weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: System, Ttip, Fleischkonsum, Arsen, Flourid, Lebensmitte

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 06:53
@Balthasar70
Ich weiß, drum habe ich es nicht gelöscht oder einen roten Beitrag gesetzt.
Aber irgendwann ist auch mal gut.


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 06:58
.... Vielleicht den einen noch?
Die Geschichte sollte eigentlich nur dokumentieren, dass da schon damals Menschen sich um Flüchtlinge gekümmert haben bzw. selber welche waren und jetzt im hohen Alter daran verzweifeln, dass es die braune Mischpoke wieder nach oben spült.


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 07:13
Balthasar70 schrieb:Wie sagt mein Vater so schön, wenn er die Pegidaschweine sieht möchte er mit dem MG reinhalten.
"Wie sagt mein Vater so schön..."

@Lepus
Ja, laß es stehen, damit alle sehen, mit welcher Gesinnung wir es hier zu tun haben!


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 07:34
@Lepus

Kann der thread nicht eh dichtgemacht werden?

Die "These" vom TE ist doch schon lange mehr als widerlegt und bevor hier wieder der epische Kampf zwischen Gut und Blöde ausbricht...


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 12:23
@Zilli
Fang jetzt bitte nicht an, den Usern hier was vorzuwerfen, was nicht da ist.
Sarkasmus ist das Schlüsselwort.

@mistaz
Könnte man, aber ich lasse ihn offen, als schlechtes Beispiel. ;)
Wird eh in der Versenkung verschwinden.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 15:32
Heisst "Bevölkerungsaustausch" jetz eigentlich, dass AFD/PEGIDA/NPD-Anhänger jetzt in die Herkunftsländer der Flüchtlinge geschickt werden, um die dortigen Lücken zu füllen?

Da freu ich mich schon auf einen TV-Bericht von der ersten PEGIDA-Demo in Kabul und von der ersten "Nigger raus!"-Demo in Somalia.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 15:56
„Die Welt hat heute 6,8 Milliarden Menschen. Das geht in Richtung von rund 9 Milliarden. Wenn wir jetzt eine wirkliche gute Arbeit bei neuen Impfungen, Gesundheitsvorsorge und dem Reproduktionsgesundheitswesen machen, könnten wir das vielleicht um 10 oder 15 Prozent absenken.“
Bill Gates bei Lanz


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 15:58
Doors schrieb:Heisst "Bevölkerungsaustausch" jetz eigentlich, dass AFD/PEGIDA/NPD-Anhänger jetzt in die Herkunftsländer der Flüchtlinge geschickt werden, um die dortigen Lücken zu füllen?
Ja. Das ist der Plan. Eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten:
1. Es gibt hier mehr Platz und weniger Widerstand gegen Flüchtlinge
2. Es gibt weniger blöde Leute hier
3. Die AFD/PEGIDA/NPD-Anhänger können sich für die Übernahme des Abendlandes mittels "Auge um Auge" direkt rächen.

Wie ich vom Freund eines Freundes gehört habe, werden in Libyen bereits Auffanglager für die fliehende AFDler eingerichtet.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 16:27
Fakt ist :-), das wir alle durch Ausländer ersetzt werden. Wahrscheinlich werden sie die Ursprungsbevölkerung Deutschlands bis auf einen Deutschen minimieren. Den geheimen Plänen nach, wird es Sarrazin sein, der dann alleine für Recht und Ordnung sorgen soll... :D


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 16:30
@TangMi
Das ist jetzt aber nicht im Sinne der Reptiloiden. Nech!? :troll:


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 16:38
tudirnix schrieb:Das ist jetzt aber nicht im Sinne der Reptiloiden.
Ich denke eher das Shapeshifter Sarrazin von vornherein alles so geplant hat ;-)


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

13.05.2016 um 17:45
Ruste93 schrieb:„Die Welt hat heute 6,8 Milliarden Menschen. Das geht in Richtung von rund 9 Milliarden. Wenn wir jetzt eine wirkliche gute Arbeit bei neuen Impfungen, Gesundheitsvorsorge und dem Reproduktionsgesundheitswesen machen, könnten wir das vielleicht um 10 oder 15 Prozent absenken.“
Bill Gates bei Lanz
Ich hoffe du verstehst auch was er damit meint...nämlich das keiner mehr Horden an Kindern zeugen muss um im Alter oder bei schlechter Gesundheit versorgt zu werden.


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 02:30
"Neger" sind unter der Kontrolle von fiesen Aliens, nur blonde blauäugige Arier sind immun - weiß jeder Leser der Dokumentation "Stahlfront" - und die hat angeblich ein Professor geschrieben. So.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 06:20
@FrankD
Und wahrscheinlich ist der nicht Bassist bei ner mittelklassigen Heavy Metal Band.
Doku nennst du das

stahlfront 2

stahlfront


melden

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 06:35
@Warhead
ich fasse mich kurz: du bist ein USA Fan. Die 500'000 exekutierten Kinder, oder nenne mir ein anderes Wort dafür, sind Dir, - wie Mrs Clinton auch -, scheissegal, bzw. sind es wert. Hast den korrekten Alias verwendet.
a


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 07:38
@prochy
Kurz gefasst ist auch..
Naja nicht vorbei...in den Abendhimmel von Belgrad,Uli Hoeness schönste Nachtkerze.
Ich bin kein Fan der USA,die Landschaft ist toll,die Menschen schrecklich.
Du solltest Noam Chomsky lesen


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 15:01
Zu seinen bedeutendsten medientheoretischen Arbeiten gehörte die Entwicklung der Theorie des Propagandamodells zusammen mit Edward S. Herman, das manipulative Einflüsse wirtschaftlicher Interessengruppen mit Hilfe der Massenmedien auf demokratische Gesellschaften erklärt.
Wikipedia: Noam_Chomsky

Was willst Du eigentlich sagen? @Warhead


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 15:13
....wobei er mir manchmal einfach zu ideologisch ist...
Im September 2010 trat Chomsky in Paris vor einem 1800 Personen starken Auditorium auf, um weiterhin für die Pressefreiheit und die Meinungsfreiheit von Robert Faurisson einzutreten.[26] Zu diesem Zeitpunkt unterzeichnete er auch eine Solidaritätserklärung mit einem weiteren, damals inhaftierten, Holocaustleugner, Vincent Reynouard, wobei er bekannte, dessen Schriften nicht zu kennen, grundsätzlich aber


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 15:21
Balthasar70 schrieb:....wobei er mir manchmal einfach zu ideologisch ist...
...noch einer der in Rätseln schreibt. Was willst Du damit sagen?


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir auf ein Minimum reduziert?

14.05.2016 um 15:39
@TangMi
Er stellt seine reine Erkenntnis über die Realpolitischem Tatsachen in denen sie funktionieren müssten. Was nicht heißen soll er wäre kein großer Denker und viele seiner Erkenntnisse wären nicht genial, der Austausch mit der Realität macht sie, für mich, allerdings Erst richtig spannend da kann ich dann besser bewerten ob sie nicht einfach pure Utopie sind.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden