Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

2.400 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankreich, 4u9525, Fulgzeug
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 19:08
Namah schrieb:und? was sollen mir die Daten jetzt sagen? Ich bin da nicht so fit.
Das es nicht der gleiche Punkt war, als er das Cockpit verließ.
Namah schrieb:ob sich während der Abwesenheit des P. noch jemand anders im Cockpit befand? Oder durch das Verlassen des P. jemand anders ins Cockpit gekommen ist?
Ja, wo soll er sich denn verstecken, im Fußraum?
Namah schrieb:War es wiklich Lubitz, der im Cockpit saß? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Lubitz gar nicht im Cockpit war?
0%


melden
Anzeige

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 19:20
Was sind das denn jetzt für Fragen?
Der Fall ist so gut dokumentiert und transparent, es finden sich trotzdem immer noch Leute, die einfach aus Prinzip jede Info anzweifeln.
Verstehe ich nicht.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 20:06
Rho-ny-theta schrieb: Der Auslöser kann ja z.b. gewesen sein, dass alle Routinearbeiten zu dem Zeitpunkt beendet waren. Der "Pinkelpunkt" liegt ja ziemlich genau auf halber Strecke.
aber deswegen geht man noch lange nicht pinkeln, wenn man nicht muss. --Kopfschüttel--
ISF schrieb: Das es nicht der gleiche Punkt war, als er das Cockpit verließ.
überprüfungsbedürftig
ISF schrieb: Ja, wo soll er sich denn verstecken, im Fußraum?
och, so ne Maschine ist groß. Und wie schon eben beschrieben könnte es durchaus möglich sein, dass man am Tag vorher bei den Wartungen etwas eingebaut hat, wo sich jemand verstecken kann. Die Maschinen werden wohl kaum Tag und Nacht zu 100% überwacht. Oder in Barcelona hat sich jemand im Radkasten versteckt. Der Flug bis zur Unglücksstelle dauerte ca 40 Minuten.

http://www.welt.de/vermischtes/article127148575/16-Jaehriger-ueberlebt-5-Stunden-Flug-im-Radkasten.html
es wurde auch kein Notsignal vom Flugzeug empfangen.
aber da man ja mittlerweile im Flugzeug Computer/Handy benutzen kann, stellt sich mir die Frage, ob, an wen und wann Daten in dieser Zeit übertragen wurden. Wurde das Notsignal vielleicht vorher still gelegt?
Der Stimmenrekorder im Cockpit zeichnete ab 10:35 Uhr mehrfach das Rufsignal der Sprechanlage, Stimmen sowie Schläge gegen die Cockpit-Tür auf. Um 10:37 Uhr forderte eine Stimme, dass die Tür geöffnet wird
ist doch wohl bekannt, das dieses Aufzeichengerät auch nach so einem Absturz augewertet werden kann. Wer gibt denn eine Garantie darauf, dass die Aufzeichnungen im Cockpit nicht manipuliert wurden? Denn um 10.30 h gab es den letzten Funkkontakt. 5 Min., genug Zeit war ja da, um ein anderes System zu starten.
Um 10:40 Uhr löste das Enhanced Ground Proximity Warning System die akustischen Warnungen „Terrain!“(Wiki)
sollte der Borcomputer normaleweise solche Hindernisse nicht von selber umfliegen....?
Ein Bordcomputer, das Flight Management System, leitete daraufhin einen Sinkflug ein.( Wiki)
....wenn doch alles vom Computer gesteuert wird?
Weitere Besuche bei einschlägigen Fachärzten hätten zu Krankschreibungen geführt, die auch den „Tattag“ umfassten und die „zerrissen“ seien.(Wiki)
wurde der C.P. vielleicht auch hier gemobbt? Bei einer eventuellen Verschwörungen muss man alles in betracht ziehen.
Da dies während eines von der Flugsicherung vorgegebenen Sinkflugs geschehen sei,...(Wiki)
wie kann die Flugsicherung in diesem Gebiet einen Sinkflug vorgeben? Sollte man solche Manöver nicht eher über dem Ozean machen? da wo keine Berge sind und in dieser Höhe nichts passieren kann?
Der deutsche Bundesaußenminister......(Wiki)
die darauf folgenden Sätze lassen mir das Blut in den Adern gefrieren. Was wollen die Politiker an der Unfallstelle? Ein paar Helfer mehr währen weitaus wichtiger gewesen.....
rgnf schrieb: es finden sich trotzdem immer noch Leute, die einfach aus Prinzip jede Info anzweifeln.
Verstehe ich nicht.
natürlich, nur dadurch ist es auch möglich einen Mord nach vielen Jahren aufzuklären. Erst der Zweifel bringt so manches ans Tageslicht, und da die Technik immer besser wird, wird es für die Täter immer schwerer nicht erwischt zu werden.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 20:18
@Namah

Hast Du Dir zwischenzeitlich den Bericht der BEA durchgelesen ?


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 20:24
@DearMRHazzard
noch nicht, bin dabei, kann auch nur eins nach dem anderen.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 20:25
Namah schrieb:überprüfungsbedürftig
Die Zahlen hast du ja nun.
Namah schrieb: dass man am Tag vorher bei den Wartungen etwas eingebaut hat
Oh, und was genau?
Namah schrieb: genug Zeit war ja da, um ein anderes System zu starten
Was für ein System?
Namah schrieb:wie kann die Flugsicherung in diesem Gebiet einen Sinkflug vorgeben? Sollte man solche Manöver nicht eher über dem Ozean machen? da wo keine Berge sind und in dieser Höhe nichts passieren kann?
Auf was nimmst du damit Bezug?


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 20:48
Namah schrieb:noch nicht, bin dabei, kann auch nur eins nach dem anderen.
Hälst Du es für sinnvoll alternative Erklärungsansätze zu erarbeiten noch bevor Du überhaupt die offiziellen Fakten kennst ?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 20:58
@Namah

Tja, Fragen über Fragen.

Warum flog die Maschine über Frankreich und dann auch noch über die Alpen? Sehr merkwürdig.
Ist der Pilot überhaupt an Bord gewesen? Oder war er verschworen?
Hatte er wirklich Harndrang oder gab es ein anderes Problem?
War es Atmung die zu hören war, oder doch eine Aufzeichnung?
Ist die Lampe an gewesen, oder nur ein wenig?

Fragen über die man sich mal mehr unter den Verschwörungstheoretikern Gedanken machen sollte.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 20:59
@Namah
Du glaubst nicht im Ernst, eine fremde Person hat sich eingeschlichen? An welcher Stelle nochmal hört man die zweiten Atemgeräusche und an welcher das Überwältigen des Co?


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:02
@DearMRHazzard
Das ist eine ziemlich dumme Frage. Fakten sind der natürliche Feind einer VT und werden daher grundsätzlich ausgeblendet...

@Namah scheint voll in das Schema zu passen was hier in einem Parallelthread ausklamüsert wurde :)


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:10
FrankD schrieb:Fakten sind der natürliche Feind einer VT und werden daher grundsätzlich ausgeblendet...
Das kommt darauf an. Eine VT kann sehr wohl Fakten beinhalten. Hier gibt es bislang keine und die kann es auch gar nicht geben weil der Fall glasklar nachvollziehbar ist.
FrankD schrieb:scheint voll in das Schema zu passen was hier in einem Parallelthread ausklamüsert wurde
In welchem Parallelthread ?


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:13
@DearMRHazzard
Zum Auftritt der Verschwörer.

Doch, Fakten gibts, @Namah kennt sie nicht und legt auch nicht viel Wert darauf...


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:16
@Namah
Existierst du überhaupt? :D
Namah schrieb:allerdings fällt mir dazu was ein, worüber ich den Kopf schütteln muss. Passagierflugzeuge, sollten nicht länger als 10 Jahre in betrieb sein dürfen. Recyceln, immer neuere, bessere und vor allem immer sicherere Flugzeuge bauen. ... ach ja, diese Politik und das liebe Geld....
Welche Politik und welches Geld?


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:24
Zur Seite BEA
Das alleinige Ziel (BEA) ihrer Untersuchungen ist die Verbesserung der Sicherheit in der Luftfahrt und dient nicht der Feststellung des Verschuldens, oder der Haftung
Ähm, die Sicherheit sollen die natürlich gerne überprüfen, aber was hat das mit dem Schuldigen und dem WARUM zu tun -- worum es doch geht.
die relevanten Informationen, die während einer Sicherheitsuntersuchung ge-sammelt werden, unverzüglich an die Justizbehörden weitergegeben werden müssen und die BEA entscheiden kann, ob sie die Untersuchung fortsetzt, wozu sie sich entschieden hat
was betrachtet die BEA als relevant?
Die BFU (Deutschland), da das Flugzeug in Deutschland registriert war und von einem deut-schen Luftfahrtunternehmen betrieben wurde. Dadurch wurde es möglich Unterstützung von technischen Beratern der Germanwings zu erhalten.

Die CIAIAC (Spanien). Dadurch wurde es möglich Informationen über den Aufenthalt des Flugzeuges in Barcelona und Daten der Spanischen Flugsicherung zu erhalten.
hat man Kameraaufzeichnungen vom Aufenthalt in Barcelona? Fehlt vielleicht auf irgend einem Bild auf einmal aus unerklärlichen Gründen eine Person? Könnte diese sich im Radkasten versteckt haben?


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:26
@klausbaerbel
Genau die Fragen sind mir dann nach dem Denkanstoß auch gekommen.
Kann ja gut sein, dass hier noch ein ganz anderes Verbrechen dahinter steckt.
Man weiß ja nie.

Ich bin etwas verwundert über die Fragen von @Namah
Sieht ein wenig nach Hintergrundwissen aus.
Ist er etwa in das Verbrechen verwickelt und versucht, die Fährte falsch zu legen?
Kann ja sein, ist doch schon komisch, dass diese Theorie bisher Totgeschwiegen wurde.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:31
rgnf schrieb:Sieht ein wenig nach Hintergrundwissen aus.
Ist er etwa in das Verbrechen verwickelt und versucht, die Fährte falsch zu legen?
Der Gedanke kam mir auch schon.
Der Verdacht erhärtet sich auch nach dem letzten Beitrag von @Namah.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:32
Namah schrieb:Fehlt vielleicht auf irgend einem Bild auf einmal aus unerklärlichen Gründen eine Person? Könnte diese sich im Radkasten versteckt haben?
Vielleicht hat sich diese Person ja auch in einer Torte versteckt oder wurde in einem Aktenkoffer ins Flugzeug getragen ? Hälst Du das für realistisch ?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:34
Namah schrieb:Fehlt vielleicht auf irgend einem Bild auf einmal aus unerklärlichen Gründen eine Person? Könnte diese sich im Radkasten versteckt haben?
Besonders wäre darauf zu achten, ob sie Kamikstiefel trägt. Eindeutiges Indiz für eine Reise im Radkasten.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:40
Namah schrieb:was betrachtet die BEA als relevant?
Den Stimmenrekorder. Das entscheidende Beweismittel in diesem Fall.


melden
Anzeige

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

13.05.2015 um 21:49
was - der Thread ist noch nicht tot ?
wie ist den das passiert - ist doch alles geklärt ?


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt