Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BER - Unterirdische Bunkeranlage oder Hauptstadtflughafen?

BER - Unterirdische Bunkeranlage oder Hauptstadtflughafen?

13.03.2019 um 16:24
Erntemond schrieb:Das ist nur eine Erklärung, wenn die anderen FHs die in Deutschland gebaut wurden (unter demokratischer Regierung) auch so lange gedauert hätten und so komplikationsreich gewesen wären. Ist dem so?
Stimmt wei jedes Bauprojekt zu jeder Zeit dauert gleich, ebenso ist der Gesetzliche Rahmen gleichgeblieben.


melden
Anzeige

BER - Unterirdische Bunkeranlage oder Hauptstadtflughafen?

13.03.2019 um 16:29
Ich frage nochmal. WAs weiß du über den Aufbau von BUnkern und wie baut man sowas denn komplett unter einen Flughafen drunter?

Wieviel Leute sind an so einen Bunkerbau beteiligt. Wie wurden früher Bunker gebaut (Ich bezweifel das man so ein großes Teil neu baut kurz nachdem man den Rest eingemottet hat) Wo haben andere Regierungen so ihre Bunker gebaut? Meist auch dort wo die Natur bessere Voraussetzungen betreibt.

Oder anders was deutet Konkret darauf hin das in Berlin erst ein Flughafen hochgezogen wird, und jetzt heimlich (Wie auch immer das gehen soll( darunte rein Bunker gebaut wird? Müsste man das ganze nicht Ganzheitlich etwas anders aufziehen.


melden

BER - Unterirdische Bunkeranlage oder Hauptstadtflughafen?

13.03.2019 um 18:14
Es gibt doch einen / mehrere Generalunternehmen, wieso soll immer die Politik schuld sein, wenn was nicht fertig wird?

Auch ist es logisch, dass die Kosten in der Regel aus dem Ruder laufen, weil die Firmen bei Ausschreibungen regelrecht gezwungen sind von Optimalbedingungen auszugehen um möglichst billig bieten zu können.

Klar hängt die Politik mit drin, weil viele Änderungswünsche und unrealistische Sonderwünsche geäußert wurden.... Vllt. hätte da auch jemand (mit Sachverstand) klar nein sagen können.

Ansonsten interessanter Fred ...


melden

BER - Unterirdische Bunkeranlage oder Hauptstadtflughafen?

13.03.2019 um 18:43
HorstHamster schrieb:Es gibt doch einen / mehrere Generalunternehmen, wieso soll immer die Politik schuld sein, wenn was nicht fertig wird?
War das so in Berlin? Einen Generalunternehmer? Oder hatten wir da ein Problem was wohl auch am Ausschreibungsverfahren zu suchen ist

Die Geschicht ist da etwas umfangreicher, und ja es wird auch mehr Fehler geben als nur von einer Seite. Aber es hat sich in nie gekannten Ausmaß dort zusammengeballt.
HorstHamster schrieb:Ansonsten interessanter Fred ...
Für den VT Bereich zumindest im physikalisch Möglichem. Ist auch nicht immer gegeben.


melden

BER - Unterirdische Bunkeranlage oder Hauptstadtflughafen?

13.03.2019 um 21:12
Ich habe es heute nur mal schnell nachgesehen, die Seite aber nicht verlinkt, weil ich mir noch nicht ganz klar war, ob die Beraterfirma, von der die Darstellung stammte, damit einen Absicht verbindet und tendenziös ist.
Es scheint aber das typische Weiterschieben von Verantwortung zu sein. Fachlich ahnungslos der politische Oberfisch mit Kopfgestank, hier zunächst mal Wowereit & Co.
Dann ändern sich in der Bauphase die Gebenheiten: Neue Flieger brauchen andere Landebahnen und größere Terminals etc. Das zieht einen Rattenschwanz nach sich. Die ursprüngliche Ausschreibung greift in vielen Gewerken gar nicht mehr. Ein Fachplaner, der übernimmt, ist ohnehin "schlauer" als der, das "das da verbrochen hat." Man kennt es vielleicht von eigenen Handwerker-Aufträgen: "Wer hat das denn angerichtet. Das muss am besten ganz neu! Aber diese Teile gibt gar nicht mehr. Das reißen wir gleich mal raus." Eine gängige Praxis ist es auch, dass Subunternehmer ihre Aufträge meistbietend versteigern. Das ist im Rahmen so eines Skandal-Projektes evtl. auch denkbar. Da lässt sich gar keine Verantwortlichkeit in Details mehr zurückverfolgen. Wer das Kabel auf wessen Geheiß da verlegt hat, wo es nicht hingehört ... keine Ahnung, die Polen sind weg. Da sind jetzt so Slowaken dran. Und Baumaterialien, die bestellt wurden, können gar nicht verbaut werden.
Etc. Etc. das kann man immer weiter so schreiben. Irgendwann ist die Eskalation nicht mehr aufzuhalten.
Finanzierung wurde wohl nie ganz offengelegt. Projektsteuerung und Bauleitung unter einem Dach?
All so Sachen.


melden

BER - Unterirdische Bunkeranlage oder Hauptstadtflughafen?

13.03.2019 um 21:21
Ich verlinke doch jetzt mal die genannte SeiteDie Fakten werden so wohl stimmen.
Jetzt möge aber bitte noch mal einer der VTler vortreten und darlegen, wie man so etwas a) als falsche Fassade aufbauen und aufrechterhalten kann seitens der Bunkerbauer (die ihr Gesicht verlieren) und/oder b) in so einem schiefliegenden Projekt auch noch den Bunker drunter bekommt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

659 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt