Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Mondbahn

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 14:24
@Alek-Sandr
Bestimmt und eigentlich auch der gesamte Sternenhimmel, oder?


melden
Anzeige

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 14:26
@Lepus
Aber am Polarstern lässt es sich am einfachsten herausfinden, mit einer Langzeitfotografie ;)


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 14:28
@Alek-Sandr
@Lepus
Unter anderem dafür gibt es in der "Grand Unified Conspiration Theory" doch die Schämträlls... die nur von Erleuchteten durchblickt (so wörtlich daß sie Sterne woanders als alle anderen sehen können) werden...
Alek-Sandr schrieb:Langzeitfotografie
Wie uns die Verschwörergemeinde zur Genüge in Sachen "Sterne bei der Mondlandung" demonstriert hat, das ist etwas das sie nicht verstehen...


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 14:31
Der Mond entfernt sich auch immer weiter von der Erde.
Fast 4 cm warens im letzten Jahr.
Sehet die Zeichen.


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 14:31
@Alek-Sandr
Jau, das wäre am effektivsten. ^^

Aber dann wird bestimmt behauptet, dass "DIE" irgendwas gemacht haben, um den Polarstern zu manipulieren - Hologramm oder so was. ;)


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 16:14
Zyklotrop schrieb:Der Mond entfernt sich auch immer weiter von der Erde.
Fast 4 cm warens im letzten Jahr.
Wahrscheinlich liest er hier mit und will fliehen.


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 16:36
kleinundgrün schrieb:Wahrscheinlich liest er hier mit und will fliehen.
Für solche Posts fehlt mir ein "Like"-Button. :D

1386799604835


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 18:10
Es gibt keinen MOND!!!!

Und wer was anderes Behauptet ist entweder ein SYSTEMSCHAF oder einer von IHNEN!!!!!

SEHT in den HIMMEL wenn ihr die WAHRHEITE sucht!!!!!!!!!


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 18:28
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Der Mond entfernt sich auch immer weiter von der Erde.
Fast 4 cm warens im letzten Jahr.
Ach so, das wird der Grund sein, weshalb die Amis nicht mehr zum Mond fliegen. Der ist inzwischen zu weit weg...

Z.


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 18:44
@zaeld
Die Amis waren nie auf dem Mond! :troll:

Wie auch, der ist doch jetzt schräg und man würde runterpurzeln!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 19:00
Wavemaster schrieb:Der Mond zieht seine Kreise, nicht mehr wie gewohnt, in äquatorialer Ebene das ist Fakt.
Echt?

Deswegen finde ich den nicht mehr.

Da! ich gucke raus und kein Mond ist zu sehen.


melden
sebmirax1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

27.10.2014 um 22:16
Spätestens wenn die Erde anfängt zu eiern wissen wir das der Mond es schuld gewesen ist :)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

29.10.2014 um 03:17
Schmandy schrieb:Es gibt keinen MOND!!!!
Scheisse,ich lauf über vierzig Jahre mit ner Halluzination am Himmel rum und keiner sagt mir was


@sebmirax1
Man nennt es das ptolemäische eiern,er hats entdeckt


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

29.10.2014 um 07:05
Wenn die Achsen sich so verschoben hätten, wären Millionen von Hobbyastronomen wohl die ersten gewesen, die aufgeschrien hätten und diverse Zeitungen/Zeitschriften hätten das aufgegriffn und eine große Story daraus gemacht ...
Sowas kann keine Regierungsorganisation oder NGO wieder geradebügeln und vertuschen, schließlich sehen die Experten das ja direkt am Himmel ...

Aber dazu muss man Experte sein und das entsprechende technische Equipment haben, um das beurteilen zu können. Die Aussage 'Der Mond sieht komisch aus', zählt nicht ...


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

29.10.2014 um 09:31
@Issomad
Ach was, "SIE" können erfahrungsgemäß alles, was gerade für die Verschwörung gebraucht wird...

Ob das realistisch oder in sich logisch ist, interessiert doch einen Verschwörungsglaubwollenden (VGW) nicht.


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

30.10.2014 um 14:45
@Issomad

Sowas kann keine Regierungsorganisation oder NGO wieder geradebügeln und vertuschen

Und wenn der echte Mond von Stealth Material verdeckt wird und das was wir sehen nur eine Projektion ist? :D


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

30.10.2014 um 14:50
@Schdaiff
wozu das ?
Wir wissen doch schon seit 2001 dass die Amis perfekte Hologramme projezieren können ....


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

30.10.2014 um 14:54
diese Therie mit den Verschobenen Mond/Erdachse geistert doch schon seit ca 10 Jahren durch netz.
alle paar Jahre kommt dann wieder einer aufs neue. Und das beste: Sie wissen es alle aus ihrer Errinnerung!
Ich habe mich damals auch mit meinem Opa darüber unterhalten, und er meinte er kenne die schräge Sichel und mal oben oder mal unten auch schon aus seiner Kindheit.


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

30.10.2014 um 23:13
Schmandy schrieb am 27.10.2014:Es gibt keinen MOND!!!!
Ne, ist 'n Raumschiff oder Hologramm, nech? :D


melden
Anzeige
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 00:58
@Issomad
Issomad schrieb: Wenn die Achsen sich so verschoben hätten, wären Millionen von Hobbyastronomen wohl die ersten gewesen, die aufgeschrien hätten und diverse Zeitungen/Zeitschriften hätten das aufgegriffn und eine große Story daraus gemacht ...
wären gewesen ? Bekommst Du so gar nichts mit oder möchtest Du nicht ?

Und Zeitungen und TV: Man ist sich völlig einig worüber NICHT berichtet wird. Frag mal die Journalisten die im Exil leben, das würde Dir Deine Illusionen wahrscheinlich nehmen.


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer kennt den O.T.O.42 Beiträge