Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Skandal, Hollywood, Pädophil

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 19:48
@Magdalena74
Ich bin gerade sehr froh, daß du River Phoenix anmerkst, da ich selbst diesen Teil in meinem Beitrag wieder herausgenommen habe, obwohl er eigentlich mit in diese Generation gehört und gemeinsame Filme gedreht hat.
River Phoenix starb damals vor dem "Viper Room", dem Club von Johnny Depp, der zwar etwas älter ist, aber seinen Durchstart auch in den frühen 80ern hatte.
Ich denke, dass es sehr wohl Menschen gibt, die etwas wissen, mitbekommen haben, aber es einfach sehr schwierig ist.
Diese Zeit hat damals sehr viele Stars etabliert und hervorgebracht, ich kann mir nicht vorstellen, dass keiner etwas weiß, sondern es totgeschwiegen wird.


melden
Anzeige

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 20:05
Natürlich... River Phoenix, einer der hübschesten und sensibelsten Stars der 80er. Letztendlich ist er an den Übergriffen auf ihn genauso zerbrochen, wie Haim und viele andere.
Warum hat sich eigentlich nie Jemand gefragt, warum Macauley Culkin so entsetzlich, abartig kaputt ist? Früher in süßer, fröhlicher Junge der heute nichts mehr weiter ist, als eine randalierende Hülle?

Die stark geblieben, nicht der Sucht verfallenen, schweigen. Sie schweigen, weil sie bekannt geworden sind durch diesen Phädo-Mogul. Sie schweigen, weil sie angst haben und ihm damit leider noch mehr Macht geben.

Wie alt war Deep damals? Gehört er zur Fraktion: Seelenzerstörter? Könnte das?

Welche Kinderstars KÖNNTEN noch in das Raster fallen?

Auffällig, dass River und die zwei Coreys viele Filme zusammen gedreht haben.

Sheen könnte selbst ein Opfer vom alten Mogul sein, der in den 80ern wohl um die 40 war?
Schaut euch Sheen an. Der ist genauso kaputt, wie die alle!

Ich würde gerne mal Fotos von den 80er Jahre Partys mit den dreien sehen. Ganz sicher: Das Monster wird auf einem Foto drauf sein.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 20:06
@ARWEN1976
Ich verstehe, was du meinst und wenn da was war, muss das auch lückenlos aufgeklärt werden, egal wer dahinter steckt.

Auf mich, und ich bin völlig unbefangen, da ich die 2 Männer nicht kenne, macht es nur erstmal den Eindruck, als hätte man - öffentlichkeitswirksam - seine Story exklusiv an eine Zeitschrift verscherbelt, die jetzt nach und nach mit Infos rauskommt .. oder aber auch nicht.

Außerdem finde ich es schwierig, jetzt all die gescheiterten Existenzen zu "sammeln" und ihnen ein ähnliches Schicksal anzudichten.

Dass diese jungen Männer so oft den Drogen zugeneigt waren oder auch depressiv wurden und Selbstmord begingen (mir fällt da auch auf Anhieb z. B. Jonathan Brandis ein - die unendliche Geschichte) ist wohl eher dem Umstand geschuldet, dass sie Kinderstars waren und die bleiben nunmal nicht allzu lange süß und goldig und schaffen es auch eher selten, sich dauerhaft im Filmgeschäft zu etablieren. Ob da angebliche Mißbrauchsfälle ursächlich für sind, wage ich (jetzt noch) zu bezweifeln.


Und wenn an der Sache was dran ist, finde ich es nicht richtig, so lange damit zu warten .. denn das erhöht auch nicht unbedingt die Chance, ernstgenommen zu werden, nach solch langer Zeit. Zumal die Beweislast in Amerika ja, sofern ich richtig informiert bin, sowieso beim Ankläger liegt.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 20:37
Ja genau Jonathan Brandis, auch da sagt man ähnliches. Es war hier ebenfalls von Missbrauch die Rede. Erinnert ihr euch?

Wie wäre es denn, wenn wir mal alle bekannten Fakten vom "Monster" sammeln würden. Wie in einer Art Steckbrief?

Sorry... Mich berührt das. Das waren meine Helden als Kind. Und da ist noch einer, der bei "stand by me" mitgespielt hat. Damals auch ein Kind. Jetzt Familienvater und noch lange Zeit in den 90ern in Serien bekannt.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 20:55
Magdalena74 schrieb:Es war hier ebenfalls von Missbrauch die Rede. Erinnert ihr euch?
Nein.

Er verfiel ihn Depressionen, nachdem seine Karriere so gut wie beendet war. Auch wieder ein Kinderstar, der scheiterte. So ging es vielen.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 21:33
Und ich wundere mich erneut, wie man Jahrzehnte lang, auch als Erwachsener, den Namen verschweigen kann, wenn man ganz genau weiß, dass man nicht das einzige Opfer war, und annehmen muss, dass es (so der Täter noch lebt) immer wieder neue Opfer gibt. Wenn Feldman die Wahrheit sagt, den Namen aber nicht nennen will, macht er sich mitschuldig. Das gleiche gilt selbstverständlich auch für alle anderen Mitwisser, auch die, denen gegenüber der verstorbene Corey Haim den Namen genannt haben soll.
Ist die Vertuschung einer Straftat in den USA nicht strafbar?
Feldman sollte doch wenigstens sagen, ob der Verdächtige noch lebt, um diesem Verdacht zu entgehen.


Wenn man die Sache ernst nimmt und den Kreis der Verdächtigen wirklich eingrenzen will, könnte man ja mal alle Hollywood-Männer aufzählen, die in den 80er Jahren berühmt und mächtig waren. Der Täter soll ja extrem viele Fans haben.
Also kämen in Frage: Steven Spielberg, George Lucas, Frank Sinatra, Mel Gibson, Woody Allen, Robert Redford, Tom Hanks, Jerry Lewis usw.
Die müssten alle in der besagten Zeit schon berühmt gewesen sein, sind es heute noch, und außer Frank Sinatra leben die, glaube ich, alle noch.

Oder vielleicht doch jemand, den in der Film-Branche zwar alle kennen und der dort Einfluss hat, den aber sonst niemand kennt, z.B. irgendein Maskenbildner oder der Koch in der Kantine?


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

22.09.2016 um 23:27
Okay... Man möge mir die Aufzählung aber verzeihen. Ich bin da nicht pervers oder moralisch kühl, will auch niemanden in Verruf bringen. Es sind nur Aufzählungen, laute Gedanken. Aber mich interessiert, wer hier ins Raster fallen könnte.

Männer mit Macht in Hollywood, Familienväter und heute schon "alt". In den 80ern ständig auf den selben Filmfesten. Hat immer noch Einfluss, zieht die Fäden. Millionen lieben ihn. Immer noch.

Clint Eastwood
John Travolta
Silvester Stallone
Arnold Schwarzenegger
Steven Spielberg
George Lucas
Mel Gibson
Woody Allen
Robert Redford
Tom Hanks
Jerry Lewis (ist der noch beliebt und hat Macht?)

Corey hat angst. Um seine Familie. Also lebt der Typ noch. Sinatra fällt also aus und war er denn immer auf den Filmfesten? In den 80ern?

Es ist wie mit dem Fall der Bauernfamilie im tiefsten Bayern, Hinterkaifeck. Einfach mal ein paar Fakten sammeln. Lösen kann man den Fall vielleicht nicht, aber drüber nachdenken. Und vielleicht fällt uns ja noch mehr ein.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 06:12
@ Magdalena

Natalie Wood wurde im Alter von 17 Jahren ( 1954/55 ) brutal vergewaltigt. Ein einflussreicher Produzent hatte sie zu sich bestellt , ihre eigene Mutter fuhr sie zu ihm. Also Liste würde sich ändern.

Hollywood ist eine Schlangengrube. Da weiss jeder Bescheid und keiner sagt etwas weil im Prinzip jeder mit drin steckt.

Eltern , Agenten , Produzenten und die Opfer krepieren oder werden erfolgreich u d selbst zum Täter.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 09:19
Hallo zusammen,

bin neu dabei:).

Er soll doch sein schwulsein leugnen.....

Da kommt doch nur noch John Travolta in Frage. Oder gibt es da noch einen von dem das behauptet wird?


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 09:25
@MsButler
Ich denke das es etliche Menschen gibt die ihre Homosexualität verstecken und viele auch so gut das es nicht unbedingt vermutet wird. Somit würde ich da nicht so viel auf "Gerüchte" geben.

Oh das klang vielleicht unfreundlichen als es sein sollte. Das war absolut kein Angriff gegen dich.Falls das so rüber kommt, Pardon.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 09:29
Man kan sich aber auch echt in paranoiden Gedankenspiralen verlieren ..


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 09:32
So war das gar nicht gemeint.
Mir ging es nur darum das niemand aufgrund von Gerüchten wegen einem so grausamen Vergehen verdächtigt wird.
Im Endeffekt gibt es keinerlei Beweise, nur Verdächtigungen.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 09:34
@ Kältezeit

oh ja das kann man.

Es sind aber auch wirklich überall Verstrickungen zu erkennen , was allerdings auch nichts zu bedeuten haben könnte.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 10:00
Man, bei Hinterkaifeck hat das doch auch geklappt. Da wurde sogar eine eigene Webseite und Forum für das Thema erstellt.

Hier ist man dem Verlauf akribisch und ernsthaft nachgegangen. Es gibt genug Fakten, die eine ähnliche Vorgehensweise möglich machen. Zumal eines der Opfer noch lebt und weitere Opfer im Dunkeln hocken. Das ist alles andere als paranoid, sondern Tatsache.

Man kann nur einzelne am Kragen packen. Ja ich glaube auch, dass es das immer wieder geben wird.

Aber hier gibt es EINEN Mann, der sich seit Jahrzehnten an Jungschauspielern vergeht. Der Kopf eines Kinderringes, wie es heißt.

Wahrscheinlich schon beängstigend genug.

Und genau DAS ist hier das Problem. Die wenigsten trauen sich wirklich, Verdächtigungen auszusprechen.

Man hat Berührungsängste, eben genau diese Verstrickungen zu entwirren.

Ich verstehe das durchaus. Aber halte den offenen Weg, für den besseren.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 11:18
Ich wollte eigentlich nur sagen, dass im Prinzip jeder Mann aus Hollywood in Frage kommen könnte, der in den 80er Jahren bekannt und damals schon erwachsen war. Sowohl noch lebende als auch verstorbene. Die Liste, die ich angefangen habe, ließe sich sicher endlos erweitern.
Auszuschließen sind wohl nur Personen wie Disney und Hitchcock, die Anfang der 80er Jahre schon tot waren, oder andere, die zu jung sind.
Beschuldigen wollte ich keinen.

Und da fast alle Prominente Kinder haben und über die meisten alle möglichen Gerüchte im Umlauf sind, gibt es meiner Meinung nach auch keine Ausschlusskriterien.
Es könnte auch jemand sein, der in Amerika bekannt ist und den bei uns niemand kennt, zum Beispiel irgendein Fernsehmoderator.

Und ob Hollywood wirklich ein solcher Moloch ist, möchte ich bezweifeln. Vermutlich sind die meisten Leute da genauso normal wie in jeder anderen Branche; man hört nur mehr von ihnen und dann möglichst Skandalöses. Sonst wäre es ja auch langweilig.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Kreis der Verdächtigen extra möglichst groß gehalten wird (weil es vielleicht gar keinen Täter gibt), damit jeder glaubt, er hätte eine Ahnung, wer es sein könnte, gleichzeitig aber auch fast jeder, der in den 80er Jahren in Hollywood bekannt war, in Frage kommt, so dass nicht wirklich jemand (fälschlich) beschuldigt wurde.
Denn wie gesagt: Wer wirklich Kenntnis von solchen Verbrechen hat, ob als (nun erwachsenes) Opfer, als Angehöriger oder gar Paparazzi, der trägt eine Mitschuld an weiteren Verbrechen, wenn er, um seine Karriere wegen (oder aus angeblicher Angst vor den weitreichenden Mafia-Verbindungen des Täters) die Namen verschweigt.
Das ist aber nur meine persönliche Meinung.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 12:08
Die Diskussion erhält jetzt nochmal eine Comeback-Chance, da ihr nun gut die Kurve gekriegt habt, weiter so. Allerdings vorerst unter VT, bis ordentliche Hinweise oder gar Fakten vorliegen.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 12:46
Aber rein theoretisch fallen ja schonmal die raus, die in den achzigern selbst noch sehr jung waren.

Desweiteren gibt es wirklich so viele Stars die seit den achzigern durchgehend berühmt sind, so richtig berühmt.

Außerdem denke ich das zumindest die Partnerinnen des Täters einiges an ihm suspekt gewesen sein wird.Nicht unbedingt greifbar aber zumindest unterbewusst.

Somit wäre jemand denkbar der viele wechselnde Partnerschaften hatte bzw. hat und eventuell schon einen( oder mehrere) Sorgereichtsstreit(igkeiten) hinter sich hat.

Falls er wirklich Vater ist,ist das ganze vielleicht nicht komplett an den eigenen Kindern vorbei gegangen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 13:37
Ich weiß nicht warum, aber ich musste als aller erstes an Jack Nicholson denken.

Travolta ist meiner Meinung nach zu jung, der war in den 80ern ja auch erst Ende 20, Anfang 30.
Und er war in den 80ern ja mehr oder weniger abgeschrieben, die Filme floppten, Berg auf ging es dann erst 89 mit Kuck mal wer da spricht.
Auf Hanks ist mir da irgendwie zu jung.


Die Geschichte an sich ist nichts neues. Dass Feldman und Heim missbraucht wurden, diese Aussage gibt es schon seit Ewigkeiten.
War da nicht auch der Junge aus Terminator 2 involviert? Name vergessen.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 14:44
Deepthroat23 schrieb:War da nicht auch der Junge aus Terminator 2 involviert? Name vergessen.
edward furlong!

ich hab folgendes dazu gefunden:
He was also the victim of child sexual abuse at the age of 14 when, as Wikipedia so quaintly puts it, he “began a sexual relationship with his 29-year-old former tutor, Jacqueline Domac, who became his manager for several years.”
http://elegantgatheringofwhitesnows.com/?p=422

er war in einer beziehung mit einer älteren frau. also gehört er nicht hier her. außer du hast noch andere quellen.


melden
Anzeige

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

23.09.2016 um 17:37
Ein kleines Problem ist, dass ganz offensichtlich mehrere Quellen bei Zeitungen gelöscht wurden.

Alson Ingrim, die Nelly aus unsere kleine Farm, hat bezüglich des Missbrauches und Corey Haim verschiedene Aussagen gemacht. Die kannten sich von verschiedenen Partys.

Leider funktionieren sämtliche Links nicht. Was für mich beweist, dass die Zeitungen es zurück nehmen mussten. MÖGLICHERWEISE wegen einer laufenden Ermittlung? Denn die Artikel sind noch nicht so lange her. Hat Jemand einen Trick, wie man trotzdem da ran kommen könnte? Ich würde das sehr gerne lesen.

Hier ist der Suchmaschinenlink.

https://www.bing.com/search?q=Alison+Arngrim+Missbrauch&FORM=R5FD

Der Fall wurde ja neu aufgenommen, weil sich jetzt verschiedene Leute zusammen tun wollen.

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/hollywood/skandal-wer-hat-corey-haim-missbraucht-47907858.bild.html

Da erzählt Corey...



Auch noch etwas zum Thema:

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2014/04/25/herumgereicht-wie-ein-stuck-fleisch/comment-page-1/


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden