weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: System, Ttip, Fleischkonsum, Arsen, Flourid, Lebensmitte

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 09:27
PeTeKey schrieb:Mir geht es nicht um die Lebenserwartung, mir ist bewusst, dass Menschen immer länger leben. Mir geht es hauptsächlich darum, weshalb die Lebensmittelindustrie bewusst Giftstoffe in das Essen beimischt. (z.B. Aspertam)
Dein Problem ist, dass du gutgläubig alles hinnimmst, was irgendwer behauptet und zu deiner Meinung passt. Kritik an dir selbst und dem, was du glaubst, täte dir viel besser als Kritik an dem, was du kritisieren willst...

Das Aspartam ein Giftstoff sein soll, ist schlicht mal eine VT für sich... Diabetiker, die tagtäglich auf solche Süssstoffe setzen, wandern ja nicht zu Tausenden über Jordan an Gehirntumoren und dergleichen. Bereits dies sollte einem kritisch werden lassen.
Aspartam ist mittlerweile wirklich gut untersucht. Und ich gehe davon aus, dass du für die schädigende Wirkung die eine Studie zu Rate gezogen hast, bei welchem man in Tierversuchen klar eine schädliche Wirkung erzielen konnte. ( Nicht, dass Tierversuche wohl ein krasser Gegensatz zur Vegetarier-Mentalität wären, was ich an Menschen wie dir immer so drollig finde ;) )
Aber würdest du dir diese Studie tatsächlich mal näher anschauen, würdest du feststellen, dass sie erhebliche Schwächen hat..
1. Dass Aspartam eine schädliche Wirkung erzielen kann, muss es die Blut-Hirn-Schranke passieren. Dies ist bei einem Menschen aber nicht möglich, weil die Moleküle schlicht zu gross sind. Einzige Ausnahmen sind "wahrscheinlich" Babys. Weil diese eine noch wesentlich dünnere Schranke besitzen, könnte es wohl passieren. Deshalb ist Aspartam in Babynahrung verboten. Also alles ok soweit!
2. Bei Ratten wirkt Aspartam schädlich, weil bei diesen der Stoff ungehindert die Blut-Hirn-Schranke passieren kann. Tierversuche sind also hier wenig aussagekräftig.
3. Guck dir mal an von wem solche Studien gefördert werden! ;)
PeTeKey schrieb:Okay, wenn es ja bekannt ist, dass jene Stoffe in Lebensmittel enthalten sind, wieso macht der Verbraucherschutz nichts? Ich weiß, dass wir in der EU noch ziemlich sicher sind aber was ist in Amerika, dort wird die Bevölkerung für Testzwecke missbraucht und wenn TTIP zu uns kommt, haben wir das gleiche Problem mit Lebensmittel.
Du darfst den Amimarkt nicht direkt mit der EU vergleichen... Hier muss etwas zuerst zugelassen werden, dafür muss man seine Unbedenklichkeit attestieren. Ok. Im Amiland ist es umgekehrt. Es wird zuerst zugelassen, bis die eine schädliche Wirkung bescheinigt ist. Dieses umgekehrte Verhalten ist nicht per se schlecht, dort funktioniert es recht gut. Weil eben die Amis auch ein ganz anderes Sachenrecht haben. Wer ein Produkt mit schädlichem Potential auf den Markt loslässt, kann mit ach und krach verklagt werden. Weshalb Firmen per se ein Interesse daran haben, mit ihren Produkten keine schädliche Wirkung zu erzielen. Hier ist das dafür wieder anders: Wenn eine Firma sämtliche Vorgaben einhält, ist sie durch das Recht selbst bei einer potentiell schädlichen Wirkung ziemlich gut geschützt... Alles hat Vor- und Nachteile...
PeTeKey schrieb:Da hast du recht, leider wissen viele nicht, was übermäßiger Fleischkonsum für Auswirkungen hat. Aber Fett ist nicht gleich ungesund, es gibt Pflanzliche Fette z.B. Nüsse die garnicht mal so schlecht für den menschlichen Körper sind, jedenfalls besser wie tierisches Fett.
Jaja.. wegen Vegetarier brutzeln die Pommes beim Mac im Pflanzenfett, was beim frittieren zur Bildung von "freien Radikalen" führt. Jede Medaille hat halt zwei Seiten... Und du betrachtest nur eine...


melden
Anzeige

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 10:29
OK, Bevölkerung wird quasi "ausgetauscht". Jeder will sich selbstverwirklichen und Geld ist die Religion.
Dank Merkel kommen jetzt solche, die 2-10 Kinder machen, nicht wie im speziellen Schweizer oder vllt. auch Deutsche.
Das hat Bevölkerungsreduktion zur Folge.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 10:48
@prochy
Rassendenken ahoi? Gehts noch? Den Weg nie bedacht, auf dem du dich befindest?


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 10:54
Zumindest in den Industrienationen leben Menschen immer länger. Global gesehen, wächst die Bevölkerung. Darüber hinaus werden wir alle immer fetter.

Wo bitte belibt also die Reduktion auf ein Minimum?

Vermutlich findet sie nur in den Köpfen einiger VTler statt. Aber das muss man dann ja nicht in alle Welt hinaus posaunen, wenn die eigene Hirnsubstanz zurück geht.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 14:32
@prochy
prochy schrieb:Jeder will sich selbstverwirklichen und Geld ist die Religion.
Bitte nich von dir auf alle anderen schließen, das geht meist in die Unterhose.
prochy schrieb:Dank Merkel kommen jetzt solche, die 2-10 Kinder machen, nicht wie im speziellen Schweizer oder vllt. auch Deutsche.
Das hat Bevölkerungsreduktion zur Folge.
Äh wat? Weil jetzt viele Menschen nach Europa kommen, die dann sicher auch mal mehr als 1-2 Kinder haben, folgt daraus eine Reduktion der Bevölkerung? Das müsstest du mir mal erklären, wie zusätzliche Menschen mit überdurchschnittlich vielen Kindern zu ner Reduktion führen sollen.

mfg
kuno


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 14:41
@prochy
Ich würde beim Austausch mit Leuten wie dir starten,all die Leute mit ihren völkischen Wahnvorstellungen die Volk,Nation und Rasse emotional aufplustern,nämlich mit heissen Dampf,die würde ich bedenkenlos und ohne zu zögern eintauschen gegen syrische Flüchtlinge oder Klimaflüchtlinge denen der Lebensraum durch Überschwemmung,Dürre,Ausplünderung der Ressourcen,Verwüstung oder Landraub entzogen wurde.
Inuit oder Tschuktschen bei denen sich der grundlose Permafrostboden unter den Mukluks wahlweise zu Schlammseen verwandelt.
Deine Volkstodagenda ist die der NPD,Pro Deutschland,Dritter Weg,Reps und neuerdings auch AfD,die faseln auch von Volkstod und Bevölkerungsaustausch


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 15:03
....ich hoffe Du würdest die aber nur Tauschen solange sie keine,
Warhead schrieb:Leute mit ihren völkischen Wahnvorstellungen die Volk,Nation und Rasse emotional aufplustern,nämlich mit heissen Dampf,die würde ich bedenkenlos und ohne zu zögern e
Sind. Sonst würde das ja nichts bringen.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 16:57
@kuno7
kuno7 schrieb:Äh wat? Weil jetzt viele Menschen nach Europa kommen, die dann sicher auch mal mehr als 1-2 Kinder haben, folgt daraus eine Reduktion der Bevölkerung? Das müsstest du mir mal erklären, wie zusätzliche Menschen mit überdurchschnittlich vielen Kindern zu ner Reduktion führen sollen.
Die zugezogenen werden halt einfach nicht als Bevölkerung betrachtet.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 17:01
@kuno7

Ich übersetze das mal für dich was @prochy meint:

Die Deutsche Rasse wird ausgerottet und immer mehr Ausländer werden hier angesiedelt die gegen die ganzen Gifte immun sind!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 18:42
@Nerok
Superneger,Mutant Moslems,Hybridlaoten...ja das ist plausibel
Die sind alle toxdefended und acidaddicted.
Die essen kaltlächelnd ein Sandwich das mit Hamburger Hafenschlick belegt ist und wohnen klaglos in den Werkräumen eines stillgelegten Galvanikbetriebes der es offenbar mit den Sicherheitsrichtlinien nicht so eng sahen,dafür glitzern die Kellerräume von der Decke bis zum Boden.
,Ige noch lebende Einheimische wäre schon längst mit wendlandgestählten Baumschmusern,Kälberküssern,Feldbefreiern,Igelrettern und einer Kompanie ämterursupierender Industriekletterer angerückt


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 21:07
@Pan_narrans
@Nerok

Klar, hätt ich auch selbst drauf kommen können. ;)

@prochy

Für den Fall, dass du es so meintest wie von den Vorpostern beschrieben, führte dies dann aber immer noch nich zu ner Bevölkerungsreduktion, sondern lediglich nur zu nem schlechteren Verhältnis von Eingeborenen zu Zugezogenen.

mfg
kuno


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 21:45
kuno7

Jeder weiß doch das der Neger an sich nicht nur

1. Kein richtiger Mensch ist
2. Blonde Kinder frisst
3. Mittels Sprengstoffgürtel aus dem Leben scheidet

So macht das mit der Bevölkerungsreduktion wieder Sinn...zumindest wenn man rassist ist oder beim cockslapping wieder mal auf den Helm verzichtet hat.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 22:02
@mistaz
mistaz schrieb:1. Kein richtiger Mensch ist
2. Blonde Kinder frisst
3. Mittels Sprengstoffgürtel aus dem Leben scheidet
Ich dachte immer, das wär die derzeit gültige Definition für Moslems, aber ok, die können ja auch durchaus mal negrid sein. :D

mfg
kuno


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 22:45
Zur besseren Tarnung der Kahlschlagagenda heissen die jetzt Negroidefix


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 23:00
124146,1463086823,image.jpegLustig ich und mein Negerfreund vor 50 Jahren


Nette Geschichte meine Eltern auch beide aus Flüchtlingsfamilien lernen 1965 auf einem Straßenfest einen Werkstudenten aus dem Sudan kennen und Freunden sich an.....

Wie sagt mein Vater so schön, wenn er die Pegidaschweine sieht möchte er mit dem MG reinhalten.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 23:24
@Balthasar70

Hahaha...Ich mag deinen Vater.
kuno7 schrieb:Ich dachte immer, das wär die derzeit gültige Definition für Moslems, aber ok, die können ja auch durchaus mal negrid sein. :D
Na gut...Punkt 3 kann man weglassen oder variieren.

So kann man das ganze wenigstens auch auf Juden, Zigeuner und was weiß ich wen anwenden.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

12.05.2016 um 23:25
@mistaz
...ich auch, nicht dass er auch der großzügigste Mensch ist den ich kenne.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 01:33
@Balthasar70
Ja grüss ihn von mir und bestell ihm MG ist scheisse,ständig müssen die Läufe ausgetauscht werden.. ein paar Tomahawk oder Cruise Missile Marschflugkörper tuns auch


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 06:33
Ist mal gut jetzt, wird langsam unterirdisch hier...


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 06:52
@Lepus
@Warhead
.....das war halt eine sehr emotionale Reaktion aus seiner eigenen Erfahrung als Flüchtlingskind heraus... Kein Aufruf zum Mord.... Sondern Sarkasmus aus purer Verzweiflung


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
7 Day Theory145 Beiträge
Anzeigen ausblenden