dass Jugendamt nicht mehr zu schnell Kinder aus ihren Familien nimmt.
Wenn ich an die armen Seelchen in unserem Kinderheim denke halte ich Änderungen für wichtiger, die dafür sorgen, daß das JA die Kinder nicht mehr zu spät aus ihrem Elend befreit. Die Handvoll in den Medien thematisierten Fälle sind wohl die krasse Ausnahme, nicht die Regel, und prügeln den Sack, um den Esel zu schonen. Würde die Entscheidung über die Inobhutnahme nämlich von zwei Behördenmitarbeitern getroffen werden, die beide regelmäßig vor Ort waren und nicht "nach Papierlage" entscheiden, gäbe es deutlich weniger Fehlentscheidungen - allerdings ist die Personaldecke im Außendienst so dünn, daß mancherorts schon die Sonne durchscheint, und qualifizierte Bewerber finden sich für das gebotene Geld auch eher selten. Daß die Qualität der Arbeit darunter nicht noch mehr leidet ist mMn viel höher zu bewerten als der Umstand, daß punktuell auch mal heftig Mist gebaut wird. Für die Medien ist Mist allerdings deutlich lukrativer als die Standardkost :(


@emz
emz
schrieb:
Dann erklärt sich das ganz einfach damit, dass es den Mitarbeitern des Jugendamtes nicht so einfach erlaubt ist, den Medien Interviews zu geben.
Die Interview-Anfrage scheint an das Jugendamt selbst gerichtet worden zu sein, zumindest der Behördensprecher hätte Auskunft geben können (und hat das inzwischen ja möglicherweise auch getan). Es gab "keinen Kommentar" in der zugestandenen Reaktionszeit, soweit ist am Artikel alles richtig, falsch scheint lediglich die veranschlagte Zeit gewesen zu sein, die wohl eher in Wochen statt Stunden zu beziffern ist :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

03.04.2020 um 20:20
Seit 9 Jahre hat das Jugendamt in Deutschland ohne meine Unterschrift mein Sohn nach Spanien entführt und seit dem ist mein Kind verschwunden bekomme keine Auskunft wo mein Kind ist kein Kontakt wird mir verboten


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

03.04.2020 um 20:36
@Veronikawassv

Du hast doch sicherlich einen gerichtlichen Beschluss hierzu. Was steht denn da als Begründung?
Was sagt eigentlich dein Anwalt? Was hat der unternommen?
Bislang ist das, was du schreibst, reichlich dünn, um dazu etwas sagen zu können.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt