Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Skandal, Hollywood, Pädophil
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

21.09.2016 um 21:19
@chupacabra57
Wieso sollte dann ganz Hollywood am Ende sein? Gab doch schon immer Skandale. Bill Cosby ist doch noch ganz aktuell. Dazu die ganzen Drogen Skandale usw.


melden
Anzeige

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

21.09.2016 um 21:21
@whitelight
Ja, genau.
Corey Feldman hatte damals nach dem Tod von Corey Haim ein sehr offenes Interview gegegeben (er hatte und hat nix mehr zu verlieren ) und erinnere mich noch, das Corey Haim selbst zu Lebzeiten auch darüber sprach.
Ich weiß noch, daß darin auch erwähnt wurde, dass er als sehr oder ausgesprochen talentiert gegolten hat, aber auch sehr sensibel, feinfühlig.
Ich versuche, wenn ich daheim bin, diese Artikel zu finden, da ich am Handy nicht ganz so gut stöbern kann.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

21.09.2016 um 21:23
@osttimor

Haim hat einige Äußerungen gemacht nicht den Namen genannt aber Hinweise gegeben darin sind laut den Berichten ersichtlich das die Person damit schnell identifiziert werden kann zudem hat er engsten Vertrauten den namen erwähnt .

@Juvenile

Ein Padöphilenskandal wäre für Hollywood mehr schädlich als ein Drogen oder Cosby Fall . Seine Opfer waren keine Kinder was in Amerika deutlich schlimmer angesehen wird .

Was er gemacht hat ist natürlich ebenfalls ein skandal hoffe er kommt in den knast


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

21.09.2016 um 21:24
@chupacabra57
Trotzdem wäre dann Hollywood nicht am Ende. :D


melden
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

21.09.2016 um 21:28
Ich verstehe sowieso nicht, warum sowas jahrzehntelang unter Verschluss gehalten wird. Betrifft ja dann scheinbar nicht nur einen Menschen.

Auch wenn Sheen nur 6 Jahre älter ist, wäre das keine Hürde für Missbrauch gewesen.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

21.09.2016 um 21:31
Hier mal ein paar Hollywood Promis die HIV positiv sind, Obacht manche in der Liste sind tot.

http://m.rp-online.de/panorama/leute/aids-und-hiv-diese-promis-sind-betroffen-bid-1.565998


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

21.09.2016 um 21:39
Was mich wundert: Corey Feldman, Freund von Corey Haim, der noch lebt und von demselben Mann missbraucht worden sein will, und der das angeblich auch von seinem Freund wusste, hält es trotzdem nicht für nötig, den Namen zu nennen? Obwohl er demnach weiß, dass es noch mehr Opfer neben ihm selbst gab oder gar noch gibt? Dafür kann es meiner Meinung nach nur folgende Erklärungen geben:
a) die Geschichte ist erfunden
b) die Geschichte wurde sich irgendwann (vielleicht zu zweit) unter Drogen selbst eingeredet und danach auch von den "Opfern" geglaubt, aber es kann kein Name genannt werden, weil es diese Tat gar nicht gegeben hat
c) der Täter ist bereits verstorben und kann niemanden mehr missbrauchen. Dann könnte Feldman doch den Namen nennen, ohne seine Rache fürchten zu müssen


Das Gleiche wie für Corey Feldman gilt natürlich auch für die Leute, denen Haim das vor mindestens 6 Jahren erzählt haben muss. Für die sogar noch mehr, weil Feldman (falls es stimmt) ja selbst betroffen war. Sollten sie also alle die Wahrheit sagen, der Täter noch leben und die Typen nur deswegen so lange schweigen, weil es mehr Eindruck (und Geld) bringt, wenn man die Bombe JETZT platzen lässt, wäre das ein fast noch schlimmerer Skandal.

Dass der Täter so viel Einfluss hat, dass niemand, auch kein Außenstehender (nicht im Filmgeschäft Tätiger) es wagen kann, ihn zu outen, kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen.


Möglicherweise ist der Täter also bereits verstorben (will ich für die Mitwisser hoffen!) und würde jetzt ein großes Jubiläum feiern, so dass jetzt der "richtige" Zeitpunkt ist, um die Sache in die Presse zu bringen?


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 02:36
Es ist im netz eben nicht mehr so wie es früher mit den zeitungsmedien war.

Da konnte man schneller herausfinden ob meldungen echt oder enten waren.

Da wußte man wie man eine meldung aus dem spiegel oder aus der bild zu unterscheiden hat.


Aber diese web-sites sind mind. genauso geduldig wie papier.

http://www.news.de/promis/855648611/corey-haim-von-hollywood-star-missbraucht-wer-ist-der-kinderschaender/1/
chupacabra57 schrieb:Größter Kinderschänderskandal in Hollywood kurz vor Enthüllung

Angeblich habe das Portal "radaronline.com" vier Jahre an der Story recherchiert. Noch hat das Portal den Namen des mutmaßlichen Kinderschänders nicht veröffentlicht. Jedoch gibt es Hinweise auf ihn.

So soll er Millionen Fans weltweit haben und somit zu einem der ganz Großen in Hollywood zählen. Zudem soll er selbst Kinder haben, doch ein bizarres Doppelleben führen. Außerdem soll er seine homosexuellen Neigungen verheimlichen.
Ist das jetzt wahr oder nicht ?




Da hat mal ein betroffener in einem deutschen anlagebetrugsskandal sinngemäß gesagt ..."..und da kniet der da regelrecht vor dir, schwört auf das augenlicht seiner kinder das er zahlt......und später zahlte er doch nicht...".

So ähnlich fühlt man sich bei manchen websites auch manchmal wenn es um authenzität geht.

Wie ich eben schon mal schrieb; wenn dann leute schon anfangen..."..aber guck mal...da steht es doch..." haben solche gerüchte-oder auch rufmordstreuer ihr ziel schon erreicht.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 11:19
Hallo,
ich habe mich gefragt, warum Angelina Jolie noch Ende letzten Jahres der Meinung war, dass ihr Ehemann ein toller Vater ist und nur ein paar Monate später die Scheidung einreicht?! Ihr Ehemann ist ein großartiger Schauspieler, Produzent und Regisseur!! Aber ist er auch schwul... ;)
Na dann Prost!
image.jpeg


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 11:28
@Superflyon



A. Jolie hatte aber die alkohol-und drogenprobleme angegeben.
Wovor sollen die Kinder geschützt werden?

Mit dem für Hollywood üblichen Grund der „unüberbrückbaren Differenzen“ beendete die „Sea Of Love"-Darstellerin das Phänomen „Brangelina“ mit einem Schlag und forderte zudem „alleiniges Sorgerecht“.

Damit ließ die 41-Jährige durchsickern, dass Brad kein guter Vater sei.

Auch von einem Alkoholproblem, Drogenkonsum und Wutausbrüchen war die Rede. „Angelina wird immer das tun, was im Interesse der Kinder ist, um sie zu schützen“, verkündete ihr langjähriger Rechtsanwalt Geyer Kosinsky.

Doch wovor sollten Shiloh (10), Vivienne (8), Knox (8), Maddox (15), Pax (12) und Zahara (11) geschützt werden?
Etwas anderes kann ich mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Die beiden waren jetzt mal für ein paar jahre das hollywood-paar.

Das was sie machten war "in".


Und ich halte mich da neutral.

http://www.bunte.de/stars/stars-die-liebe/liebes-aus-bei-stars/brad-pitt-angelina-jolie-er-hatte-ueberhaupt-nicht-mit-de...


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 12:34
Nein Brad Pitt glaube ich nicht.
Ein anderer Name der hier quasi nur verlinkt war klingt viel passender wenn auch unvorstellbar.

Brad Pitt, Tom Cruise, Charlie Sheen waren zu dem Zeitpunkt noch viel zu jung bzw. unbekannt.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 12:53
@chupacabra57

Ich hoffe das der Name in Deinem Link sich nicht bewahrheitet, der Mann ist (m)ein Filmgott... :(


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 13:53
Wie lautet der Name im Link? Ich würde da jetzt ehrlich gesagt niemanden ausschließen. Egal wie toll und reich sie alle sind , ihre wahren Gesichter kennen die wenigsten.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 14:06
2011 gab es schon solche Verdächtigungen und erst jetzt schlägt das Wellen?

Könnte es nicht ein Missverständnis oder Übersetzungsfehler sein, denn Cory H. wurde während der Dreharbeiten zu "Lucas" wohl mehrfach missbraucht?

http://www.huffingtonpost.com/2011/08/12/corey-feldman-pedophilia-is-hollywoods_n_925287.html?icid=maing-grid7%7Cmain5%7...


Former child-star Corey Feldman is making some shocking claims in a new interview with ABC's Nightline (http://abcnews.go.com/Entertainment/corey-feldman-pedophilia-problem-child-actors-contributed-demise/story?id=14256781).

The 40-year-old actor, who starred in hit films in the 1980s like "The Goonies" and "Stand By Me," told Nightline that the biggest threat to children in show business is something that just isn't talked about -- pedophilia.

"I can tell you that the number one problem in Hollywood was, and is, and always will be pedophilia. That's the biggest problem for children in this industry... it's all done under the radar. It's the big secret," he said.
Feldman said he was surrounded by pedophiles when he was 14-years-old and didn't realize until he was older just what these "vultures" were and what they wanted. Feldman says it was these people who abused both him and close friend and troubled teen actor Corey Haim, who died last year at the age of 38 (http://www.huffingtonpost.com/2010/03/11/corey-haim-autopsy-pulmon_n_495775.html).

"There is one person to blame in the death of Corey Haim, and that person happens to be a Hollywood mogul -- and that person needs to be exposed but unfortunately I can't be the one to do it," he said.
Both Feldman and Haim have talked about their abuse before, even confronting one another about it on their 2008 reality series "Two Coreys," revealing that they were both being molested by different people at the same time.

Feldman told Nightline, "There are so many people in this industry who have gotten away with it for so long that they feel they're above the law. And that's got to change, that's got to stop."

There still seems to be a rift between Feldman and Haim's family. When Haim died in 2010, Feldman was not invited to the funeral (http://www.huffingtonpost.com/2010/03/15/corey-feldman-not-invited_n_499317.html) and when Nightline reached out to Haim's mother for comment, she told them she wasn't going to respond to anything Feldman had to say, and wishes he would only talk about himself.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 15:12
"and that person happens to be a Hollywood mogul"

trifft es aber schon ziemlich genau..
Da fallen die Schauspieler fast raus bei der Beschreibung.
Es kann nur jemand mit Einfluss hinter den Kulissen sein.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 16:28
Ja, Tom Cruise fällt dann wirklich raus. Unter "Mogul" stelle ich mir auch eher sehr namenhafte, erfolgreiche Filmproduzenten und Regisseure vor.

Das Feldman dadurch wieder mehr Beachtung findet und dieses Mal hoffentlich ernst genommen wird, freut mich allerdings.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 16:44
Klingt für mich zunächst erstmal nach einem gescheiterten Jugend"Star", der nochmal ein wenig Lampenlicht-Bräune abbekommen will. Also dieser Feldman, meine ich.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 18:42
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Klingt für mich zunächst erstmal nach einem gescheiterten Jugend"Star", der nochmal ein wenig Lampenlicht-Bräune abbekommen will. Also dieser Feldman, meine ich.
Ich glaube es in dem Fall nicht, wenn ich ehrlich bin.
Verstehen tue ich Dich, weil es mir auch sehr oft so geht und ich skeptisch bin. Wissen tue ich es natürlich nicht, wir müssen einfach mal warten, was da noch kommen mag.

Aber ich habe bei Wikipedia zumindest schon mal einen Teil gefunden, wo ich früher bereits einmal von diesen Missbrauchsfällen gelesen hatte.
Und zwar hatten Haim + Feldman so eine Art Dokusoap, die 2006 begann und wo sie so etwas bereits erwähnten.
In dem Zusammenhang hatte ich das auch gelesen, weil ich mich erinnere, daß Haim damals noch gelebt hat, aber man nie so richtig mehr dazu gelesen hat.
Diese Serie hieß "The Coreys" , lief aber nicht lange, wenn ich mich richtig erinnere.

Ich glaube, dass Feldman besser damit klar kam, als Erwachsener weniger Rollen zu bekommen, als Haim.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 19:06
Ich bin sehr froh, dass sich noch Jemand für das Thema interessiert. Man stößt auf die verschiedensten Reaktionen. Ablehnende meist (warum eigentlich). Dabei würde ich über dieses Thema doch so gerne diskutieren.

In wie weit darf man hier spekulieren und Namen nennen? Ist es strafbar? Gefährlich?

Ich glaube Corey Feldman. Held meiner eigenen Jugend. Er hat keinen Grund, sich etwas aus den Fingern zu saugen.

Aber bedenkt bitte: er hat Kinder, die er sehr liebt. Er sprach von "kompliziert".

Wenn es sich hier um einen Hollywoodmogul handelt, ganz gleich ob Schauspieler oder Produzent, dann stehen hinter diesem Mogul viele böse Helferlein.

Da er den Namen nicht nennen darf, hofft er darauf, dass andere Betroffene sich melden. Menschen die ebenfalls davon wissen. Der Mann ist schon so lange mit der Behauptung dabei - und er kämpft! Er sucht nach Beweisen, Betroffenen. Schon sehr lange.

Für einen Corey Haim kommt das alles zu spät. Auch für einen River Phoenix. Aber einen Corey Feldman würde es befreien, endlich offen darüber reden zu dürfen.

Einen "Kevin allein zu Haus" wahrscheinlich auch.

Alle total kaputt. Aber die Wahrheit würde ALLEN gut tun.

Ich würde hier gerne Verdächtigungen nennen, aber brauche dafür natürlich euer Einverständnis. Habe einen Verdacht.


melden
Anzeige

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 19:38
Ja das Thema an sich hält sich schon lange , ohne grosse Ergebnisse. Allerdings gab es vor einer Weile ja mal kleine Erfolge. Bryan Singer X Men Produzent , ein Sesamstraßen Komponist und ich glaub noch irgendeiner wurden aus dem Verkehr gezogen. Die Liste der Opfer ist wahrscheinlich endlos und voller bekannter Namen. Ich verwette meinen .... das da so ziemlich alle teen Stars draufstehen. Schweigen werden die meisten aus Angst ihren Status zu verlieren.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden