Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

295 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, Lüge, Zeitung, Desinformation, Falschmeldung

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 13:55
@Ornis
Und deshalb durften die russischen Soldaten ukrainische Kasernen blokieren? Logik nach Art der Putinversteher. Dürfen die Amerikanischen Soldaten in Deutschland jetzt auch einfach mal Eingreifen, wenn ihnen das Wahlergebnis nicht passt? Nach deiner Logik schon.
Ornis schrieb:Ich denke, Gewehre haben die da genug: die muß niemand mitbringen. Und nicht alle Russen, die dort mitgekämpft haben, waren zum Zeitpunkt ihrer Kämpfe in der Ukraine aktive Militärangehörige.
Und, das habe ich nie behauptet. Aber es gab und gibt aktive russische Soldaten, die auf Seiten der Separatisten kämpfen. Und was die Waffen angeht, die kommen zum größten Teil aus Russland. Und irgendwelche Sturmgewehre oder Panzerfäuste kann man vieleicht noch unbemerkt schnuggeln, bei Panzern, Artillerie oder Flugabwehrsystemen müssen schon sehr viele Leute die Augen sehr fest zudrücken. Das geht nicht ohne das Wissen und die Hilfe von Russland.


melden
Anzeige

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 15:37
@torgulf
torgulf schrieb:Und deshalb durften die russischen Soldaten ukrainische Kasernen blokieren? Logik nach Art der Putinversteher. Dürfen die Amerikanischen Soldaten in Deutschland jetzt auch einfach mal Eingreifen, wenn ihnen das Wahlergebnis nicht passt? Nach deiner Logik schon.
Nun sagen wir, Rußland hat gelernt - von der NATO im Kosovo-Krieg. Und gegen den ohne UN-Mandat durchgeführten Angriffskrieg mit tausenden Toten, ist der Krim-Einsatz der Russen Human gewesen.
torgulf schrieb:Und was die Waffen angeht, die kommen zum größten Teil aus Russland.
Wie die Waffen der ukrainischen Armee auch. Was denkst Du welche Waffenlager in der Ost-Ukraine geplündert wurden? Und wenn es so viele wasserdichte Belege für Waffenlieferungen insbesondere schwerer Waffen der Russen an die ukrainischen Separatisten gibt, dürfte es Dir doch leicht fallen, wenigstens ein paar davon hier zu präsentieren, oder?


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:11
@Ornis

Putin betreibt brutale Machtpolitik, das ist eindeutig. Vielleicht etwas eleganter als die USA, das ist schon alles. Ein Freund von mir bewundert die "Strategie eines Schachspielers", weil er (Putin) nicht zugelassen hat, dass der Gegner Sewastopol übernimmt ohne einen großen Krieg anzuzetteln. Das ist aber kein Brettspiel. Es ist traurig, dass militärische Macht wieder wichtig(er) wird in Europa. Der Agressor ist Putin, manche Kräfte der Nato (der unsägliche Asmussen z.b.) scheinen grade darauf gewartet zu haben. Aber das ist wohl o.t.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:18
@staples

Ich gebe Dir uneingeschränkt Recht, daß Putin da subtil seine Finger drin hat. Aber man muß für eine saubere Anklage auch Beweise, die diesen Namen auch verdienen, beistellen. Nur Indizien zu präsentieren ist mehr als dürftig. Sonst ist hat das Ganze schnell den unangenehmen Geruch von Hetze und Einseitiger Berichterstattung - um den Bogen zum Thema wieder zu bekommen.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:20
@Ornis
Russland hat ein Nachbarland überfallen und Teile davon anektiert.
Was den eleganten Schachspieler Putin angeht, so elegant hat seit dem Schweinebuchtdesaster oder der Iran Contra Affäre keiner mehr gehandelt. Aber für @Ornis waren das wahrscheinlcih auch nur Propagandamärchen und da waren nur ein paar GI auf dem weg in den Sommerürlaub in eine kleine Rauferei verwickelt worden.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:24
@torgulf
Naja er hat die Krim annektiert ohne ein Massaker anzurichten bzw. ohne dass es offensichtlich russische Kräfte waren. Und er hat sein Ziel erreicht im Gegensatz zur Schweinebucht. Dumm gemacht ist das nicht.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:25
@torgulf
torgulf schrieb:Russland hat ein Nachbarland überfallen und Teile davon anektiert.
Nur das es nicht in Vergessenheit gerät: vorgemacht hat das die NATO mit den Angriffskrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:26
@staples
Weil die USA keinen Atomkrieg anfangen wollten, aber Panama, Grenada waren ähnlich elegant und die Ostukraine erinnert doch sehr stark an Nicaragua.
Verklickt beim Namen.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:27
@Ornis

Was hat die Nato denn von Jugoslawien annektiert? Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Eingegriffen schon, aber annektiert?
Obwohl - wenn man mit einem Serben spricht, hat der da eine völlig andere Sichtweise.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:28
@torgulf
torgulf schrieb:die USA keinen Atomkrieg anfangen wollten, aber Panama, Grenada waren ähnlich elegant und die Ostukraine erinnert doch sehr stark an Nicaragua.
Und ja: Nicaragua ist nicht so weit entfernt.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:29
staples schrieb:Ein Freund von mir bewundert die "Strategie eines Schachspielers", weil er (Putin) nicht zugelassen hat, dass der Gegner Sewastopol übernimmt ohne einen großen Krieg anzuzetteln.
Pfft, niemand hatte die Absicht, den russischen Flottenstützpunkt einzunehmen. Glaubt doch nicht wirklich jemand ernsthaft, dass die Ukraine einen Krieg gegen einen überlegenen Gegner anfängt wegen sowas ...

Der Stützpunkt hatte ihnen immerhin günstiges Gas gesichert. Vielmehr wollte Putin aus den Verträgen raus, weil er so die neue ukrainische Führung durch höhere Gaspreise unter Druck setzen konnte ... Deshalb leibt er sich mal schnell die ganze Krim ein ...


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:31
@Issomad

War da nicht was mit der Kündigung des Pachtvertrages? Aber stimmt schon, was du sagst ist plausibel.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:33
@staples

Der Kosovo ist kein integraler Bestandteil der Bundesrepublik Jugoslawien mehr und die Währung ist der Euro. Somit hat die NATO für die westliche Hemisphäre interveniert.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:36
@Issomad

Und Du hast dafür auch Belege? Ich halte kulturelle / militärhistorische Aspekte für griffigere Argumente. Aber wer weiß schon, wie Russland da so tickt?


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:37
Wir kommen hier vom Thema ab. Was auffällig ist, ist das in letzter Zeit bei jedem Artikel, der sich kritisch mit Russland bzw. Putin auseinandersetzt, plötzlich ein großes Gejammer aufkommt. Während des letzten Golfkriegs wurde Bush und Blair nicht minder angegriffen für ihre Kriegspolitik, aber niemand (außer vielleicht Springer) hat darüber gejammert, dass man einseitig berichtet. Dafür macht jetzt der Heise Verlag Propaganda für Putin.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:37
@staples
staples schrieb:Naja er hat die Krim annektiert ohne ein Massaker anzurichten
Ist aber nicht diesen Faschist zu verdanken sondern dem Ukrainischen Militär.
staples schrieb:bzw. ohne dass es offensichtlich russische Kräfte waren.
whoot? Wer hat den dan die Ukrainischen soldaten eingesperrt? Der wind?


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:42
@staples
staples schrieb:War da nicht was mit der Kündigung des Pachtvertrages?
Der Pachtvertrag wurde 2010 bis zum Jahr 2042 verlängert.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:44
@interrobang

Soldaten ohne Abzeichen, soweit ich weiss. Wochenlang war es unklar. Deshalb: nicht offensichtlich.


melden

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:50
@staples
Gut ausgebildete und hut ausgerüstete Soldaten in russischen Uniformen, woher sollten die sonst kommen?


melden
Anzeige

Desinformation von ehemals seriösen Zeitungen

17.11.2014 um 16:51
@Ornis
Ganz interessanter Hintergrund zu dem Pachtvertrag:

http://de.ria.ru/politics/20110422/258919358.html

Am Donnerstag sagte Janukowitsch vor Journalisten, falls er das Abkommen nicht unterzeichnet hätte, „würden wir nicht nur die Industrie, sondern das ganze Land verlieren“.


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jugend von heute?50 Beiträge