Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Mondbahn

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 03:42
@tepui
tepui schrieb:Frag mal die Journalisten die im Exil leben
Und Du kannst doch bestimmt einen solchen benennen? Denn Du hast doch einen wohl gefragt, oder?


melden
Anzeige

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 09:36
rambaldi schrieb:Ach was, "SIE" können erfahrungsgemäß alles, was gerade für die Verschwörung gebraucht wird..
@Issomad
Kaum geschrieben und schon kam tepui daher und demonstriert es...


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 12:13
Ja,bestes Beispiel hier.

Allein die ganzen Astronomen merken gar nicht das ihre Forenbeiträge, Emails, SMS; Briefe, Skypes uvm, gar nicht ankommen. Die Glauben jetzt schon seit Jahren das sie ihre Entdeckungen weitermeldet haben.

Manche Köpfe sind auch nur ABM für die Friseure...


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 12:40
@Fedaykin
Ist doch klar, die Astronomen fallen ja auch seit Jahrzehnten auf die Reflektoren auf dem Mond herein...


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 18:50
@Ornis
Ornis schrieb: Denn Du hast doch einen wohl gefragt, oder?
damit ist das Thema zwischen uns wohl auf Endstation.


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 19:05
@rambaldi
rambaldi schrieb:Kaum geschrieben und schon kam tepui daher und demonstriert es...
rambaldi schrieb:... für die Verschwörung ...
Der Informationsinhalt wie gewohnt Null und die persönliche Attacke stets im Gepäck. Im Internet sagt jemand, der Dir als User hier irgendwie zu fehlen scheint, dass Daten sich nicht verschwören sondern nur unvollständig sein können. Solche Aussagen zeugen meiner Ansicht nach zumindest von Geist.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 19:06
Fedaykin schrieb:Manche Köpfe sind auch nur ABM für die Friseure...
Der ist gut. :D

Danke. werde ich mir merken.

@tepui
tepui schrieb:wären gewesen ? Bekommst Du so gar nichts mit oder möchtest Du nicht ?
Erzähle doch mal.
Was haben denn wir Hobbyastronomen und Amateurastrofotografen verpasst oder verheimlicht?
Deinen sechseckigen Mond?


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 19:17
Erinnert mich an den alten Witz

Unterhalten sich zwei Eintagsfliegen am Abend
Ach in unserer Jugend war die Sonne noch richtig hell


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 20:49
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Deinen sechseckigen Mond?
Wie schön dass Du Dich über den sechseckigen Mond informiert hast, kürzlich warst Du ja noch nicht so weit. Ich hatte das Thema trotz des Mond-Saturn-Fotos der NASA widerrufen , doch das wurde ja mitsamt meiner „Anti-Bildchen“ von der Forenleitung gelöscht. Eine OT-Gegendarstellung sollte mir eben keinen Schaden zufügen, letztlich sind wir ja eine große Familie.

Manchmal verblüffen mich aber doch Bilder wie zur Sonnenfinsternis in Los Angeles. Weil Du Deine eigenen Fotos immer vorziehen wirst, hat es wenig Sinn Dir Screenshots aus Filmchen aus Kalifornien oder Mexiko oder Kanada zu zeigen und dazu irgendwelche OT-Fragen zu stellen. Wenn Sonne und Mond angenehm rund zu sehen sind, ist die Welt ja auch in Ordnung.

Anscheinend waren einige der Teleskope ganz einfach beschädigt, vielleicht hat man sie fallengelassen, so dass sie eckig wurden. Immerhin ist die Sonne selbst ganz oder teilweise immer rund zu sehen und das ist schließlich das Wesentliche bei einer Sonnenfinsternis. Leider taucht das verruchte YT-Thema mit dem Mond-Sechseck immer wieder auf , wie jetzt bei der Sonnenfinsternis eventuell auch. Darum ist es schon gut, wenn Du Dich jetzt darum kümmerst.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

31.10.2014 um 21:24
tepui schrieb:Weil Du Deine eigenen Fotos immer vorziehen wirst, hat es wenig Sinn Dir Screenshots aus Filmchen aus Kalifornien oder Mexiko oder Kanada zu zeigen
Ja, da auf der anderen Seite der Erde kann es schonmal vorkommen, daß die Gestirne von dort aus gesehen etwas anders aussehen, als von hier.
Liegt vielleicht am Blickwinkel.

Wobei Du nie auf die Startrampe/Pyramide auf meinem Mondbild eingegangen bist.
Sehr merkwürdig.


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

02.11.2014 um 09:22
@tepui

Eckiger Mond / eckige Sonne? Wahrscheinlich hat man Dir das anschob mal gesagt: Sowas kommt von den Lamellen der Kamera - hab ich auch etliche Bilder von.


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

03.11.2014 um 19:59
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Wobei Du nie auf die Startrampe/Pyramide auf meinem Mondbild eingegangen bist.
Sehr merkwürdig.
Das sagt mir jetzt leider nichts, was war das ?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

03.11.2014 um 20:15
@tepui

Ich verlinkte Dir mein Bild hier.

http://www.abload.de/image.php?img=c_mondmosaik01042012kk0ujw.jpg

Darauf sieht man eine Startrampe. Oder Pyramide.


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

03.11.2014 um 23:21
@klausbaerbel

Ich schicke erst eine Antwort an Ornis, die ich schon fertig habe.

Warum ich Dir nicht geantwortet hatte weiß ich nicht, also was immer da war.
Dein Mondbild hatte ich sogar kopiert, sehe ich gerade unter "Mond". Zu so einer Qualität und Auflösung bekomme ich selten. Das Bild werde ich mir jetzt ansehen und Dir dann antworten.


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

03.11.2014 um 23:38
@Ornis
Ornis schrieb: Eckiger Mond / eckige Sonne? Wahrscheinlich hat man Dir das anschob mal gesagt: Sowas kommt von den Lamellen der Kamera - hab ich auch etliche Bilder von.


Natürlich wird es bei einigen Kameras oder Teleskopen, vor allem denen, die eine verstellbare Iris mit sechs Segmenten haben, auch zur ungewollten Sechseck-Form kommen. So wie man bei einer ungünstiger Brennweiten-Einstellung auch eine Linse ziemlich rau zu sehen bekommen kann. Den Fall möchte ich aber einmal ausschließen.
Bei einem Sonnenfinsternis-Foto fiel mir doch schon etwas Mond-Eckigkeit auf, und das sagte ich ja oben schon halbwegs, die Sonne war im gleichen Bild kreisrund. Ich denke das schließt die naheliegenden Erklärungen aus. Zu diesem Punkt unten jedoch kein Bildchen, ich möchte das wirklich nicht zum Diskussionspunkt machen.

Was die Fantasie in Richtung Sechseck anregen kann, ist interessanter. Das geht dann auf Seiten wie You Tube in Richtung „the moon does not belong to us“. Bedenke bitte, dass auch ein Marsmond von Wissenschaftlern einmal als künstlich angesehen wurde, warum nicht gelegentlich Grübeln und Erklärungen finden.

Ich mache ein paar Bildchen, rein als verblüffende Feststellungen. Links oben eine Wolkenformation auf dem Saturn, was zwingt diese Form auf ? Keiner weiß es. Rechts oben übernehme ich eine Saturn-Mond-Darstellung. Vom Planeten Saturn dann im Gedankensprung zu unserem Mond:
Rechts unten ein überbelichtetes und äußerst ungewohntes Foto der NASA. Links unten der Mondkrater Perry, der von einem Astronomie-User wegen seiner auffällig sechseckigen Form gezeigt wird.


bilder 6 form


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

04.11.2014 um 08:48
@tepui
tepui schrieb:Natürlich wird es bei einigen Kameras oder Teleskopen, vor allem denen, die eine verstellbare Iris mit sechs Segmenten haben, auch zur ungewollten Sechseck-Form kommen. So wie man bei einer ungünstiger Brennweiten-Einstellung auch eine Linse ziemlich rau zu sehen bekommen kann. Den Fall möchte ich aber einmal ausschließen.
Wenn du das ausschließen möchtest darfst du nicht nur die wenigen Bilder betrachten, die genau darauf zurückzuführen sind. Was ist mit den Millionen anderen Bildern, die eindeutig eine Kreisform darstellen? Wie passen deine ich-seh-nur-Sechsecke-Erklärungen zu dem, was du mit bloßem Auge am vollmondbeschienenen Nachthimmel siehst?


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

04.11.2014 um 20:02
Ich sehe da keine Startrampe im Mondbild.
Wahrscheinlich habe ich zu wenig Phantasie für so etwas ...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

04.11.2014 um 21:06
@Issomad

Unterhalb vom Vallis Alpes.


melden

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

04.11.2014 um 23:49
bennamucki schrieb:Unterhalb vom Vallis Alpes.
Welche Ausfahrt von der A1 muss ich denn nehmen um dahin zu kommen? :troll:


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erd/Mond Achse hat sich stärker verschoben als offiziell gesagt!

05.11.2014 um 16:59
@deponianer

Die 88.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wenn das echt ist...13 Beiträge