Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

174 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Justiz, Milliardär, Sexpartys, Epstein
Nikto
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 14:17
Angeblich hat er letzte Nacht Selbstmord begangen. Wie wird das nun mit den Ermittlungen weiter gehen?

Das US-Justizministerium und die US-Bundespolizei FBI untersuchen den mutmasslichen Suizid des Multimillionärs Jeffrey Epstein. Der Wall-Street-Manager stand im Verdacht, einen Sex-Sklavinnen-Ring mit minderjährigen Mädchen unterhalten zu haben. Zu seinen Kunden gehörten angeblich mächtige Männer, die sich zu Sexpartys auf Epsteins Insel in der Karibik trafen.

https://www.google.com/amp/s/amp.20min.ch/12393026


melden
Anzeige

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 14:20
Wollte er anderen einen gefallen tun ?

Oder wurde er ausgeschaltet ?

Aber vllt. auch, war ihm das kommende zu erniedrigend als das er dies durchstehen wollte ?

Hatte er angst von allen gefallen lassen zu werden ?


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 14:33
Alle die etwas mit Epstein zu tun hatten können jetzt aufatmen.

Die ganze Anklage kann jetzt fallen gelassen werden.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 14:40
Angeblich und wahrscheinlich sind auch die einzigen Worte, die solch einen Thread am Leben erhalten. Da es nun zu keinem Prozess gegen Epstein kommen wird, sollte man sich mit weiteren Anschuldigungen auch sehr zurückhalten.

Wir hatten ja schon einmal einen Thread, in dem alleine der Blick, einen Mann als Kinderschänder entlarven konnte. Im schlimmsten Fall werden sich zu unrecht Beschuldigte juristisch wehren, was dann für die Verfasser ein teurer Spaß werden kann.

Hirngespinste verbreiten ist also ein gefährliches Hobby.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 14:56
Es wird wohl ein simpler Suizid gewesen sein. Pädophile stehen in der Knasthierachie ganz unten und seine Milliarden konnten ihm da auch nicht helfen.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 19:15
Dass er es nach einem Suizidversuch noch mal versucht, war abzusehen ...

Seltsam an der Sache ist nur, wieso man ihm noch Material in der Zelle lässt, mit dem er es durchführen kann. Wollte ein Wärter es so?

Leider kommen die Idioten auch wieder aus ihren Löchern.
Trump-Beraterin Lynne Patton twitterte sogar «Hillary’d!!» - in Anspielung darauf, dass Hillary Clinton für den Tod des Financier verantwortlich sein könnte.
https://www.20min.ch/ausland/news/story/Was-passiert-nun-mit-den-Ermittlungen-zu-Epstein--12393026


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 19:26
@Issomad
Naja man kann ihn ja nicht nackt in die Zelle werfen und ein paar Hosen reichen zum erhängen.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 22:56
Mila_ schrieb:Es wird wohl ein simpler Suizid gewesen sein. Pädophile stehen in der Knasthierachie ganz unten und seine Milliarden konnten ihm da auch nicht helfen.
Ein "simpler" Suizid in einem der besten Hochsicherheitsgefängnisse der Welt ist erst recht erklärungsbedürftig. Wäre es ein simpler Fall, dann könnte man sagen, alles relativ simpel. Ist es aber hier nicht.
Pajerro schrieb:Angeblich und wahrscheinlich sind auch die einzigen Worte, die solch einen Thread am Leben erhalten. Da es nun zu keinem Prozess gegen Epstein kommen wird, sollte man sich mit weiteren Anschuldigungen auch sehr zurückhalten
Es gibt doch die online veröffentlichten Gerichtsakten, in denen massenhaft bekannte Namen stehen.


In diesem neuen Bericht von channel 4 gibt es auch Bilder zu sehen, die ich gerne in jeder Tageszeitung sehen würde.

Youtube: Jeffrey Epstein: FBI launches investigation into death amid growing conspiracy theories


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 23:31
Issomad schrieb:Dass er es nach einem Suizidversuch noch mal versucht, war abzusehen ...
Dass es es einen Selbstmordversuch gegeben hat, ist reine Spekulation

Epstein sagte laut CNN aus, er wäre von Mitgefangenen geschlagen worden.
Von der Gefängnisleitung gabs kein eindeutiges Statement bezüglich dieser Verletzungen.
It wasn’t clear whether bruising on the 66-year-old’s neck was self-inflicted or from an assault.
Officials were investigating other scenarios, including a possible attack by another inmate or simply an effort by Epstein to win a transfer to another facility, according to multiple media reports.
CNN, citing a source it did not name, said Epstein told authorities he was beaten up and called a child predator.
https://eu.usatoday.com/story/news/nation/2019/07/25/epstein-mysteriously-injured-jail-taken-hospital/1824453001/


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 23:52
@JamieStarr
Er wurde ja wohl nicht 24/7 überwacht, soviel zu Hochsicherheit. Ich sehe einfach kein Verschwörungskram. Er hat mächtig scheiße gebaut und ihm war wohl klar das es keinen Ausweg mehr gibt. Im Knast hätte er absolut kein schickes Leben mehr gehabt und er war 66 Jahre alt. Der hätte keinen Tag mehr in Freiheit verbracht.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

11.08.2019 um 23:56
ramin schrieb:Alle die etwas mit Epstein zu tun hatten können jetzt aufatmen.
Sehe ich auch so. Und das mit der "passend" ausgefallenen Überwachungskamera kann doch wohl nur wiedet ein makabrer Scherz sein?

Das bei skeptischen Überlegungen zum Fall di-rekt wieder überall zur "Aluhut!11"-Keule gegriffen wird, gibt auch zu denken. Die Mainstream-Medien scheinen sich mal wieder komischerweise sehr sicher bei etwas zu sein, von dem doch eigentlich niemand eine Ahnung haben sollte, was denn nun tatsächlich passiert ist.

IMG 20190811 004650 281


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 08:45
JamieStarr schrieb:Es gibt doch die online veröffentlichten Gerichtsakten, in denen massenhaft bekannte Namen stehen
Ja und? Sind die bekannten Namen alle angeklagt? Ich war auch schon einmal in einer Gerichtsakte, weil ich als Zeuge ausgesagt hatte. Macht mich das verdächtig?

Selbst wenn es einen Verdacht gegen einer der bekannten Namen geben sollte, muss der erst einmal begründet sein. Später müsste man auch noch Beweise bringen, die den Verdacht erhärten könnten.

Das sich ein Gefangener das Leben nimmt, dem 45 Jahre Haft drohen, lässt sich durchaus nachvollziehen. Also abwarten bis die Untersuchung dazu abgeschlossen ist.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 08:50
Pajerro schrieb:Selbst wenn es einen Verdacht gegen einer der bekannten Namen geben sollte, muss der erst einmal begründet sein. Später müsste man auch noch Beweise bringen, die den Verdacht erhärten könnten
Womit sich für Leute eines Kalibers wie Prinz Andrew, Trump oder Clinton, namhafte Polizeipräsidenten oder Richter ein Ableben desjenigen, der sie hätte belasten können, doch mehr als lohnen würde.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 09:05
JamieStarr schrieb:In diesem neuen Bericht von channel 4 gibt es auch Bilder zu sehen, die ich gerne in jeder Tageszeitung sehen würde.
Meine Lieblings-Sequenz ist Minute 1:03 bis 1:22, wo man Trump und Epstein gemeinsam in vergnügter Stimmung sieht.

Für Epstein war es die einzige Lösung, sich selbst zu töten. Er wäre, so wie es den Anschein hat, nie wieder in Freiheit gekommen. Jeder Mensch hat ein Recht darauf, sein Leben zu beenden. Ob ihm dabei jemand geholfen hat oder er es selbst geschafft hat, dass es Mord war, halte ich für ausgeschlossen. Denken wir nur mal an Göring und die RAF, Selbstmorde lassen sich nicht zuverrlässig verhindern.

Ob mit Epstein oder ohne ihn, die Opfer fordern ihr Recht. Damit wird es eine juristische Aufklärung geben. Wie ausführlich sie sein wird, bleibt abzuwarten.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 09:18
ramin schrieb:Alle die etwas mit Epstein zu tun hatten können jetzt aufatmen.Die ganze Anklage kann jetzt fallen gelassen werden.
Das glaube ich nicht. Wie man liest gibt es unzählige erdrückende Beweise, Fotos usw. und da ist sicher auch Material dabei was andere Beteiligte schwer belastet.

Der Bürgermeister von New York schrieb:
New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio versprach unterdessen den Missbrauchsopfern Gerechtigkeit. "Jeffrey Epstein mag seinem Tag vor Gericht entkommen sein, aber wenn die wohlhabenden Raubtiere, die an seinem Sexring beteiligt waren, glauben, dass sie gerade davongekommen sind, liegen sie falsch", schrieb er auf Twitter.
https://www.waz.de/panorama/ap-us-unternehmer-epstein-hat-sich-in-haftzelle-umgebracht-id226737937.html

Da kommt in nächster Zeit sicher noch einiges an Tageslicht.


Donald Trump und Terrence Williams verbreiten auch schon Verschwörungstheorien. :D
Trump verbreitet Verschwörungstheorie

Trump bezeichnete Epstein 2002 im "New York Magazine" als "großartigen Typen", von dem es heiße, "dass er schöne Frauen genauso mag wie ich, und viele von ihnen sind jünger". Nach dem Tod Epsteins leitete Trump nun eine Twitter-Nachricht weiter, in der ohne Begründung die Verschwörungstheorie aufgestellt wird, Clinton sei in den Tod Epsteins verwickelt.


Der US-Komiker Terrence Williams hatte in dem Tweet geschrieben: "Jeffrey Epstein hatte Informationen über Bill Clinton – und nun ist er tot“
https://www.focus.de/politik/ausland/multimillionaer-beging-nach-missbrauchsvorwuerfen-suizid-donald-trump-verbreitet-ve...


Vielleicht erlebt die Deutsche Bank in dem Fall auch noch ein blaues Wunder.
Der wegen Missbrauchs von Teenagern angeklagte US-Milliardär Jeffrey Epstein konnte sich trotz üblem Ruf und verdächtiger Transaktionen offenbar jahrelang auf seinen Geldverwalter verlassen: die Deutsche Bank.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Epstein-ist-Albtraum-fuer-die-Deutsche-Bank-article21165732.html


Das ist doch alles eine Nummer zu groß, als daß es unter den Teppich gekehrt wird oder gekehrt werden könnte. Da bin ich mehr als gespannt, was die Zukunft uns in diesem Fall noch so alles bringt.


Hoffe ich habe jetzt richtig Zitiert und es dir so recht gemacht.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 11:07
emz schrieb:Jeder Mensch hat ein Recht darauf, sein Leben zu beenden.
Das stimmt so. Aber jedes Opfer hat auch das Rech auf Gerechtigkeit.

Für Epstein war es die einfachste Lösung - die Opfer hingegen wissen zwar, dass er (wenns so gewesen ist) niemandem mehr was antun kann, Gerechtigkeit in dem Sinne haben sie aber nicht erhalten. Erst mit der Verurteilung Epstein's wird Gerechtigkeit ausgesprochen worde sein (in dem Falle post mortem).

Ich denke, dass er auch gelernt hat für sein Handeln Verantwortung zu übernehmen.
Falls er schuldig ist und er sich desewegen das Leben nahm, ist dies schlicht weg einfach feige.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 11:24
3rings schrieb:Falls er schuldig ist und er sich desewegen das Leben nahm, ist dies schlicht weg einfach feige.
Er wird sich nicht das Leben genommen haben, weil er schuldig ist, sondern weil er nicht bis zu seinem Ende im Knast sitzen wollte. Da finde ich, ist feige zu sein, die bessere Option.
3rings schrieb:Aber jedes Opfer hat auch das Recht auf Gerechtigkeit.
Recht und Gerechtigkeit sind aber nicht unbedingt Synonyme, auch wenn sie eng beieinander liegen sollten. In Deutschland wird Recht gesprochen und nicht Gerechtigkeit. Es heißt Rechtssprechung und nicht Gerechtigkeitssprechung.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 12:24
3rings schrieb:Für Epstein war es die einfachste Lösung
Da gibts Zweifel an der Selbstmordtheorie.

Ich finde es auch sehr fragwürdig, wenn der US-Justizminister von "offenkundigem Sewlbstmord" spricht.
Woher will er das wissen? Die Untersuchung des angeblichen Selbstmordes ist doch gar nicht abgeschlossen.
Kann man Fremdeinwirkung überhaupt ausschließen?

Ex-Mitgefangener zweifelt an offizieller Version:
In der «New York Times» meldete sich derweil ein ehemaliger Mitgefangener Epsteins zu Wort. «Es ist absolut unmöglich, dass er sich selbst umgebracht hat», so der Ex-Häftling. «Ich habe viel zu viel Zeit in solchen Gefängnissen verbracht. Das sind 2,50 bis 2,70 Meter zwischen Boden und Decke. Man kann da nichts festmachen.»

Zudem habe man zwar Bettlaken, aber die seien viel zu schwach. «Epstein war 100 Kilo schwer. Das ist unmöglich»
https://www.nau.ch/news/amerika/jeffrey-epstein-ex-mitgefangener-zweifelt-an-suizid-65567145

"Epstein hatte Angst vor Angriffen im Knast":
Eine Quelle der „DailyMail" erzählt: „Es gab keinen Hinweis darauf, dass er versucht haben könnte, sich das Leben zu nehmen. So wie ich es wahrgenommen habe, begann er sich endlich an das Gefängnis zu gewöhnen.“

Der Insider, der Epstein mehrmals besucht haben soll, weiter: „Ich glaube, er hatte sich mit seinem neuen Leben abgefunden.“
Dennoch soll er trotz seiner guten Laune, Angst vor Angriffen gehabt haben. Wie der Kontakt von Epstein behauptet, erzählte der US-Milliardär Gefängniswärtern und anderen Insassen eine Woche vor seinem Tod, dass er glaubte, jemand habe versucht ihn zu töten.
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/vertrauter-von-us-milliardaer-behauptet-epstein-hatte-angst-vor-angriffen-...


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 12:37
... und das Karussell dreht sich wieder.

Jede Aussage, alles passt da irgendwo jemandem rein in seine Theorie. Ist doch mal wieder klar.
Und schon hat man eine "Selbstmordtheorie".

Hätte er jedem, der auf ihn angesetzt ist, das Zehnfache bieten können? Wie viel Angst muss ein Milliardär im Knast haben? Ich bin mir nicht so sicher, dass das jemand beantworten kann, der sich nicht wirklich auskennt.


melden
Anzeige

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

12.08.2019 um 13:53
Wir sprechen hier von Fachleuten und der Justiz.
Da wohl niemand freiwillig seine Freiheitsstrafe verbüßen möchte ist es naheliegend das ein Suizid unterbunden wird bzw die Möglichkeit hierzu einfach nicht vorhanden ist.

Selbst wenn die Zunge aufgebissen, der Kopf gegen die Wand geschlagen wird, die stehen unter ständiger Beobachtung.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt