Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

1.162 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ukraine, Mh17, BUK ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

01.05.2015 um 21:57
http://www.praguepost.com/the-big-story/44075-nigeria-buys-czech-weapons-to-fight-boko-haram

Nur mal als kleines Anschauungsbeispiel... Solche Sachen werden ja selten an die grosse flocke gehängt.

Aber hier verkauft eine Firma T-72 Panzer aus sog. Altbeständen.

Was meint ihr wie der Schwarzmarkt aussieht, wenn solche Sachen ganz offiziell gehandhabt werden...


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

01.05.2015 um 22:25
Zitat von UkropUkrop schrieb:...sich nun moralisch verpflichtet fühlt an der Seite von Rebellen zu kämpfen...
Welche Moral verpflichtet Menschen in den Krieg zu ziehen und andere Menschen zu ermorden, so etwas sind niedere Instinkte wie Rache und Hass...


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

01.05.2015 um 22:57
Die bellincat-Quelle ist doch eigentlich verbrannt. Was gibt es da noch zu reden...?


1x zitiertmelden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

02.05.2015 um 01:36
@schmitz
Komm, diemüssen ihre kausalitätskette weiter schmieden., da ist Bellincat mittel der Wahl.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

02.05.2015 um 15:02
Zitat von schmitzschmitz schrieb:Die bellincat-Quelle ist doch eigentlich verbrannt. Was gibt es da noch zu reden...?
Ach nee wirklich? Warste bei Gabi Wolff aufm Blog oder Koppverlag?
Zitat von tomtom123tomtom123 schrieb:Die Jungs werden nie verstehen, wie Kriege heutzutage funktionieren.
aber du bist der Oberchecker Laderobee das können wir hier ja täglich amüsiert verfolgen... ;)


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

02.05.2015 um 15:04
Deine kindlichen Antworten sprechen für sich selbst. Werd mal erwachsen Kleiner...


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

02.05.2015 um 15:21
lol das sagst ausgerechnet du..


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 01:03
Schau mal laderobee ich hab da was für dich:

http://www.globalresearch.ca/malaysian-airlines-m17-canon-bullet-discovered-in-mh17-wreckage/5446724


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 03:45
Globalresearch bezieht sich auf dieses Video :
https://www.youtube.com/watch?v=bDtqf0cqOCE (Video: Jeff Rense & Gordon Duff - Israel, Mossad And MH17)

Nur haben Beide (ähnlich wie Bellingcat) schlampig recherchiert !
Das CNN-Video zeigt die brennenden Trümmer einer SU-25. Der Separatist hebt die Bord-Munition der SU-25 auf.
Allerdings hat CNN im Originalbeitrag das Wrack von MH17 und das Wrack der SU-25 so schlampig zusammengeschnitten, dass man nur schwer durchblickt.
Aber es existiert das Original-Video vom Wrack der SU-25.
Ich habe nur keine Lust, den Link rauszusuchen.


1x zitiertmelden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 13:26
Nachdem die Ente von Globalresearch nun Kreise in diversen Blogs zieht, habe ich doch noch den Original-Link zu dem Video rausgesucht das CNN in seinen Beitrag verwendet hatte :

Youtube: “2 Ukrainian Su-25 FIGHTER JETS DOWNED” -Donetsk People's Republic PM
“2 Ukrainian Su-25 FIGHTER JETS DOWNED” -Donetsk People's Republic PM



melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 14:59
Zitat von KruzitürkKruzitürk schrieb:Nur haben Beide (ähnlich wie Bellingcat) schlampig recherchiert !
lolwas?


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 16:29
Bei Wikipedia steht:
Ein erstes Indiz waren Meldungen eines dem Separatistenführer Igor Girkin (alias Strelkow) zugeschriebenen vk.com-Nutzerkontos. Für das Gebiet bei Tores wurde dort mit der Zeitangabe 17:37 Moskauer Zeit (13:37 Uhr UTC, etwa 15 Minuten nach dem Absturz) der Abschuss einer An-26-Militärtransportmaschine bekanntgegeben. Eine zweite Meldung des gleichen Benutzerkontos zeigte kurz darauf Videoaufnahmen einer aufsteigenden Rauchfahne, mit dem Kommentar: „Wir haben euch doch gewarnt, nicht durch ‚unseren Himmel‘ zu fliegen“ (Предупреждали же - не летать в ‚нашем небе‘).[162][163]
Wikipedia: Malaysia-Airlines-Flug 17#cite note-vk-wayback-163

Der Link führt zum VK Konto strelkov_info...

Girkin hatte zuviel zutun als dass er sich leisten könnte die Zeit mit dem Abtippen von Nachrichten zu vertreiben. Diese Verlautbarungen stammten nicht von Girkin. Es gibt bei VK Dutzende Themenblogs welche sich mit dem Konflikt in der Ukraine beschäftigt und irgendeinen Bezug zu "DNR", "Novorossia", "Antimaidan" oder halt "Strelkov" im Namen tragen.

Das bedeutet nichts. Genauso kann man bei VK ein Blog unter dem Namen Poroschenko_Info führen und dort jeden Blödsinn schreiben der einem so in den Sinn kommt. Das hat dann zwar mit Poroschenko genauso wenig zutun wie Sterlkov_Info mit Girkin, aber wem kümmert es?

Woher kommt die Meldung?
Am 17. Juli haben zwei Schüler mit ihrem Handy eine am Horizont aufsteigende Rauchsäule gefilmt und sich darüber ausgelassen dass die Kämpfer der DNR bestimmt wieder einen "Vogel" der "Junta" runtergeholt hätten. Sie stellten das Video ins Netz. Diverse Antimaidan Blogs griffen die Meldung auf ohne großartig zu prüfen. So landete sie bei Strelkov_Info. Im weiterem Verlauf bezogen sich Ukrainische Medien auf Stralkov_info als eine offizielle Seite von Girkin. Und westliche Medien kauften den Ukrainischen die Story ungeprüft ab.

http://www.nzherald.co.nz/world/news/article.cfm?c_id=2&objectid=11295584


2x zitiertmelden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 17:17
@Ukrob schrieb :
Zitat von UkropUkrop schrieb:Diese Verlautbarungen stammten nicht von Girkin. Es gibt bei VK Dutzende Themenblogs welche sich mit dem Konflikt in der Ukraine beschäftigt und irgendeinen Bezug zu "DNR", "Novorossia", "Antimaidan" oder halt "Strelkov" im Namen tragen. Das bedeutet nichts.
Richtig ! Schauen wir uns die Bilder mal an und fragen uns, wer wohl auf dem Girkin-VK geposted haben könnte :

vollbildaufzeicm9u7yp0vbs
https://twitter.com/WowihaY/status/489766482059198464/photo/1

mh17strelkowk8ix241gmtOriginal anzeigen (0,3 MB)

malaysiaairlinpm7qvjd1nhOriginal anzeigen (0,2 MB)
Quelle : Youtube: MH17 - Malaysia airlines flight MH17 shot down over Ukraine
MH17 - Malaysia airlines flight MH17 shot down over Ukraine


Im letzten Screenshot sieht man rechts das Haus, in dem WowihaY wohnt.
Alle Fotos bzw. Screenshots entstanden an ein und demselben Ort !

Das Plume-Wölkchenfoto, die Rauchsäule von MH17, die Buk in Torez, Zuhres und Snizhne – all diese Fotos wurden eifrig von WowihaY verbreitet. Und er hatte auch noch Zeit, die Originale seiner Fotos nebst Kamera an den SBU zu übergeben. Desweiteren für ukraine@war Beiträge und Grafiken anzufertigen, und... und... und...


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 20:10
Ist halt blöd, dass genau dieser VK-Account vor MH17 immer Rebellennachrichten gepostet hat, die diese nie dementiert haben und er sogar von russischen Medien immer wieder verwendet wurde, weil der immer einer der ersten war, der neue Nachrichten postete. Da spielt es doch überhaupt keine Rolle, ob der nun von Girkin persönlich oder von whoever betrieben wurde.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

03.05.2015 um 22:31
Supersugus schrieb : Da spielt es doch überhaupt keine Rolle, ob der nun von Girkin persönlich oder von whoever betrieben wurde.
Das spielt sehr wohl eine Rolle.

1) Dieses Posting wird von verschiedenen Seiten als Girkins Schuldeingeständnis gewertet. Was es definitiv nicht ist.

2) Auf diversen Videos und auch Skype-Unterhaltungen hat man feststellen können, dass die Menschen von dem Abschuss eines Militärflugzeuges ausgingen, aber selbst gar nicht wußten, was wirklich passiert war. Es waren alles SPEKULATIONEN und keine Schuldeingeständnisse.


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

06.05.2015 um 12:40
Russische Experten meinen es war eine ukrainische BUK.
Malaysia Airlines Boeing was shot down by a Buk surface-to-air missile from a location where Kiev's Buk systems were stationed, according to Russian military engineers.

The report claims that the area over which the plane was shot down was the spot where Ukraine's Buk missile systems were stationed.
According to the newspaper, this document is to be sent to Dutch specialists investigating the incident.

Read more: http://sputniknews.com/europe/20150506/1021764384.html#ixzz3ZLzdKe8h



melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

06.05.2015 um 13:08
dann ist nach dem Fund der Splitter wohl die Strategie bei den Russen geändert worden. Die SU-25 gibt's wohl offiziell nicht mehr. Aber wie kommt eine ukrainische Buk mitten in das von den Separatisten kontrollierte Gebiet?


1x zitiertmelden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

06.05.2015 um 13:15
@Kokokokoko
Zitat von KokokokokoKokokokoko schrieb:dann ist nach dem Fund der Splitter wohl die Strategie bei den Russen geändert worden. Die SU-25 gibt's wohl offiziell nicht mehr. Aber wie kommt eine ukrainische Buk mitten in das von den Separatisten kontrollierte Gebiet?
Es geht wohl um:

http://www.novayagazeta.ru/inquests/68332.html

Novaja Gazeta ist eine nicht kremlhörige Zeitung.

Da ich nur ein paar Worte russisch kenne kann ich den Artikel inhaltlich
nicht verstehen. Aber nach den Bildern geht es auf jeden Fall um mögliche
Abschussorte einer Buk.

Der Artikel könnte interessant sein!


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

06.05.2015 um 15:51
ja in Bezug auf die SU-25 Nebelkerze und den Informationen zum Sprengkopf ist er das auch. Aber die vermutete Abschussstelle ist schon mehr als abenteuerlich:

ngOriginal anzeigen (0,8 MB)


melden

bellingcat.com als Alibi für westliche Medien und Regierungen?

06.05.2015 um 21:27
http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1032435.html

Der Spiegel hat was dazu geschrieben


melden